Probleme mit neuer M-Klasse W164 CDI

Diskutiere Probleme mit neuer M-Klasse W164 CDI im M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Leider hat das Werk ein falsch codiertes geliefert, so dass kein R verfügbar war... Erst am nächsten Tag war dann das richtige Teil da. Nee nee...

  1. hanon8

    hanon8 Crack

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank zunächst, mal sehen wie es mir dann ergeht.
     
  2. Vossi

    Vossi Crack

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Du gibst uns doch Bescheid - oder?!?

    Mein ML soll nun diese Woche produziert werden. Mal schauen, was daraus wird ... :rolleyes:
     
  3. #63 Otfried, 15.08.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jürgen,

    hier habe ich zwei Stufen. Zuerst das Fahrzeug abschalten und einige Minuten warten. Größtenteils hat sich bei meinen Modellen der Fehler dann „von selbst“ behoben. Ist dies nicht der Fall, die Energieversorgung der Batterie für ca. 10 Minuten abklemmen.

    An den „Lehnkradschalthebel“ muß ich mich erst gewöhnen ;). Er erinnert mich sehr stark an die guten alten „Heckflossen“
     
  4. hanon8

    hanon8 Crack

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Otfried ;

    zunächst vielen Dank für die Antwort. Mittlerweile steht die "Mühle" in der
    DC-Werkstatt :mad: und man wartet auf das Steuergerät zum 7-Gang Getriebe.
    Soll in der 34.KW.05 eintreffen. Ich werde morgen Deinen Vorschlag an die Werkstatt weiterleiten, um es auszuprobieren. Ansonsten muß ich bis zur 34.KW,05 warten, bis das entspr. Teil geliefert wird. Hoffentlich - und hoffentlich war es die richtige Diagnose von DC. Wenn nicht - Frust hoch 3.

    Gruß
    Jürgen
     
  5. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian
    ist nun deine EHS defekt oder das Lamallenpaket K1??welche Fehler waren abgespeichert???

    Gruss D2B
     
  6. hanon8

    hanon8 Crack

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
     
  7. #67 Otfried, 16.08.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jürgen,

    dann drücke ich Dir die Daumen, das Dein W 164.122 bald wieder läuft. Wenn das „rebooten“ in Verbindung mit dem löschen des Fehlerspeichers nichts gebracht hat, dürfte wirklich nur ein neues GSG helfen.
     
  8. hanon8

    hanon8 Crack

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Otfried , Hallo Vossi ,

    soeben habe ich den Wagen wieder in Empfang genommen und nun sollte er mit dem neuen Steuergerät zufriedenstellend laufen.

    Zuerst hatte ich ja überlegt, das Teil nochmal zu bestellen, um Reserve für den nächsten Ausfall ( lieber nicht ) zu haben.

    Also : das Teil kommt von Siemens-VDO und heißt schlicht "Steuergerät" mit der Ersatzteilnummer H164 446 03 10 und kostet € 464,85 MWSt.

    Lieferzeit konnte man mir nicht sagen, da das Teil in Germersheim für die entspr. Fahrzeugnummer codiert wird und dann an die DC-NL zum Einbau wird geschickt

    Jetzt habe ich hoffentlich erstmal Ruhe. :) :cool: :)
     
  9. Vossi

    Vossi Crack

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hanon8,
    Glückwunsch zum endlich fahrbereiten Auto! :) Na, du weißt ja wie es gemeint ist ...

    Hoffentlich hält das auch "eine Weile" so an! :eek:
     
  10. #70 Otfried, 23.08.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jürgen,

    jetzt läuft Dein W 164.122 läuft ab jetzt ohne weitere Probleme zu bereiten.
    Unser Wagen ist bisher ca. 1.300 Kilometer gelaufen. Am letzten Wochenende ca. 175 Kilometer mit einem sehr leichten Hänger.
    An diesem Wochenende kommen nochmals einige Kilometer hinzu.
     
  11. hanon8

    hanon8 Crack

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Otfried ;

    nach dem Debakel der ersten km habe ich jetzt ca. 310 km runter und der Wagen läuft tatsächlich immer .
    Bin total begeistert von dieser langen Laufzeit. :rolleyes: :rolleyes:

    Spaß beiseite - alles in Ordnung . Viel Spaß am Wochenende
     
  12. #72 Julian-JES, 27.08.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    jo es war wohl EHS. Jetzt läuft wieder alles wunderbar. Aber ein sehr teurer Spass und die Jungs haben erst falsch codiert im Werk so dass kein R verfügbar war!
     
  13. hanon8

    hanon8 Crack

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Nach nunmehr zweiwöchigem, einwandfreiem Betragen meines neuen 320CDI
    möchte ich wissen, ob man den Kompass im Comand modifizieren kann.
    Von Hause aus zeigt er die Höhenangabe in 50 m-Schritten an. Das ist mir eigentlich zu grob.
    Beim BMW X-5 geht das auch in 10m-Schritten.

    Kennt sich vielleicht schon jemand damit aus ??
     
  14. #74 hanon8, 01.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2005
    hanon8

    hanon8 Crack

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Probleme mit W164 ???? - keine Spur !!!!!!

    Hallo Drak - Vossi - Otfried - @all

    in Ergänzung zu meinem alten thread

    http://www.db-forum.de/forum/showthread.php?p=156199#post156199

    muß ich heute nach runtergespulten 7.500 km meine Begeisterung über dieses Modell W164-320CDI mitteilen..

