Mit SL 55 AMG gefahren

Diskutiere Mit SL 55 AMG gefahren im AMG S-Klasse, CL, SL & SLR McLaren Forum im Bereich S-Klasse, CL, SL & Maybach; Vor kurzem hatte ich (endlich) mal die Gelegenheit einen SL AMG zu fahren (wenn auch nur sehr kurz). Meine Meinung: Mercedes baut zweifellos die...

  1. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Vor kurzem hatte ich (endlich) mal die Gelegenheit einen SL AMG zu fahren (wenn auch nur sehr kurz).
    Meine Meinung: Mercedes baut zweifellos die besten Autos der Welt!
    R129 noch ein richtiger Mercedes, R230 dagegen nicht mehr? Unfug, eine derartig steife Karosserie habe ich bei einem Cabrio noch nie erlebt. Die Verarbeitung/Anmutung ist sehr gut, wenn nicht sogar exzellent, dem R129 sogar in vielen Details überlegen.
    Die Fahrleistungen? Unglaublich!
    Der Komfort? Bis auf einen etwas sportlicheren Motorsound sogar leiser als mein W203 (natürlich nicht beim Beschleunigen).

    Wenn man das Geld nur hätte...
     
  2. Elch

    Elch Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 119 D
    Hallo George,

    ja der R 230.474 hat recht ansprechende Fahrleistungen. Das nächste mal mußt Du das Fahrzeug bei warmem Motor offen unter Volllast durch einen Tunnel jagen [​IMG]

    Mit freundlichen Grüßen

    Rebecca
     
  3. Pit

    Pit Stammgast

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 55 AMG, 320d
    Warte noch drei Jahre und kauf Dir dann einen gebrauchten. Ich bin sicher, DAS wird der Gebrauchtwagenrenner in drei Jahren!

    Pit
     
  4. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Selbst mit Mitarbeiter-Konditionen kann ich mir das Auto nicht leisten...
    Und wenn ich mir als Mitarbeiter einen Gebrauchtwagen holen würde, wäre mein "Bonus" (Rabatt) verspielt.
    :( :( :( :( :( :( :( :( :(
     
  5. #5 Richard_Wallace, 01.09.2002
    Richard_Wallace

    Richard_Wallace Stammgast

    Dabei seit:
    10.07.2001
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203.042
    @George
    Auf manche Gebrauchte bekommst Du auch einen Firmenangehörigen-Rabatt, allerdings nur ca. 16% statt der 21,5%. In Sifi ist so ein "Center" mit Werks- und Jahreswägen.
     
  6. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Hab' mich mit dem Gebrauchtwagenkauf nie richtig befasst.
    Aber ein 130.000 Euro SL wird auch nach 3 Jahren und Rabatt ziemlich viel kosten, die Betriebskosten stehen da noch auf einem anderen Blatt.
    Wirklich bezahlbar wird er wahrscheinlich erst, wenn schon der supertolle Nachfolger draußen ist. Das nimmt dem Wagen natürlich ein wenig an Faszination (Nach einem R129 dreht sich heutzutage auch keiner mehr um, erst recht nicht wenn ein R230 daneben steht).
     
  7. Elch

    Elch Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 119 D
    Hallo,

    nun meine ersten Eindrücke meines R 230.474 unter Volllast auf der Autobahn. Nachdem der Wagen nun 14.700 Kilometer gelaufen ist, waren wir an diesem Wochenende in Belgien. Wie letztes Jahr fuhren alle Teilnehmer dieselben Fahrzeuge {bis auf Otfried & Katharina}. Nachdem die Fahrleistungen meines W 208.374 letztes Jahr nur begrenzt überzeugen konnten, da selbst ein AM DB 7 Vantage schneller beschleunigte und eine W 202.035/M 113.980 davonfuhr, kann ich nur sagen, der R 230.474 bügelt wirklich alles beim beschleunigen. Das Drehmoment ist einfach gigantisch. Ich bin teilweise in manueller Schaltfunktion und anschließend im vollautomatischen Modus gefahren. Was bei normaler Fahrweise im unteren Geschwindigkeitsbereich nicht auffällt, merkt man erst ab 200 km/h - die extreme Beschleunigung in den oberen Gängen.
    Ab 180 km/h halten selbst Fahrzeuge, welche landläufig als wirklich schnell gelten, kaum noch mit. Nachteilig ist, das lt. Kombiinstrument der Treibstoffverbrauch auf ca. 30 Liter steigt.
    Anzumerken sei noch, das man den Z 8 keineswegs mit dem R 230.474 vergleichen kann, da er lahmer als ein, wie wird es hier im Forum genannt :D, ein altes „Fremdfabrikat" ist.
    Bei einer solchen Fahrweise radieren sich die Reifen des R 230.474 jedoch sofort ab!

    Mit freundlichen Grüßen

    Rebecca
     
  8. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Sich einen R230.474 (ich ziehe eigentlich die normalen Bezeichnungen vor, man muss nicht dauernd nachschlagen :p )
    zulegen und dann über den Spritkonsum beschweren ;)
    Ist das nicht bei dieser Preisklasse zumindest aus finanzieller Sicht gänzlich egal?
    Oder seit ihr alle Schwaben? Oder doch Schotten?
     
  9. Elch

    Elch Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 119 D
    Hallo Georg,

    Weder noch, ich bin was Schlimmeres. Ich hatte mich nicht über den Treibstoffverbrauch beschwert, nur darauf hingewiesen, das bei extremer Fahrweise die Verbrauchswerte von Zeitschriften wie AMS durchaus zu erreichen sind. Normalerweise habe ich einen Durchschnittsverbrauch von 12 ½ Liter, wobei ich hier auch bis >240 km/h fahre.
    Persönlich finde ich, das AMG Motoren sehr sparsam im Alltagsverkehr sind.

    Ich war mit meinem R 230.474 bei den gefahren Geschwindigkeiten im übrigen immer noch das „sparsamste" Fahrzeug in diesem Geschwindigkeitssegment war.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rebecca
     
Thema:

Mit SL 55 AMG gefahren

Die Seite wird geladen...

Mit SL 55 AMG gefahren - Ähnliche Themen

  1. Reifen links vorne abgefahren

    Reifen links vorne abgefahren: Guten Morgen. Schön, dass ich dieses Forum gefunden habe. Ich habe einen CLA 250 Shooting Brake mit 16000 km. Diesen habe ich im Februar dieses...
  2. Bereits gefahren: Erster Test mit dem neuen Mercedes-AMG S 63 4MATIC Cabriolet

    Bereits gefahren: Erster Test mit dem neuen Mercedes-AMG S 63 4MATIC Cabriolet: Mercedes-Benz hat das Luxuscabrio wiederentdeckt und präsentiert – nach den letzten offenen S-Klasse Modellen der Baureihen 111 und 112 aus den...
  3. Assistenzsysteme für die Stadt: Gefahren sehen und erkennen wie der Mensch

    Assistenzsysteme für die Stadt: Gefahren sehen und erkennen wie der Mensch: Kreuzender Verkehr, Radfahrer, querende Passanten, vielleicht aufs Smartphone fixiert, Mütter mit Buggy, spielende Kinder – der Stadtverkehr...
  4. Schon gefahren: die Modellpflege der A-Klasse als 220 d mit 170 PS

    Schon gefahren: die Modellpflege der A-Klasse als 220 d mit 170 PS: Mercedes-Benz hat die A-Klasse überarbeitet, – nicht nur im Exterieur, sondern auch im Interieur und vor allem endlich beim Fahrwerk. Wir konnten...
  5. Schon gefahren: Mercedes-Benz GLC 250 4MATIC

    Schon gefahren: Mercedes-Benz GLC 250 4MATIC: Mit dem GLC zeigt Mercedes-Benz den Nachfolger der Baureihe GLK, wobei das Fahrzeug komplett neu entwickelt mit frischem Wind an den Start geht....