Pfeiffendes Geräusch ab 130 (Innenluftdüsen?)

Diskutiere Pfeiffendes Geräusch ab 130 (Innenluftdüsen?) im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo! Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines A160 Classic Bj. 99/11 in mondsilber, 30.000 tkm. Als ich jetzt das erste mal schneller...

  1. AFAN

    AFAN Frischling

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Classic
    Hallo!

    Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines A160 Classic Bj. 99/11 in mondsilber, 30.000 tkm.
    Als ich jetzt das erste mal schneller fuhr, begann ab ca. Tempo 130 etwas laut von vorne, wahrscheinlich von den Luftdüsen, zu pfeiffen.
    Unter 130 ist das Geräusch weg, darüber immer vorhanden.(Bis 170 habe ich es probiert)
    Vielleicht kann mir wer weiterhelfen.

    Danke.
    :confused: :eek:
     
  2. #2 A190 power, 04.10.2002
    A190 power

    A190 power Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190 elegance
    Hallo Afan

    UUUiiii, das ist aber ein verzwicktes Problem. Mit der Belüftungstechnik kenne ich mich zwar nicht aus, jedoch hatte ich mit meinem Erstwagen (Opel Corsa) das gleiche Problem, jedoch erst mit Einschaltung der Belüftungsdüsen. Damals hatte ich den Wagen zu Opel gebracht, da er ab etwa 50 Km/h immer so ein leises Pfeifen von sich gab.
    Der Mechaniker kannte anscheinend das Problem, und baute sofort die Plastikschiene
    unterhalb der Scheibenwischer aus. Da hatten sich nämlich über das Jahr hinweg
    Tannennadeln und auch vertrocknete Blätter abgelegt. Kleiner Teile von dem Gestrüb waren auch in die Belüftung gefallen.
    Bei jedem Luftwiderstand ab einer gewissen Geschwindigkeit flogen die dann hin und her.
    So seine Begründung. Mit einer Art Staubsauger wurde alles abgesaugt.
    Kann mich dran erinnern, danach war nichts mehr zu hören.
    Vielleicht hat dein Elch auch so etwas. Schau mal bei dir nach, ob du was findest.

    Viel Glück
    A190
     
  3. #3 tigerente, 04.10.2002
    tigerente

    tigerente Frischling

    Dabei seit:
    31.07.2002
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Sportcoupé 220CDI
    Hallo AFAN,
    bei meinem A 160 hatte ich das gleiche Phänomen, wie viele andere Elche auch. Es lag an der Dichtlippe der Frontscheibe, die ab ca. 120km/h den Pfeiffton produzierte. Nachdem die Dichtung gewechselt war ist dieses Problem nie wieder aufgetreten. Auch ich glaubte zuerst es läge an den Luftdüsen.
    Gruß
    Walter
     
  4. Max

    Max Crack

    Dabei seit:
    19.01.2002
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-Klasse CDI 170
    Ich habe die zweite Frontscheibe drin, jedesmal nach der Montage hatte ich Pfeifgeräusche
    (ab ca.160h/km).
    Es lag jedesmal an der Dichtlippe!!

    Grüße Max
     
  5. ajoss

    ajoss alter Hase

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI L
    Pfeiffgeräusch ab 130

    Nun pfeifft auch mein A170CDI lang (2001, 79'000km) und zwar ab 130 kmh. Vor 14 Monaten liess ich die Frontscheibe wechseln, war aber bis jetzt gut.

    Da man in der Schweiz sowieso nicht schnell fahren darf könnte dies ein Trick der Polizei sein, mich zurückzupfeiffen :D .

    Spass bei Seite, Pfeiffen scheint von vorne zu kommen, ist nicht abhängig von Lüftung / Scheiben offen oder zu, könnte tatsächlich Frontscheibe sein. Kann man da was ausrichten mit Silikonen oder muss die Lippe gewechselt werden? Kann ich das rausfinden mit Druck auf Scheibe oder ....

    Danke, Andreas
     
  6. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Du solltest versuchen die Ursache zu finden, indem du entsprechende Stellen abklebst von denen du vermutest, dass die dafür verantwortlich sind.
    Also Klebeband nehmen und probieren.

    gruss
     
  7. ajoss

    ajoss alter Hase

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI L
    Danke Jupp für den Supertip!

    Werde ich machen, sobald Autobahn in Sicht!

    Merci, Andreas
     
Thema:

Pfeiffendes Geräusch ab 130 (Innenluftdüsen?)

Die Seite wird geladen...

Pfeiffendes Geräusch ab 130 (Innenluftdüsen?) - Ähnliche Themen

  1. Geräusch aus der Lüftung beim GLA 200 (9/20)

    Geräusch aus der Lüftung beim GLA 200 (9/20): Guten Tag zusammen, ich besitze seit wenigen Tagen einen Vorführwaren - GLA 200 aus 9/20 - Nach zwei /drei Tagen stelle ich jetzt ein Geräusch aus...
  2. Elektrische Feststellbremse Geräusche

    Elektrische Feststellbremse Geräusche: An meinem GLA x156 machen die Stellmotoren der elektrischen Feststellbremse beim abschalten des Motors laute Geräusche (Die Feststellbremse zieht...
  3. C63amg s / Geräusch bei kaltem Zustand

    C63amg s / Geräusch bei kaltem Zustand: Hallo zusammen , habe mich neu angemeldet hier weil ich ein kleines problem mit meinem Wagen habe , den ich mir vor einem halben Jahr gekauft...
  4. Geräusche im Heck

    Geräusche im Heck: Nach Fahrtende, Motor abstellen ist rechts im Heck ein Geräusch zu vernehmen. Als ob eine Mechanik hoch oder runterfährt.
  5. tickendes Geräusch M112 Motor CLK320 BJ2001

    tickendes Geräusch M112 Motor CLK320 BJ2001: Grüßt euch Jungs, ich habe mir vor kurzem einen CLK 320 gekauft und habe vor, in kürze eine Inspektion zu machen. Der Wagen hatte 2013 nen neuen...