Probleme nach Spur einstellen

Diskutiere Probleme nach Spur einstellen im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Guten Abend zusammen. Habe ein Problem mit meinen 211er. Da das Lenkrad leicht schief stand, war ich vor einer Woche beim Reifenhändler, um mir...

  1. D.RE

    D.RE Frischling

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-Klasse
    Guten Abend zusammen.

    Habe ein Problem mit meinen 211er.
    Da das Lenkrad leicht schief stand, war ich vor einer Woche beim Reifenhändler, um mir die Spur einstellen zu lassen.
    Nach der Abholung bemerkte ich, wie der Wagen auf der AB leicht nach rechts zog und das LEnkrad nach wie vor verstellt ist, darauf hin wurde die Spur ein zweites Mal eingestellt.
    Mir wurde der Wagen ausgehändigt mit der Bemerkung, man könne den Sturz hinten rechts nicht korrigieren, da vermutlich eine Koppelstange ,,hängt´´.

    Das Gute ist, der Wagen fährt jetzt wieder geradeaus und auch das Lenkrad ist grade, aber die Federung hinten ist knochentrocken und deutlich unkomfortabler als vorher. Teilweise kommt es mir vor, als würde der Wagen hinten hüpfen.
    Verbaut ist das Serienfahrwerk der Eleganceausstattung.

    Kann das Einstellen der Spur den Federungskomfort verschlechtern und liege ich falsch, dass die Eingestellten Werte so nicht akzeptabel sind?
     

    Anhänge:

  2. #2 coca-light, 24.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2019
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.517
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Servus DR.E,

    So wie es jetzt eingestellt ist, ist es ein Kompromiss.

    Bist Du Erstbesitzer?
    Welche Laufleistung hat das Fahrzeug?
    Welche Laufleistung hat der Radsatz?

    HR ist der Sturz zu negativ und die Gesamtspur der HA stimmt nicht mehr.
    Eine Sturz-Korrektur an der HA ist von Haus aus nicht vorhanden / einstellbar.
    So wie es ist, fährt sich der Reifen HR einseitig (innen) ab.

    Erst mal sollte die Ursache für die Fehlstellung gesucht und beseitigt werden (Federbruch, Gelenkstreben etc. ...)

    Steht das Fahrzeug überhaupt gerade, also, stimmt das Niveau an jeder Achse, links und rechts?

    Eigentlich stimmt auch der Sturz (auch zu negativ) an der VA nicht - das sieht aus wie nach einer Tieferlegung, wobei aber auch da erst geprüft werden sollte, ob das Fahrwerk überhaupt noch fit ist, also Traggelenke, Querlenker, Streben, Federn etc. alles i.O.?

    Ansonsten macht eine Vermessung und Einstellung wenig Sinn.

    Optimal wäre bei der Vermessung ein guter Radsatz.

    Gruß
     
  3. D.RE

    D.RE Frischling

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-Klasse
    Hi coca…
    Wie meinst Du das mit Kompromiss?
    Bist Du Dir sicher, dass sich der Sturz auf der HA nicht verstellen lässt, schließlich differieren die Werte der Eingangsmessung von den aktuellen Werten?

    Der Wagen ist 2 Hd und hat 99tkm gelaufen, das klassische Opafahrzeug.
    Durchgehend Scheckheft gepflegt und war zum Anfang des Monats beim TÜV Rheinland.
    Die Reifen haben höchstens 20tkm gelaufen, da gute 7mm Profil und Dot 45/17.
    Der Wagen war und ist NICHT tiefergelegt, habe einen direkten Vergleich zum einem Avantgarde aus der Familie.

    Bin kurz davor den zum Freundlichen zu geben, um checken zu lassen ob wirklich alles i.O ist.
    Fahrwerksseitig konnte ich keine Auffälligkeiten wie klacken, poltern oder sonst etwas feststellen.
     
  4. #4 coca-light, 24.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2019
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.517
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Ja


    Was und woran man versucht hat einzustellen, darüber mag ich nicht spekulieren.
    HA Spur ist (vorgesehen) einstellbar.
    HA Sturz ist nicht (vorgesehen) einstellbar.


    Bin kurz davor den zum Freundlichen zu geben, um checken zu lassen ob wirklich alles i.O ist.[/QUOTE]
    Keine schlechte Idee.

    Gruß
     
Thema:

Probleme nach Spur einstellen

Die Seite wird geladen...

Probleme nach Spur einstellen - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Zentralverriegelung, Sitzen und Bremslicht

    Probleme mit der Zentralverriegelung, Sitzen und Bremslicht: Hallo, Ich stelle mich kurz vor -- ich fahre seit 5 Jahren einen S320 W220 aus dem Jahr 2001. VIN WDB2200261A211983. Und ich habe im Moment eine...
  2. W221 Airmatic Probleme

    W221 Airmatic Probleme: Hallo liebe Mitglieder. bin neu hier im Forum komme aus Frankfurt und seit 3 Wochen stolzer Besitzer einer W221. Nach 12 Jahren Kopf und...
  3. Zentralverriegelung Probleme

    Zentralverriegelung Probleme: Hallo Zentralverriegelung öffnet die Türen nicht, 5-6 mal drücken danach gehen die türen auf alles wieder normal ( battarien sind erneuert)
  4. Mercedes A 160 bremse probleme

    Mercedes A 160 bremse probleme: Hallo ich hätte eine frage zum thema bremse bei der a160 klasse unzwar lässt sich bei meinem auto das bremspedal durchdrücken die bremswirkung ist...
  5. Probleme nach Software Update E 350 CDI 265 PS

    Probleme nach Software Update E 350 CDI 265 PS: Hallo, ich habe vor einigen Wochen das (freiwillige) Software Update bei meinem Händler durchführen lassen. Seitdem habe ich das Problem, daß der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden