Montage abnehmbarer Anhängerkupplung

Diskutiere Montage abnehmbarer Anhängerkupplung im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Liebe Kollegen Ich besitze ich einen W124, 320 T, mit abnehmbarer Anhägerkupplung. Zur Zeit prüfe ich einen Kauf eines W210, CDI 270 im...

  1. Franz

    Franz Frischling

    Dabei seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W124 T 320
    Liebe Kollegen

    Ich besitze ich einen W124, 320 T, mit abnehmbarer Anhägerkupplung. Zur Zeit prüfe ich einen Kauf eines W210, CDI 270 im T-Modell. Das neue Fehrzeug verfügt jedoch über keine Anhängervorrichtung.

    Was denkt ihr, lohnt sich eine Demontage und eine anschliessende Montage am neuen Fahrzeug?

    Vielen Dank für Eure Ratschläge.

    Gruss
    Franz
     
  2. #2 Dieselwiesel, 12.04.2004
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Franz,

    kann mir nicht vorstellen das die AHK vom 124er beim 210er passt.
    Und was die Elektrik betrifft ist diese im 210er deutlich aufwendiger.

    Habe selber beim W-210er die AHK nachgerüstet, bei der Limousine waren auch Blecharbeiten notwendig, ich weiß nicht wie das beim T-Modell ist.

    Habe den Einbau ohne Hebebühne gemacht.

    Der Kabelbaum wird einmal "quer" durch den Wagen gelegt bis vor zum Lichtmodul und einmal auch hinten rechts zur Batterie.

    Gruss Christian
     
  3. #3 ravens1488, 12.04.2004
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Hallo und willkommen im Forum!

    Die AHK des S124 passt nicht am S210! Der Einbau ansich ist eigentlich keine grosse Arbeit, weder die Mechanik, noch die Elektrik! Eine Bühne oder Grube wäre aber von Vorteil!

    Chris
     
  4. kuki

    kuki Bettmän

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 280 4matic
    Hallo Franz!

    Die Anhängekupplung selber ist relativ schnell montiert, die Befestigungslöcher in der Karosserie sind allerdings noch nicht vorhanden und müssen erst gebohrt werden.
    Langwieriger ist da schon die Verlegung des Kabelstranges: Du musst unbedingt den original Kabelsatz oder zumindest einen von Westfalia besorgen (ca. € 80,--).
    Der Kabelstrang wird bis zum Lichtschalter im Armaturenbrett verlegt und auch zur Pumpe für die Niveauregulierung (hier wird einfach am vorhandenen Stecker ein zusätzliches PIN belegt).

    Wenn man da kein Profi wie Chris & Co ist, dann dauert das schon seine Zeit, bis man draufgekommen ist, wie man die Seitenverkleidungen, Stoßstange, Lichtschalter etc. entfernt, ohne etwas kaputt zu machen.

    Gruß

    Kuki
     
  5. #5 madmax1980, 03.05.2004
    madmax1980

    madmax1980 Stammgast

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 300 Diesel
    Ich kann dir nur den Tip geben: Machen lassen. Wenn du dich verzettelst und das passiert schnell hast du schlechte Karten. Ich kann Dir ach nur aus eigener Erfahrung sagen bei meiner E-Klasse Bj.95 habe ich vor ca. 6 Wochen diesen Stunt gemacht (in der Fachwerkstatt) und das war echt Akt. UNBEDINGT ORIGINAL ODER WESTFALIA KAUFEN. Bei letzteren Fehlt noch ein geädertes Blinkerrelais. Und die 7-Pol genügt bei Selbsteinbau!!!!
     
  6. toddl

    toddl alter Hase

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Unimog Sport

    S212 350 CDI
    Servus,
    weder die Montage der AHK noch der Elektrik sind sonderlich schwierig. Ich emfehle das Originalteil von Westfalia, der Umfang der Elektrik hängt von der Ausführung ab. Z.B. Rameder berät hier aber gut und wenn was zuviel ist, kann man es zurück schicken!
     
  7. #7 chaoskalli, 02.10.2004
    chaoskalli

    chaoskalli Guest

    AHK beim 210er

    Gut, die AHK ist 210 wesentlich einfacher als beim 124 anzubauen, den Kabelbaum muß man heute nicht mehr durch das halbe Auto legen!
    Dank der neuen EU- Vorschriften ist es nicht mehr vorgschrieben das man die Kontrolleuchte vorn hat. Die E-Sätze heutzutage werden nur noch untergeklemmt, selbst für einen Laien machbar und das war`s, ein Relais ist im Satz dabei. Popeleinfach!! Übrigens sind 124er und 210er AHK´s grundverschieden. Übrigens kosten die E-Sätze knappe 15-20€, und die sind vollkommen ausreichend.
     
Thema:

Montage abnehmbarer Anhängerkupplung

Die Seite wird geladen...

Montage abnehmbarer Anhängerkupplung - Ähnliche Themen

  1. Demontage CLS Lüftungsgitter Front

    Demontage CLS Lüftungsgitter Front: Hallo zusammen, ich benötige Hilfe evtl. eine Anleitung für den Ausbau der seitlichen (rechts + links) Lüftungsgitter beim CLS C257. Kann mir da...
  2. SL500 Demontage Stossfänger vorne

    SL500 Demontage Stossfänger vorne: Hallo, hat jemand eine Anleitung/Video wie der Frontstossfänger SL500 Bj. 2003 demontiert wird? Ich muss die Scheinwerfer ausbauen, daher muss der...
  3. Knackgeräusche - Spürbares Kacken vorne nach Neureufenmontage

    Knackgeräusche - Spürbares Kacken vorne nach Neureufenmontage: Nach Wechsel auf Sommerreifen trat beim Losfahren und Einlegen sofort ein kräftiges Knacken vorne auf. Auch nach ca. 50km ist es noch da. Bei den...
  4. W124 250TD, Bj. 1992 korrekte Montage der Lenkhelfpumpe

    W124 250TD, Bj. 1992 korrekte Montage der Lenkhelfpumpe: Weiß jemand, ob es von Mercedes eine detaillierte Montageanweisung gibt und wenn ja, wie erhält man sie? Bei meinem Kombi sind die Befestigungarme...
  5. Leerlaufventil Schlauch abgefallen Montage wieder mit oder ohne Schelle Plastik

    Leerlaufventil Schlauch abgefallen Montage wieder mit oder ohne Schelle Plastik: Hi liebe Freunde Ich habe eine kurze Frage Dieses Schlauch zwischen dem Leerlaufregler und dem mengenverteiler nummer 5 siehe Bild wie ist...