Navigationssystem APS 30 in A-Klasse nachrüsten

Diskutiere Navigationssystem APS 30 in A-Klasse nachrüsten im Car Hifi & Multimedia & Navigation Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, habe seit langem den Gedanken, ein APS 30 in mein Auto einzubauen. Nun habe ich erfahren, dass man ein elektonisches...

  1. #1 kleinerkenny, 18.06.2001
    kleinerkenny

    kleinerkenny Guest

    Hallo zusammen,

    habe seit langem den Gedanken, ein APS 30 in mein Auto einzubauen. Nun habe ich erfahren, dass man ein elektonisches Tachosignal benötigt, welches anscheinend an PIN 1 des Radiosteckers befindet. Hat jemand erfahrung im Nachrüsten eines Navigationssystems in einer A-Klasse ? Wenn ja wäre ich um Anregeungen froh.....

    Grüße Andre
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findest du Nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Navi

    Was hast du das Gerät bezahlt???
     
  4. #3 kleinerkenny, 18.06.2001
    kleinerkenny

    kleinerkenny Guest

    Preis

    Hi,

    würde das gerät für 1900,- DM bekommen.....

    Gruß Andre
     
  5. #4 WernerL, 18.06.2001
    WernerL

    WernerL Guest

    Audio APS 30 in A-Klasse

    Hallöchen,
    am Mittwoch habe ich mir eine neue A-Klasse angeschafft und dazu heute Vormittag ein APS 30 bestellt (für 1900,- DEM). Ich hoffe, dass es noch in dieser Woche geliefert wird. Dann werde ich hoffentlich Erfahrungswerte hier einstellen können.
    Bis bald - WernerL
     
  6. #5 Elschel, 19.06.2001
    Elschel

    Elschel Stammgast

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kannst Du mal die Bezugsquelle (falls nicht exklusiv) durchtrommeln. Zu dem Preis würde ich auch ein APS 30 nehmen.

    Gruß
    Gerd
     
  7. #6 kleinerkenny, 19.06.2001
    kleinerkenny

    kleinerkenny Guest

    Bezugsquelle

    Habe es von einem freund der Bei MB schafft bekommen...sorry...Aber bekomme leider nur eines...sonst würde ich einen shop aufmachen...grins....


    und danke Werner für die kommenden Erfahrungswerte.....

    Grüße
     
  8. chip

    chip Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hi Katharina,

    ich wollte mir demnächst auch ein NavSystem in meine A-Klasse einbauen. Ich wollte das Becker Traffic Pro 4720 einbauen. Muss man an alle Navigationsgeräte den Gyro Sensor mit anschliessen ? Muss ich dafür das Kabel wieder in jeder Ecke meines Fahrzeuges vermuten ?
    Mir gefällt das Becker optisch besser als das APS 30.(günstiger ist es auch :) ) Zudem kann man wohl die GPS Antenne des Beckers im Innenraum des Fahrzeuges unterbringen.

    bis dann,

    Kai
     
  9. #8 WernerL, 19.06.2001
    WernerL

    WernerL Guest

    Bezugsquelle APS 30

    Hallöchen,

    meine Bezugsquelle ist die E-Bay Auktion. Zum Festpreis, bzw. Sofortkauf werden zeitweilig Geräte für ca. 2100,- angeboten. Ansonsten bieten und ein wenig Glück!

    Grüße
    Werner
     
  10. #9 Katharina, 19.06.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andre,

    es ist möglich das APS 30 im W 168 nachzurüsten. Dazu benötigst Du neben dem APS 30 Gerät incl. Navigtions CD noch eine Sattelitenantenne {kleiner schwarzer "Bürzel" auf dem Dach} sowie einen Gyro- Sensor, ebenfalls im Dachbereich vor der Sattelitenantenne eingebaut. Die Verkabelung für die Antenne un den Sensor ist bereits vorhanden. Anschließend mußt du das APS 30 über das Multifunktionsdisplay noch mit den Radsensoren, der Sattelitenantenne und dem Gyro-Sensor verbinden, sowie Softwaremäßig das System programmieren. {B6 782 3040, ca. DM 3.900,-- ohne Einbau.
     
  11. Clive

    Clive Guest

    Hi,

    Genau das hat mir DCX auch gesagt. Das Becker gefällt mir auch besser und es ist halt billiger. Leider funktioniert der CD-Wechsler nur in Verbindung mit dem APS 30, da es Probleme mit den Schnittstellen im Datenbus gibt. Ich finde das ärgerlich :( , da über 5000 mit alles für Navi einfach zu viel sind.

    Grüsse,
    Clive
     
  12. #11 waschlabbe, 20.06.2001
    waschlabbe

    waschlabbe Frischling

    Dabei seit:
    20.06.2001
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    aps 30 in die a klasse ist überhaupt kein akt!nix mit gyrosensor und sonem zeug.radio reinstecken,nav antenne aufs amaturenbrett links in die ecke(ständig 5-9 sat[wetterund standortabhängig]),reifengrösse eingeben und bei 4700 geräten evtl noch ne kalibrierungsfahrt.wo soll denn der gyrosensor sitzen?wo vor der nav antenne?????
    und wie soll man den drehzahlsensoren über ein display verbinden?fotos???
     
  13. #12 WernerL, 20.06.2001
    WernerL

    WernerL Guest

    Audio APS 30

    Hallo Zusammen,

    wie angekündigt, hier meine "Einbauerfahrungen" für das APS 30, denn heute war das Gerät in der Post!
    eigentlich ganz einfach :confused:: Das vorher im Fahrzeug installierte Audio 10 mit den beim APS 30 mitgelieferten Bügeln herausziehen und Stecker lösen. Anschließend die gleichen Stecker auf das APS 30 stecken, zusätzlich die mitgelieferte GPS-Antenne hinter dem Handschuhfach UNTER das Armaturenbrett gelegt und an´s APS 30 angeschlossen. Letzlich noch das Radio wieder in den Schacht stecken und einschalten. ALLES läuft bestens!
    Für die Navigation noch die Softwareinstallation von der CD, Reifengröße eingeben und schon kann´s losgehen.

    Da das alles ja viel zu einfach ist, habe ich jetzt allerdings ein Problem: Nachdem ich das Handschuhfach ausgebaut habe, bekomme ich die Scharniere nicht wieder angeschraubt. Ich glaube, dafür benötigt man 24 Finger an sechs Händen. Jeder Finger davon 28 cm lang und vollbiegsam.

    Zur Lösung des Problems werde ich Wohl oder Übel auf das Angebot meines Hädlers zurückgreifen müssen, mir bei Problemen zu helfen.

    Gruß
    Werner
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Clive

    Clive Guest

    Hi Werner,

    Und natürlich die Schlüsselfrage: hast Du einen Wechsler mit angeschlossen?

    Gruss,
    Clive:confused:
     
  16. #14 WernerL, 21.06.2001
    WernerL

    WernerL Guest

    Mercedes APS 30

    Hallo Clive,

    leider ist mir das :D "Interesse" an einem Wechsler ausgegangen. Deshalb natürlich auch keine Erfahrung mit dem Anschluss. Ich vermute jedoch, solange man markenkonform bleibt, dass die verbleibende z.Zt. nicht belegte Steckerleiste wiederum nur eingesteckt werden muss:confused: .
    Da der Wechsler noch nicht von meinem Wunsch-ZL gestrichen ist, hoffe ich in absehbarer Zeit auch dazu etwas sagen zu können.

    Gruss Werner
     
Thema:

Navigationssystem APS 30 in A-Klasse nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Navigationssystem APS 30 in A-Klasse nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. E klasse 240 Elegance

    E klasse 240 Elegance: Hi bin neu hier habe eine E klasse 240 Elegance Automatik gekauft Baujahr 2004, . für 65.000 TR sind 333.000 tausend km zu viel für den Kiste und...
  2. MB A Klasse W168 (0710/364) bj:07/1998

    MB A Klasse W168 (0710/364) bj:07/1998: Hallo Ihr seit meine letzte Hoffnung, Ich habe vor 1 Monat bemerkt das mein Auto an Leistung verliert, jedes Mal als ich Gas gegeben habe habe...
  3. C-Klasse W202 C240 im Garagenwagenzustand zu verkaufen

    C-Klasse W202 C240 im Garagenwagenzustand zu verkaufen: Servus, ich heiße Ben, komme aus Goslar und Oma hat mich beauftragt ihre C-Klasse Limousine zu verkaufen. Da der Wagen von Parkremplern abgesehen...
  4. DAB+ nachrüsten bei Comand 4.5

    DAB+ nachrüsten bei Comand 4.5: Hier meine Erfahrungen mit Comand-4.5-Nachrüstung auf DAB+: Einbau des Geräts der Fa. Dension "DAB+ über USB" in der Mittelkonsole...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden