Rennsport 1946

Diskutiere Rennsport 1946 im Daimler-Benz - Geschichte & Oldtimer Forum im Bereich Allgemeines; Rennsport 1946 Offiziell sollte die 3 Liter Kompressor/ 4 ½ Liter Saugmotorformel bis Ende 1940 Gültigkeit behalten. Es wurde keine...

  1. #1 Otfried, 22.10.2002
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Rennsport 1946

    Offiziell sollte die 3 Liter Kompressor/ 4 ½ Liter Saugmotorformel bis Ende 1940 Gültigkeit behalten. Es wurde keine Nachfolgeformel beschlossen, jedoch zeigte die allgemeine Beliebtheit der Voiturette Klasse, das die Nachfolge-Formel {theoretisch 1941 – 1943} eine 1 ½ Liter Kompressor-/4 ½ Liter Saugmotorformel werden sollte. Daimler Benz als auch die Auto Union bauten ja schon ab 1939 an 1 ½ Liter Kompressor-Rennwagen, von welchen der Daimler Benz W 165 ja auch bei einem Rennen sehr erfolgreich gelaufen war.

    Im Jahre 1946 behielt jedoch die 3 Liter Kompressor-/4 ½ Liter Saugmotorformel ihre Gültigkeit. Da jedoch die Fahrzeuge, welche zu den "Grand Prix" Rennen gemeldet wurden, keine Starterfelder erlaubten, wurden alle Rennen "Formelfrei" ausgeschrieben.

    Daimler Benz setzte zu jener Zeit keine Fahrzeuge bei Rennveranstaltungen ein.

    Es folgt:
    Die Formel A: 1947-1948
     
Thema:

Rennsport 1946

Die Seite wird geladen...

Rennsport 1946 - Ähnliche Themen

  1. Im Mercedes-AMG GT R auf dem Bilster Berg – Rennsportfeeling für die Straße

    Im Mercedes-AMG GT R auf dem Bilster Berg – Rennsportfeeling für die Straße: Der Mercedes-AMG GT R ist ein Rennwagen mit Straßenzulassung – er hat die Gene des im Motorsport erfolgreichen GT 3 Boliden. Der GT R ist ebenso...
  2. C 63 S von Wimmer Rennsporttechnik leistet 801 PS

    C 63 S von Wimmer Rennsporttechnik leistet 801 PS: Die Firma WIMMER Rennsporttechnik hat sich nun den Mercedes-AMG C 63 S mit seinen serienmäßigen 510 PS und 700 Nm Drehmoment angenommen. Nach der...
  3. Der Mercedes-Benz Typ SSKL Rennsportwagen mit Stromlinienkarosserie #MBclassic #SSKL

    Der Mercedes-Benz Typ SSKL Rennsportwagen mit Stromlinienkarosserie #MBclassic #SSKL: Die verbessserte Ausführung des Rennsportwagens Typ “”SSKL” mit Stromlinienkarosserie, der von 1934 bis 1934 von Mercedes-Benz verwendete wurde,...
  4. Vom Rennsport auf die Straße und umgekehrt – Synergien zwischen Formel-1- und Mercede

    Vom Rennsport auf die Straße und umgekehrt – Synergien zwischen Formel-1- und Mercede: In der Formel 1 ist Performance alles, aber auch bei Serienfahrzeugen stehen Performance und maximale Effizienz im Fokus. Diesen Herausforderung,...
  5. Exklusive Kompressorwagen der Typen SS und SSK sowie 300 SL Rennsportwagen bei der Mi

    Exklusive Kompressorwagen der Typen SS und SSK sowie 300 SL Rennsportwagen bei der Mi: Mercedes-Benz Classic ist auch dieses Jahr wieder bei der Mille Miglia vertreten, – dieses Jahr mit exklusiven Kompressorwagen der Typen SS und...