Nun auch Daimler / Datenskandal.......

Diskutiere Nun auch Daimler / Datenskandal....... im Recht Forum im Bereich Allgemeines; siehe folgende Meldung : Datenskandal: Daimler räumt illegale Speicherung ein - Aktien - FOCUS Online Angeblich haben Mitarbeiter im Daimler...

  1. #1 Daimler-Chief, 15.04.2009
    Daimler-Chief

    Daimler-Chief Stammgast

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 280 CDI ( Herz)
    B 200 CDI ( Verstand)
    siehe folgende Meldung :
    Datenskandal: Daimler räumt illegale Speicherung ein - Aktien - FOCUS Online

    Angeblich haben Mitarbeiter im Daimler Werk in Bremen entgegen anderslautender Anweisungen auch Mitarbeiterdaten aus der Krankenakte gespeichert und ausgewertet. Der Aufschrei ist groß.
    Im Konzern wiegelt man ab dies sei ein Einzelfall.

    Wer glaubt das noch ???
    Warum werden denn Krankenrückführgespräche geführt und nach der Art der Erkrankung gefragt ??? Warum werden diese Befragungen auch schriftlich festgehalten??? Jeder der in der Materie drin ist weiß das es gängige Praxis ist die Daten zu horten. Dies ist illegal.Das wisen die Herren und machen es trotzdem.
     
  2. JK900

    JK900 Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200CGI Coupe
    Darum 2 Regeln die ich ---für mich--- festgelegt habe:

    1. Nicht in die BKK wechseln (da sind die "Wege" zum Informationsaustausch zu kurz)

    2. Wenn ich mich krank melde sage ich nur: "ich bin krank". Was ich habe geht keinen was an. Auch nicht bei einem Rückführungsgespräch.


    .
     
  3. #3 X-R230-X, 15.04.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Nachvollziehen kann ich es ja schon! Ich denke es wird der einzige Weg sein nachzuvollziehen warum manche Mitarbeiter 20 Mal im Jahr mit Schnupfen zu Hause bleiben.... Jetzt sagt nicht, sowas gibt es nicht! Als Mitarbeiter würde ich eine solche AUswertung begrüßen weil sie hilft "schwarze Schafe" auszusortieren und so den eigenen Arbeitsplatz zu sichern ... aber damit werde ich hier wohl auf taube Ohren stoßen :) ... oder mir eine mittelschwere Abreibung einfangen :)

    Dumm, dass dieses "vergehen" gerade aufgedeckt wird wo der Medienhype alles mit "Skandal" belegt was mit Daten zu tun hat ...

    Olli
     
  4. #4 Daimler-Chief, 15.04.2009
    Daimler-Chief

    Daimler-Chief Stammgast

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 280 CDI ( Herz)
    B 200 CDI ( Verstand)
    Hm.....

    Na ja, den Mitarbeiter / in will ich sehen,der/die 20x im Jahr krank ist. Ich kenne Mitarbeiter,die sich jeden Freitag die Finger aufgeschnitten haben,den Schraubenzieher in die Hand gerammt haben........bis sie endlich im ach so guten " Schonarbeitsplatz" , Lager untergekommen sind. Schwarze Schafe ??? Durch Unkenntnis einiger ( ja vieler Vorgesetzten ) sind die Mittel des Arbeitsrechtes gar nicht wirklich anwendbar,weil selbst die Personalverwaltungen sich nicht auskennen.
    Standardspruch den ich schon oft gehört habe :

    der fliegt mir raus.......

    einzig die Herren,die das gesagt haben sind die Karriereleiter hochgestolpert....nach mindestens 4-6 Quartalen. Solange
    man sich keine Kontinuität ,Erfahrung und Sachkenntnis leisten mag
    sondern immer die Veränderung als höchstes Gut predigt,solange wird
    das nix mit " Premium".....wetten dass ???
     
  5. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    @ Olli

    obwohl ich ja eher aus dem Arbeitnehmerlager bin, stimme ich Dir hier zu. Von mir bekommst Du auch keine Abreibung.
    Man muss auch dazu sagen, dass ich bisher bei Daimler die Erfahrung gemacht habe, dass man als "wirklich " Kranker sehr fair behandelt wird und keinerlei Nachteile davon hat.. ausserdem weiss bei uns ind er Abteilung eigentlich jeder welche Krankheit der Betroffene hat...
    Trotzdem kann ich mir vorstellen, dass hier ein Skadal (denn das wäre es trotzdem) in der Luft lieft.. bei Daimler gibt es mehr als genug in der mittleren Führungsebene die sich als "Halbgötter" aufspielen und ihre eigenen Gesetze machen...

    OT..
    Alkohol ist KEIN Destillat... Trinkalkohol ist ein Fermentationsprodukt, was Du als Weissweintrinker wissen solltest.
    Destillation dient hier (z.B. bei Scotch-Whisky meinem Lieblinsdestillat)
    zur Konzentration des Alkoholgehaltes, da sich die allermeisten Gärhefen in der Regel bei einer Alkoholkonzentration von ca. 15% selbst mit ihrem eigenen Alkohol vergiften.
    WIKI
    /OT
     
  6. #6 X-R230-X, 16.04.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    ... Unrech ahst Du nicht damit was Du da sagst!
    Die Praxis ist eben doch manchmal etwas anderes als die Theorie ... :) oder eher :(
     
Thema:

Nun auch Daimler / Datenskandal.......

Die Seite wird geladen...

Nun auch Daimler / Datenskandal....... - Ähnliche Themen

  1. Daimler-Benz Standmotor MB821 Fragen über Fragen

    Daimler-Benz Standmotor MB821 Fragen über Fragen: Hallo in die Forumsgemeinde Ich heiße Thomas (40) und bin seit 20 Jahren überzeugter Fahrer von Mercedes-Benz Fahrzeugen. Nach einem 124er 230E...
  2. Daimler startet Mercedes-Flatrate in Deutschland

    Daimler startet Mercedes-Flatrate in Deutschland: Jeden Monat ein neuer Mercedes? Daimler testet das Mercedes-Abo unter dem Namen „Mercedes Me Flexperience“. Angeboten wird eine Flaterate für...
  3. Mobicoin: Daimlers Kryptowährung für umweltschonendes Fahren

    Mobicoin: Daimlers Kryptowährung für umweltschonendes Fahren: Daimler hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona eine eigene Kryptowährung vorgestellt. Mit dem Mobicoin soll umweltschonendes Fahren...
  4. Daimler nutzt E-Bus-Premiere als Antwort für Diesel-Skandal

    Daimler nutzt E-Bus-Premiere als Antwort für Diesel-Skandal: Während noch immer der Diesel-Skandal Schlagzeilen macht, nutzt Daimler die Chance und stellt den neuen E-Bus vor. "Daimler Buses beginnt nun...
  5. Daimler übernimmt Car2Go (Carsharing)

    Daimler übernimmt Car2Go (Carsharing): Daimler übernimmt vollständig das Carsharing-Tochterunternehmen Car2Go Europe GmbH. Auch BMW dringt mit DriveNow in den Carsharing-Bereich vor....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden