ML 270 CDi Chip-Tuning

Diskutiere ML 270 CDi Chip-Tuning im M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo an alle Forum Teilnehmer, als neues mitglied habe ich gleich eine Frage, die hoffentlich von den 'Profis' beantwortet werden kann. Ich...

  1. #1 Scorpion, 16.04.2002
    Scorpion

    Scorpion Frischling

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 400 CDI
    Hallo an alle Forum Teilnehmer,

    als neues mitglied habe ich gleich eine Frage, die hoffentlich von den 'Profis' beantwortet werden kann.

    Ich plane meinen Wagen zu tunen mittels den in den Anzeigen angebotenen Chip-Tunig Sätzen. Ich habe festgestellt, dass sowohl Preis, Leistung als auch Garantie und einbaukosten erheblich variieren.

    Wer kann hierzu einen Tip oder eine Empfehlung geben und/oder wer hat Erfahrungen damit gemacht.

    Vielen Dank im voraus
    Scorpion
     
  2. #2 StephanHD, 17.04.2002
    StephanHD

    StephanHD Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML270CDI
    ...also ich habe für meinen ML270CDI der wohl im Dezember kommt, den Chip von http://www.d-chip-tuning.de
    mitbestellt. Der wird dann von der NL direkt geflashed und
    ich habe die volle DC Garantie.
    Laut Datenblatt die üblichen Verbesserungen (+40PS
    +40-50Nm)
    Preis : 1000€

    Viele Grüße, Stephan
     
  3. R230

    R230 Crack

    Dabei seit:
    25.02.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    *
    Hallo, muß mal gerade Werbung machen :-)
    Habe heute beim stöbern in Ebay zufällig folgendes gefunden:
    EBAY BRABUS
    Muß sagen, daß die BRABUS Teile doch einen guten Ruf haben - zumindest bei den Benzinern. Bei Diesel hab ich nicht den Plan!
    Bin weder bekannt, noch verwand mit dem Anbieter :-)

    Olli
     
  4. #4 StephanHD, 17.04.2002
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2002
    StephanHD

    StephanHD Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML270CDI
    tja..... unter normalen Umständen sicherlich ein gute Alternative.

    Es gibt ja mittlerweile von allen möglichen Anbietern entweder geänderte Kennfelder oder (bei TDi) zusatzgeräte die der (damit ungeänderten org Kennfeldern) eine modifizierte Parameterliste anbieten....

    ebay: klingt wie gesagt interessant, bei meinem Angebot steht
    aber die NL selber dafür gerade und ist eben im Garantiefall
    in der Pflicht.... (... und das ist mir 200€ wert).
    Ein K&N Filter kostet so um die 50-60€.....

    Greets
    Stephan
     
  5. #5 stricki, 17.04.2002
    stricki

    stricki Crack

    Dabei seit:
    12.02.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Range Rover V8 Vogue &

    A 150 Elegance
    Hallo,
    also ich habe den D4 Kit von Brabus und bin sehr zufrieden. Er schaltet sich erst bei Betriebstemperatur ein und so kann man jeden Tag den Unterschied spüren.
    Ich glaube zwar nicht ganz die versprochenen Werte kann aber betätigen das er schneller und kräftiger ist. Ich bin gestern von München nach Dresden gefahren und habe am Berg einen Serien ML 270 CDI ganz schön weit hinter mir gelassen.
    Laut Tacho läuft er nun bis zu 210 km/h. Auf gerader Strecke hält er die 200 km/h wohlgemerkt laut Tacho was real wahrscheinlich 190 km/h sind.
    In der neuen "Autobild Alles Allrad" ist ein Test von diesem Kit.
    Dort wird zwar der Grand Cherokee 270 CRD getestet aber der Chip ist identisch da Startech = Brabus.

    Bis bald Mario
     
  6. #6 StephanHD, 17.04.2002
    StephanHD

    StephanHD Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML270CDI
    ...habe jetzt doch mal ein bisschen gegoogled.....

    Ist das D4 Kit ein jeweils anderss für E/C/M 270CDI ???

    Hats jetzt 190, 193 oder 205PS; nicht das es darauf ankäme aber es scheint doch verschiedene Versionen von derm Kit zu geben, oder ?

    @stricki:
    Hat das Teil irgendeine Kennnummer ??

    Merci, Stephan
     
  7. #7 Katharina, 17.04.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo StephanHD,

    die Aussagen von DCX hierzu ist und bleibt eindeutig.
    Wenn in dem Fahrzeug ein Chip von der NL eingebaut wird, erlischt die Garantie vom Hersteller {DCX} und eventuelle Garantieansprüche Deinerseits gehen auf die NL über. Frage Deinen Verkäufer nach Artikel 4, Seite 9, der Herstellerinformation. Wer in Deinem Fall letztendlich haftet steht offen, da eine NL zu DCX gehört und letztendlich ein Mitarbeiter eine "Verfehlung" begangen hat.
    Auf jeden Fall auf Rechnung in der NL mit Unterschrift einbauen lassen. Ebenfalls sollte die NL die TÜV Abnahme durchführen.

    DCX verwendet für eine Leistungssteigerung {W 211.016} einen neuen Motorblock mit geändertem Zylinderkopf sowie verstärkten Kolben und Pleuel.
     
  8. #8 stricki, 18.04.2002
    stricki

    stricki Crack

    Dabei seit:
    12.02.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Range Rover V8 Vogue &

    A 150 Elegance
    Teilenummer: 163-634-00 und 210-634-00/-01

    Die PS-Angaben variieren weil die Leistungssteigerung durch den D 4 Kit zwar gleich ist aber die 270er Motoren in den verschiedenen PKW-Modellen unterschiedliche Ausgangsleistungen haben.
     
  9. #9 stricki, 25.04.2002
    stricki

    stricki Crack

    Dabei seit:
    12.02.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Range Rover V8 Vogue &

    A 150 Elegance
Thema:

ML 270 CDi Chip-Tuning

Die Seite wird geladen...

ML 270 CDi Chip-Tuning - Ähnliche Themen

  1. ML W166 BJ2014 Aktive Multikontursitze

    ML W166 BJ2014 Aktive Multikontursitze: Hallo ich besitze einen MB ML W166 aus 2014 . Leider gehen die aktiven Multikonttrsitze nicht . Folgende Sachen wurden bereits getestet :...
  2. 190 SL Motor-Tuning

    190 SL Motor-Tuning: Liebe Mitglieder, Wie Ihr seht bin ich ganz neu, also "Frischling" in diesem Forum und sage Euch hiermit an alle zu Beginn viele Grüsse und Danke...
  3. Intelligent Light System ohne Funktion 320 CDI T-Modell

    Intelligent Light System ohne Funktion 320 CDI T-Modell: Moin zusammen. Ich habe mir vor kurzem meinen ersten Benz zugelegt. Folgende Problematik: Intelligent Light System ohne Funktion kommt als,...
  4. W203 C220 CDI 2004, Öl im Kabelbaum

    W203 C220 CDI 2004, Öl im Kabelbaum: Guten Tag, gestern habe ich mich ins Auto gesetzt und wollte den Motor starten, leider passierte einfach nichts und ich musste die Kiste erstmal...
  5. A180 CDI 7Gtronik Getriebeölwechsel / Ölmänge

    A180 CDI 7Gtronik Getriebeölwechsel / Ölmänge: Hallo ich möchte gerne mein Getriebeöl wechseln mit Filter ich habe ein A180 CDI mit 7 GTronik . BJ.2006 W169 . Ich Wüste gerne wieviel öl ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden