Partikelfilter muss regeneriert werden ...

Diskutiere Partikelfilter muss regeneriert werden ... im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi folks, da die Motorkontrollleuchte aufleuchtete, war ich gestern beim Freundlichen, der nach dem Auslesen des Fehlerspeichers mir freudig...

  1. #1 JoeJackson, 28.02.2015
    JoeJackson

    JoeJackson Stammgast

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200 T CDI Automatik
    (S203 / EZ 09/2004)
    Verbrauch: 6,5L/100 km
    Hi folks,

    da die Motorkontrollleuchte aufleuchtete, war ich gestern beim Freundlichen, der nach dem Auslesen des Fehlerspeichers mir freudig mitteilte, dass der Partikelfilter regeneriert werden muss. Das kann jedoch nur mit einem Passwort und bei einer entsprechenden Fahrt mit dem Fahrzeug erfolgen. (?)

    Hat jemand hier in der Runde Erfahrung mit diesem Thema und gibt es hier alternative Methoden hinsichtlich der Vorgehensweise? Gibt es zudem hier Erfahrungswerte, wie teuer diese Angelegenheit werden kann?

    Noch ein paar Infos zu meinem Auto: W203 Kombi, C200 CDI, Automatik, EZ 9/2004, 278.000 km

    Freue mich von Euch zu hören und wünsche ein erholsames WE.

    Greetings
    Joe
     
  2. #2 Thomas H, 28.02.2015
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    W247, B200 4matic 12/21
    Erfahrungen nicht!
    Aber bist du in letzter Zeit viel Kurzstrecke gefahren, so einfach unter 50Km?
    Denn das mögen Partikelfolterfahrzeuge überhaupt nicht.
    Da können sie nie richtig Regenerieren.

    Der Grund übrigens warum ich jetzt wieder Benziner fahre!
    Meine A-Klasse A180CDI Mopf machte da nämlich krasse Probleme!
    Da ich täglich nur 30-35Km fahre konnte die auch nie richtig regenerieren.
    Folge davon war dann irgendwann mal eine Meldung im KI "Werkstatt aufsuchen, Ölstand zu hoch"!
    Und tatsächlich, ich musste 1,5l Motoröl abpumpen, bis der Ölstand wieder bei der Maximum Marke war!
    Der Motor wollte immer bei jedem Motorstart die Regeneration Neu Starten bzw. Fortsetzen und spritzte mehr Diesel ein, wovon sich der Überschuss dann im Motoröl niederschlug.
    Ein außerplanmäßiger Ölwechsel und rund 200Euro Zusatzkosten waren die Folge!
    Selbst eine längere Autobahn fahrt alle vier Wochen zum "Zwangsregenerieren" brachte nicht den gewünschten Erfolg.

    Man liest das mit Kurzstrecken und Partikelfilterproblemen bei CDI Motoren, auch von anderen Herstellern, des Öfteren in der Presse!

    Mit dem A180CDI Euro4 Vor-Mopf hatte ich da übrigens Null Probleme, nur mit dem Nachfolger, dem selben Modell, Mopf Euro5, da gings los.
    Weshalb ich jetzt, wie schon gesagt, wieder beim Benziner gelandet bin.
    Da die Benziner jetzt richtig Dampf und Drehmoment haben, geht das ja auch wieder.
    Bei den 169er Modellen waren sie etwas schwach unterwegs.

    Achja, ca. 280.000Km, da kann es ein das der Partikelfilter auch komplett raus muss, weil er innen mit Asche Voll ist!
    Dann gibt es 2 Möglichkeiten!
    Entweder den alten DPF zu einer Fremdfirem schicken, die ihn Thermisch freibrennt, oder einen Neuen DPF.
    Wobei ich zu ersterem tendieren würde, rein Kostenmässig.

    Was diese Regerationsfahrt angeht, die wird so rund 200-300Km lang werden und ihre Zeit brauchen.
     
  3. #3 JoeJackson, 01.03.2015
    JoeJackson

    JoeJackson Stammgast

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200 T CDI Automatik
    (S203 / EZ 09/2004)
    Verbrauch: 6,5L/100 km
    Hallo Thomas.

    recht vielen Dank für Deine Ausführungen.

    Ich werde bei Gelegenheit dann mal berichten, wie es mir ergangen ist.

    Schönen Restsonntag und einen erfolgreichen Wochenstart.

    Greetings
    Joe
     
Thema:

Partikelfilter muss regeneriert werden ...

Die Seite wird geladen...

Partikelfilter muss regeneriert werden ... - Ähnliche Themen

  1. Dieselpartikelfilter musste bereits nach 14.000 km ausgetauscht werden

    Dieselpartikelfilter musste bereits nach 14.000 km ausgetauscht werden: Hallo zusammen, bei meinem W211 (Mopf) wurde auf dem Garantieweg der DPF bereits nach 14.000 km ausgetauscht, weil ein Freibrennen lt....
  2. Regeneration Russpartikelfilter

    Regeneration Russpartikelfilter: Frohes und gesundes neues Jahr. Hat schon einer mit dem Delphi-Clone eine Regeneration Russpartikelfilter einleiten können ? Gruß
  3. Partikelfilter reinigt zu oft (150km)

    Partikelfilter reinigt zu oft (150km): Hallo zusammen, (Auto: S203, Bj. 2005, 220CDI, OM646, Km 160000) Ich habe das Problem, das mein Partikelfilter alle 150km reinigt, macht sich...
  4. Details / Referenzwerte zu einem Partikelfilter OM646.962

    Details / Referenzwerte zu einem Partikelfilter OM646.962: Hallo liebes Forum, nachdem mein Bolide (CL203, C220CDI, ~ 150TKM) inzwischen doch recht häufig den RPF regeneriert habe ich technisch...
  5. S204 - Katalysator und Dieselpartikelfilter zum 2. Mal innerhalb 3,5 Jahren defekt

    S204 - Katalysator und Dieselpartikelfilter zum 2. Mal innerhalb 3,5 Jahren defekt: Hallo miteinander, kurz nach Ablauf der 2-Jahres-Garantie wurde zum wiederholten Mal der Schaden "defekter Katalysator und Dieselpartikelfilter"...