Neue Winterreifen Vaneo - BigProblem!!!

Diskutiere Neue Winterreifen Vaneo - BigProblem!!! im Vaneo Forum (W414) Forum im Bereich A- und B-Klasse; Liebe Vaneo-Freunde ... benötigt ihr in dieser Saison auch neue Winterreifen für den Vaneo? Viel Spaß dabei! Als letzter Markenhersteller hat...

  1. #1 faneo, 09.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2013
    faneo

    faneo Frischling

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1,7 CDI
    +
    A 170 CDI
    Liebe Vaneo-Freunde ...

    benötigt ihr in dieser Saison auch neue Winterreifen für den Vaneo? Viel Spaß dabei!

    Als letzter Markenhersteller hat sich Continental zurückgezogen - es gibt den Reifen in der von uns benötigten Größe nur noch von MAXXIS aus Taiwan. Zu dieser Marke konnte nur ein einziger Reifenhändler in unserer Gegend was sagen: "Fahren Sie lieber auf der Felge, bevor sie sich so einen Reifen aufziehen lassen ..."

    Ob das eine allgemeingültige Aussage ist vermag ich nicht zu bewerten. Jedenfalls fand ich folgendes bei MAXXIS-Reifen: Online Reifenverkauf aller Modelle der Marke MAXXIS:

    Das Unternehmen Cheng-Shin Rubber Ind. Co. Ltd. wurde 1967 in Taiwan gegründet. Heute ist sie eine der Marktführer im Bereich der Hochleistungsreifen, mit Tochtergesellschaften und Absatzzentren in über 130 Ländern.
    2001 wurden die MAXXIS-Reifen mit dem Weltleistungspreis der Ford-Motor-Company ausgezeichnet.
    Unsere Kunden bestätigen uns immer wieder, dass ein MAXXIS-Reifen eine hohe Lebensdauer besitzt, und der Kunde auch immer wieder gern auf einen MAXXIS-Reifen zurückgreift. Die lange Lebensdauer der MAXXIS-Reifen ist eine von vielen Eigenschaften, auf die das Unternehmen stolz ist.
    Während der Entwicklungsphase wird viel Wert auf die Kreativität der Ingenieure gelegt. Jeder Reifen wird vor der Markteinführung auf Herz und Nieren geprüft.
    Um zu gewährleisten, dass ausschließlich qualitativ hochwertige Reifen die Werke verlassen, arbeitet MAXXIS mit der VIP-Technologie.- der "Virtual Intelligence Prototyping".
    Die weltweite Bekanntheit der Marke MAXXIS beruht nicht nur auf der sehr guten Qualität, sondern auch auf der Tatsache, dass sich MAXXIS sehr für den Motorsport einsetzt, zum Beispiel als Hauptsponsor der Enduro Weltmeisterschaft.
    MAXXIS-Reifen finden Sie nicht nur am PKW, sondern auch an Orthopädie/Industrie-Fahrzeugen, Motorrad, Motorroller, ATV + Quad, Anhänger, Karts, Fahrräder und vielen mehr.


    Jetzt frage ich mich, welcher Reifen wohl Vaneo-tauglich ist und fand diese Größe hier:

    MA-PW PRESA SNOW 185/60 R15 88T

    Gegenüber dem alten Conti fehlt das C hinter dem Durchmesser und der Lastindex ist ein anderer (Conti: 94/92). Aus den Unterlagen die mir MB zugeschickt hat geht nicht hervor, ob das nun zugelassen ist oder nicht. Wer kann mir (resp. der Community) mehr dazu sagen - zur Reifengröße und dem Hersteller? Sollen wir nun MAXXIS aufziehen oder auf der Felge fahren???

    ---EDIT---
    Gerade sehe ich, das es in dieser Größe mit Lastindex 88 auch Reifen von allen namhaften Herstellern gibt - was meine Verwirrung nur noch vergrößert ...
    ---EDIT Ende---

    ---EDIT2---
    Der Maxxis MA-W2 WINTERMAXX 185/60 R15 94T hätte auch den höheren Lastindex ...
    ---EDIT2 Ende---
     
  2. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Welche Größe brauchst Du denn?
    Eine namhafte Reifenkette mit Niederlassungen im ganzen Bundesgebiet, bietet als 185/60R15 88 T/H XL neben einem Pirelli auch zwei Dunlop an. Die Anzahl der Zweit und Drittmarken ist dabei noch höher. Insgesammt hast Du mehr Auswahl, als beim X204!

    Gruß DiWi
     
  3. faneo

    faneo Frischling

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1,7 CDI
    +
    A 170 CDI
    Gerade das ist ja die Frage:

    Muss es ein R15C sein (oder reicht auch ein R15)?
    Muss es ein 94T sein (oder reicht auch ein 88T)?

    Falls 2x NEIN ist die Auswahl riesengroß, falls 2x JA haben wir die A...karte gezogen und müssen MAXXIS fahren ....

    P.S.: ich habe gerade eine Anfrage bei MB laufen, aber die konnten mir die Frage auch noch nicht beantworten - es scheint mir fast so zu sein, als ob dorten die Ka..e am dampfen ist.
     
  4. #4 Thomas H, 09.10.2013
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    W247, B200 4matic 12/21
    Ganz dumme Frage, wir Reden hier immer von "Reifen", demnach hast du bereits Winterräder und willst nur neue Reifen?
    Dann wäre vielleicht die Angabe der bisherigen Felgengröße nicht ganz unwichtig zu wissen!
    Denn da drauf sollen ja die Neuen Winterschlappen passen oder?
    Ansonsten, in den COC-Papieren steht genau drin, welche Größe du als Winterreifen fahren darfst!

    Von Asienreifen ist dringend Abstand zu nehmen, auch wenn sie Preislich attraktiv daherkommen!
    Die fielen in diversen Tests durch und waren mehr als Winteruntauglich!
    Manche taugten nicht mal auf trockener Fahrbahn und verlängerten den Bremsweg erheblich!
    Die einzige Asienmarke, die nen tauglichen Winterreifen hatte war Nokian.

    "C" nur noch ne Empfehlung für Transporterreifen, solange der Traglastindex stimmt oder höher ist kann man auch normale Reifen nehmen oder "RF" für Rainforced.

    Einfach mal bei nem Reifenhändler vor Ort vorfahren und Beraten lassen!
    Meist sind die Dinger da auch nicht arg teurer, wie aus dem Versandhandel und Montieren lassen und Wuchten musst ja sowieso.

    Welche Winterreifen aktuell als Gut getestet wurden findest hier.

    Hier ein älterer Test einer etwas kleineren Größe zum Vergleich: Link

    Da findest auch deinen MAXXIS, ganz unten unter "Ferner liefen"!
     
  5. #5 faneo, 09.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2013
    faneo

    faneo Frischling

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1,7 CDI
    +
    A 170 CDI
    Antwort auf meine Anfrage bei MB:

    Die Tragfähigkeit 88 ist unzulässig es ist nur 92/94 freigegeben und
    die Bezeichnung " C " ist verbindlich vorgeschrieben.


    Meine Rückfrage: "Bitte nennen Sie mir einen Hersteller ..." - schaun mer mal!!!

    @Thomas H: Es gibt selten dumme Fragen, aber das war eine! Kaufst du immer Kompletträder? Es ist auch möglich neue Reifen aufziehen zu lassen - nur falls du das noch nicht wusstest ... mal abgesehen davon, gibt es nur EINE zugelassene Felgengröße für Winterreifen (alle VANEO-Typen): 5,5 J x 15 H2 ET42 und genau EINE dazu passende Reifengröße: 185/60 R 15C 92/94T. Und wie wir jetzt wissen ist noch nicht einmal eine geringfügige Abweichung davon möglich ...
    Übrigens ist Nokian ein Hersteller aus Finnland, was IMHO nicht in Asien liegen sollte ...

    ---EDIT---
    Hab noch einen gefunden: NEXEN EUROWIN 600. Kostet in "unserer" Größe grade 50 Ecken und hat bei Stiftung Warentest zumindest ein "ausreichend" erhalten.
    ---EDIT Ende---
     
  6. #6 Thomas H, 10.10.2013
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    W247, B200 4matic 12/21
    Hm, ich dachte Reifenbindungen sind mittlerweile aufgehoben??
    Aber hängt scheinbar auch mit der Felge zusammen.
    Bei Nokian habe ich mich getäuscht.

    Abweichungen sind vielleicht doch möglich, nicht in der Größe, aber im Loadindex, der darf glaube ich auch höher sein.
    Aber wenn du wirklich "C" ,also Transporterreifen brauchst, dann wird's nicht billig.
    Hängt dann aber mit der Größe zusammen, da scheint es nur ne recht übersichtliche Anzahl Hersteller zu geben, alle Aussereuropäisch.
    Außer du erwischt noch einen Continental Vanco Contact oder Vanco2, welch aber Minimum 85Euro kosten.

    Leider haben die bei Mercedes den Vaneo als Transporter vermarktet, weil er, wie jetzt der Citan auch als "Handwerkerauto" dienen sollte.
    Nunja, Mercedes dachte wohl an den Spruch "Handwerk hat Goldenen Boden" und setzte den Preis Astronomisch hoch.
    Es war klar, dass der zu dem Preis so nicht laufen wird, was sich ja auch bewahrheitet hat.
    Erst als "Freizeitmobil" hätte er sich durchsetzen können, nur war er da schon nicht mehr in Produktion.
    War eben zu sehr auf "Luxus" getrimmt, anders wie der Citan, der Innen ein wahrer "Plastikbomber" ist.
     
  7. vaneom

    vaneom Frischling

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo CDI 1.7
    Hallo brauchte auch neue Winter Räder das ist alles ganz einfach.
    Zuerst falls du keinen spezialvaneo hast darfst du 185 60 r15c oder reinforced Traglast min 88 das steht auch so im schein bzw Brief meist steht im selten schein Brief auch erlaubt 195 auf 15 alu und 195 auf 16 alu alle reinforced oder c mit min Traglast 88 und min geschwindigkeitsklasse die dein Modell braucht.... oder wintergeschwindigkeitskleber . Komplett winterrad alu listet der Satz in 15zoll in eBay gut 500 je nach reifen. Da ist dann die abe und nicht mehr der schein ausschlaggebend. Falls du orig. Stahlfelgen hast und nur reifen brauchst verm 185? Gibt viel Auswahl.... ich wurde nokian wr3d nehmen so um 55 Euro rum ist ein finnischer premiumhersteller mit top Testergebnissen. Ich habe mich für selbigen allerdings in 16 Zoll 195/50 auf alu entschieden. Bisher: liegt auf der Strasse wie ein Brett Schnee gibt noch keinen.... nokian habe ich gewählt weil einer der wenigen der keine pak giftschleudern produziert
     
  8. faneo

    faneo Frischling

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1,7 CDI
    +
    A 170 CDI
    Leute,
    ich glaube, wir reden/schreiben gerade völlig aneinander vorbei.

    1. mir geht es ausschließlich um einen neuen Winterreifen als Ersatz für meinen alten Conti Vanco Winterkontakt auf der Standard-Stahlfelge.

    2. Laut meinen Unterlagen und der Aussage von MB darf ich ausschließlich diese eine Größe mit C und Traglastindex 92/94 fahren - ohne Abweichung.

    3. In dieser Größe bekomme ich - nach meiner Recherche entweder den MAXXIS WINTERMAXX 2 (ziemlich mies beim ADAC bewertet) oder den NEXEN EUROWIN 600 (bei Stiftung Warentest 10/13 gar nicht sooo schlecht, aber Abwertung auf 'ausreichend' wg, zu langem Bremsweg). Ich habe keinen anderen Anbieter gefunden!

    Über einen Reifenpool fand mein Reifenhändler in Holland noch einen Dunlop aus 2008, aber der Händler dort wollte glatte 100 EURO pro Stück - der weiß auch was abgeht .....
     
  9. #9 Dieselwiesel, 12.10.2013
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Faneo,

    Welcher Traglastindex steht in deinem Fahrzeugschein 88 oder 94?
    Die Bezeichnungen C XL usw. sind nur noch Empfehlungen

    Der Vaneo 1.9 hat z.b. Eine Achslast von 970 kg vorne und 990kg hinten wäre also dann 495kg pro Rad hier wäre dann sogar nur ein Traglastindex von 84 notwendig, bindend ist aber die Angabe im Fahrzeugschein.

    Hast du bei MB die Anfrage mit der FIN deines Vaneos gemacht?

    Gruß Christian
     
  10. #10 robnewman, 13.10.2013
    robnewman

    robnewman alter Hase

    Dabei seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1.7 CDI
    Hier im (alten) Brief steht 185/60R15C88T und 195/55R15 Reinf. 88H, im (neuen) Brief/Schein ist nur noch die Größe für den Winter-Reifen genannt, Vaneo 1,7 CDI. Soweit ich weiß gibt's den C-Reifen aber auch nur mit 92/94.

    Hatte selbst vor zwei Jahren zwei Winter-Reifen bestellen müssen und auch nur den Maxxis, bzw. den Nexen gefunden. Den Conti gab es zwar noch, doch der war nicht mehr lieferbar, da die produzierten Stückzahlen quasi ausverkauft waren, daher habe ich dann zwei der Nexen bestellt. Das Pärchen ist auf Stahlfelgen an der Hinterachse montiert und macht bisher keine Probleme. Vorne habe ich noch zwei ältere Contis d'rauf, die sollten noch diesen Winter und den kommenden Sommer halten...
    :)

    Viele Grüße
     
  11. #11 GuzziJJ, 14.10.2013
    GuzziJJ

    GuzziJJ Frischling

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1,7CDI
  12. faneo

    faneo Frischling

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1,7 CDI
    +
    A 170 CDI
    Neue Winterreifen - UPDATE ...

    Gute zwei Monate später und nach Studien, die für eine Bachelor-Arbeit im Fachbereich Automobiltechnik ausreichen, kann ich der geneigten Community nunmehr folgendes vermelden:

    Das Problem ist gelöst!

    In meinem (alten) Fahrzeugbrief stand folgende Reifengröße drin: 185/60 R15C 88T

    Das ist schonmal interessant: MB besteht auf einen Traglastindex von 92/94, im Brief stehen 88 - und wenn man die nackten Lastwerte ansieht erscheint das auch sinnvoll. In dieser Dimension bekommt man Reifen verschiedener Hersteller, auch Premium-Marken, ABER:

    Diese Reifen heißen in der Regel nicht 185/60 R15C 88T, sondern 185/60 R15 88T XL - Wat nu!

    Schließlich wurde über den TÜV geklärt, das XL und C in diesem Fall gleichwertig zu sehen sind.

    Auf der Seite kfz-teile-service.de fand ich dazu folgende Information:

    Verstärkte Reifen:

    Bei verstärkten Reifen wie dem XL-Reifen wird der Unterbau (Karkasse, Gürtel usw.) besonders stabil ausgeführt
    und in Verbindung mit einem wesentlich höheren Luftdruck eine gesteigerte Tragfähigkeit und ein besserer Schutz
    vor mechanischen Beschädigungen des Reifens erreicht. Diese Verstärkung kann ein- oder mehrlagig sein.

    Man unterscheidet bei verstärkten Reifen verschieden Arten und Bezeichnungen:

    C-Reifen Commercial-Reifen, Unterbau mehrlagig
    CP-Reifen wie C-Reifen, speziell für Camping-Fahrzeuge
    LT-Reifen LT – Ligth Truck, gleichbedeutend mit C-Reifen
    Reinforced- Reifen verstärkter Reifen, Unterbau einlagig, wie XL-Reifen

    Der Sommerreifen (195er) muss Reinforced sein (also einlagiger Unterbau). Wenn man sich daran orientiert, dann ist für den Winterreifen auch XL okay. Warum MB für den Winterreifen ein C vorschreibt weiß der Henker, vermutlich gab es bei der Einführung des Vaneo diesen Reifen auf dem Markt und da hat sich MB halt eingeklinkt - C ist schließlich besser als XL (ebenso bei der Traglast). Aber das ist jetzt Spekulation.

    Also zusammenfassend: Für die Reifengröße 185/60 R15 88T XL gibt es ein ausreichendes Angebot, auf das der Vaneo-Fahrer zurückgreifen kann. Schade nur, das MB diese Info nicht weitergibt - die sollten es eigentlich wissen.
     
  13. #13 Dieselwiesel, 06.12.2013
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Danke für die Rückmeldung, aber so schwer war es ja zum Glück nicht:)

    Welchen Reifen hast du nun gewählt?

    Gruß Christian
     
  14. #14 Thomas H, 06.12.2013
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    W247, B200 4matic 12/21
    Das liegt vermutlich daran, dass bei Mercedes der Vaneo nicht unter "PKW" sondern unter Transporter zu finden ist!
    Bei den Transportern findest keine "Rad/Reifenkombinationen", so wie bei den PKW's.
     
  15. #15 Diesel*Olli, 07.12.2013
    Diesel*Olli

    Diesel*Olli Crack
    Moderator

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    W222
    Hallo "faneo",

    vielen Dank für Deinen wertvollen Beitrag, da wird so manch einer gerne zukünftig
    darauf zurückgreifen.
     
Thema:

Neue Winterreifen Vaneo - BigProblem!!!

Die Seite wird geladen...

Neue Winterreifen Vaneo - BigProblem!!! - Ähnliche Themen

  1. Neue? Winterreifen.....

    Neue? Winterreifen.....: Ich habe diese Woche vom freundlichen einen Satz Winterreifen mit Stahlfelge geliefert bekommen. Der B wurde von meiner "liebsten Ehefrau von...
  2. Neuer Fahrzeugschein & Winterreifen

    Neuer Fahrzeugschein & Winterreifen: Hab letzte Woche Montag (31.07.2006) meine neue C Klasse (Pflegemodel) bekommen. Das Auto hat eine Mischbereifung, d.h vorne 205/55/R16 und hinten...
  3. CL 600 Bj 2000 Neue NaviCD und USB Anschluss

    CL 600 Bj 2000 Neue NaviCD und USB Anschluss: Guten Morgen, Ich habe mir einen 600er C215 BJ 2000 in recht gutem Zustand gekauft. Reines Hobbyfahrzeug. Es soll auch original bleiben. Gibt es...
  4. W251 bj 2011 ntg2,5 fond dvd Player erneuert

    W251 bj 2011 ntg2,5 fond dvd Player erneuert: Guten Tag zusammen. Folgendes Problem habe ich also Auto w251 bj 2011 mit Haman kadon Soundsystem. Habe den dvd Player vom fondsystem erneuert nun...
  5. Clk C208 Seitenschweller demontieren + neue Befestigung

    Clk C208 Seitenschweller demontieren + neue Befestigung: Hallo ich habe eine weitere Frage zu mein CLK C208 Bj.99 Mopf. Ich habe heute angefangen den Rost an den Kotflügeln zu entfernen und würde die...