Mercedes Vollverzinkt?

Diskutiere Mercedes Vollverzinkt? im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; sagt mal wendet mercedes bei seinen karossen vollverzinkung an oder nicht? wenn ja seit wann? ich hab es im i-net nicht rausbekommen...

  1. #1 vecci784, 06.05.2010
    vecci784

    vecci784 Frischling

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    sagt mal wendet mercedes bei seinen karossen vollverzinkung an oder nicht? wenn ja seit wann? ich hab es im i-net nicht rausbekommen können.:crazy_girl:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mercedes Vollverzinkt?. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Nein.

    Wie alle anderen auch, verwendet MB verzinktes Blech welches aus Coils abgewickelt wird.
    Daher gibt es an den Schnittkanten Probleme mit dem Rost.
    Und auch das beste verzinkte Blech rostet, wenn es mechanischer Belastung oder Salzwasser ausgeliefert ist. (Wenn der Unterbodenschutz fehlt)

    Vollverzinkte Autos gab es meines Wissens nur mal einige Jahre lang bei Audi oder Porsche.
     
  4. #3 he2lmuth, 07.05.2010
    he2lmuth

    he2lmuth Crack

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Audi hat mal nach der Montage eine Tauchverzinkung gemacht. Das ergab rostfreie Autos...
     
  5. #4 Dieselmann, 07.05.2010
    Dieselmann

    Dieselmann Crack

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Mein 2004er CL war aus einem Alu Verbundwerkstoff, wohl mit Anteilen an Magnesium. Brennt wie Zunder und oxidiert wie Sau.

    Wie ich allerdings an unseren Firmenvitos und der A Klasse meiner Mutter sehe geht der Trend bei Anbauteilen zum Kunststoff.
     
  6. #5 Stefan M., 07.05.2010
    Stefan M.

    Stefan M. alter Hase

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ist es nicht eher so, dass Dein CL aus Stahl ist, mit Alu-Anbauteilen?
    Also ich meine die Türen hätten die von Dir genannten Magnesium-Rahmen und eine Alu-Beplankung.
    Aber die eigentliche Karosse müsste aus Stahl sein.
    Beim 215 gab es, zumindest versuchsweise, Kunststoffkotflügel.
    Ob das beim 216 auch so war, weiß ich nicht.
    Viele Grüße
    Stefan
     
  7. #6 Dieselmann, 07.05.2010
    Dieselmann

    Dieselmann Crack

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Nein, weiß es ganz genau, da ich mal ne Delle im Seitenteil hatte und kein Klempner den Wagen anfassen wollte weil die alle mit Alu nicht klar kommen.
    Der Betrieb hier bei mir um die Ecke ist mit der einzige der für knapp 20.000,- Euro das Werkzeug dafür zu liegen hat.

    Im Notfall darf der sogar Flugzeugflügel mit dem Werkzeug ausbeulen.
     
  8. #7 Stefan M., 07.05.2010
    Stefan M.

    Stefan M. alter Hase

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Mensch, ich habe doch ein Buch über den 215.:crazy:

    Also das ist aus Alu:
    Motorhaube, Dach, Türhäute, hintere Kotflügel.
    Das aus Plastik, sorry Kunststoff:
    vordere Kotflügel, Heckdeckel und Ersatzradmulde.
    Der Rest aus Stahl.
    Türgerippe sind aus Magnesium.
    Viele Grüße
    Stefan, an Alzheimer leidend...
     
  9. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Glaub mir.. auch getauchte, vollverzinkte Audis rosten.
    Das Thema Rost habe ich in letzter Zeit ausgiebig recherchiert.
    Wenn durch falsche Materialpaarungen, Scheuerstellen, oder fehlenden bzw. falsch konstruierten Wassserabläufen die Zinkschicht zerstört bzw. abgetragen wird, fängt es auch beim guten Audi an zu rosten.
     
  10. vmann

    vmann Guest

    Habe einen 16 Jahre alten A4 Cabrio von Rost keine spur.
    Vorher Audi 100 14 Jahre auch jein Rost
     
  11. #10 Thomas H, 16.10.2018
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    11
    Audi hatte schon früh einen guten Korrosionsschutz und Hohlraumkonservierung.
    Mein erstes Auto war damals ein Audi 50LS, der von VW parallel als Polo gebaut wurde und dann bei Audi irgendwann aus dem Programm fiel.
    Der hatte schon Hohlraumkonservierung.
    Gegenüber einem gleichalten Polo sah er nach 7 Jahren noch gut aus.
    Ein Daumennagel großer Rostfleck am Seitenteil und die üblichen Roststellen an der Heckklappe, da wo die Zierleisten saßen
    Am Unterboden war von Rost nix zu sehen.
    Nur der Motor machte Probleme bzw. die ZK-Dichtung, weil sich Grauguss Block und Alu Kopf nicht ganz vertrugen.
    Nach der 3er oder 4er ZK Dichtung gabs dann bei 105000Km einen Tauchmotor, weil der Originalkopf nicht mehr zu Planen war und ersetzt werden musste.
    Den Wagen fuhr ich dann noch bis ca. 125000Km und hab ihn dann gegen einen VW Polo Coupe mit 75PS in Zahlung gegeben, einem Polo II.
    Da war er so etwas über 8Jahre und es gab noch gut Geld dafür.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 coca-light, 16.10.2018
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    9.880
    Zustimmungen:
    45
    Was sagt uns das knapp achteinhalb Jahre später? ;)
     
  14. #12 Thomas H, 16.10.2018
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    11
    Das wir mal wieder geschlafen haben?
     
Thema:

Mercedes Vollverzinkt?

Die Seite wird geladen...

Mercedes Vollverzinkt? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes cla Scheinwerfer

    Mercedes cla Scheinwerfer: Hallo zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin auf der Suche nach einem linken Scheinwerfer. Mein alter Scheinwerfer hat folgende...
  2. Verkaufe altes Mercedes Lenkrad

    Verkaufe altes Mercedes Lenkrad: Hallo zusammen, ich habe im Keller dieses schöne Lenkrad gefunden und würde gerne wissen von wann es ist und zu welchem Modell es gehört? Bei...
  3. Mercedes C-Klasse W 203 Türrahmendichtung

    Mercedes C-Klasse W 203 Türrahmendichtung: Bei meiner C-Klasse ist das Dichtgummi im Rahmen aufgeplatzt, wie kann ich dieses selbst auswechseln.
  4. Mercedes R230 SL Dach und Fenster schliessen nicht mehr komplett

    Mercedes R230 SL Dach und Fenster schliessen nicht mehr komplett: Hallo , ich habe Probleme mit der Schliessung des Fahrzeugdaches und der Fenster, nach dem ich die Kotflügelantenne gewechselt hatte. Ich habe das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden