R129 --- SL320 oder SL500 kaufen ?

Diskutiere R129 --- SL320 oder SL500 kaufen ? im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; hallo zusammen, ich plane, mir in naher zukunft ein r129 zu kaufen. jetzt stellt sich die frage, 6 oder 8 zylinder ? koenntet ihr mir von...

  1. sts

    sts Frischling

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    ich plane, mir in naher zukunft ein r129 zu kaufen.
    jetzt stellt sich die frage, 6 oder 8 zylinder ?

    koenntet ihr mir von euren erfahrungen bzgl. kosten berichten?
    die differenz steuern u. vers. habe ich mir schon ausgerechnet, das ist ja nicht so wild?

    wie sieht es bei den werkstattkosten (inspektionen, ersatzteilpreise etc..) , spritverbrauch und... aus?

    ist die differenz der rede wert ?

    danke vielmals fuer eure antworten.

    gruss
    holger
     
  2. #2 X-R230-X, 07.01.2006
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Holger,

    so über den Daumen gepeilt würde ich mal schätzen bei allen kosten ca. 20% mehr. Der V8 ist weniger anfällig als der R6 (welches Modelljahr willst Du kaufen)! Wobei das nicht heissen soll das die 6 Zylinder anfällig für Schäden sind - generell sind es robuste Motorisierungen.

    Ich finde allerdings das Fahrgefühl ist im V8 schon bedeutend besser. Ich hatte selbst längere Zeit einen SL320 und zu Beginn ist mir das noch nicht aufgefallen,weil der Motor sehr spritzig ist und schnell hoch dreht - aber mit der Zeit merktman das für den schweren Wagen doch etwas Power fehlt!

    Viel Glück beim Kauf!

    Lg

    Olli
     
  3. #3 coca-light, 07.01.2006
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.256
    Zustimmungen:
    82
    Hallo und willkommen im Forum, Holger!


    Natürlich würde ich sofort zum V8 raten!
    Er ist einfach traumhaft :)

    Wenn Du die Möglichkeit bekommst, dann fahre beide zur Probe.

    Ersatzteilpreise sind bei MB durch die Bank für alle Modelle, meiner Meinung nach, absolut human - da möchte ich alleine aus diesem Grund schon kein Fremdfabrikat fahren :p

    Zum Spritverbrauch:
    Würde zwar sagen, dass er im Grunde bei einem SL zweit- oder drittrangig ist, aber im Vergleich zum R6 liegt der Verbrauch je nach Fahrweise sogar gleich - der V8 muss sich nicht besonders anstrengen.
    Und wenn Du mal Leistung abforderst, nimmst Du den rel. geringen Mehrverbrauch gerne in Kauf, ganz einfach weil´s Spaß macht und obendrein ein Ohrenschmaus ist :)

    Was nicht zu verachten ist, sind so manche Ausstattungsmerkmale, welche im V8 bereits Serie sind, wogegen Du sie im R6 erst suchen müsstest, falls gewünscht. Das relativiert auch den Preis sehr schnell!

    Was Du auf jeden Fall tun solltest:
    Prüfen, ob die Historie des FZs plausibel ist!
    So ein Sahnestückchen würde ich auch grundsätzlich bei einer
    MB-VT/NL kaufen und nicht beim Händler XY

    @olli
    warum ca. 20% mehr? :)

    Viele Grüße und viel Spaß beim Suchen!
    Peter :hello:
     
  4. #4 martens, 07.01.2006
    martens

    martens alter Hase

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    im Zweifel immer das größere Modell !!!
     
  5. #5 Alpenrebell, 07.01.2006
    Alpenrebell

    Alpenrebell Frischling

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Holger

    Für mich ist die Frage 6- oder 8-Zylinder auch immer eine Glaubensfrage. Sehr wahrscheinlich bist Du mit dem 500er besser beraten. Die Unterhaltskosten sind nicht mehr gravierend grösser als beim 320er.

    Der 6-Zylinder ist meiner Meinung nach nur dann das Optimum, wenn Du den SL NUR zum gemütlichen cruisen nutzen willst.
     
  6. #6 X-R230-X, 08.01.2006
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Hm also ich hatte schon mit dem R6 weniger Verbauch als mit dem V8. 15-20% kamen da hin. Mag aber auch an meiner Fahrweise liegen. Ansonsten hat das Auo wenn ich miich nicht Irre ca. 20% mehr Öl und etwas mehr als 20% mehr Zündkerzen, daher bin von überm Daumen 20% ausgegangen.

    Aber wie gesagt das sind im Endeffekt marginalien und raten wüde ich da auch zum V8 :-) Aber das muss man immerselbst entscheiden :-)
    Der V6 an sich macht vom Motorverhalten (Sound) eigentlich noch weniger Spaß ...

    Olli
     
  7. #7 Taliesin, 08.01.2006
    Taliesin

    Taliesin Crack

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich betrachte die Fragestellung mal abseits von Verbrauch, Kosten, etc, sondern aus der emotionlen Perspektive:

    Ein SL 500 ist ein SL 500 ist ein SL 500... Die BR 129 ist zwansläufig auf dem Weg zum Klassiker, wie alle SL vorher auch. Und so ein Auto fährt man vielleicht Anfangs zum "normalen Gebrauch" aber irgendwann kommt der Punkt, wo man dran denkt daß man den nicht mehr abgibt, sondern aufhebt. Und für ein solches Vorhaben eignet sich immer ein "optimales" Auto am besten, sprich guter Zustand, gute Ausstattung, eine Farbe die gefällt, entsprechender Motor usw. Und meiner bescheidenen Meinung nach ist der 500er die Optimalmotorisierung in der BR 129. Die 6-Zylinder sind sicher nicht schlecht, aber ein Achtender deutlich souveräner und imageträchtiger. Der 600 sicher die Topmotorisierung (abseits der AMG) aber eigentlich zu schwer, das Auto wird zu frontlastig und schwerfällig bei kaum anderen Fahrleistungen...

    Viel Erfolg bei der Suche und der richtigen Entscheidung,

    Greetings

    Taliesin
     
  8. sts

    sts Frischling

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich danke euch fuer eure antworten.

    bin gestern erstmalig auch einen 500er gefahren, und, zusammen mit euren meinungen ist damit die entscheidung gefallen !

    schoenen gruss

    holger
     
  9. #9 Otfried, 09.01.2006
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Holger,

    hinter den beiden von Dir angesprochenen Fahrzeugen verbergen sich jeweils 2 Modelle, den „SL 320“ R 129.063 mit dem M 104.991 sowie den R 129.064 mit dem M 112.943, hinter „SL 500“ der R 120.066 mit dem M 119.960, der R 129.067 mit dem M 119.972/.982 oder der R 129.068 mit dem M 113.961.

    Über die „Kosten“ ist es schwierig, da diese vom individuellen Fahrverhalten und den Fahrstrecken abhängig ist.

    Welcher „SL 500“ bist Du gefahren?
     
  10. sts

    sts Frischling

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo otfried,

    ich bin den sl 500 mopf 2 gefahren, und plane auch, mir einen solchen zu holen.

    gruss holger
     
  11. #11 Mercedesfan, 12.01.2006
    Mercedesfan

    Mercedesfan Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Hi Holger,
    Ja, den 500SL in seiner letzten MOPFstufe bin ich auch schon gefahren. Das ist ein echter Dampfhammer. Ich bin schon sehr viele PS-Starke Autos vieler Marken probegefahren - aber dieser 500SL war definitiv der subjektiv schnellste davon. Und der Sound einfach herrlich.
    Das ist eine gute Wahl !
     
  12. #12 soapcooker, 28.07.2006
    soapcooker

    soapcooker alter Hase

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ne Frage zur Steuer

    Wie ist denn die steuerliche Einstufung des R129 über die Baujahre? (SL 500, 500SL)

    Gibts (vernünftige) Nachrüstmöglichkeitenn für bessere Einstufungen?

    Und jetzt werd ich wahrscheinlich geprügelt - hat jemand Erfahrung mit Umrüstung auf LPG.
     
  13. #13 Otfried, 29.07.2006
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo soapcooker,

    es kommt darauf an, welcher Motor im „500 SL/SL 500“ verbaut ist.

    M 119.960
    M 119.972
    M 119.982
    Muß ich passen – vielleicht hat Boborola die Einstufungen

    M 113.961 – D 4

    Von Umrüstung auf LPG würde ich wegen der anderen Verbrennungstemperaturen die „Finger lassen“, ebenso davon, das Gemisch künstlich abzumagern um ein par Euro Steuern zu sparen.
    Der M 119 wurde als Rennmotor entworfen.........
    Zudem ist der Kraftstoffverbrauch selbst des 7.3 Liter nicht sehr hoch.
    Wenn es an der Steuer scheitert, würde ich den R 129.068 wählen.
     
  14. #14 boonstase, 12.05.2008
    boonstase

    boonstase Frischling

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    zitat: "Der 6-Zylinder ist meiner Meinung nach nur dann das Optimum, wenn Du den SL NUR zum gemütlichen cruisen nutzen willst."

    bedeutet das, dass 231 ps zu wenig für das auto sind?

    also ich hab ihn noch nich probe gefahren aber 231 ps sind doch ein haufen holz oder? also ich fahre ein auto in der golfklasse (gewicht ca. 1200 kg und hab 89 ps) <=- DAS ist wenig hehe ;)

    aber 231 is doch "normal" für ein bezahlbares sportauto oder bin ich bescheuert und steh auf dem schlauch?
     
  15. E.D.

    E.D. Crack

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    2.393
    Zustimmungen:
    0
    Leistungsgewicht, drauf kommt es wohl an


    Man sollte nicht nur die PS sehen! Man sollte die PS in Relation zum zu bewegenden Gewicht sehen. Das Leistungsgewicht ist unterm Strich, eigentlich (meiner Meinung nach) aussagekräftiger als, die reinen Leistungswerte.
     
  16. #16 X-R230-X, 13.05.2008
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel wiegt denn der R129 mit Ausstattung? 1,9 Tonnen? Ich glaube sowas in dem dreh. Da ist schon ein Unterschied zu 1,2 Tonnen.
    Und - wie gesagt der Hauptunterschied liegt in der Kraftentfaltung - der 320 ist wahrlich kein schlechter motor - aber er krakehlt halt rum wenn man Leistung abfordert. Das Motorgeräusch find ich dann nicht mal schön - hört sich so heiser an! Der V8 ist da meiner Meinung nach wesentlich passender. Aber wie gesagt - der 320 ist auch ned wirklich schlecht!

    Olli
     
Thema:

R129 --- SL320 oder SL500 kaufen ?

Die Seite wird geladen...

R129 --- SL320 oder SL500 kaufen ? - Ähnliche Themen

  1. Ich kaufe Unfallwagen

    Ich kaufe Unfallwagen: Hallo Ihr Lieben, bin auf der suche nach Unfallwagen gerne Mercede. Bei Interesse einfach bei mir melden Direkt zur Homepage
  2. Mobile Hebebühne - Welche soll ich kaufen ?

    Mobile Hebebühne - Welche soll ich kaufen ?: Hi Leute, Als ich selbst in meiner Garage auf meinem Auto arbeiten will, suche ich eine gute Mobile Hebebühne. Diese sollte idealerweise leicht...
  3. R129 300 12v problem beim rückwärts fahren.

    R129 300 12v problem beim rückwärts fahren.: Guten Tag bin neu hier im forum. Ich habe ein R129 300 12v, bj 92, Automatik getriebe. Wen ich das Auto morgens kalt starte und rückwärts fahren...
  4. Gebrauchten C180 Kompresoor kaufen

    Gebrauchten C180 Kompresoor kaufen: Guten Morgen zusammen , Ich bin ganz frisch im Forum da ich mir einen Mercedes kaufen will und da werden bestimmt Fragen aufkommen Und da würde...
  5. CLK 240 kaufen oder nicht ?

    CLK 240 kaufen oder nicht ?: Hallo Leute, ich hätte die Möglichkeit einen CLK 240 EZ 2003 zu bekommen das Fahrzeug war wohl Opa`s Sonntagsauto da nur rund 26.000km gefahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden