Schaltung schwergängig

Diskutiere Schaltung schwergängig im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo Leute, Ich habe Probleme beim schalten vom ersten auf den zweiten Gang. Im kalten Zustand hakt die Schaltung gewaltig und der...

  1. JensW

    JensW Frischling

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 Turbo
    Hallo Leute,

    Ich habe Probleme beim schalten vom ersten auf den zweiten
    Gang.
    Im kalten Zustand hakt die Schaltung gewaltig und der Kraftaufwand
    ist doch gewaltig. Warmgefahren ist es bedeutend besser.

    Das Getriebe wurde schon ausgebaut und die Getriebeeingangswelle geschmiert. Gebracht hat dies aber nichts.

    Wie sind eure Meinungen zur Sechsgangschaltung von der B-Klasse?
    Danke im voraus.

    Jens
     
  2. #2 The Scrub, 16.11.2005
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Hallo JensW

    Das Problem ist bekannt.Es gibt einen Einstellring ,mit dem sich die Schaltung justieren lässt.Im kalten Zustand lassen sich die Gänge teilweise nur schwer und "kratzig" einlegen.Sollte Deine Werkstatt im Intranet,bzw "TIPS" nachlesen können.Kommt häufiger vor,und ist schnell behoben.Denselben Fehler lasse ich morgen auch bei meinem B beheben.
     
  3. JensW

    JensW Frischling

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 Turbo
    Hallo Scrub,

    Erstmal vielen Dank für die Antwort.
    Anscheinend fahren alle anderen hier im Forum Autotronic.
     
  4. #4 gaia1960, 17.11.2005
    gaia1960

    gaia1960 Frischling

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Hallo zusammen,

    was bin ich froh, dass ich nicht der einzige bin, der dieses Problem hat! Auch ich werde meine Werkstatt kontaktieren. Geht das noch auf Garantie?!?

    Gruß Thomas
     
  5. #5 The Scrub, 17.11.2005
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Selbstverständlich.
     
  6. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Hi Scrub,

    dachte du hättest bei deinem B-Turbo ein Autotronic-Getriebe?
    Zumindest hattest du dieses in einem weiter vorstehenden Posting geschrieben?


    Gruß Olaf
     
  7. #7 The Scrub, 09.12.2005
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Nee,Schalter.Ich hatte ursprünglich geplant,die Autotronic zu kaufen.
    Habe mich aber in letzter Sekunde nach einer Probefahrt umentschieden.
    Ich persönlich mag das CVT-Getriebe gar nicht.
     
  8. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Hi Scrub,

    war anfangs und nach ´ner Probefahrt (B170) auch eher skeptisch, zumal
    beim B200CDI auch noch das Drehmoment gedrosselt ist. Aber jetzt nach
    ca. 300 km muss ich sagen, dass die Autotronic um einiges besser ist, als
    die 5Gang-Automatik in der aktuellen E-Klasse. Kaum noch irgendwelche
    spürbaren Ruckler - es schaltet "butterweich"... :)


    Gruß Olaf
     
  9. B Fan

    B Fan Stammgast

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B180 CDI Autotronic
    Hey Olaf,

    kann das nur bestätigen-Autotronic ist, wenn man sich dran gewöhnt hat, einfach nur geil.........

    Gruß
    Michael
     
  10. JensW

    JensW Frischling

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 Turbo
    Getriebe und der Reiseingenieur

    Hallo Leute,

    Inzwischen wurde das Getriebe von einem Ingenieur von
    Seitens DC begutachtet.
    Das Problem mit der Kaltschaltbarkeit ist in Hedelfingen
    bekannt. Dort wird das Getriebe für die A und B Klasse produziert.
    Im Moment wird ein neues Getriebeöl getestet - Freigabe Ende
    Januar.
    Einstellringe bringen in meinem Fall nichts.
    Durch Getriebetausch könnte es noch schlechter werden -
    ein Armutszeugnis für DC.
    Für 35 000 Euronen also kein Premiumprodukt.

    Jens
     
  11. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Blöde Sache - so etwas vergleichbares hatte ich mal an meinem A4 Avant.

    Immer wenn es draußen und das Getriebe kalt war, bekam man den 2. Gang
    kaum rein. Man weiß auch nicht, wenn man denn den Gang dann reinzwängt,
    ob das nicht die Sache noch verschlimmert. War auch ein bekanntes "Feature"
    von Audi. Habe den Wagen schließlich verkauft. Allerdings dürfte das in deinem
    Fall wohl kaum in Frage kommen ;)

    Vielleicht wird´s ja was mit dem neuen Getrieböl... :o


    Gruß Olaf
     
  12. #12 Patrick, 22.12.2005
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Schaltgetriebe BR 245 / 169

    Hallo!

    Ich hatte vor einiger Zeit einen neuen A 200 mit Schaltgetriebe und fand das Handschaltgetriebe wirklich sehr gut. Präzise und leichtgängig liessen sich alle Gänge einlegen. Dass es hier so grosse Unterschiede gibt, wundert mich?


    Gut Nacht,
     
  13. #13 Bernhard, 27.12.2005
    Bernhard

    Bernhard Crack

    Dabei seit:
    19.02.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    300 CE BJ 1990,
    Smart mhd BJ 2008,
    CLC 180 Kompressor BJ 2008. BMW 118i
    ... das mit dem 2. Gang ist so eine Sache, hatte bei 3 ALFA diese Problem grundsätzlich ab ca. 20.000 Km Laufleistung und Minusgraden. Da ging der 2. aber wirklich überhaupt nicht mehr rein. Bei meinem A 160 der nun 86.000 Km drauf hat kommt dieses Symptom auch langsam aber nur schwach und mit langsamen Gang einlegen noch "normal" händelbar, mal sehen was daraus wird.

    Gruß Bernard
     
  14. #14 intersho, 08.01.2006
    intersho

    intersho Frischling

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170
    @JensW
    Fahre den W 169 mit 5-Gang-Schalter.
    Hatte die gleichen Probleme wie Du.
    Letzte Woche wurde die Getriebeeingangswelle bearbeitet.
    Hat zwar einiges gebracht, aber habe immer noch einen fühlbaren
    Widerstand vom 2. in den 3. Gang.
    Was wirst Du jetzt tun?
    Ist der Wechsel des Getriebeöls evtl. eine Lösung?
     
  15. JensW

    JensW Frischling

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 Turbo
    Ich glaube nicht an eine Besserung durch das Öl.
    Vielmehr liegt die Sache am Konzept des Getriebes.
    Der Benz geht jetzt Ende Januar ins Werk.
    Ich werde dann davon hier berichten.
     
  16. #16 intersho, 09.01.2006
    intersho

    intersho Frischling

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170
    Wünsche Dir diesmal mehr Glück, Jens.
    Wie ist es The Scrub eigentlich ergangen?
    Hat das was bei Dir gebracht??
    Wäre schön, wenn wir uns hier ein bisserl informieren könnten über
    das Hakel-Getriebe.
     
  17. #17 The Scrub, 10.01.2006
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Jein :o
    Also die Gänge lassen sich schon wesentlich besser einlegen.Vor dem Einstellen war es generell sehr schwer.Jetzt habe ich es noch im kalten Zustand.Da lassen sich die ersten drei Gänge nur sehr schwer einlegen.Mit richtig Druck und zeitweise auch Kratzgeräuschen.Habe es auch schon moniert.Aber zur Zeit ist keine Abhilfe möglich.Habe es vermerken lassen.Bei meinem Glück zerlegt sich das Getriebe nämlich direkt nach der Gewährleistungszeit. ;)
    Angeblich soll ja bald ein neues Getriebeöl freigegeben werden,womit das Problem behoben ist.Hat hier mal jemand gepostet.
     
Thema:

Schaltung schwergängig

Die Seite wird geladen...

Schaltung schwergängig - Ähnliche Themen

  1. Vaneo, schwergängige Lenkung

    Vaneo, schwergängige Lenkung: Hallo ins Forum, auch wenn er schon 16 Jahre alt ist, nutzen wir unseren 'alten' Vaneo noch immer. Meine Frau liebt ihn einfach... Allerdings...
  2. Starker Schlag beim beschleunigen

    Starker Schlag beim beschleunigen: Hallo an alle, vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Bin langsam verzweifelt. Konnte zu meinem Problem nirgendwo etwas finden. Ich habe mir...
  3. CL 500 W215 Kofferraum/Heckdeckelproblem. Schwergängiges öffnen

    CL 500 W215 Kofferraum/Heckdeckelproblem. Schwergängiges öffnen: Hallo Leute, seit ein paar Tagen fahre ich den CL 500 mit ZAS und allem ZippZapp. Eigentlich wollte ich mir so ein Schlachtschiff nicht kaufen...
  4. Schaltung

    Schaltung: Hallo, Ich habe heute mein cabrio nach 6 monaten aus der Garage gefahren , dabei habe ich festgestellt das die schaltung sehr weich ist, und...
  5. W124 Schaltung will nich

    W124 Schaltung will nich: Hilfe bitte! bei meinem E220 klemt der Schalthebel der 2. Gang ist eingelegt aber ich kann nicht mehr schalten der schalthebel ist in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden