ML270 ... was tun...

Diskutiere ML270 ... was tun... im M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi MLer ! nun hatte ich mich schon fast für den ML270 entschieden, bis ich auf dieses Forum gestossen bin. Ich hatte bereits eine kurze...

  1. #1 StephanHD, 10.04.2002
    StephanHD

    StephanHD Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML270CDI
    Hi MLer !
    nun hatte ich mich schon fast für den ML270 entschieden, bis ich
    auf dieses Forum gestossen bin.
    Ich hatte bereits eine kurze Probefahrt mit einem ML270CDI und
    habe einen von der NL an diesem Wochenende. (270 Automatik).

    Ich habe eigendlich die Nase voll von Werkstatt-Autos (fahre noch bis Ende 2002 einen Audi S4 Biturbo, der auch mehr in der Werkstatt als auf der Strasse war), möchte aber ein permanent Allrad mit soviel Leistung wie man halt für ca. €45.000 bekommt.

    Das der 270CDI nicht mit meinen 265 (naja es sind >320PS) des S4 mithalten kann ist klar.... aber mit dem Alter muss man ja auch mal ruhiger werden.

    Also ich wollte eigendlich einen 270CDI mit 6gang manuell, ein bisschen Chip tunen, CD-Wechsler, Bose, den 275er Reifen und gut.

    Wenn ich das alles so lese (den Auto Bild artikel muss ich mir noch besorgen... gibts den auch online ?) dann werde ich das Gefühl nicht los mir den X3 (3.0d) auch mal an zu sehen....

    Oder ???????

    Wenns alles nicht hilft nehm ich halt doch wieder einen Audi (A6 Avant Q 2.7T).

    Was meint Ihr ????

    Viele Grüße, Stephan (noch kein DCer :-))
     
  2. #2 PANCHO1, 10.04.2002
    PANCHO1

    PANCHO1 Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 270 CDI
    Hi Frischling,

    Also, ich verstehe dass diese Beiträge jemanden unsicher machen können,aber...ich fahre selbst einen ML 270 cdi von Juni 2001, und habe bereits 35000 km runter.
    Unerwartete werkstattbesuche hatte ich bis jetzt keine...
    Was beim 2001er Modell sehr scheach ist, sind die Bremsen...aber beim 2002 Modell ist dies ja behoben worden.
    Was die Qualität betrifft, muss ich zugeben dass es ein paar Kleinigkeiten gibt die stören, aber ansonsten ist es ein Super Auto.(Viel Platz, geringer Verbrauch und Fahrspass)
    ausserdem ist der 2002 Modell sehr fein ausgestattet.(Klimaautomatik etc...)
     
  3. #3 MarkusCLK, 10.04.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hi Frischling,

    besorg dir doch mal die letzte Ausgabe von Autobild allroad. Da war ein Vergleichstest ML270cdi, X53.0d und Grand Cherokee 270crd drin, die der ML glatt gewann. Mein Eindruck von der M Klasee Jahrgang 2002 (bin allerdings bisher nur den ML55 und den ML400cdi probegefahren) ist durchweg positiv. Wenn Du allerdings die Fahrleistungen eines Audi S4 gewohnt bist, würde ich dir eher zum 400cdi raten.

    Gruss,

    Markus
     
  4. #4 StephanHD, 10.04.2002
    StephanHD

    StephanHD Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML270CDI
    nene; S4 biturbo will ich garnicht vergleichen......

    Ich wohne jetzt auf dem Land, Perdehänger (2 ponies) ziehen und hin und wieder mal auch ein bisschen schneller unterwegs.... da ist der S4 eh ein bisschen falsch. Der ist halt prima um ziemlich schnell geradeaus zu fahren :-))) Da hat er nun auch 150.000km gemacht und nun ist gut.

    400CDI kommt €-technisch leider nicht in Betracht.....
    (das darf nur ca.45.000 kosten)
    320CDI gibts wenn - wann ?

    Ich würde den MLxxx jetzt bestellen; NL HD hat gesagt er KANN
    dann am Jahesanfang da sein.

    Wie stehts denn mit der 6speed man../. 5speed automatik ?
    Bin bisher nur die automatik gefahen und würde schon gerne
    wieder manuell schalten; wie ist die qualität der 6speed ?
    hakelig/schwammig/fehleranfällig ????
    Was ist mit den 30 fehlenden Nm ? Merkt man das ? (im Vergleich zum Automatik Modell)

    Hat jemand Erfanrung mit Chiptuning ? (Beim S4 ging das extrem auf die Standzeit (1 neuer Motor, 2x2 neue Turbos - okok, ich habe das Teil auch nicht wirklich nett behandelt :)

    Der 270 scheint mir ja nun ein bisschen ausgeknautscht....

    Meine Konfig würde sein:
    - Xenon,
    - MB10CD Radio
    - CD Wechsler,
    (hab' ich dann 2 CD Laufwerke,
    das MB10CC kann ich nicht konfigurieren ???)

    - Bose, - taugt das was ?
    (hab ich im Audi auch und bin recht begeistert davon)

    - Paar Kleinteile

    - die 275er 8,5Jx17
    (18,19,20er Räder kann man nicht bestellen ??
    gibts nur beim Tuner ?)

    - Org. Hängerkupplung sieht ja nicht sehr vertrauen erweckend
    aus - hat die jemand von Euch mal selbst nachgerüstet ?

    - evtl die Edelstahl Reseverrad Halterung (wünscht sich meine
    bessere Hälfte....) - naja sieht schon schick aus.


    Viele Grüße, Stephan
     
  5. #5 StephanHD, 10.04.2002
    StephanHD

    StephanHD Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML270CDI
    ... naja die Autobild berichte sind doch gar ncht soooo schlimmmmm :-)
    Viele Grüße, Stephan
     
  6. #6 Mdriver, 10.04.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo Stephan!

    Als Zugfahrzeug ist dem X5 doch glatt überlegen! :D

    Ich habe den 270er mit dem 400er entsprechend verglichen und finde dass der 270er (mit der Automatik!) völlig ausreicht. Ohne Anhänger bevorzuge ich allerdings die Power (=Tempo) vom V8.

    Übrigens gibts abseits vom Diesel evtl. eine Alternative wenn Dein Händler Dir das Fzg. für Ende 2002/ Anfang 2003 verkauft. Es sollte dann schon der neue ML350 (=3,7 Liter 6Zyl.) verfügbar sein, voraussichtlich mit EU4-Abgaseinstufung. Der sollte dann eine echte Alternative sein, auch €-technisch.

    Grüsse, Mdriver.
     
  7. Bert

    Bert Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 280 CDI Bj.1/08
    AHK ML

    @ Stephan HD,
    habe 2 Jahre einen der ersten ML 320 gehabt. Habe dann wegen des Rostbefalls des Leiterrahmens gewandelt.
    Jetzt, wo ich meinen E 270 CDI gut ein Jahr fahre muß ich sagen, dass die E-Klasse besser im Detail verarbeitet ist.
    Aber die MLs sind mit Sicherheit besser geworden und bei der vorgeschlagenen Alternative ML 350 CDI würde auch ich wieder an einen ML denken. Auf jedenfall mit Automatik.
    Eine Anhängekupplung mit starrem Kopf habe ich seiner Zeit selbst montiert "easy going" Preis ca. 200€.Zeit 0,75 Tag.
    Viele Grüße Bert/Norbert
    :)
     
  8. #8 MarkusCLK, 11.04.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo M Driver,

    woher weisst du das mit dem ML350 und wieviel PS soll der neue V6 denn haben? DCX hat meines erachtens noch nichts über einen neuen V6 Benziner in der M Klasse verlauten lassen, mein Händler weiss auch nix davon..

    Apropos, wenn Du so gut informiert bist.. :-)*lächel*

    Weisst Du, ob und wann ein 320cdi in der M Klasse kommt? Der würde mich eigentlich noch mehr interessieren.

    Mit besten Sterngrüssen,

    Markus
     
  9. #9 Otfried, 11.04.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Stephan HD,

    die Qualität der W 163 Modelle ist in seit Produktionsbeginn ständig verbessert worden.
    Von Chiptuning am OM 612 würde ich abraten. DCX hat für die "270 CDI" Motoren ab dem W 211 {OM 647} den Motor überarbeitet, Kurbelwellen, Pleuel, Kolben, Block und Kopf verstärkt.
    Jedoch kann ich nur empfehlen, in der W 163 einen leistungsstarken Motor einzubauen, da ein solcher wesentlich besser mit dem Fahrzeugkonzept harmoniert. Für Deine Zwecke optimal ist der OM 628 DE 40 LA "ML 400 CDI".

    Re: Mdriver & Bert: Der "ML 350" mit dem M 112 E 37 ist, wenn sie wirklich kommen sollte, die letzte Motorversion jenes Motors, bevor sie durch den M 272 abgelöst wird.
    Dieser Motor hat mit dem OM 648 nicht gemeinsam. Ein "350 CDI" ist mir bisher nicht bekannt.
     
  10. #10 MarkusCLK, 11.04.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo Ottfried,

    ich denke, dass sich M Driver auf den neuen V6cdi bezieht, der allerdings noch in Erprobung ist.
    Weisst Du schon etwas über die Leistungsdaten dieses neuen Motors (PS, Nm) und darf man darauf hoffen dass er noch in den W163 eingebaut wird?

    Gruss,

    Markus

    PS: Warum lässt DCX eigentlich den Reihensechszylinder (320cdi) auslaufen, der ist ja noch nicht soo alt..?
     
  11. #11 Mdriver, 11.04.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hi Markus,

    :confused: natürlich habe ich den Ottomotor gemeint, den aus dem Mopf W220. Dieser Motor wird im W163 ab dem nächsten Modelljahr den alten 320er ersetzen.

    Das mit den Leistungsdaten ist nicht so einfach für den W163. Das Motorenumfeld leidet doch sehr unter "Platzangst", womit auch der übliche Leistungsschwund zu den Limos erklärt ist. Der M112 E37 wird aber so 10% an Leistung zum alten M112 E32 zulegen. Und damit lassen sich dann auch prima Anhänger ziehen. Im Vergleich zum ML270 CDI sollte dieser einiges spritziger sein, aber nicht zu viel an (Drehmoment-)Boden verlieren.(ca.350Nm)

    Den 320 CDI (Reihe) kannst Du für den (zu kurzen) W163 vergessen. Neue Motoren kommen erst wieder im W164 und W251. (dann aber richtig!!!)

    @Stephan: Also wenn Du Diesel willst, dann solltest Du den 270er nehmen. Für die Wahl eines Benziners kommt nur der ML350 in Frage, da der Verbrauch bei rund 11,5 Liter liegen wird. (270: 9,5 Liter) Der 500er ist in einer anderen Dimension, verbrauchstechnisch. :D

    Was die Verarbeitung betrifft kannst Du ja einmal einen 2002er übers Wochenende testen bei Deinem Händler, und Du wirst sehen, (fast) alles ist o.k.


    Grüsse, Mdriver.
     
  12. #12 Otfried, 12.04.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Markus und M-Driver,

    was ich bisher vom M 112 E 37 weis {ist jedoch eher eine absolute Testversion, da im VK der Hubraum etwas reduziert wird} liegt die Leistung deutlich jenseits der des jetzigen M 112 E 32, jedoch bei einem Treibstoffverbrauch von 11 ½ Litern bei flotter Fahrweise in "leichter" Karosserie. Das Drehmoment liegt auf dem selben Level des OM 647.961.
    Im unteren Drehzahlbereich jedoch etwas "zäh", um über Drehzahl an Leistung zu gewinnen. Im W 163 wird dieser Motor in Realität die von Mdriver angegebenen 11 ½ Liter deutlich übertreffen.

    @ Markus – leider stellt DCX aus produktionstechnischen Gründen die 6-Zylinder auf V Motoren um. Schon bei dem M 112 fand ich persönlich diese Lösung als nicht sehr gelungen im Vergleich zum M103/M 104. Ist jedoch eine Ansichtssache.
     
  13. #13 MarkusCLK, 12.04.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo Ottfried,

    ich hatte meine Frage bezüglich Leistungscharakteristik nicht auf den M112 E37 bezogen, sondern auf den neuen V6 cdi (weiss leider nicht die genaue Motorennummer). Wie unterscheidet er sich vom Reihensechszylinder "320cdi" (OM613) und ab wann darf man auf den Einsatz in der Serie hoffen?

    Mit besten Sterngrüssen,

    Markus

    PS: Die nächste Frage wäre natürlich nach den Baureihen, in die der V6cdi verbaut wird...
    Ich vermute mal auf den W211 und 220 und hoffe auf den W163. :-))
     
  14. ThHue

    ThHue Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 270 CDI BJ 2002
    @ Markus : ML 320 CDI bekommst Du jetzt leuchtende Augen ?

    @ StephanHD: Fahre seit Januar einen ML 270 CDI aus der NL HD. Kann diese NL nur empfehlen.
    Was die AHK betrifft kann ich Dir nur sagen, ich selbst habe eine, ziehe damit zwar keine Pferde durch die Gegend aber hatte bereits einen größeren Hänger (glaube 3t) ohne Probleme damit gezogen. Sie hebt.
    Kann Dir auch sonst das Auto trotz meiner Probs nur empfehlen und bei Probs bist Du bei der NL HD in bester Hand. Kann dies aus eigener Erfahrung sagen - Siehe meine Beiträge im Forum.
    Zum Bosesoundsystem sage ich nur genial.
    Ich würde Dir die Automatik empfehlen, vorallem wenn Du vorher eine Schaltung von Audi gefahren bist. Ich glaube die in Stuttgart können keine ordentliche Schaltung bauen. Hatte vorher einen BMW und fuhr über ein Wochenende einen Schaltwagen von DC ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Gruss Thomas
     
  15. ThHue

    ThHue Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 270 CDI BJ 2002
    @ all

    Wer Interesse an dem Vergleichstest aus Autobild-AllesAllrad hat bitte Email an mich - Schicke ihn Euch per PDF-File.
    1. ML 270 CDI - 316 Punkte
    2. X5 3.0d - 310 Punkte
    3. Jeep Grand Cherokee - 287 Punkte

    Gruss Thomas
     
  16. ThHue

    ThHue Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 270 CDI BJ 2002
    @all

    Achtung, PDF-Datei ist 2,6 MB gross. Wenn Ihr mir Eure Emailadresse mitteilt, bitte prüfen ob Euer Account diese Dateigröße ermöglicht.

    Gruss Thomas
     
  17. #17 StephanHD, 17.04.2002
    StephanHD

    StephanHD Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML270CDI
    bestellt...

    habe meinen ML270CDI gestern bestellt.
    Bau im Obktober - Lieferung im Dezember.

    Danke für die viele Tipps !

    Stephan
     
  18. ThHue

    ThHue Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 270 CDI BJ 2002
    @StephanHD

    Glückwunsch und schon jetzt viel Spaß damit.

    Thomas
     
  19. #19 MarkusCLK, 17.04.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo Stephan,

    wieviel Rabatt hast Du eigentlich bekommen bei der Bestellung deines ML270cdi?

    Gruss, Markus
     
  20. #20 StephanHD, 17.04.2002
    StephanHD

    StephanHD Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML270CDI
    kann ich sooo nicht sagen; ist ein Firmenwagen ..... :-)
     
Thema:

ML270 ... was tun...

Die Seite wird geladen...

ML270 ... was tun... - Ähnliche Themen

  1. wie wechsle ich bei einem ML270 CDI bj2005 Autoradio austauchen gegen Doppeldin Radio

    wie wechsle ich bei einem ML270 CDI bj2005 Autoradio austauchen gegen Doppeldin Radio: Hallo Forum, ich hab folgendes problem ich möchte bei meinem ML die Anlage wechseln, spricht den cdplayer der verbaut ist (kein Comand). Das Auto...
  2. Mercedes-Benz liefert ab April 2017 Fahrzeuge mit DVB-T2 Tuner aus

    Mercedes-Benz liefert ab April 2017 Fahrzeuge mit DVB-T2 Tuner aus: Mercedes-Benz startet seine Neufahrzeuge ab der Produktion Anfang April 2017 (bzw. bereits ab März 2017 im Werk Tuscaloosa) mit DVB Tuner für den...
  3. TV Kombi Tuner W164

    TV Kombi Tuner W164: Morsche, ich hätte da gerne mal ein Problem. Problem: Comand einschalten Logo kommt kurz hoch und ist wieder weg. Was ich bis jetzt gemacht...
  4. W221 - AUX Eingang am TV Tuner mit Fond Entertainment

    W221 - AUX Eingang am TV Tuner mit Fond Entertainment: So Hallo erstmal, hab hier schon viel mitgelesen und raus gefunden, danke dafür! Leider finde ich keine Antwort auf folgende Frage: Ich habe...
  5. CLS Shooting Break - ein authentischer Test... Würde ich es wieder tun?

    CLS Shooting Break - ein authentischer Test... Würde ich es wieder tun?: Dieser Post ist für alle die, die mit dem Gedanken spielen, sich einen besonderen Wagen zu kaufen: einen Mercedes CLS Shooting Break. Ich bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden