ML 400 CDI Springt an und geht wieder aus

Diskutiere ML 400 CDI Springt an und geht wieder aus im M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo ML 400 CDI springt bei kalten Aussentemperaturen ganz normal an und stellt nach ca 3 sec wieder ab. Nach ca 4 bis 5 versuchen läuft er dann...

  1. MH200

    MH200 Frischling

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK200
    Hallo ML 400 CDI springt bei kalten Aussentemperaturen ganz normal an und stellt nach ca 3 sec wieder ab. Nach ca 4 bis 5 versuchen läuft er dann durch. Im Fehlerspeicher ist der Fehler Referenzspannung KL 87 gespeichert. Hat jemand eine Lösung für das Problem

    Gruss

    MH200
     
  2. #2 Stier76, 14.01.2010
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo,

    wie lautet der genaue Fehlercode?
    Ich würde als erstes die Batterie testen auf Zustand und Funktion.
    Sollte das in Ordnung sein als nächstes den Raildruck beim starten prüfen.
    Poste mal die Ergebnisse.

    Gruß
     
  3. MH200

    MH200 Frischling

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK200
    Hallo

    Der Fehlercode lautet P2001-002 N3/9 Steuergerät CDI Referenzspannung prüfen.
    Der Raildruck geht von 0 bar beim starten auf ca 180 bar
    Der Motor springt auch ganz normal an läuft ca 3 sek und stellt wieder ab. Wenn ich direkt nach dem abstellen wieder starte springt er gar nicht an. Wenn ich das Fahrzeug verriegle und wieder aufschliesse springt der Motor sofort wieder an und manchmal läuft er durch oder stellt nach ca 3 sek wieder ab.Wenn der Motor abstellt ist der Fehlercode auch aktuell. Das ganze passiert nur bei kalten Aussentemperaturen

    Gruss
     
  4. #4 Stier76, 14.01.2010
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo,

    ich würde es mal versuchen mit dem Schaltteil vom Zündschloss.
    Das kostet knapp um die 10€ und könnte deinen Fehler hervorrufen(wenn das Bordnetz in Ordnung sein sollte).

    Gruß
     
  5. #5 g-tours, 01.02.2010
    g-tours

    g-tours Frischling

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G400
    Hallo MH 200

    gibt es was neues zu dem Kaltstartproblem ?

    Da ich das gleiche Problem habe bin ich sehr daran interessiert.

    Gruß

    g-tours
     
  6. #6 G-Driver, 23.09.2010
    G-Driver

    G-Driver Frischling

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G 400CDI
    Referenzspannung Kl. 87

    Hallo

    Der Fehlercode lautet P2001-002 N3/9 Steuergerät CDI Referenzspannung <ACRONYM title="Google Page Ranking">pr</ACRONYM>üfen.
    Der Raildruck geht von 0 bar beim starten auf ca 180 bar
    Der Motor springt auch ganz normal an läuft ca 3 sek und stellt wieder ab. Wenn ich direkt nach dem abstellen wieder starte springt er gar nicht an. Wenn ich das Fahrzeug verriegle und wieder aufschliesse springt der Motor sofort wieder an und manchmal läuft er durch oder stellt nach ca 3 sek wieder ab.Wenn der Motor abstellt ist der Fehlercode auch aktuell. Das ganze passiert nur bei kalten Aussentemperaturen.

    Habe exakt diese Beanstandung! Hat jemand eine Lösung?

    MFG
    G-Driver
     
  7. dodi72

    dodi72 Frischling

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML400
    HI
    hab auch ein 400cdi und gleiche problem.
    das auto springt an nach 3 sec geht es aus, wenn ich mehrmals versuche springt es garnicht mehr an und batterie nach 4-5 mal kriegt kein saft.
    also es wurde folgende sachen ausgewechselt glühkerzen,luftmassenregler und noch ein regler was mir grad net einfällt, batterie wurde ausgetauscht und würde immer noch so laufen laut meinen meisterwerkstatt.er vermutete eventuell steuergerät (was ich nicht hoffe)
    mittlerweile ist es bei mercedes und warte um ein antwort.

    PS:es qualmt schwarz wenn ich beschleunige und mich haben einige leute unterwegs angesprochen das mein auto schwer qualmt :(


    freue mich um eine antwort
     
  8. #8 Stier76, 25.09.2010
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo,

    Wenn dein Starter den Motor nicht mehr zum drehen bringt nach nur 4 Startversuchen muss ein Schaden an deiner Batterie oder der Batterieladung vorliegen.
    Wenn dein Bordnetz nicht in Ordnung ist kann in folge der Motor natürlich auch ausgehen.
    Wie hoch ist denn die Ladespannung und der Ladestrom?
    Auf welchen Befund hin wurden die bisherigen Teile erneuert?

    Gruß
     
  9. dodi72

    dodi72 Frischling

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML400
    hi leute
    hab heute meine traurige nachricht bekommen warum mein ML400 ausgeht.der war in einem mercedes werkstatt, also die haben all das ganze elektronik ausgeschlossen und haben festgestellt das es an STEUERKETTE liegt d.h. es wäre locker und müsste ausgewechselt werden da es zu falschen zündung kommen würde unter 2000 umdrehung.schlimmsten falle könnte es abreisen das brauch ich nicht zu erwähnen was dann passiert :(
    wenn ich glück habe brauch man den motor nicht auseinander pflücken, wenn ich pech habe muss das ganze motor auseinander pflücken.
    naja werd mal sehen was ich machen kann

    mfg
     
  10. #10 ingenting, 07.01.2011
    ingenting

    ingenting Frischling

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    300SEC
    Fehlerursache?

    Hei,

    mich wuerde interessieren ob es die Steuerkette war?

    Hab hier eine S400CDI mit dem gleichen Fehler. Motor kaldt starten, 3sec laeuft er danach geht er aus. EPC ESP steht dann im KI. Weitere startversuche bleiben meist erfolglos. Dann muss man nur etwas warten und dann laeuft er wieder als waere nichts gewesen.
    Fehlercode P2001-001 Referenzspannung (fehlt).

    Vielen Dank
    Andreas
     
  11. #11 cakir52, 03.02.2011
    cakir52

    cakir52 Frischling

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s400 cdi
    hallo......

    habe folgendes problem.

    wenn mein wagen kalt ist, egal ob garage od.draussen,springt es ganz normal an.allerdings für 1-3 sec.danach muss ich ich mit der fernbedienung wieder ab-und aufschliessen,damit es wieder zu einem start kommt.diesen vorgang muss ich öffters machen bis es mal dann nicht ausgeht.in der regel mindestens 5 mal,bis ende offen. habe bis heute nur vermutungen geschildert bekommen,was leider alle nicht identisch waren.so eine reparatur beim mercedes selbst währe erstmal nicht schlau denke ich...die listen ja einem erstmal unendlich viele reparaturen auf,was sehr viel kostet. ich würde mich über eure hilfe sehr freuen.lg.cakir......
     
  12. #12 ingenting, 04.02.2011
    ingenting

    ingenting Frischling

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    300SEC
    Hei,

    ich habe bei der S-Klasse die ich vor der Werkstatt stand das Motorsteuergeraet ausgebaut und auf die Heizung gelegt so das dieses ca 20-25 Grad warm war. Danach bin ich wieder raus in die Kaelte und habe den Motor ohne Probleme starten koennen. nicht ausgegangen nicht alles war so wie es sein soll. Danach bin ich in die Werkstatt gefahren und hab das Motorsteurgeraet wieder ausgebaut und diesesmal in die Kuehlbox gelegt.... Danach sprang er wieder bloss fuer seine 3sec an und ging aus. Ich hab ein neues bestellt konnte es aber noch nicht einbauen weil mein Tester kaputt ist :(
    Das hier koennen alle einfach und billig probieren.

    Gruesse
     
  13. #13 cakir52, 06.02.2011
    cakir52

    cakir52 Frischling

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s400 cdi
    das stimmt..habe ich auch probiert..was ist denn genau dann das problem...wie kann man es am billigsten reparieren...?
     
  14. #14 ingenting, 07.02.2011
    ingenting

    ingenting Frischling

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    300SEC
    Hei cakir52,

    fuer die S-Klasse hab ich ein neues Steuergeraet bestellt und schon da liegen. Leider ist mein Tester kaputt gegangen sodass ich es noch nicht Inbetrieb nehmen konnte. Ich hoffe das es im Laufe der Woche klappt mit der Programmierung und dann kan ich es dir 100%ig sagen. Solange gilt es, den Motor im kalten Zustand bei drehzahlene zuhalten und ein weilchen warten. ;-)
     
  15. #15 ingenting, 07.02.2011
    ingenting

    ingenting Frischling

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    300SEC
    Uebrigens bilig war das Steuergeraet nicht hier in Norwegen 1800€ inkl mwst. upps. Kunde hat zum Glueck eine Gebrauchtwagenversicherung
     
  16. #16 cakir52, 09.02.2011
    cakir52

    cakir52 Frischling

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s400 cdi
    danke.ich habe mein steuergerät zur reparatur besser gesagt zur diagnose geschickt...mal schauen was passiert!!!!
     
  17. #17 cakir52, 09.02.2011
    cakir52

    cakir52 Frischling

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s400 cdi
    danke ,ich habe mein steurgerät zur reparatur bzw.zur diagnose geschickt....mal schauen was passiert...
     
  18. #18 cakir52, 25.02.2011
    cakir52

    cakir52 Frischling

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s400 cdi
    hallo an alle die mit 400 cdi das gleiche problem haben.....

    habe mein steuergerät zur reparatur geschickt. nach einer woche bekam ich es wieder repariert zugeschickt.
    was die repariert haben kann ich nicht sagen,.....es hat mich mit post gebühren 320 euro gekostet.
    es läuft wieder ganz normal. (ecu.de)
     
  19. #19 Thomas H, 25.02.2011
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    B200 W246
    320Euro inkl. Porto, ich würde sagen das geht noch.
    Schön das der Wagen wieder läuft.

    Für ein Tauschteil würde Mercedes über 760Euro verlangen.
     
  20. #20 techniker82, 01.11.2011
    techniker82

    techniker82 Frischling

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203
    Hallo,
    wollte mich an dieser Stelle mal beim Forum bedanken. Mein Vater hatte das selbe Problem mit seiner S-Klasse. Wir haben dann den Beitrag hier im Forum gefunden und das Steuergerät ebenfalls zur Reparatur weggeschickt. Die Kosten waren auch die besagten 320euro.
    Hatten es auch bei "www.ecu.de" eingeschickt. Hat alles problemlos funktioniert und der Wagen läuft wieder. Wir haben dann bei dennen auf der Homepage noch einen ganz interessanten Link gefunden:
    Mercedes - Motorsteuergerät - Temic V8 CDI

    Kleiner Hinweis am Rand: der freundliche MB Partner wollte von uns fürs Autauschteil 1200euro + MwSt haben. Die Preise haben die wohl ganzschön angezogen :-(

    grüsse
     
Thema:

ML 400 CDI Springt an und geht wieder aus

Die Seite wird geladen...

ML 400 CDI Springt an und geht wieder aus - Ähnliche Themen

  1. W203 270 cdi Bj.2003 Standheizung ohne Bedienteil

    W203 270 cdi Bj.2003 Standheizung ohne Bedienteil: Ein herzliches Hallo an die Mercedesgemeinde. Ich habe mich gerade hier im Forum angemeldet weil ich auf etwas gestoßen bin, das mich doch etwas...
  2. S203 - C 270 T CDI - 203.216 - Zuheizer

    S203 - C 270 T CDI - 203.216 - Zuheizer: Hallo, bin neu hier in der Community und bräuchte bitte eine Auskunft. Ich möchte meinen defekten Zuheizer (Motor-Heizelement) austauschen und...
  3. Batterieleuchte leuchtet, geht aus, ist schwach, leuchtet heller...

    Batterieleuchte leuchtet, geht aus, ist schwach, leuchtet heller...: Huhu zusammen, ich habe ein Problem. Ich habe einen W210 E230, Baujahr 06/1997 mit 217.000 km auf der Uhr. Am Montag hatte ich auf einmal das...
  4. C 220 CDI bj. 2000 ( 202 ) Komplett zusammen gebrochen

    C 220 CDI bj. 2000 ( 202 ) Komplett zusammen gebrochen: Brauche dringend Hilfe ... an meinem C 220 CDI bj.2000 sind mir ein paar aufgescheuerte Kabel aneinander gekommen ( Grün-weiß, Braun , Braun rot...
  5. C 220 CDI bj 2000 Kombi aufgescheuerte Kabel B Säule Fahrerseite

    C 220 CDI bj 2000 Kombi aufgescheuerte Kabel B Säule Fahrerseite: Brauche dringend Hilfe ... an meinem C 220 CDI bj.2000 sind mir ein paar aufgescheuerte Kabel aneinander gekommen ( Grün-weiß, Braun , Braun rot...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden