S300dt / S350dt (w140)

Diskutiere S300dt / S350dt (w140) im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Ich wollt mir eines der beiden Typen als Langstreckenfahrzeug zulegen. Mich interessiert, auf was ich bei der Probefahrt und Kontrolle...

  1. #1 Dennis-230T, 18.05.2002
    Dennis-230T

    Dennis-230T Frischling

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB-W123 200D/230T/230C/280E
    Hallo

    Ich wollt mir eines der beiden Typen als Langstreckenfahrzeug zulegen.
    Mich interessiert, auf was ich bei der Probefahrt und Kontrolle achten sollte. Ich weiß das der 350 Probleme mit dem Zylinderkopf hat, daher ziehe ich den 300er dem 350 vor.

    Bitte um zahlreiche Antworten

    mfg
     
  2. R230

    R230 Crack

    Dabei seit:
    25.02.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    *
    Hallo,
    habe mir selbst vor einem halben Jahr einen W140 zugelegt, da ich ziemlich von dem Konzept des Autos überzeugt bin :-)
    Du solltest wirklich wegen den Motorproblemen des 350TD von diesem Abstand nehmen!
    Ansonsten sollte auf Undichigkeit der Automaten (die Diesel ahben ja sehr viel NM) geachtet werden und auf sonstige Leckagen am Motor!
    Ansonsten würde mir nur noch die Pumpe der Türzuziehhilfe einfallen die, wenn Sie überhaupt vorhanden ist, regelmäßig ausfallen!
    Schreib doch mal, wenn Du einen gefunden hast!

    Olli
     
  3. #3 Dennis-230T, 18.05.2002
    Dennis-230T

    Dennis-230T Frischling

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB-W123 200D/230T/230C/280E
    Ich hab einen in Wuppertal gefunden der wohl auch schon vor 4 Wochen von der NL die ihn auch verkauft, nen neuen Kopf bekommen hat.
    Der Preis soll bei 19900 € liegen. Mir kommt das ein wenig viel für nen ´94er S350DT vor....


    danke Dennis
     
  4. #4 Katharina, 20.05.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dennis,

    vom W 140.134 läßt man besser die Finger, da der Motor recht anfällig ist. Mit dem OM 606.961 hat man die bessere Wahl getroffen. Im gegensatz zu R 230 muß ich sagen, das die Diesel im Vergleich zu den Benzinmotoren sehr wenig NM entwickeln. Es waren noch keine CDI Motoren sondern Vorkammerdiesel.
    Schaue nach, ob Motor/Getriebe/Differential Öl verliert. Von der Karosserie her ist der W 140 sehr robust. Ich würde jedoch ein Modell mit einem „vernünftigen" Benzinmotor {M 119.970} aus Verbrauchsgründen bevorzugen.
    Siehe auch folgende Kommentare:
    http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=911
    http://www.db-forum.de/archiv/showthread.php3?threadid=580
     
  5. R230

    R230 Crack

    Dabei seit:
    25.02.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    *
    Sorry die Diesels :-) haben mich nie so interessiert, war aber der Meinung die hätten min. soviel wie der 500´er.
    Der 600 hat ja ein anderes Getriebe aber auch hier hört man oft von Automatikschäden - naja bei dem Wetter denke ich eh wenig an den W140 :-)

    Olli der den Preis von 20000€ eigentlich normal findet! Ist es dann 2. Serie? ´94 war Mopf!
     
  6. #6 Katharina, 21.05.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Olli,

    das waren noch die alten Diesel. Der OM 606.961 leistet 177 PS/4.400 U/min und erbringt ein maximales Drehmoment von 330 Nm/1.600 U/min - der Vorgänger OM 603.971 leistet gewaltige 150 PS/4.000 U/min. Im Verbrauch liegen diese Diesel bei ca. 12 ½ - 13 Litern und laufen 185/205 km/h.
    Wenn ich mich richtig erinnere, waren bei M 119.970 und M 120.980 dieselben vollautomatischen 4/5 - Gang – Getriebe eingebaut, ausgelegt für ca. 580 Nm.
     
  7. #7 Dennis-230T, 22.05.2002
    Dennis-230T

    Dennis-230T Frischling

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB-W123 200D/230T/230C/280E
    das Problem ist :

    ich fahre pro Tag ca 200km und von daher ist ein Diesel schon vom Spritpreis angebracht... :-D

    oder etwa nicht :-D

    mfg Dennis
     
  8. #8 Katharina, 23.05.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dennis,

    die Diskussion wurde schon mehrfach geführt, ab wann sich ein Diesel rechnet. Bei dem von Dir anvisierten Modellen muß ich dazu sagen, das der Verbrauch bei ca. 12 – 13 Litern liegt und die Modelle als "Diesel-Stinker" mit dem höchsten Steuersatz gefahren werden.

    Für den W 140 spricht der hohe Sicherheitsstandard und die robuste Auslegung zu einem heute günstigen Preis.

    Unter den Gesichtspunkten der täglichen 200 Kilometer würde ich jedoch nur den OM 606.961 nehmen, da er robuster als der OM 603.971 ist. Der 4-Ventil Vorkammer-Turbodiesel ist bei ordentlicher Behandlung ein sehr guter Langläufer.
     
Thema:

S300dt / S350dt (w140)

Die Seite wird geladen...

S300dt / S350dt (w140) - Ähnliche Themen

  1. Teile für W140 400SE aus 12.1996 zu verkaufen

    Teile für W140 400SE aus 12.1996 zu verkaufen: Ich biete hier meinen 400SE Mopf in Teilen an, er ist sehr sauber und hat nahezu Vollausstattung. Fast alle Teile sind noch zu haben, leider geht...
  2. Warnblinkerwechsel bei W140

    Warnblinkerwechsel bei W140: Hallo, habe einen W140.Bei der TÜV Abnahme wurde der Warnblinker moniert (ging nicht).Wie wechsle ich denn diesen? Danke für die Antworten Norbert
  3. W140 PSE Steuergerät

    W140 PSE Steuergerät: Hallo! Ich suche jemand der ein W140 PSE Steuergerät fachgerecht überholen kann. Ich habe 2 defekte Geräte. Beide Geräte hatten Öl angesaugt und...
  4. Probleme 4 Gang Automatik Mercedes W140

    Probleme 4 Gang Automatik Mercedes W140: Hallo und schöne Grüße hier ins Forum. Habe ein Getriebe Problem mit meinem W140 500SE aus 1991 mit 4 Gang Automatik. Ich fang mal an wie...
  5. W140 M104.990 LH 3.2 Motorleerlauf und Fehlerspeicher

    W140 M104.990 LH 3.2 Motorleerlauf und Fehlerspeicher: Schönen guten Abend zusammen, ich fahre einen schönen Mercedes W140 300SEL 3.2 mit dem M104 LH Motor. Bj92 Ich habe den Mercedes von einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden