Reifenempfehlung 205/55/16

Diskutiere Reifenempfehlung 205/55/16 im Anbauteile Forum im Bereich Technik; Hallo, ich weiß, jetzt wird´s bald Winter..........drum kauf ich mir jetzt einen Sommerreifen ;) . Ich brauche für meinen 190er (Sportline)...

  1. #1 tobic200t, 07.09.2007
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Hallo,

    ich weiß, jetzt wird´s bald Winter..........drum kauf ich mir jetzt einen Sommerreifen ;) .

    Ich brauche für meinen 190er (Sportline) einen komfortablen Reifen auf 8x16 Felgen. Er wird nicht besonders rasant und auf keinen langen Strecken bewegt werden. Deshalb wird sich auch der Verschleiß in Grenzen halten (und somit eine eher untergeordnete Rolle spielen).

    Mir ist es wichtig, dass er ein möglichst leises Abrollgeräusch hat (man hört beim 201.029 wirklich fast blos die Reifen :) ) und nicht gerade 100€ das Stück kostet.

    Was könnt ihr mir für einen Reifen empfehlen??
     
  2. W221

    W221 Monopolkapitalist

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180 K (W204)
    Dunlop 205/55 R16 91 V
    SP Sport

    Wobei ich denke, dass du bei einem 190er keine V Reifen brauchst :D oder schafft er 240 kmh?

    kostet soweit ich weiß 77 € incl.


    Continental 205/55 R16 91 V
    PremiumContact

    ca. 86 €

    Continental 205/55 R16 91 V
    SportContact

    ca. 87 €
     
  3. #3 Wilfried, 08.09.2007
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias,

    8 x 16 Felgen sind bei 205/55 R 16 Reifen aber recht heftig, weswegen ich aus Gründen der Fahrdynamik einen Reifen mit sehr steifen Flanken wählen würde.
    Als Idee wäre der SP Sport Fast Response 205/55 R 16 91 V oder der P 7
    205/55 R 16 91 V M0 eine engere Wahl, wenn es nicht ein Primacy HP in V sein soll.
    Vom Preis her ginge Jedoch auch ein SP Sport MAXX 205/55 ZR 16 91 Y oder ein Nero, welche sich auf 8“ Felgen durch bessere Handlingeigenschaften auszeichnen.
     
  4. #4 Patrick, 08.09.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    W 201

    Hallo Tobi,

    da stimmt doch was nicht?!

    Für BR 201 werden doch normalerweise 185/65 R 15 (auf Felge 6 J) oder 205/55 R 15 (auf Felge 7 J) gefahren? Bei 205/55 R 15 Pneus muss vor FIN ... A 583 609 oder ... F 752 905 vorne sogar "umgebördelt" werden!

    Wieso möchtest Du einen 205/55 R 16?


    Ciao,

    P.S.
    - Abrollumfang 205/55 R 15: 1850 mm
    - Abrollumfang 205/55 R 16: 1927 mm

    ;)
     
  5. #5 coca-light, 09.09.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Abrollumfang

    Hallo Patrick,

    im "Normalfall" hättest Du Recht!

    Bei Tobias wird´s aber eine 16" MB-Felge ;)

    Hast Du evtl. einen kleinen Zahlendreher oben oder eine andere Umfangsberechnung?
    205/55 R15 = 1905 mm Abrollumfang
    205/55 R16 = 1985 mm Abrollumfang

    Kann natürlich auch sein, dass diese Seite anders rechnet: klick
    Du hattest Mal in einem anderen Thread etwas zur genaueren Berechnung erwähnt - finde es aber auf die Schnelle gerade nicht.


    Eigentlich hat Tobias noch gar keine konkrete Reifendimension vorgeschlagen...!

    Der Vorschlag 205/55 R 16 kam von W221.


    Wenn ich es gerade richtig überreisse, müsste ein
    205/50 R16 (= 1921 mm Abrollumfang)die richigere Wahl sein was den Abrollumfang betrifft, sofern es ein 205 überhaupt sein soll....
    Es wäre eine Umfang-Abweichung von gerade Mal +0,8%
    gegenüber 205/55 R15 = 1905 mm Abrollumfang, hätte aber wohl eine Tacho-Angleichung zur Folge, weil hier der Tacho sonst zu wenig anzeigen würde (was er nicht darf - keinen km/h)

    Ansonsten müsste es auch mit einem
    215/45 R16 = 1885 mm Abrollumfang noch hin kommen, hier ohne Tachoangleichung, weil die Abweichung -1% beträgt... jedenfalls würde es auch auf einer 8" Felge dezenter aussehen und die Flanke würde "normaler" senkrecht stehen.

    Wenn es nun optisch gefällt´, das Rad nirgends anstößt und genug Freiraum hat... spricht nichts gegen die Einzelabnahme/Eintragung(wenn das Festigkeitsgutachten der Felge passt - und das tut sie wohl bei Tobias).

    :hello:
     
  6. #6 tobic200t, 09.09.2007
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Hallo zusammen,

    und Danke für Eure Beiträge!

    Vorab zum Thema 16":
    Mein neues "Spielzeug" soll eigentlich ganz "Original" aussehen, und aber doch nicht gaaaanz Original sein: Drum kommen bei mir die Gullideckel in 16" drauf.
    Dafür habe ich vom SL eine 8x16 ET34, welche reinpasst. Wohlwissend, dass es sich hierbei mit Sicherheit nicht mehr um die optimalen Geometrievorgaben werksseitig handelt. In Anbetracht des Einsatzzwecks jedoch für mich völlig in Ordnung geht ;)

    Meine Dimensionierung im Betreff der Anfrage war aber -wie von Patrick zutrefflich analysiert- nicht korrekt :rolleyes:
    Ich meinte natürlich 205/50/16 welche vom Abrollumfang in der Tolleranz liegt.
    Ausserdem orientiere ich mich u.A. an diesem Gutachten.
    Alternativ wäre auch noch 225/45/16 eine Mögliche Kombination. Jedoch bin ich jetzt nicht der, der extra breite Reifen braucht. Deshalb der 205er. Ausserdem ist die Auswahl um einiges größer beim 205er.
    Gibt es Argumente, warum der 225 geeigneter wäre mit der Felge?

    Danke Wilfried für den Hinweis mit einer stabileren Flanke und die Reifenempfehlungen! Ich hoffe es sieht nicht zu Breitfelgenproletenmäßig aus, wenn der 205er Reifen auf einer 8" Felge ist? Habe sogar von jemand gehört, dass er einen 195er Reifen auf die 8" Felge fahren will :rolleyes:
     
  7. #7 coca-light, 09.09.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Das wird fein!

    Hallo Tobias :)

    Das wird fein!

    Die Flanken der 205/50 R16 werden auf der 8" Felge übermäßig stark nach innen Richtung Profil gezogen - das, was wohl auch Wilfried meinte.

    Von daher wäre m.M. nach der 225 die bessere Wahl.
    Wie es dann platzmäßig beim 201.029 in den Radhäusern aussieht...?
    Ich meine, da muss evtl. modifiziert werden, wobei ich nicht sicher bin ob nicht die ET 34 nicht doch zu Gute kommt, so dass das Rad passt.


    Hier sind doch auch 201-Liebhaber vertreten - evtl. kann jemand mit Fotos dienen?

    :hello:
     
  8. #8 Patrick, 09.09.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    W 201

    Hallo Peter & Tobi!

    Hmmm, hier stimmt aber einiges nicht. Eigentlich hättet ihr einen Anschiss verdient! :p Seit über vier Jahren gibt es im Forum Tools zur Berechnung von Reifen- und Felgendimensionen!

    - http://www.db-forum.de/forum/showthread.php?t=8199
    - http://www.db-forum.de/forum/showthread.php?t=9313

    Die Seite www.reifensuchmaschine.de rechnet anscheinend bei der Ermittlung des Abrollumfanges mit Pi. Dies ist aber falsch, da der Reifen eben nicht ideal rund ist. Die Verformung habe ich in meinem Tool näherungsweise berücksichtigt. Die Ergebnisse stimmen recht gut mit den Herstellerangaben überein. www.reifensuchmaschine.de liegt auf alle Fälle total daneben ...

    Vergleich:

    1) 205/55 R 15:
    - Abrollumfang gemäss Tool: 1850 mm
    - Abrollumfang gemäss Angabe Michelin: 1851 mm

    2) 205/55 R 16:
    - Abrollumfang gemäss Tool: 1927 mm
    - Abrollumfang gemäss Angabe Michelin: 1928 mm

    Neben dem Abrollumfang sind noch andere Abmessungen zu beachten.

    Eine Tachoangleichung ist eigentlich erforderlich, wenn der Abrollumfang des nachgerüsteten Pneus mehr als +1.5% oder -2.5% vom Serienpneu abweicht. Dann sollte man aber direkt die Winterräder auch in der geänderten Abmessung auswählen, ansonsten muss man den Tacho jedes Jahr zweimal anpassen! :D

    Es heisst übrigens nicht 8"-Felge! ;) Man sollte eher von eine Felge 8 J in der Grösse 16 Zoll sprechen. Ansonsten kommt man bei Felgendurchmesser (in Zoll) und Felgenmaulbreite (ebenfalls in Zoll) durcheinander!

    Hier einmal ein paar typische Daten eines grossen Herstellers.

    Reifen 205/55 R 15:

    - Abrollumfang: 1851 mm
    - Breite, Konstruktionsmass: 214 mm
    - Breite, maximal: 223 mm
    - Felgengrösse: 5.5 J ... 7.5 J

    Reifen 205/55 R 16:

    - Abrollumfang: 1928 mm
    - Breite, Konstruktionsmass: 214 mm
    - Breite, maximal: 223 mm
    - Felgengrösse: 5.5 J ... 7.5 J

    Reifen 205/50 R 16:

    - Abrollumfang: 1867 mm
    - Breite, Konstruktionsmass: 214 mm
    - Breite, maximal: 223 mm
    - Felgengrösse: 5.5 J ... 7.5 J

    Reifen 185/65 R 15 (Serie W 201):

    - Abrollumfang: 1894 mm
    - Breite, Konstruktionsmass: 189 mm
    - Breite, maximal: 197 mm
    - Felgengrösse: 5 J ... 6.5 J


    Bei einer 8-J-Felge ist das Felgenmaul alleine schon 203 mm breit. Dazu kommen Felgenhornbreite und Radschüsselwölbung. Ich gehe davon aus, dass bei einer 8-J-Felge die maximale Reifenbreite des 205er Reifen von 223 mm überschritten wird und ausserdem die Felge weiter heraussteht als der Reifen! Was soll das denn? Solche Räder ist man doch eher von der Tuningfraktion (BMW 3er, VW Polo, ...) gewohnt?!

    Ausserdem gibt MB an, dass beim Pneu 205/55 R 15 vorne umgebördelt werden muss. Bei 225er Pneus ist das auch zu erwarten, wahrscheinlich auch hinten.

    Also ich weiss nicht so recht ...?!

    Was plant ihr da??? :D


    Ciao,
     
  9. #9 Otfried, 09.09.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Tobias,

    selbst fahre ich ja 205/55 R 16 Reifen auf verschiedenen Fahrzeugen. Bei Fremdfabrikaten sind sie auf der VA auf 7 J x 16“ Felgen montiert. Auf dem „Schwarzen“ laufen sie zuerst auf 7 ½ J x 16 ET 31 Felgen auf der VA, wobei es schon für ein vernüftiges Handling „steife“ Reifen sein sollten. Aktuell laufen Pilot SX MXX 3, welche auch auf Strecken wie Hockenheim jedoch nach 5 – 6 Runden recht weich werden. Der Nachfolger wird vermutlich der Nero, von welchem Du im Pirelli Erfahrungsbereich schon Erfahrungen u.a. in 205/55 ZR 16 91 Y gibt.
    Persönlich würde ich keine 205/55 R 16 auf 8 J x 16 Felgen fahren.

    @ Patrick,

    8 x 16 Fünfsternfelgen wurden mit 225/50 VR 16 Bereifung gerne bei der 160 PS Version des M 102.961 verbaut. ;) – die Anpassung der Tachoabweichung erfolgt zumeist über ein kürzeres Differential :D:D:D
     
  10. #10 coca-light, 09.09.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Alles wird gut...

    Hallo Patrick,

    wir kommen schon noch zusammen - alles wird gut! :D

    Das Wesentliche ist vorerst geklärt... ;)

    :hello:
     
  11. #11 tobic200t, 09.09.2007
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Hallo Otfried,
    hast Du diese Dimension auch auf den W201 bezogen?
    Wenn ja, würde mich diese 160PS Version interessieren :D

    Zum Thema Differential muss ich Euch eh noch gesondert belästigen ;)
     
  12. #12 Otfried, 10.09.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Tobias,

    ja, es wurden an der VA und HA 8 J x 16 Felgen mit 225/50 VR 16 Reifen verbaut, allerdings die Kotflügel entsprechend gezogen. Für mich wirkte dies in Verbindung mit den Fahrleistungen schon damals recht heftig. Je nach Zustand Deines W 201 würde ich ihn so nicht verbasteln.
    Beim W 201.029 würden sich auch 17“ anbieten.
     
  13. #13 Dieselwiesel, 10.09.2007
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Tobi,

    hab erstmal geguckt welchen 201er du dir zugelegt hast mit der fetten Maschine :) bitte nicht mit krasser Bereifung verbasteln.

    Was heisst eigentlich beim Motor NV?
    Im BRV ist der 103.942 einmal mit NV und einmal ohne angegeben.

    Gruss Christian
     
  14. #14 Patrick, 10.09.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    NV

    Hallo Christian,

    NV steht für "niederverdichtet".


    Ciao,
     
  15. #15 tobic200t, 10.09.2007
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Hallo Otfried,

    der Zustand ist in etwa 1-. Das Minus resultiert daraus, dass der Wagen halt 14 Jahre nicht in der Auslieferungshalle stand, sondern von 2 Rentnern bei schönem Wetter im Sommer gefahren wurde ;)

    17" möchte ich nicht drauf machen, weils zu "auffällig" ist, Drum habe ich mir die Gullideckel vom SL besorgt :)
     
  16. #16 coca-light, 10.09.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Kampfrad?

    Hallo Otfried,

    meinst Du etwa das "Kampfrad"? :D

    Das ist dann schon heftig...

    :hello:
     
  17. #17 Dieselwiesel, 11.09.2007
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Patrick,

    danke für die Info, hatte das den Sinn das man den Motor auch mit Normal-Benzin fahren konnte, z.b. für andere Länder oder wo liegt der Grund der beiden Versionen, sind dann vermutlich in der Motorleistung dann auch nicht gleich?

    Gruss Christian
     
  18. #18 Patrick, 11.09.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    NV

    Ja, die Version M 103.942 NV konnte mit ROZ 91 betrieben werden und hatte folgende Daten:

    - 156 PS / 115 kW
    - Verdichtung: 8.0
    - 215 Nm


    Ciao,
     
  19. #19 Blackynf, 11.09.2007
    Blackynf

    Blackynf Crack

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ...
    Hallo,
    wie bereits weiter oben beschrieben, werden die Flanken der 205er nicht sonderlich über die Felge herausschauen.
    Das lässt den Schluß zu, dass die Felge sehr schnell beschädigt werden kann. (da wird der Felge dann der letzte Schliff gegeben... :D )

    Gruß Blacky
     
  20. #20 Otfried, 11.09.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Tobias,

    also 8 J x 16“ ET 11 sehen auf dem W 201.() {recht heftig aus}, es gibt folgende Alternativen, welche u.a. auf dem W 201.029 in „Baby-Hammer“ Konfiguration verbaut wurden:
    7 ½ J x 16“ ET 40 mit 225/45 VR 16, welche ja auch sehr gut zu Deinem Fahrzeug m.E. passen.

    @ Peter – genau ;)
     
Thema:

Reifenempfehlung 205/55/16

Die Seite wird geladen...

Reifenempfehlung 205/55/16 - Ähnliche Themen

  1. Rückfahrkamera C- Klasse W 205 einbauen

    Rückfahrkamera C- Klasse W 205 einbauen: Hallo. Suche jemanden der mir hilft Rückfahrkamera bei meiner C Klasse einzubauen. Bin selber kfz Elektriker, brauche aber jemanden mit MB...
  2. CL 55 Kaufberatung oder doch lieber E55

    CL 55 Kaufberatung oder doch lieber E55: Hallo, ich bin neu hier und hoffe man kann mir ein paar hilfreiche "Tipps" bzw. eine Kaufberatung geben. Ich überlege mir für den Sommer einen...
  3. Biete Felgen Rial + Winterreifen Michelin Alpin A4 7,8mm 2013 225/55 R16 S211 W211

    Biete Felgen Rial + Winterreifen Michelin Alpin A4 7,8mm 2013 225/55 R16 S211 W211: Hallo, wegen Umstieg auf Allwetter-Reifen habe ich meine Winter-Felgen mit zwei noch sehr guten Winterreifen abzugeben. Profil ist 7,8mm, Michelin...
  4. 4x Felge 215/55 16R für W210T

    4x Felge 215/55 16R für W210T: Hallo, ich suche einen 4 Felgen wie in meinen Papieren eingetragen (215/55 16R...) gerne mit Winter- oder Allwetterbereifung im Raum...
  5. Erlkönig: Erneut C-Klasse Modellpflege der Baureihe 205 gesichtet

    Erlkönig: Erneut C-Klasse Modellpflege der Baureihe 205 gesichtet: Wenig neues zeigen die aktuellen Aufnahmen eines C-Klasse Modellpflege Testträgers. Die C-Klasse mit Plug-In Antrieb dessen Reichweite wohl rund...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden