Motorschaden beim Vito CDI 115

Diskutiere Motorschaden beim Vito CDI 115 im Grossraumlimousinen & Nutzfahrzeuge Forum im Bereich Andere Daimler-Marken; Hallo Leute! Bin neu hier weil mir mein gerade mal 4 Monate alter und 29tkm Vito CDI 115 verlassen hat. Hierbei handelt sich es um einen...

  1. #1 marcelkoecher, 20.06.2006
    marcelkoecher

    marcelkoecher Motorschaden Vito CDI 115

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Bin neu hier weil mir mein gerade mal 4 Monate alter und
    29tkm Vito CDI 115 verlassen hat.
    Hierbei handelt sich es um einen sehr seltsamen Motorschaden laut Werkstatt, den sich niemand auch Mercedes Stuttgart erklären kann.

    Es fing alles letzte Woche Montag an. Bis 27500km etwa ein Dieselverbrauch von etwa 8.5l bis max. 10l. Er lief wie eine eins und gab keine Probleme. Doch plötzlich stieg der Dieselverbrauch unerklärlich auf 16l bis 20l . Ich war dann bei 28500km in der Werkstatt und habe auch gleich den ersten Ölservice machen lassen. Dort teilte ich auch den plötzlich steigenden Dieselverbrauch mit. Man sagte mir ich solle die nächsten 3 bis 5 Tankfüllungen genau kontrollieren und errechnen was er bracuht und dann würde man das Problem angehen.
    etwa 500km nach dem Ölservice wurde mir über die Anzeige mit lauten Piepton bekannt gegeben das angeblich zu viel Öl im Motor wäre. Wie das? Dachte ich mir. Also Werkstatt und nachschauen. Das Öl war auf den ersten Blick ganz dünne und roch auch verdächtig nach Diesel.

    Wie kann der Ölstand sich von allein erhöhen ohne das Öl nach gefüllt wird?!?!? Werkstatt wechselte das Öl mit Filter erneut. Nach nur 250km das selbe problem wieder. Wieder Werkstatt. Keiner wusste wie es möglich ist das Diesel in solchen Mengen ins Öl gelangt. Mercedes befall die Kraftstoffpumpe zu wechsel, da dort die einzigste Möglichkeit besteht wo Öl und Diesel zusammenlaufen könnten.
    Also wurde diese Pumpe und Öl gewechselt.

    Nach nur 100km wieder "HI oel" in der Anzeige. Doch diesmal war der Ölstand am Meßstab schon nicht mehr meßbar so hoch war dieser. ( an einer Tankstelle gemessen)! Bis zu diesen Zeitpunkt war der Dieselverbrauch auch bei 18 liter auf 100km etwa und komisch der Motor hatte kein Leistungsverlust. Auf dem Weg zur Werkstatt dann ( ca.8km) hatte ich zweimal einen Leistungsverlust und beobachtete im Rückspiegel eine Blaue abgaswolke kurz. Bin sofort stehen geblieben und habe den Vito abschleppen lassen.
    Der Witz war nun das gar kein Öl mehr inne war.
    Wartete 2 Stunden auf Reparaturvorschlag von Mercedes Stuttgart nun da keiner das Problem kannte bei diesen Motor. Auch Mercedes war sprachlos und gab Orter den Motor nun zu wechseln damit sie sich meinen alten Motor genauer ansehen können und den Fehler bzw. Defekt zu finden.

    Mein Werkstattmeister versicherte mir das dies nur ein ausnahmefall ist. Ein solches Problem gab es noch nie bei VITO CDI Motoren. Auch Mercedes Stuttgart hätte ein ganz nervösen Eindruck gemacht. Klar die haben Angst das noch mehrere drausen sind mit diesem Problem. Und das würde richtig teuer werden für Mercedes!

    Meine Frage natürlich ist hauptsächlich ob jemand anders das Problem kennt oder selbst hat - hatte.

    Also meldet euch mal.

    Gruß Marcel
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ravens1488, 20.06.2006
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    0
    von so einem Problem habe ich bisher auch noch nichts gehört, aber die Jungs werden es schon richten und analysieren ;)

    Chris
     
  4. #3 marcelkoecher, 22.06.2006
    marcelkoecher

    marcelkoecher Motorschaden Vito CDI 115

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    also habe heute meinen kleinen/großen zurück bekommen!
    Neuer Motor! Mein Werkstattmeister hat heute nochmal einen Anruf von Mercedes bekommen. Es ist noch ein solcher Fall in Deutschland an einen Vito aufgetreten. Genau die selbe Sache. Auch gleiche Bauzeit wie meiner. Handelt sich wohl um ein größeres Problem bei dem Motor. Was genau, haben sie nicht rausgerückt. Würde aber in den nächsten Wochen nachdem sie die Motoren untersucht haben eine Mitteilung an die Werkstätten gehen. Vieleicht erfahr ich ja was.

    Gruß und gute Fahrt

    Marcel
     
  5. #4 Mad-Max, 22.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2006
    Mad-Max

    Mad-Max Crack

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Motoroelstand steigt

    Ölverdünnung durch Kraftstofffeintrag ins Motoroel.(Hochdruckpumpe).
    Denkt mal an den Lieferstopp der Pumpe vor einigen Monaten zurück. Ist da vielleicht was durchgerutscht ???
     
  6. #5 Schneider, 10.06.2018
    Schneider

    Schneider Guest

    Hallo,
    Genua das gleiche ist bei meinem vito jetzt auch passiert. Ich hab aber jetzt schon 130.000 km drauf und er ist Baujahr 2011.
    Mercedes meinte es hilft bei mir nur ein tauschmotor. Der 2 Zylinder würde nicht mehr richtig arbeiten und die bekommen ihn nicht mehr hin.
    Ich hab den erhöhten Diesel Verbrauch gemerkt und auf einmal hatte ich immer zu viel Öl im Motor. Dann kam der Leistungsverluste. Gibt es noch mehrere mit dem Problem ?
     
Thema:

Motorschaden beim Vito CDI 115

Die Seite wird geladen...

Motorschaden beim Vito CDI 115 - Ähnliche Themen

  1. Doppel-Sieg für Red Bull beim Grand Prix von Malaysia – Motorschaden für Lewis Hamilt

    Doppel-Sieg für Red Bull beim Grand Prix von Malaysia – Motorschaden für Lewis Hamilt: Bereits beim Start zerstörte Ferrari-Pilot Sebastian Vettel die Hoffnung für Mercedes-Pilot Nico Rosberg für einen Sieg in Sepang nahezu auf 0,...
  2. R 350 Motorschaden mit 70.000km

    R 350 Motorschaden mit 70.000km: hallo alle zusammen, ich hatte meinen r 350 cdi vor ca. 2 wochen beim service. nach 400 km trat nun beim gas geben ein klackern am motor auf und...
  3. Drohende - verdeckte - Motorschäden bei Actros mit V6 oder V8 Motor

    Drohende - verdeckte - Motorschäden bei Actros mit V6 oder V8 Motor: Hallo, bei diesen Modellen kommt es wohl öfter mal vor daß sich aus kleinen Problemen (Steckpumpe oder Einspritzdüse) kapitale Motorschäden...
  4. SLK 200 - Motorschaden bei 100.000 Km

    SLK 200 - Motorschaden bei 100.000 Km: Motorschaden beim SLK, EZ 9/2004 , gerade über 100.000 KM, Motorreihe M271 - Diagnose: Breitgeschlagener Ventilsitz. Leider kann mir weder der...
  5. Großer Preis von Ungarn: Sieg für Silberpfeil-Pilot Lewis Hamilton – Motorschaden für

    Großer Preis von Ungarn: Sieg für Silberpfeil-Pilot Lewis Hamilton – Motorschaden für: Bei der F1-Hitzeschlacht zum Großen Preis von Ungarn 2013 siegte nach 70 Runden Silberpfeil-Pilot Lewis Hamilton – sein 4. Sieg auf dieser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden