Motor überhitzt

Diskutiere Motor überhitzt im Mercedes W204 / S204 / C204 Forum Forum im Bereich C-Klasse, CLC & 190er; Hallo, bin letztens auf der Autobahn gefahren. Plötzlich kam ein Signalton, mit dem Hinweis sofort den Motor auszuschalten. Der...

  1. #1 tommeier, 29.11.2021
    tommeier

    tommeier Frischling

    Dabei seit:
    29.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1313
    BFY
    Hallo,

    bin letztens auf der Autobahn gefahren. Plötzlich kam ein Signalton, mit dem Hinweis sofort den Motor auszuschalten. Der Temperaturanzeiger war auf 120 °C. Hab den Motor dann abkühlen lassen und bin mit niedriger Drehzahl und Heizung auf "Vollgas" heimgefahren. Heute hab ich das Auto nochmal getestet. Bin nochmal testweise auf die Autobahn gefahren. Sobald der Motor warm ist (90 °C) und man dann mit mehr als 2.000 Umdrehungen fährt, ist die Temperatur innerhalb weniger Sekunden auf 120 °C gestiegen. Wenn ich dann die Heizung maximal einschalte und dann wieder die Drehzahl reduziere, geht die Temperatur innerhalb 30 Sekunden wieder auf 90 °C. Ich bin so eine 1/2 Stunde gefahren. Dann habe ich das Auto 15 Minuten abgestellt. Auf der Rückfahrt ist das Problem nicht aufgetreten, d.h. auch hohe Drehzahlen führten nicht zur Motorüberhitzung. Allerdings trat dort folgendes Phänomen auf: Bei hohen Drehzahlen ist die Motortemperatur von 90 ° C auf circa 80 °C gefallen, um bei niedrigen Drehzahlen dann wieder auf 90 ° C zu steigen.

    Nun meine Frage: Ist da was Mechanisches defekt oder evtl. ein Sensor ?

    Vielen Dank für Eure Hinweise im voraus
    Lars
     
  2. #2 UDieckmann, 29.11.2021
    UDieckmann

    UDieckmann Crack

    Dabei seit:
    28.03.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    CLK 200 (W208)
    Hallo Lars,
    die Frage kann ich dir nicht beantworten. Naheliegend wäre ein defektes Thermostat, der Kühler ist zu oder es liegt ein Blätterwald vorm Kühler.

    Grüße Ulf
     
  3. mayhem

    mayhem Crack

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    mbw
    zuerst Thermostat erneuern, dann weitersehen !
     
  4. #4 Blackynf, 29.11.2021
    Blackynf

    Blackynf Crack

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    S-Klasse V 222
    Lieber Lars,
    bei dem Auto..., mit dem Motor... und der Laufleistung....
    kann auch der Zylinderkopf kaputt sein,
    aber du hast das Auto ja vor langer Zeit... gestern gekauft,
    oder wa...
    Wenn du das nächste mal schreibst, wäre es schön,
    wenn du etwas mehr verrätst...

    Gruß Blacky
     
  5. mayhem

    mayhem Crack

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    mbw
    verblüffend ... woher weiss du das Alles Mr Schwarz ? der Typ ist doch bis lang hier nur 1x ein- und aufgeschlagen ?! VG M

     
  6. #6 Blackynf, 30.11.2021
    Blackynf

    Blackynf Crack

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    S-Klasse V 222
    Mr. Mayhem,

    und woher weißt du das alles, dass du den Fehler so schnell diagnostizieren kannst?

    Gruß Blacky
     
  7. mayhem

    mayhem Crack

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    mbw
    Na ja, Thermostat ist billisch und schnell ggü. ZKD ...
     
  8. #8 tommeier, 05.01.2022
    tommeier

    tommeier Frischling

    Dabei seit:
    29.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1313
    BFY
    Hallo, wir haben jetzt das Themostat getauscht. Leider ist der Fehler nach wie vor da, d.h. im Stadtbetrieb läuft das Auto einwandfrei. Aber auf der Autobahn bei hohen Drehzahlen und ggf. Bergfahrten geht die Temperaturanzeige auf 120 °C hoch. Wenn man die Heizung auf "Vollgas" stellt und max. 100 km fährt kommt man nach Hause, das ist leider keine Lösung. Was könnte noch defekt sein, was ist nun als nächstes zu prüfen ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  9. #9 Blackynf, 05.01.2022
    Blackynf

    Blackynf Crack

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    S-Klasse V 222
    soweit zum Thema:...Thermostat ist billisch...
     
  10. #10 tommeier, 09.01.2022
    tommeier

    tommeier Frischling

    Dabei seit:
    29.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1313
    BFY
    Hallo,
    ich bin jetzt nochmal eine größere Strecke in der Stadt gefahren. Da blieb die Temperatur stets im Normbereich um 90 °C. Ich habe anschliessend, nachdem das Auto abgekühlt war mal den Kühlmittelbehälter geprüft. Dabei ist mir aufgefallen, dass er fast leer war. Daraufhin habe 1 L Kühlmittel bestellt. Habe das Auto dann 3 tage im Stadtverkehr genutzt. Nachdem der Postbote das neue Kühlmittel geliefert hat, wollte ich es auffüllen. Als ich den Kühlmittelbehälter dann aufgeschraubt habe, war dieser plötzlich wieder randvoll.
    Also scheint Luft im System zu sein. Wie bekomme ich die denn raus ?
    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Thomas
     
Thema:

Motor überhitzt

Die Seite wird geladen...

Motor überhitzt - Ähnliche Themen

  1. Motorüberhitzt im Stand auf 120°C Viscolüfter springt nicht an

    Motorüberhitzt im Stand auf 120°C Viscolüfter springt nicht an: Hallo, bei meinem W202 überhitzt sich der Motor im Stand, der Lüfter springt nicht an. Bisher alles ohne Schäden nur wie gesagt der...
  2. Notlauf, Motorkontrollleuchte, Differenzdrucksensor

    Notlauf, Motorkontrollleuchte, Differenzdrucksensor: Moin Moin Ich habe vor ein paar Tagen meinen CLK 430 verkauft und mir einen S212 E220 CDI BluTec zugelegt. Der Verkäufer meinte das der Fehler...
  3. Motorleuchte leuchtet nach Bezinmangel

    Motorleuchte leuchtet nach Bezinmangel: Hallo, ich habe meinen CLA shooting Brake jetzt seit 2 Wochen. Leider ist mir gleich das erste malleur passiert...ich honk habe ihn leer gefahren....
  4. MB 310D Motor OM602.940

    MB 310D Motor OM602.940: Hallo, bin neu im Forum und hoffe hier ein wenig Hilfe zu bekommen. Vielleicht kann ich ja auch hier und da mit meinem Wissen weiterhelfen. Zu...
  5. Mercedesstern auf Motorhaube austauschen

    Mercedesstern auf Motorhaube austauschen: Hallo zusammen, ich habe mir gerade meinen 2. Mercedes S 204 Baujahr 2005 gekauft, bei dem Auto fehlt der Mercedesstern auf der Motorhaube. Ich...