    Von Ruckeln des Getriebes und sonstigen Problemen, die bisher angesprochen wurden ,kann ich - leider ;) - Gott sei Dank - nicht berichten.

    Stattdessen habe ich mir noch etwas Gutes gegönnt. :D

    Seit 1.200km fahre ich mit einem Chip von MSC-Tuning . Der Anschluß des Moduls erfolgt am Raildrucksensor . Dazu benötigen man keinerlei Werkzeug, die Montage dauert ca. 2 Minuten. Alles wird über Originalsteckverbindungen angeschlossen.(Kinderleicht).

    Das Drehmoment erhöht sich auf 586Nm und setzt spürbar im Drehzahlbereich ab n= 2.000 min-1 ein.

    In meinem alten 400CDi hatte ich ebenfalls einen Chip , den ich mit viel Freude über 110.000 km gefahren bin.

    Ob das allerdings etwas für unseren Vossi ( Vossel ) ist, der lieber in´s Gelände geht, wage ich zu bezweifeln. ;)
     
  15. #75 krouebi, 02.12.2005
    krouebi

    krouebi Crack

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Hanon 8

    Das mit der Chip hört sich Klasse an - könntest du bitte ein Bisschen ausführlichere Infos dazu geben (unwesentliche Details wie Bezugsquelle, Preis und ähnliches)?

    Im Voraus herzlichen Dank,
     
  16. #76 biketogether, 02.12.2005
    biketogether

    biketogether DER MÜNSTERLÄNDER

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal nach "MSC-Tuning" gegooglet? ;)

    Grüße

    biketogether
     
  17. hanon8

    hanon8 Crack

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Neee, warum fragst Du - gibt es da irgendwelche Probleme,
    die ich noch nicht erkannt habe ?????
     
  18. #78 StingerDriver, 03.12.2005
    StingerDriver

    StingerDriver Crack

    Dabei seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    in einem vorherigen Fahrzeug hatte ich nach langem überlegen auch mal einen Chip einbauen lassen. Der Unterschied zum Serienstand des Motors war enorm und hatte sich wegen des Wohnwagenbetriebs echt gelohnt.
    Ich hatte damals aber bewußt kein externes Gerät gewählt, sondern direkt den EPROM-Inhalt im Motorsteuergerät anpassen lassen. Da war von außen absolut nichts zu sehen (auch nicht mit dem Diagnosegerät).
    Nur Leistung und Drehmoment satt ... :D

    Beim neuen werde ich das aber nicht mehr machen lassen, da er für mich bereits genug "Feuer" unter der Haube hat. Die Kosten für den Chip habe ich lieber in das iPod-Interface und einen iPod Video investiert. :D :D
     
  19. #79 Otfried, 04.12.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jochen,

    mit der Diagnose lassen sich die geänderten Daten sehr leicht auslesen, es kommt immer auf die Qualität der VT/NL an. Auch in anderen „Bauteilen“ sind die „Änderungen“ auszulesen.

    einen schönen zweiten Advent

    [​IMG]

    wünscht Otfried
    AMG OCE Moderator Historie/Technik
     
  20. #80 StingerDriver, 04.12.2005
    StingerDriver

    StingerDriver Crack

    Dabei seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Otfried,

    Die Motorsoftware wurde nicht geändert, lediglich die Kennfelder für die Einspritzung und den Turbo angepasst.
    Daß solche Daten mit den entsprechenden Diagnosegeräten ebenfalls ausgelesen werden war mir neu.
    Umso fester steht jetzt mein Entschluß, am ML nichts modifizieren zu lassen.

    Ebenfalls einen schönen 2. Advent.
     
Thema:

Probleme mit neuer M-Klasse W164 CDI

Die Seite wird geladen...

Probleme mit neuer M-Klasse W164 CDI - Ähnliche Themen

  1. Modell C250 oder C300 Oder E-Klasse

    Modell C250 oder C300 Oder E-Klasse: Hallo Ihr Experten, ich fahre derzeit einen C220 CDI Bj 2005 w203.280000 Tkm. beim Kauf 170000 Tkm. Kaufpreis 6,5 Kilo Euro. Ich möchte bald was...
  2. ESP, ABS, BAS defekt, Zündschloss und Display Probleme

    ESP, ABS, BAS defekt, Zündschloss und Display Probleme: Hallo liebe Community, Hilfesuchend wende ich mich an euch, in der Hoffnung ähnlich betroffene zu finden. Zunächst mein Herzstück: E 270 CDI, Bj...
  3. Sprinter 316 Cdi NCV 3 startet nicht.

    Sprinter 316 Cdi NCV 3 startet nicht.: Mein Sprinter NCV3 Bj.2014 316 cdi startet nicht. Zündung geht an, aber leider geht der Anlasser nicht. Wenn man die Zündung an macht kommt zudem...
  4. Neues symbol am Display. Was bedeutet das?

    Neues symbol am Display. Was bedeutet das?: Hallo zusammen, neues Symbol scheint am Display auf, kann mir jemand sagen, was ist das? [ATTACH]
  5. Comand Radio ohne Funktion und weitere Probleme ! ! !

    Comand Radio ohne Funktion und weitere Probleme ! ! !: Moin Moin erstmal ! Folgende Situation zu meinem Radio/ Fahrzeug: Es handelt sich um ein E 240T Baureihe 211.261 aus 03/2003. Verbaut ist ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden