R-Klasse: Airmatic aufpassen!

Diskutiere R-Klasse: Airmatic aufpassen! im R-Klasse Forum im Bereich M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse; Admin: Bitte ins richtige Forum verschieben - siehe mein Posting im Support. Ich möchte alle Besitzer mit einer Airmatic auf ein Problem...

  1. #1 Heinz_Prag, 23.12.2006
    Heinz_Prag

    Heinz_Prag Frischling

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R 320 CDI, schwarz, Airmatic, Vollaustattung, ohne Heimkino
    Admin: Bitte ins richtige Forum verschieben - siehe mein Posting im Support.

    Ich möchte alle Besitzer mit einer Airmatic auf ein Problem aufmerksam machen, welches mir jetzt schon zum 2. Mal passiert ist (wahrscheinlich, weil die Bordsteine hier in Prag so hoch sind): Ich parkierte vorwärts in ein Parkfeld hinein, so dass der Spoiler vorne über dem Bordstein zu liegen kam. Beim Rausfahren "kratz, kratz" - die Airmatic war nicht schnell genug wieder oben! Einmal ging das glimpflich, beim 2. Mal war der Spoiler beschädigt und rechts am Kotflügel aus der Halterung gelöst. Dies ist mit der Standard-Einstellung passiert, also nicht etwa mit angehobenem Fzg. und auch die Belastung war gleich.

    Vielleicht meine Dummheit - aber solche Dummköpfe gibt es ja sicher noch mehr ;-)))

    Frohes Fest!

    Heinz
     
  2. #2 Mad-Max, 23.12.2006
    Mad-Max

    Mad-Max Crack

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 280 CDI
    seit Jan 05
    Airmatic sackt ab ?

    Wenn die Airmatic beim Stillstand des Fahrzeuges (Parken) absackt, dürfte eine Undichtigkeit vorliegen.Eingestelltes Niveau bleibt konstant.

    Ausser bei Hydro-activen Fahrwerken der französischen PSA Gruppe. Aber dort arbeitet auch ein anderes System.
     
  3. #3 cola1785, 23.12.2006
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Wirklich?

    Also,
    meines Wissens nach senkt die Airmatic das Fahrzeug wohl ab... Mein Schwager arbeitet bei DC in Sindelfingen im Werk (allerdings Abteilung E-Klasse) und der hat mir gesagt das die Airmatic das Fahrzeug wohl absenkt. Als wir nämlich neben einem E350T mit Airmatic standen, konnte man zisch Geräusche (nicht die der SBC) hören, die mein Schwager mit dem Absenken erklährte...
    Naja, frohe Weihnachten wünscht Euch,
    Hendrik
     
  4. #4 Axel E 200 T, 23.12.2006
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T Mercedesfahrerseitgeburt

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex E 200T S210
    jetzt C 240 W203
    In der NL-Kiel steht momentan ein CLS mit Airmatik rum, der is Sautief (sieht genial aus) ein SL mit abgesackter linker seite oxidierte da auch mal rum, der hatte auch Airmatik.
     
  5. #5 Mad-Max, 23.12.2006
    Mad-Max

    Mad-Max Crack

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 280 CDI
    seit Jan 05
    Airmatik absenken / Fahrniveau

    Es müsste aber eine Programmierung geben, das die Airmatic nur nach betätigung des Fahreres abgesenkt werden kann.Gerade bei hohen Hindernissen (z.B. Bordstein und/oder Baustellen, Waldwegen) wäre es fahrlässig,wenn dies einfach bei Zündung aus abgesenkt werden würde.
    Ähnliche Steuerung gibt es bei der ENR im LKW.
    Wenn dort die Luftfederung ausserhalb des Fahrniveauses geändert wurde, wird dies im Display angezeigt. Eine Zurückstellung aus der geänderten Niveaustellung kann nur manuell durch Betätigung gemacht werden .
    Diese Funktion ist deshalb so gesteuert, weil z.B. an einer Laderampe bei Zündung aus das Niveau verändert würde und dann ggf. kein beladen über Ladebordwand erfolgen könnte.
     
  6. #6 Matthias, 23.12.2006
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Einen SL mit Airmatic gibt es nicht. Beim R230 ist entweder ABC verbaut oder eine ganz konventionelle Stahlfederung.
    Gleichmäßiges Absenken nach längerer Standzeit ist möglich und ungefährlich, einseitiges mit Schiefstehen dagegen nicht.
    Fahrzeuge mit Luftfederung, die nach langer Standzeit (z.B. im Showroom) auf dem Boden „klebten“, habe ich auch schon öfters gesehen :D .


    Beim CLS ist es folgendermaßen:
    Wird das Auto in Schalterstellung Komfort geparkt und verschlossen, senkt es sich um 15 mm ab. Wird es in Stellung Sport I geparkt, senkt es sich von dem ohnehin schon um 10 mm tiefergelegten Niveau um weitere 5 mm ab. Wird es in Sport II abgeschlossen, bleibt das Niveau konstant auf den zuvor schon eingestellten 15 mm Tieferlegung.
     
  7. snoopy

    snoopy Crack

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    212.226, 204203, 451.332,

    Hallo,

    ich habe folgendes bei meinem S211 beobachten können: Ein Absenken in Verbindung mit dem zischenden Geräusch findet bei meinem Fzg auch statt. Es senkt sich aber nur auf das Niveau während des Fahrbetriebs ab.
    Wird das Fzg. abgestellt und entlastet (div Personen, Gepäck) und einige Türen geöffnet und wieder geschlossen, dann öffnet ein Ventil und das nun leichtere und dadurch höhere Fzg. senkt sich auf Normalniveau ab. Ist das Normalniveau erreicht bleibt er. Auch bei einigen Wochen Sillstand.

    Gruß Dirk
     
  8. #8 ravens1488, 24.12.2006
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    genau so sollte es auch sein, es wird praktisch nur auf das Niveau 0 abgesenkt!

    Chris
     
  9. #9 Matthias, 24.12.2006
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    So kenne ich das von W220 und W211.
    Der CLS hat allerdings eine Standabsenkung wie oben beschrieben ;) .
     
Thema:

R-Klasse: Airmatic aufpassen!

Die Seite wird geladen...

R-Klasse: Airmatic aufpassen! - Ähnliche Themen

  1. Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse

    Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse: Hallo, ich werde bald wahnsinnig. Ich habe eine C-Klasse T-Modell mit automatischer Heckklappe. Irgendwann habe ich die Öffnungs- und...
  2. E klasse welche reifen größe darf ich fahren

    E klasse welche reifen größe darf ich fahren: Guten morgen alle zussamen, meine frau fährt einen mercedes e klasse 270 cdi w211 Baujahr 2002 wir fahren mit 225, 55,r16 aktuell und wollen auf...
  3. B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?

    B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?: Hallo Zusammen, brauch mal Euren Rat. Ich hätte gerne einen B200 Turbo aus dem Jahr 2005 145.000km, Preis 6500 Euro. Ist das preislich ok? Was...
  4. s211/320 cdi (vormopf) airmatic drucktank entwässern?

    s211/320 cdi (vormopf) airmatic drucktank entwässern?: moin alle von der ostsee aus schleswig-holstein - wie bei jedem kompressor sollte regelmässig das kondensatwasser aus dem druckbehälter...
  5. G-Klasse hinterer Scheibenwischer

    G-Klasse hinterer Scheibenwischer: Liebe Community, kennt sich jemand mit Problemen des hinteren Scheibenwischermotors aus? Bei meinem G-500 setzt sich der Scheibenwischer nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden