Mercedes = Qualität ???

Diskutiere Mercedes = Qualität ??? im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Folgenden Artikel habe ich eben entdeckt: http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2002/02/10/ak-wi-665243.html Wenn ich meine C-Klasse (S203,...

  1. #1 Patrick, 30.07.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
  2. #2 Markus C220CDIT, 31.07.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Hi Patrick,

    fahre nicht ohne Grund den "alten" S202 :D, (damals gab es aber auch noch keinen S203 - zum Glück) auch wenn der S203 sportlicher wirkt u. doch einigen, auch nützlichen Schnickschnack mehr hat, aber qualitätsmässig kommt der NEUE leider nicht an den ALTEN ran :D .

    ...habe den Vergleich täglich :p

    Privatfzg: S202 220CDI SPORT (Schalter) 53tkm :)
    Dienstfzg: S203 220CDI Classic (Automatik) 12tkm :mad: es garrt und quitscht um die Mittelkonsole u. am Sitz, Scheibenwischer wird bei strahlend blauem Himmel u. 30°C im Schatten plötzlich aktiv (ist aber sonst ne feine Sache), Türgummi hat sich auf Fahrerseite bereits gelöst,
    Bei den ersten 100tkm sollte man bei einem Stern nur die Musik klingen u. den Motor schnurren hören, sonst nichts!

    PS: Schade, dass es keinen S202 270CDI gab :mad:

    Wirklich sehrgut finde ich beim 203
    - Autofahrlichtschaltung
    - Reiserechner
    - Oelstandsabfrage (überhaupt die Funktionen über das MFL für KI u. Radio)
    - Komfortschliessung (alle Fenster + Schiebedach) über Umlufttaste
    - TES (TeilElektrischerSitz)
    - die Technik der Laderaumabdeckung (wird ja in einer Schiene geführt)
    - der Mehrplatz für die Fondpassagiere


    Gruss Markus
     
  3. robi

    robi Crack

    Dabei seit:
    31.05.2002
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 CDI (W203)
    traurig...
     
  4. #4 blinki-bill, 31.07.2002
    blinki-bill

    blinki-bill Crack

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S 202 C 220 CDI
    moin allerseits,
    sehe das leider auch so. Einen Riesen-Qualitäts-Schreck hat mir der Elchi meiner Eltern eingejagt.
    Selbst fahre ich einen S 202. Bei einem Werkstattaufenthalt bekam ich einen S 203 als Ersatz. Nach einem Tag damit hab ich mich wieder richtig auf mein Auto gefreut. Gott sei Dank hat mein 220 CDI erst 50.000 gefahren, sodaß ich noch lang damit fahren kann. Als Nachfolger kommt vielleicht ein A4 Avant ins Haus.
    @ Markus: Die automatische Lichtschaltung find ich saugefährlich. Denn bei Regen und Nebel schaltet das Licht NICHT automatisch an. In Kombination mit der Trendfarbe Silbergraumetallic ist das eine gefährliche Sache. Achte mal drauf wenn dir einer bei o.a. Wetter ohne Licht begegnet, ist das meist ein Auto-Lichtpilot.

    MfG
    Blinki-Bill
     
  5. robi

    robi Crack

    Dabei seit:
    31.05.2002
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 CDI (W203)
    Mmmhhh...

    Ich will mir einen gebrauchten W203 zulegen.
    Die haeufigen Berichte ueber Qualitaetsmaengel
    machen mich aber schon skeptisch...


    Gruss
    robi
     
  6. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Hallo Robi,

    Lass dich nicht verunsichern. Ich fahre meinen W203 nun seit fast 2 Jahren und kann sagen, daß ich mit seinen Qualitäten (Karosseriesteifigkeit, Fahrwerk, Geräuschniveau und Verarbeitung) voll auf zufrieden bin. Im direkten Vergleich mit einem W202 230Kompressor, W210 200CDI und div. W124 geht er von meiner Meinung aus immer als Sieger hervor. Auch hatte ich mit einem Mercedes noch nie so wenig Probleme gehabt, wie mit meinem W203 aus der 0,5er Serie. Auch seine Serienausstattung sucht Ihresgleichen im Vergleich zu den Vorgängern.

    Gruß Dirk
     
  7. robi

    robi Crack

    Dabei seit:
    31.05.2002
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 CDI (W203)
    @Diwi,

    welches Modell faehrst Du?
    -Ich wuerde mich fuer einen C200K entscheiden.

    Es ist leider nicht das erste mal,das negative Berichte zu lesen sind.
    Schliesslich ist die C-Klasse (auch gebraucht)alles andere als guenstig.

    Gruesse
    robi
     
  8. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    @ Robi

    Ich fahren den OM611 DE 22 LA (220 CDI) als Avangarde in Amethystviolett und Polster Derby Schwarz.

    Als Ausstattung habe ich zusätzlich gewählt :

    - Innen und Außenspiegel automatisch abblendend
    - Wegfall der Typenbezeichnung und vollwertiges Ersatzrad
    - Durchlademöglichkeit, Rücksitz 1/3 2/3 Umklappbar
    - Klimatisierungsautomatik Thermatik
    - Sitzheizung
    - Audio 30 APS Navi / CD / Radio
    - Vorrüstung für Handy unvernetzt

    Ich würde den Wagen fast so wieder bestellen, jedoch zusätzlich noch eine Handy Antenne bestellen. Gerade mit dem Radio bin ich sehr zufrieden, da seine Empfangsqualität um einiges besser ist als die des Audio 10 CC oder 10 CD. Zusätzlich benötige ich die Navigation sehr häufig, da ich viel beruflich unterwegs bin.

    Der Wagen ist nun 22 Monate alt und hat knapp 53.000km drauf.

    Ich bin vor kurzem auch den alten 200 K als T-Modell gefahren. Den Motor fand ich von der Leistungscharakterisik vergleichbar mit dem 220 CDI, jedoch verbraucht er einiges mehr. (9~10l/100km statt 6~7l/100km).

    Bisher hatte ich nur zwei Reklamationen, die jedoch bisher immer zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt wurden :
    - Knarrender Fahrersitz (3/01): Sitz wurde ausgebaut und das Gestänge komplett geschmiert. Bisher keine weiteren Probleme
    - Quietschender Voderbau (6/02): Durch eine Fehlkonstruktion werden die Stabi-Gummies bei hohen Außentemperaturen spröde und quietschen. Die Gummies wurden durch neue ersetzt.
    In beiden Fällen habe ich ohne wenn und aber einen Leihwagen für die Zeit bekommen, in der der Wagen in der Werkstatt war.

    Gruß Dirk
     
  9. #9 Markus C220CDIT, 31.07.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    @ blinki-bill

    Was die Automatische Lichtschaltung bei den von Dir angegebenen Umständen anbelangt, kann ich Dir absolut zustimmen.
    Das sind dann die "typischen Mercedesfahrer", die nach dem Kauf eines 203 de Schalterstellung auf AUTO bringen u. diesen evtl. nur bei Nebel wieder berühren - für NS u´. NSL:D :D .
    (...u. dann auch wieder vergessen auszuschalten:D )

    Ich hatte da eher an den Komfort bei Tunneleinfahrten, Parkhäuser, Garage o.ä. gedacht, da finde ich das eine Supersache;)

    ...aber bei einsetzender Abenddämmerung schaltet es meiner Meinung nach viel zu spät EIN.


    PS: Den aktuelle A4 AVANT finde ich auch sehr gelungen, zumindest optisch, gefahren bin ich bislang nur den NEUEN A3 1.9TDI mit 130PS u. der war wirklich spritzig. Hat aber leider kein Platz im Fond u. auch kein Kofferraum:mad:
    Viel zu wenig Auto für's Geld.

    Gruss Markus
     
  10. #10 Patrick, 31.07.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Kleine Aufmunterung

    Um die Stimmung nicht ganz auf den Tiefpunkt sinken zu lassen, hier eine kleine Aufmunterung. Der Artikel in der "Autozeitung" Ausgabe 08/2001 war damals für mich kaufentscheidend. Anbei das Resultat.

    http://home.datacomm.ch/pborgschulte/C220CDI_TEST.jpg

    (Achtung - Datei is ca. 200 kByte gross!)

    Tschüss,
     
  11. robi

    robi Crack

    Dabei seit:
    31.05.2002
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 CDI (W203)
    @C220CDI

    Es geht um Zuverlaessigkeit,welche aus dem
    Test nicht ersichtlich ist.
    -Oder gibt es mittlerweile einen 100000km-Dauertest des W203?

    Gruss
    robi
     
  12. #12 Katharina, 31.07.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    was mich interessieren würde, ist der Grund der jeweiligen Unzufriedenheit. Hier reicht die Palette vom knarrenden Aschenbecher bis zum Motorplatzer {BMW läßt Grüßen}
     
  13. #13 dschubert, 01.08.2002
    dschubert

    dschubert alter Hase

    Dabei seit:
    13.06.2002
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W221 & R170
    @Markus

    sorry daß ich vom Thema abschweife, habe aber in Deinem Beitrag was interessantes gelesen: Die Komfortschließung über die Umlufttaste!

    Bin natürlich sofort zu meinem guten Benz und habe das ausprobiert, funktioniert bei den Fenstern gut. Das Schiebedach war jedoch wenig beeindruckt.

    Ich habe das Coupe mit dem Panoramadach, da ärgert mich schon immer, daß sich das Dach zwar auf Knopfdruck öffnen, aber nicht schließen läßt (wohl mangels Einklemmschutz). Ist das beim "normalen" Schiebedach der Limousine anders?

    Grüße
    Dom
     
  14. #14 Markus C220CDIT, 01.08.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    @ dschubert
    hmmm, zum Coupe kann ich leider nichts sagen...
    Wenn ich das richtig verstehe, musst Du den Knopf, Taster o.ä. gedrückt halten, damit sich das Panoramadach schliesst:confused:
    Dann wird's wohl daran liegen. Beim normalen Schiebedach kann man ja wie bei den Fensterhebern das Komplett-Schliessen aktivieren.
    Da müssten sich mal andere S/W/CL203-Fahrer zu Wort melden.

    Beim S203 220CDI Classic EZ03/2002 funktioniert das jedenfalls.

    Gruss Markus
     
Thema:

Mercedes = Qualität ???

Die Seite wird geladen...

Mercedes = Qualität ??? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Qualität oder meine Erfahrung mit dem E-Kompressor

    Mercedes Qualität oder meine Erfahrung mit dem E-Kompressor: Hallo Leute, länger nicht hier gewesen :300 (158): ..... Ja, da stand er dann letzte Woche ..... es ging nichts mehr. Und auch der gelbe Engel...
  2. Mercedes-Benz und smart Betriebe erneut für Betreuungsqualität ausgezeichnet

    Mercedes-Benz und smart Betriebe erneut für Betreuungsqualität ausgezeichnet: Für ihre herausragende Betreuungs- und Servicequalität haben Mercedes-Benz und smart Betriebe eine Auszeichnung erhalten, die auf bundesweiten...
  3. Mercedes-Benz und smart Betriebe für erstklassige Qualität ausgezeichnet

    Mercedes-Benz und smart Betriebe für erstklassige Qualität ausgezeichnet: Bei Mercedes-Benz und smart gibt es erstklassige Betreuungs- und Servicequalität dieses ergab eine bundesweit, unternehmensinterne Untersuchung...
  4. Mercedes-Benz „Junge Sterne“: Gebrauchtwagen mit Qualitätsgarantie überzeugen den 500

    Mercedes-Benz „Junge Sterne“: Gebrauchtwagen mit Qualitätsgarantie überzeugen den 500: Mercedes-Benz „Junge Sterne“: Gebrauchtwagen mit Qualitätsgarantie überzeugen den 500.000sten Kunden Auf Erfolgskurs: Eine halbe Million...
  5. J.D. Power bescheinigt Neuwagen von Mercedes-Benz beste Qualität im chinesischen Mark

    J.D. Power bescheinigt Neuwagen von Mercedes-Benz beste Qualität im chinesischen Mark: Mit 0.52 Kundenbeanstandungen pro Fahrzeug kam Mercedes-Benz in China, parallel mit Lexus, an die Spitze der neuesten Qualitätsuntersuchung von...