Phaeton vs. S-Klasse

Diskutiere Phaeton vs. S-Klasse im Smalltalk um den Mercedes Forum im Bereich Allgemeines; In der aktuellen Ausgabe von Auto-Motor-und-Sport wurde der neue VW Phaeton mit der Mercedes S-Klasse im Doppeltest verglichen. Dabei siegt die...

  1. Mark

    Mark alter Hase

    Dabei seit:
    04.12.2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    k.A.
    In der aktuellen Ausgabe von Auto-Motor-und-Sport wurde der neue VW Phaeton mit der Mercedes S-Klasse im Doppeltest verglichen. Dabei siegt die Luxuskarosse des wolfburger Konzerns mit einigen Punkten vor der S-Klasse. Bedauerlich ist nur, dass hier offensichtlich nicht auf Faktoren wie Innovation, Technik, Werkstattservice und Umweltschutz ausreichend geachtet wurde.
    Die Frage stellt sich ja eh, ob man diese zwei Fahrzeuge mit dem dazugehörigen Klientel wirklich miteinander vergleichen kann !?
     
  2. #2 ravens1488, 27.07.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Im DSF war auch ein Bericht und da hat der Stern mit einigen Punkten gewonnen, da wurden aber auch nur die Autos und nicht der Werksattservice,... getestet.

    Chris
     
  3. #3 tobic200t, 28.07.2002
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Hallo Zusammen!

    Der Phaeton wird sicherlich noch einige male Punkten.So Spielereien wie Abdeckungen die über Lüftungsöffnungen fahren usw beeindrucken die Laien einfach.
    Daß Elementare Dinge wie ein anständiger Motor (und da fehlt´s am Phaeton ja offensichtlich) dabei leicht übersehen werden ist bei Kleinwagentestfahrern doch nachzusehen;)
    Aber Audi hat mal genauso angefangen und ist jetzt nicht mehr ganz außer acht zu lassen in diesem Segment.
    Mercedes sollte stellenweise einfach etwas mehr Detailliebe zeigen, dann würden solche Vergleiche von Anfang an klarer ausfallen.

    MFG TobiC200T
     
  4. #4 Stephan Täck, 28.07.2002
    Stephan Täck

    Stephan Täck Sternengucker

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W639 Viano 2,2CDI
    Hallo,
    da ich in der Nähe von Wolfsburg wohne sehe ich den Pheaton fast jeden Tag und vom Design her ist er für meinen Geschmack doch ein aufgeblasener Passat.Wenn einen der Wagen auf der Straße entgegen kommt sieht man die Unterschiede doch erst auf den zweiten Blick.Einen Kundenkreis wird der Pheaton sich noch erobern müßen,denn man wird ihm noch lange nachsagen "Es ist doch nur ein VW".
     
  5. #5 Taxidriver, 28.07.2002
    Taxidriver

    Taxidriver Dieselhirte

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 300 de / S213.216
    Moin, Moin,

    eine Ähnlichkeit zum Passat ist meiner Meinung nach nicht so sehr gegeben, wie oft behauptet wird. Die Scheinwerfer gehen im Vergleich zu Passat sehr gefällig um die Ecke. Der Grill besitzt auch einen gewissen Schwung.
    Der Passat dagegen ist doch sehr eckig und klobig geraten. Den preMOPF Passat finde ich im direkten Vergleich etwas eleganter. Nicht so aufdringlich und massig.
    Von der Seite erinnert der Phaeton sehr an den alten Opel Admiral. Man vergleiche die C-Säule.
    Aber, kann es VW sich leisten ein so riesiges Auto zu bauen?
    Der W140 von Mercedes war für diese Klasse vertretbar. Es war eben ein "klassischer" Mercedes und wird heute noch von vielen gerne gefahren.
    VW hat nicht diesen Background. Vielleicht noch Audi durch die Auto Union mit Horch.

    Bis dann,
    Taxidriver
     
  6. #6 Otfried, 28.07.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
  7. #7 Bruenie, 29.07.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Der Phaeton ist derzeit das einzige Automobil auf unseren Straßen, bei dem ich ne richtige Gänsehaut bekomme, wenn ich ihn sehe und zwar vor Entzückung!! Wahnsinn, was VW da auf die Räder gestellt hat. Ein dezentes, geniales Design, gewaltig. Sogar bei der Fernsehwerbung ("wie gut ..... ") läuft mir jedesmal ein wohlig kalter Schauer den Rücken runter! Ich weiß, ich sehe das rein emotional, aber genau das soll ein Auto doch: Emotionen wecken und das tut der Phaeton derzeit mehr, als jedes andere Auto.
    Sorry an alle Mercedes-Verliebten, aber bei ner S-Klasse gucke ich gar nicht erst hin.

    Gruß, Bruenie
     
Thema:

Phaeton vs. S-Klasse

Die Seite wird geladen...

Phaeton vs. S-Klasse - Ähnliche Themen

  1. Vergleich: S-Klasse, BMW7-er, Phaeton

    Vergleich: S-Klasse, BMW7-er, Phaeton: Hi Leute! ...in http://www.autojournal.de/ Grüße heinz
  2. DC auf Phaeton-Umsteiger gesucht

    DC auf Phaeton-Umsteiger gesucht: Hi, gibt es hier jm. de von DC auf Phaeton umgestiegen ist und mir ein paar Infos geben kann? Danke
  3. Apropos mal was zum Phaeton ...

    Apropos mal was zum Phaeton ...: ... als dirkter Konkurrent zum W220 - wohl am Besten hier. Gestern Abend hatte ich ein Date mit einem Kunden, welcher ebenfalls einen VW/Audi...
  4. Phaeton verkauf ankurbeln :-)

    Phaeton verkauf ankurbeln :-): Ich glaube VW versucht gerade den Phaeton Verkauf anzukurbeln! Habe soeben folgendes erhalten: "Phaeton Konditionen deutlich verbessert Der...
  5. Der neue S 600 vs VW Phaeton, BMW 7er und Audi A8 ?????

    Der neue S 600 vs VW Phaeton, BMW 7er und Audi A8 ?????: Gab es schon Tests ? Also ich glaube das niemand den S600 das Wasser reichen kann, denn dieser Wagen soll angeblich nicht fahren sondern...