Mal was positives...

Diskutiere Mal was positives... im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo liebe Elch-Gemeinde, letzte Woche kam unser A160 zum Assyst A in die Niederlassung Hamburg. Die Annahme des Wagens klappte gut - eine...

  1. #1 sunny_caps, 24.11.2002
    sunny_caps

    sunny_caps Crack

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI, Bj. 01/08; SLK 230, Bj. 03/02;E 220 CDI T, Bj. 08/05
    Hallo liebe Elch-Gemeinde,

    letzte Woche kam unser A160 zum Assyst A in die Niederlassung Hamburg. Die
    Annahme des Wagens klappte gut - eine Liste mit den zusätzlich zum Assyst A
    durchzuführenden Arbeiten hatte ich mit abgegeben.
    Der annehmende Werkstattmeister war zwar megaschlecht gelaunt, aber es
    wurde alles perfekt erledigt.
    -Unser A160 lief in seinen knapp 15TKM nicht ein einziges Mal die angegebene
    Höchstgeschwindigkeit. Bei etwas über 170 km/h war stets schluß. Ausnahmen
    bildeten natürlich stark abschüssige Strecken. ;-)
    Der Motor wurde durchgesehen und neu eingestellt. Nun zieht er auch noch
    über 170 km/h durch und fährt gemäß Tacho bei 4.800 Touren etwas über
    180 km/h.
    -Die Fensterheber vorn ruckelten und knackten seit etwa drei Monaten. Außer-
    dem liefen die Scheiben deutlich langsamer als vorher. Jetzt geht alles wieder
    1a!!!
    -Der Scheibenwischerarm auf der Fahrerseite quitschte bei längerem Wischen
    recht laut. Nun herrscht absolute Stille beim Wischen. Es wurden neue Wischer-
    arme auf beiden Seiten montiert.

    Der Wagen war gewaschen (hatte er auch bitter nötig) und auf Hochklanz poliert.
    Das kannte ich bisher von DC so gar nicht!!!

    Den Leihwagen gab für lau und es war ein tolles Gefühl, für die durchgeführten
    Arbeiten "nichts" bezahlen zu müssen - dem Servicevertrag sei dank!!!

    Beste Grüße aus Hamburg (3 Grad und Nebel)

    sunny_caps
     
  2. stern

    stern Crack

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 190
    Service

    Hi sunny_caps,

    deine Ausführungeng kann ich nur bestätigen.
    Auch ich habe den (zweiten) Servicevertrag. Da kann man sich zurücklehnen und alles wird gut.

    Gruß stern
     
  3. chip

    chip Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sunny Caps, hi Stern,

    ich hab mal ne Frage zu dem Service Vertrag. Ist der Leihwagen offiziel mitbezahlt ?..
    Ich habe den Servicevertrag in dem alles ausser Reifen abgedeckt ist. Bis jetzt hatte ich noch keinen Leihwagen für eine Inspektion bekommen.
    Für diverse Garantieansprüche schon. Wisst Ihre genaueres darüber,

    viele Grüsse,

    Kai
     
  4. stern

    stern Crack

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 190
    Servicevertrag

    Hi chip

    meine Werkstatt hat mir immer ein Fahrzeug angeboten. Nur bei ausdrücklicher Absage meinerseits bin ich vom Hof der Werkstatt gegangen.
    Ich müßte mal den Den Servicevertrag genauer durchlesen um diese Leistung zu bestätigen.
    Aufmerksam mache ich die Werkstatt nicht.
    Bisher habe ich keinen Pfennig bezahlt auch nicht bei Lampenwechseln oder Scheibenwischern.

    Gruß stern
     
  5. #5 sunny_caps, 25.11.2002
    sunny_caps

    sunny_caps Crack

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI, Bj. 01/08; SLK 230, Bj. 03/02;E 220 CDI T, Bj. 08/05
    @ Chip: Nee, das stimmt: ein Leihwagen ist nicht Gegenstand des Servicevertrags. Das ist wie Stern schon schrieb eine Sache des Verhältnisses zwischen NL/VP und Kunde.

    Übrigens wurden nicht nur die Wischerarme sondern auch die Scheibenwischer (auch hinten) ersetzt. Aus meiner Sicht ist der Servicevertrag schon ganz prima. Ich hatte beim vorheirgen A160 einen Defekt, dessen Behebung rd. 6.000 DEM kostete. Dank Servicevertrag war das dann Sache von DC.

    Beste Grüße aus Hamburg (5 Grad und bedeckt)
    sunny_caps
    :p
     
  6. sarnow

    sarnow Stammgast

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo CDI 1,7 Family
    Re: Service

    Hallo Leute,

    nachdem was ihr so alles über den Service Vertrag schreibt, werden wir uns auch für dieses beruhigende Polster entscheiden.

    Incl. MwSt. werden wir bei 20000km/a im Vaneo 1,7 CDI 58€ zahlen müssen. Ob es sich dabei um eine Geldanlage mit guter Rendite oder um eine Fehlinvestition handelt wird sich nach 4 Jahren zeigen. Ich denke, daß diese Verträge von DC schon gut kalkuliert sind. Ein beruhigendes Gefühl hat man auf jeden Fall.

    Stellt euch vor, ihr wollt in den Urlaub fahren und lasst den Wagen vorher noch mal durchsehen...eine Stunde später ist der Meister an der Leitung und erzählt noch was von einer 1000€ Reparatur. Mit einem Service Vertrag hat man schöne Ferien und das in ganz Europa.

    Gruß

    Rainer
     
  7. #7 sunny_caps, 25.11.2002
    sunny_caps

    sunny_caps Crack

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI, Bj. 01/08; SLK 230, Bj. 03/02;E 220 CDI T, Bj. 08/05
    @sarnow: Genau so ist es!!! Man hat evtl. zu viel bezahlt - aber es ist eben wie eine Versicherung.

    sunny_caps
     
  8. chip

    chip Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke an alle,

    wir haben uns auch für den Service Vertrag entschieden, da wir mit festen Kosten in den ersten 4 Jahren rechnen können. Ich muss nur schauen wie ich die nächsten 1,5 Jahre etwas weniger fahre, sodass ich nachher nicht draufzahlen muss. Hab mich mit 17500 km im Jahr leider verschätzt ;(..naja. muss man durch,

    noch eine schöne Nacht,

    Kai
     
Thema:

Mal was positives...

Die Seite wird geladen...

Mal was positives... - Ähnliche Themen

  1. Mal was positives zu den Assyst Preisen

    Mal was positives zu den Assyst Preisen: Hi, war letzte Woche zum ersten Mal zu einem Assyst mit meinem A160. War ein Assyst A Heute habe ich die Rechnung bekommen: 125,11 €...
  2. Mal wieder etwas Positives über VT- Werkstätten

    Mal wieder etwas Positives über VT- Werkstätten: Hallo Sternengemeinde, Nach dem ganzen Gemäkel um Werkstattrechnungen, was manchmal ja auch berechtigt ist, möchte ich heute mal etwas...