Radfahrer und Einbahnstraßen

Diskutiere Radfahrer und Einbahnstraßen im Recht Forum im Bereich Allgemeines; Dürfen Radfahrer entgegen der vorgeschrieben Fahrtrichtung in Einbahnstraßen fahren? Vielen Dank für eure Antworten. Gruß Robert

  1. ROSTIG

    ROSTIG Crack

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S210.281 (E 280 T 4-MATIC Avantgarde)
    Dürfen Radfahrer entgegen der vorgeschrieben Fahrtrichtung in Einbahnstraßen fahren?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Gruß
    Robert
     
  2. #2 erwinlottemann, 03.11.2005
    erwinlottemann

    erwinlottemann Lottogewinner

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 240T (S210), 03/2001
    Ist in der Einbahnstraße mit geringer Verkehrsbelastung die zulässige Höchstgeschwindigkeit durch Verkehrszeichen auf 30 km/h oder weniger begrenzt, so kann durch das Zusatzschild
    http://www.sicherestrassen.de/BildS...icherestrassen.de/BildStVOHTM/Bild1000-41.htm
    Fahrradverkehr in der Gegenrichtung zugelassen werden. Das Zusatzschild ist dann auch bei Zeichen 353 anzubringen. Aus der entgegengesetzten Richtung ist dann bei Zeichen 267 das Zusatzschild "Radfahrer frei" anzubringen.

    Quelle: http://www.sicherestrassen.de/VKZKa.../www.sicherestrassen.de/VKZKatalog/Kat220.htm
     
  3. ROSTIG

    ROSTIG Crack

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S210.281 (E 280 T 4-MATIC Avantgarde)
    Vielen Dank für die schnelle und abschließende Antwort.

    Gruß
    Robert
     
Thema:

Radfahrer und Einbahnstraßen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden