Marktforschungsstudie Automobil

Diskutiere Marktforschungsstudie Automobil im Umfragen Forum im Bereich Allgemeines; Wir führen derzeit eine Studie zum Thema „Automobil“ durch und möchten hierzu gerne Fahrer/-innen bestimmter Modelle einladen. Inhaltlich...

  1. #1 Marktstudie, 23.08.2011
    Marktstudie

    Marktstudie Frischling

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-Klasse
    Wir führen derzeit eine Studie zum Thema „Automobil“ durch und möchten hierzu gerne Fahrer/-innen bestimmter Modelle einladen.


    Inhaltlich dreht sich die Gruppendiskussion um Ihre persönlichen Erfahrungen und Ansichten zu bestimmten Fahrzeugmodellen sowie um Ihre Wünsche und
    Bedürfnisse hinsichtlich kommender Modellgenerationen.


    Eine Gruppendiskussion besteht in der Regel aus 6-8 Teilnehmer/innen sowie einem Moderator.
    Der Moderator führt bzw. leitet das Gespräch indem er diverse Fragestellungen aufwirft und zur Diskussion stellt.
    In solch einem Gespräch gibt es kein Richtig oder Falsch. Es geht ganz alleine um die persönliche, objektive, Meinung der Teilnehmer/-innen.
    Dieses Gespräch wird durch einen Spiegel von den Auftraggebern der Studie (in diesem Fall BMW) beobachtet und analysiert.


    Die Auswertung der Ergebnisse erfolgt in anonymisierter Form unter Berücksichtigung der deutschen Datenschutzbestimmungen.


    Die Gruppendiskussion findet an folgenden Daten statt:

    - die Diskussion für die Modelle Mercedes-Benz C-/E-Klasse 4WD (MIT Allrad / 4-Matik) findet am 30.08.2011 um 20:00Uhr statt, dauert 150 Minuten und wird mit 80 EUR vergütet
    - die Diskussion für die Modelle Mercedes-Benz C-/E-Klasse AMG findet am 01.09.2011 um 20:00Uhr statt, dauert 150 Minuten und wird mit 150 EUR vergütet
    - die Diskussion für die Modelle Porsche Panamera/ Porsche 911 findet am 01.09.2011 um 20:00Uhr statt, dauert 150 Minuten und wird mit 150 EUR vergütet
    - die Diskussion für die Modelle Audi RS3 / VW Golf R / VW Scirocco R / Mazda 3 MPS findet am 31.08.2011 um 20:00Uhr statt, dauert 150 Minuten und wird mit 80 EUR vergütet

    Die Diskussionsrunden finden jeweils in der Frankfurter Innenstadt statt. Adresse ist die Schillerstraße 5 in 60313 Frankfurt.

    Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme an unserer Studie freuen und werden uns dazu in den nächsten Tagen nochmals telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen. Bei Interesse schreiben sie bitte eine kurze Mail an: daniel.blank@schmiedl-munich.de
    Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne unter folgender Rufnummer zur Verfügung: 089 / 231810-717.
     
  2. #2 marlboro, 23.08.2011
    marlboro

    marlboro Kilometerfresser

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E-Tonne Tee
    211.223
    aha, porsche und AMG fahrer bekommen also fast doppelt so viel "aufwandsentschädigung" ( 80.- zu 150.- Euro ). :verwarn:

    daraus lässt sich ja schonmal herauslesen das bei planung der studienvergütung entschieden wurde das porsche & AMG fahrer sich nicht für 80.- euro locken lassen, der gemeine c & e-klasse fahrer aber schon. :crazy:
     
  3. #3 Marktstudie, 23.08.2011
    Marktstudie

    Marktstudie Frischling

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-Klasse
    In der Studie sollte es darum gehen, seine Meinung und Wünsche zu bestimmten Fahrzeugmodellen zu äussern, letztlich nicht um die erhaltene Vergütung. Schließlich wird letzten Endes keiner der Teilnehmer wirklich auf das Geld angewiesen sein.
    Wer also Interesse an einer solchen Runde in angenehmer Runde inklusive Catering hat, ist herzlich eingeladen.
    Wer sich durch die vom Auftraggeber vorgegebenen Honorare auf den Schlips getreten fühlt muss natürlich nicht teilnehmen.
     
  4. Ruedi

    Ruedi Guest

    Sehr geehrter Herr Marktstudie,
    ich erdreiste mich hier zu einer unbezahlten Wortmeldung:
    Wenn ich hier lese:
    Zitat: 'persönliche, objektive, Meinung der Teilnehmer/-innen' Zitatende
    möchte ich die Ergebnisse dieser Studie nicht kennen.
    Eine Meinung ist und bleibt stet subjektiv, da kann sie haben wer will.
    Vielleicht macht auf diese gequirlte ..... noch einer seinen Doktor. Zumindest abgeschrieben hat er dann nicht.
    Macht es große Umstände, wenn ich mich von dieser Veranstaltung fern halte?
    ruedi
     
  5. #5 hfummler, 23.08.2011
    hfummler

    hfummler nicht mehr Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    x
    FBI, CIA, KGB, GEZ? Durch einen Spegel? Soll man die wichtigen Persönlichkeiten nicht erkennen? Erinnert mich irgendwie an Stasi. Nehmt's mir nicht übel, es widert mich an!
     
  6. #6 Sternbetrachter, 23.08.2011
    Sternbetrachter

    Sternbetrachter Crack

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1x 245Mopf (B160 BE)
    1x S211 Mopf (211.208)
    kindgerechter MB-Fuhrpark
    Naja Kinder, mal halblang!

    Der Auftritt dieser Marktforscher im WWW erscheint mir doch recht
    seriös. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass hier Probanten unter
    Androhung von Gewalt, mit gezogener Handfeuerwaffe und Nachts um 1.00 Uhr vor diesen Spiegel gezerrt werden/wurden.
    (Der Vergleich mit der Stasi ist ja schon arg grenzwertig..nimms mir auch nicht übel, Fummler!)

    Also, wer es braucht macht mit. Alle anderen ebend nicht. :p
     
  7. #7 marlboro, 23.08.2011
    marlboro

    marlboro Kilometerfresser

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E-Tonne Tee
    211.223
    interessant bzw. abstoßend finde ich ja eher diese versteckte überlegung in der planung ( vergütung ) der studie. es ist ja wohl nicht von der hand zu weisen das es definitiv im vorfeld die überlegung gegeben haben muss das man AMG & porschefahrer mehr bezahlen muss als den anderen. sonst käme es ja nicht zu dieser diskrepanz. finde ich schon irgendwie ein wenig diskriminierend. :crazy:

    wenn dies so stimmen würde warum dann die unterschiedliche höhe der vergütung? "weil ein porschefahrer sich das für 80.- euro nicht antut" :D

    wobei dies nicht heißen soll das ich für 150.- euro mitmachen würde. dafür ist mir dann meine zeit doch zu schade. :drink:
     
  8. #8 Diesel*Olli, 26.08.2011
    Diesel*Olli

    Diesel*Olli Crack
    Moderator

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    W222
    Autohersteller und Kunden an einen Tisch, ohne Netz und
    doppeltem Boden, dann wäre das eine gute Sache und ich
    wäre auf alle Fälle dabe :) (allerdings nicht unter 300 Flocken :D)

    Auftraggeber, die sich hinter Spiegeln verstecken...?! :verwarn:
    -------> kaputte Welt!! :rolleyes:
     
Thema:

Marktforschungsstudie Automobil

Die Seite wird geladen...

Marktforschungsstudie Automobil - Ähnliche Themen

  1. Automobile Brennstoffzellentechnologie für CO2-freie Energieversorgungssysteme

    Automobile Brennstoffzellentechnologie für CO2-freie Energieversorgungssysteme: Die Brennstoffzellentechnologie ist integraler Bestandteil der Antriebsstrategie von Daimler. Das Unternehmen hat bereits über mehrere...
  2. Classic Days Schloss Dyck 2017: Automobile Klassik am mondänen Wasserschloss

    Classic Days Schloss Dyck 2017: Automobile Klassik am mondänen Wasserschloss: Vom 5. bis 7. August 2017 wird Schloss Dyck im Rheinland mit seiner großzügigen Parkanlage wieder zu einem starken Anziehungspunkt für Fans...
  3. Erster automobiler XXL Adventskalender der Rhein-Main Region in Frankfurt

    Erster automobiler XXL Adventskalender der Rhein-Main Region in Frankfurt: Auch wenn die Niederlassung von Mercedes-Benz in München für dessen automobilen XXL Adventskalender bereits bekannt ist, startet die Niederlassung...
  4. Mercedes-Benz zeigt Fahrzeugstudie „Generation EQ“ am Mondial de l´ Automobile 2016 i

    Mercedes-Benz zeigt Fahrzeugstudie „Generation EQ“ am Mondial de l´ Automobile 2016 i: Als Vorbote der neuen Mobilitätsära von Mercedes-Benz hat der Stuttgarter Konzern heute in Paris die Fahrzeugstudie „Generation EQ“ vorgestellt –...
  5. Mercedes-Benz Frankreich feiert 130 Jahre Automobil mit Sonderausstellung in Paris

    Mercedes-Benz Frankreich feiert 130 Jahre Automobil mit Sonderausstellung in Paris: In diesem Jahr feiert das Automobil seinen 130-jährigen Geburtstag. Am 29. Januar 1886 reichte Carl Benz das Patent für seinen Motorwagen mit drei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden