Rost bei Wagenheberaufnahme

Diskutiere Rost bei Wagenheberaufnahme im Forum Instandhaltung, Reparaturen & Pflege im Bereich Technik - Liebe Gemeinde, Ich habe folgende Roststelle an meinem Auto gefunden..... siehe bilder. Kann mir jemand sagen ob das ein gravierender Mangel ist...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Adi2

Stammgast
Beiträge
39
Fahrzeug
E220CDI- W210
Bj 2000
170.000 km
Liebe Gemeinde,

Ich habe folgende Roststelle an meinem Auto gefunden..... siehe bilder. Kann mir jemand sagen ob das ein gravierender Mangel ist, bzw, ob man so TÜV bzw. §57-überprüfung bekommt.
Wieviel Aufwand ist es das reparieren zu lassen (wie lange braucht ein Fachmann dafür und wie schaut die Reparatur genau aus)?
Ich nehme an ausschneiden und neues Metallstück hineinschweißen- wie schaut die Beschichtung danach aus, dass so etwas nicht mehr vorkommt?
Wo bekomme ich das Ersatzteil her?

Danke und Lg Adi
 

Anhänge

  • gesamt.jpg
    gesamt.jpg
    27,2 KB · Aufrufe: 620
  • vorne.jpg
    vorne.jpg
    49,2 KB · Aufrufe: 973
Du kannst die Bereiche ja erstmal mit WD40 bearbeiten und möglichst viel abbekommen um zu schauen, wie stark der Schaden wirklich ist.
 
Kannst du es schleifen und neu polieren, bzw reparieren ?
 
Hallo liebe Gemeinde- update:

diese Stellen bei den Wagenheberaufnahmen sind bei diesem Modell laut mehreren Mechanikern Roststellen- da kann man nur Seilbahnfett empfehlen, solange noch nichts durchgerostet ist. Übrigens auch nach dem Einschweißen zu empfehlen. WD40 wird hier nicht viel bringen- das geht durch den Regen wieder weg.
Seilbahnfett ist aber super- nicht umsonst werden fast alle Oldtimer damit konserviert- das sollte man aber schon mal gemacht haben, sonst ist es ein riesen Schlachtfeld und bringt trotzdem nichts- auch für die Umwelt (deswegen wird Seilbahnfett nach und nach verboten). Aber wenn man dezent vorgeht und nicht über das Ziel hinausschießt gibt es meiner Ansicht nach keinen besseren Schutz- aufpassen mit Gummi- der wird dadurch aufgeweicht.

Abschleifen ist bei meinem Auto nicht mehr gegangen, wir haben das Stück rausgetrennt und ein neues Blech eingeschweißt -An einer Stelle war schon ein Loch von ca. 2 cm Länge durchgerostet.
Innen habe ich Seilbahnfett und außen einen Unterbodenschutz aufgetragen.

Nun ja, ich hoffe, das hält nun eine Weile.
Lg Adi
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Rost bei Wagenheberaufnahme

Ähnliche Themen

Wolfgang Köhler
Antworten
3
Aufrufe
619
Wolfgang Köhler
Wolfgang Köhler
J
Antworten
0
Aufrufe
3K
JANschücking
J
C
Antworten
5
Aufrufe
4K
conny-r
conny-r
Zurück
Oben