Neukauf W169 - was ist an Rabatt drin ???

Diskutiere Neukauf W169 - was ist an Rabatt drin ??? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo DCX-Freunde, Wir spielen mit dem Gedanken uns im nächsten Jahr eine neue A-Klasse (A200CDI) zu kaufen. Obwohl noch nicht 100% spruchreif...

  1. #1 Mercedesfan, 04.12.2004
    Mercedesfan

    Mercedesfan Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 ; C450
    Hallo DCX-Freunde,
    Wir spielen mit dem Gedanken uns im nächsten Jahr eine neue A-Klasse (A200CDI) zu kaufen. Obwohl noch nicht 100% spruchreif ist, stelle ich mir trotzdem alle verfügbaren Infos vorher schon zusammen. Das Auto ist bereits konfiguriert und würde lt.Liste ca. 30.000 Euros kosten. Wir wissen noch nicht so genau, ob wir unser C-Coupe dafür Inzahlung geben, oder dieses an Privat verkaufen würden. Deshalb würde mich nun die Frage nach dem Rabatt beim W169 interessieren. Was ist denn so drin ? Erst mal ohne Inzahlungnahme und eventuell mit ??? Ohne nun schon den Ergebnissen vorweg greifen zu wollen, sage ich mal, daß 4-5% doch eigentlich auch bei Inzahlungnahme ohne Probleme drin sein müßten . Ohne 7-8 %. Wir sehen ja alle, was derzeit auf dem Automarkt los ist. Das läuft doch lange nicht mehr so wie früher - die Händler sind doch zum Entgegenkommen gezwungen. Ich habe Bekannte, die auf ein neues W211-Lagerfahrzeug mit 0 KM 10 % bekommen haben. Deshalb müßte beim A doch auch was gehen. Danke im voraus für Eure Postings ;)
     
  2. #2 C1Helfer, 04.12.2004
    C1Helfer

    C1Helfer Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E46
    Was haste DU den schon verhandelt ?

    Also DU bekommst DEN Rabatt den DU mit DEINEM Geschick verhandelst, und nicht den der ein Händler einem User 400km von dir entfernt gegeben hat!!

    Was kaum jmd weis: Da nahezu fast jeder Händler - bis auf ganz wenige Ausnahmen - gar keine eigene Fakturierung und eigene Vertriebsrechte mehr haben und alles über die nächstgelegene (DC eigenen) NL abgewickelt wird hast du Pech. Wen willst du gegen wen "ausspielen" - es ist zu 99% am Schluss EIN Verkaufspartner, die DCAG
    (Bei VW, AUDI, OPEL, BMW, ist das nicht so, da eigene Händler)

    Rabatt ist abhängig vieler Faktoren. Eine fällt momentan auch bis Mitte/Ende nächsten Jahres weg: Hohe Lagerbestände. Weitere Faktoren aus Sicht des Verkäufers sind: Stammkunde mit der Sicherheit weitere Fzg zu kaufen, Abnahmevolumen, ....

    Verhandel jetzt erstmal selbst, lass dir ein Verbindliches Angebot geben und lass mich teilhaben....l
     
  3. #3 elch_udo, 04.12.2004
    elch_udo

    elch_udo Crack

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 Coupè;
    CLK350
    Genau so ists.
    Außerdem geht es mir langsam auf den Keks, dieses ewige........wieviel Prozente bekomme ich, wo bekomme ich es billiger, das muß doch noch Kulanz sein u.ä.
    Ist heute scheinbar wirklich das Wichtigste, daß man etwas billig bekommt aber nicht was man bekommt und was die Folgen dieses Rabatt/ Billig-Wahns sind.
     
  4. #4 christ55, 04.12.2004
    christ55

    christ55 Frischling

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A200-W169
    Es sind ca. 4 % die Regel.
    Der große Unterschied ist in der Bewertung der Fahrzeuge, die in Zahlung gegeben werden.
    Ich habe einen A200-Autotronic bestellt zum Preis von 29000 €,
    in Zahlung gehen W203-C 200-K BJ.2001 und ein Smart BJ. 2003.
    Unterschied in der Zuzahlung war sage und schreibe 3400 € bei drei MB Vertragspartner in einer Stadt.
    Das ist ein Grund, um bei verschiedenen Händlern, die Angebote zu holen.
    In der MB NL hat man mich noch angemacht, wo ich noch meine Karre bewerten lasse (Alles in Computer der NL).
    Auf die Tatsache, dass ich bis zu 3400 € sparen kann, wussten die keine Antwort.

    Gruß
    Christian.
     
  5. #5 C1Helfer, 04.12.2004
    C1Helfer

    C1Helfer Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E46
    Urban Legend.
    Diese Theorien höre ich immer wieder sie bleiben aber falsch.
    Sicher, ein Händler OHNE DC Neuwagenvertriebsrecht nimmt auf eigene Rechnung deinen Wagen in Zahlung. Der neuwagen wird dann über die NL abgerechnet. Jedoch sind 3400 € unglaubhaft. Wenn das so ist wird ein Teil der Vermittlerprovision bzw Marge mit aufgeschlagen.
     
  6. #6 christ55, 04.12.2004
    christ55

    christ55 Frischling

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A200-W169
    @C1Helfer.
    Ich könnte Dir die 3 Angebote zumailen.
    Es ist tatsächlich ein Unterschied von 3400 €.
    Da ich mir nicht sicher war ob der Smart richtg bewertet wurde, bin ich zu der NL, weil die selbst Smart verkaufen.
    Als der Verkäufer den ersten gebrauchten in den Computer eintippte, wußte er bei welchem Händler ich schon war.
    Das war der Grund seiner Anmache. Er wollte auch nicht glauben wg. der 3400 € Differenz.
    Als ich ihm, entsetzt, die Angebote zeigte, war er selbst platt und hat sich entschuldigt, und mir sogar gesagt, dass er den ungünstigsten Anbieter nicht verstehen und auch nicht leiden kann.
    Am Rande, bei einem Opel Händler war die Differenz zum Listenpreis sogar ca. 4500 €. Er wollte offensichtlich mich über den Tisch ziehen.
    Bei einem Neuwagenkauf mit zwei Gebrauchten als Anzahlung ist das leider möglich.
    Es zählt letztendlich was unterm Strich bleibt und nicht wieviel Rabatt man auf den neuen kriegt.
    Gruß.
    Christian
     
  7. #7 helimicha, 28.12.2004
    helimicha

    helimicha Frischling

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ab März W169
    Bei mir sind es 4% und die Überführungskosten und einen guten Preis für meinen Alten.Bin zufrieden.
     
  8. #8 Mercedesfan, 29.12.2004
    Mercedesfan

    Mercedesfan Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 ; C450
    @ all
    Hi Zusammen,
    Danke für die bisherigen Postings ! :)
     
  9. telko

    telko Frischling

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 140
    Hi,
    bin auch auf der Suche nach einem neuem.Ich fahre einen A 140 Bj 2000 und habe mich fuer die neue A Klasse interessiert.Nach Konfigurartion kamen ca 27000 Euro heraus.Der Verkaeufer wollte erst einmal mein " Alt Fahrzeug " bewerten , dann wuerden wir die Konfiguration noch einmal ueberarbeiten.Es wird teurer,aber es lohnt sich sagt er. Ich habe mich gefragt fuer wen.
    Die Bewertung ergab satte 6250 Euro fuer mein Fahrzeug.Ein bischen duenn fand ich.Er: Es ist Winter,der Wagen steht dann laenger,er muss durch die Werksatt und Tuef muss auch noch gemacht werden.
    Das Auto hatte keine Maengel,war vor 10000 zur Inspecktion.Von einem Rabbat auf eine neue A Klasse war keine Rede,wozu auch war doch ein neues Modell.
    Ich habe es dann noch einmal bei div. Mitbewerbern versucht.Kein MB Haendler,der Fahrzeugpreis auch um die 27000 Euro.Fuer mein Fahrzeug gab es ueberall 1000 Euro mehr , und einen guten Preis fuer einen Neuwagen.Bei 27000 Euro Neupreis abzueglich meines Altwagens muesste ich noch 17000 Euro zahlen.Bei MB haette ich so schon einmal 22700 zahlen sollen und das waehre noch nicht alles ,hat er mir versprochen.So suche ich weiter. :confused:
    Gruss Helmut
     
  10. #10 Dieselwiesel, 30.12.2004
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Helmut,

    Dein DC-Händler tut ja alles um dich los zuwerden :Lol1:

    Gruß Christian
     
  11. #11 Rumpelsack, 01.01.2005
    Rumpelsack

    Rumpelsack Frischling

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-Klasse 140 Avandgard
    A bissl was gehd allerweil...

    Hi!
    Ich war nun schon länger nicht mehr hier und hab nun gleich diesen Tread gefunden.
    Ich habe mir letzte Woche den Vorführwagen (W169, quellblau-met., A150 Classic, Klima, Fensterheber v+h, Gepäckraumrollo, Lederlenkrad, Alus, CD-Radio, 12V im Kofferraum) meines Händlers gekauft.
    Ausgewiesener Preis war 18740 Euro (4 Wochen alt, 1300 km)
    Für meinen A140 (Bj 12/2000, 56.000km, Avantgarde, Schiebedach, Klima, Leder, Lautsprecher v+h, Radio 10 CD, Alus) habe ich anfangs 8200 Euro geboten bekommen.
    Nach etwas verhandeln waren wir dann bei 8500 und 18.000 für den neuen.
    Eigentlich war es kein Problem am Preis noch was zu machen (hab ja nun auch schon das 4. Fahrzeug vom gleichen Verkäufer gekauft)
    Meine ganz klare Einstellung war: Ich kann das Fahrzeug kaufen, muß es aber nicht zwangsweise, da mein alter Elch ja super läuft...
    Das hat mein freundlicher Verkäufer auch gleich gemerkt und ist mir dann etwas entgegengekommen.

    Man sieht halt doch wieder, das sich die, nicht immer billigen, Werkstattbesuche in der NL, in der das Fahrzeug gekauft wurde, sowie die Standorttreue beim Fahrzeugkauf irgendwann rechnen.

    Ich denke es ist nicht nur regional verschieden, sondern es hängt auch vom Verhalten des Käufers ab, z.B. ob dieser ein Stammkunde oder nur ein Käufer ist, der seine Wartungsarbeiten anderweitig vergibt.
    Gruß aus Franken
    Rumpelsack
     
  12. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Rabatte wie bei Opel und Co kannst du nicht erwarten, bitte achte jedoch darauf, dass es sich wirklich um einen Neuwagen handelt und lass dir keine Lagerfahrzeuge etc. andrehen, der 169er ist noch sehr neu, sehr viele Verbesserungen laufen sicherlich schon in die Serie ein, die du bei Kauf eines frühen Exemplars nicht bekommst.
     
Thema:

Neukauf W169 - was ist an Rabatt drin ???

Die Seite wird geladen...

Neukauf W169 - was ist an Rabatt drin ??? - Ähnliche Themen

  1. Neukauf GL - Fragen

    Neukauf GL - Fragen: Hallo, bin neu hier hier im Forum bzw habe mich extra angemeldet weil ich überlege für uns einen GL anzuschaffen - Es soll ein GL 500 AMG aus...
  2. Hilfe für Radioneukauf

    Hilfe für Radioneukauf: Hallo Daimler Speziallisten, brauche ein paar Vorschläge für mein Serienradio vom W203 Bj.02. Möchte es gegen ein Naviceiver mit integriertem...
  3. Neukauf W210

    Neukauf W210: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir einen W210 als 7sitzer zu kaufen also Kombi mit rückbank und wollte wissen was ihr von dem Modell haltet...
  4. W203: Neukauf einer "alten" C-Klasse

    W203: Neukauf einer "alten" C-Klasse: Hallo liebe Forumsmitglieder! Ich bin neu hier und möchte Eure Meinung zu meiner Entscheidung schnell noch mal eine "alter" C-Klasse gekauft zu...
  5. Neukauf C 200 CDI

    Neukauf C 200 CDI: Hi leuts, ein kumpel von mir will nen C 200 CDI kaufen. Er schrieb: ---------- "Also der C200 CDi als T Modell, Aussattung Avantgarde...