Scheiben beschlagen von innen

Diskutiere Scheiben beschlagen von innen im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an die Insider. Bei Regenwetter habe ich vor Wochen festgestellt, dass die Scheiben meines Wagens...

  1. #1 Wieseldiesel, 22.12.2010
    Wieseldiesel

    Wieseldiesel Crack

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -X204, 220 CDI 4-M AMG Paket und VOLLAUSSTATTUNG
    - S212, 200 CDI, Aut., ILS, Panorama, aAHK u. v. m
    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine Frage an die Insider.

    Bei Regenwetter habe ich vor Wochen festgestellt, dass die Scheiben meines Wagens nach der Fahrt zum Dienst erheblich beschlagen, nachdem ich den Wagen etwa eine halbe Stunde abgestellt hatte.

    Neben mir parkten noch zwei Kollegen, welche ebenfalls ein T-Modell fahren und die dieses Problem nicht haben.

    Ich fahre IMMER mit Klimaanlage, habe auch schon die Fußmatten und auch darunter nach Feuchtigkeit abgetastet, was alles negativ verlief.

    Kann dieses evt. mit irgendeinem "Filter" zusammenhängen, da ich mir dieses Phänomen einfach nicht erklären kann?

    Vorab danke!

    Gruß
    Frank :p
     
  2. Stin

    Stin Crack

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C230 T Avantgarde
    A150
    Hallo Frank
    ist eine Codierungssache,weil der Lüfter nach ca 30 min nach abstellen des Fahrzeuges nachläuft um den Verdampfer zu trocknen.
    Fahre zu MB und lass dir diese Funktion auscodieren,wird auf Garantie erledigt.
    Gruß
    Stin
     
  3. #3 Wieseldiesel, 23.12.2010
    Wieseldiesel

    Wieseldiesel Crack

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -X204, 220 CDI 4-M AMG Paket und VOLLAUSSTATTUNG
    - S212, 200 CDI, Aut., ILS, Panorama, aAHK u. v. m

    Hallo Stin,

    danke für die schnelle Antwort.
    Kann denn dann am Verdampfer nichts passieren, wenn er nicht mehr "ordnungsgemäß" trocknet?
    Warum ist dieses denn nicht bei allen C-Klasse Modellen gleich?

    Gruß
    Frank :p
     
  4. #4 benello, 23.12.2010
    benello

    benello alter Hase

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C180TK, SportEdition
    Welcher Lüfter ? Das wage ich zu bezweifeln...
     
  5. #5 Thomas H, 23.12.2010
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Der zuständige Filter, wäre das nicht der sog."Innenraumfilter"???
    Normal ist der Zustand ja nicht unbedingt.
    Bei hohen Minustemperaturen könnte das dazu führen, daß man sich im T-Modell wie im VW Käfer fühlt!
    Da mußte man auch die Scheiben Innen vom Eis befreien :p

    PS.Fußraum nicht feucht, hast auch hinter den Sitzen, also im Fond mal abgetastet??
     
  6. #6 Wieseldiesel, 23.12.2010
    Wieseldiesel

    Wieseldiesel Crack

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -X204, 220 CDI 4-M AMG Paket und VOLLAUSSTATTUNG
    - S212, 200 CDI, Aut., ILS, Panorama, aAHK u. v. m
    Hallo Thomas,

    Fußraum und alles andere wurde von mir schon abgesucht.

    Bei Minustemperaturen tritt dieses Phänomen zum Glück nicht auf!

    Nur bei nassem Schmuddelherbstwetter!

    Gruß
    Frank :p
     
  7. Stin

    Stin Crack

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C230 T Avantgarde
    A150
    Hallo
    ist so wie ich geschrieben habe,wer es nicht glauben will,der soll bei MB nachfragen die werden euch das selbe sagen
    Gruß
    Stin
     
  8. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Der beschriebene Sachverhalt tritt gerne bei der Baureihe 204 und 212 auf.

    Ursache ist die Dry Blow Funktion der Klimaanlage:
    Nach ca. 30 Minuten schaltet die Klimaanlage den Lüfter nochmals an und bläst den Wärmetauscher trocken. Eigentlich sollte der Außentemperatursensor verhindern, dass der Wagen das auch macht, wenn es zu kalt ist und damit die Scheiben von innen beschlagen könnten.
    Leider stimmen da die Werte nicht.

    Erst hieß es, dass es ab Juni 2010 eine neue Software gibt, aber leider ist sie nicht gekommen.

    Deshalb wird die Funktion einfach auskodiert, wenn sich der Kunde beschwert.

    Ich habe mich dagegen entschieden, denn mir ist die nicht stinkende Klimaanlage lieber und bei Regen und kalten Temperaturen schalte ich die Klimaanlage vor Fahrtende aus.

    Gruß DiWi
     
  9. #9 Wieseldiesel, 26.12.2010
    Wieseldiesel

    Wieseldiesel Crack

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -X204, 220 CDI 4-M AMG Paket und VOLLAUSSTATTUNG
    - S212, 200 CDI, Aut., ILS, Panorama, aAHK u. v. m
    Hallo DiWi,

    das wäre natürlich auch noch eine Alternative, denn irgendeinen Grund muss diese "Nachblasaktion" ja auch haben :rolleyes:

    Gruß und noch ein frohes Fest

    Frank :p
     
  10. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Ja hat sie und das ist eigentlich der Vorteil:
    Da der Wärmetauscher regelmäßig trocken geblasen wird entstehen keine Zoos von Keimen (Pilze und Bakterien) auf dem Wärmetauscher. Somit entfällt die Geruchsbelästigung.

    Gruß DiWi
     
  11. #11 he2lmuth, 27.12.2010
    he2lmuth

    he2lmuth Crack

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes C220 CDI 02.2001
    Hallo DiWi,

    man lernt immer dazu ;) kannte ich nicht!

    Diese Funktion gibt es beim W203 nicht, ist das richtig?

    Grüße
    Hellmuth
     
  12. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Nein, da gab es sie noch nicht.

    AFAIR wurde sie erstmals beim W204 verwendet. Wie gesagt klappt das Zusammenspiel mit den Außentemperatursensoren noch nicht so richtig und sie bläst dann leider manchmal bei zu niedrigen Temperaturen und die Scheiben beschlagen. Es hat also nichts mit Wasser im Luftkasten oder verstopften Abläufen zu tun wenn es nur manchmal auftritt.

    Gruß DiWi
     
  13. #13 Wieseldiesel, 28.12.2010
    Wieseldiesel

    Wieseldiesel Crack

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -X204, 220 CDI 4-M AMG Paket und VOLLAUSSTATTUNG
    - S212, 200 CDI, Aut., ILS, Panorama, aAHK u. v. m
    Hallo zusammen,

    es scheint wirklich an dieser Funktion zu liegen.

    Ich habe meine anderen Mit-Benz-Kollegen gefragt und diese fahren fast immer OHNE Klimaanlage.

    Dann kann natürlich auch nichts "nachblasen" und die Scheiben beschlagen lassen.

    Ist es denn eigentlich besser / ratsamer die AC immer laufen zu lassen oder sollte man sie nur einschalten, wenn die Temperaturen entsprechend sind bzw. die Feuchtigkeit dieses "empfiehlt"?
    Da scheiden sich bei uns Laien nämlich die Geister!

    Ich möchte hier nicht das Thema mit dem Mehr-/Minderverbrauch ansprechen!!!


    Danke!

    Gruß
    Frank :p
     
  14. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Hallo Frank

    Bei Mercedes findest Du seit ca. 10 Jahren geregelte Klimakompressoren: Sie produzieren nur so viel Druck erzeugen wie benötigt wird. Deshalb ist der Mehrverbrauch kaum messbar.

    Ich persönlich fahre eigentlich auch wie Deine Kollegen, also nur im Sommer. Ausnahme sind die Situationen, bei denen wegen der hohen Luftfeuchtigkeit die Scheiben von Innen beschlagen. So auch zur Zeit, jedoch ohne beschlagene Scheiben. Mir ist auch aufgefallen, dass wenn man die KA kurz vor dem Abstellen abschaltet der Wärmetauscher nicht trocken geblasen wird.

    Bisher hatte ich auch nur ein paar mal Probleme mit den beschlagenen Scheiben bei meinem X204. Ich hatte es deshalb kürzlich beim ersten Assyst moniert aber abgelehn die Dry-Blow Funktion abzuschalten, allein weil sie den typischen Klima-Moder-Geruch meiner bisherigen 203er verhindert.

    Gruß DiWi
     
  15. #15 fremder, 19.10.2021
    fremder

    fremder Frischling

    Dabei seit:
    19.10.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GLK 220 CDI 4matic
    Hallo.
    Ist zwar nen altes Thema…
    Aber gibts da inzwischen ne Lösung für?
    Bei meinem GLK (2009) ist das nämlich auch.
    Danke schonmal
     
  16. #16 coca-light, 21.10.2021
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    11.337
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo Namenlose(r),

    die Lösung steht eigentlich oben nachzulesen…

    Gruß
     
  17. #17 fremder, 22.10.2021
    fremder

    fremder Frischling

    Dabei seit:
    19.10.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GLK 220 CDI 4matic
    Naja, aber es kann ja nicht die Lösung sein, die Funktion einfach auszuprogrammieren bzw. die Klima einfach auszulassen…
    Außerdem dachte ich, dass es in den 11 Jahren seit der letzten Antwort vielleicht einen Lösungsansatz gibt oder gab.
     
Thema:

Scheiben beschlagen von innen

Die Seite wird geladen...

Scheiben beschlagen von innen - Ähnliche Themen

  1. Scheiben beschlagen, Innenwärme dauert, andere Fehler

    Scheiben beschlagen, Innenwärme dauert, andere Fehler: Guten Morgen auch! Mein gebrauchter E 350 BlueTEC 4MATIC Limo von 2014 (Ledersitze) hat innen je nach Wetterlage morgens oft beschlagene...
  2. Außentemperaturfühler defekt und beschlagene Scheiben

    Außentemperaturfühler defekt und beschlagene Scheiben: Hallo, seit ein paar Tagen spinnt mein Außentemperaturfühler. Die Angezeigte Temperatur wird immer höher, mittlerweile sind bei mir draußen...
  3. Beschlagene Scheiben am Morgen

    Beschlagene Scheiben am Morgen: x29 .....
  4. Beschlagene Scheiben bei Regen, obwohl die Klima an ist!

    Beschlagene Scheiben bei Regen, obwohl die Klima an ist!: Hallo an alle Forumsmitglieder, bei meiner A-Klasse - A 190 EZ 12/99 - habe ich folgendes Problem: Es begann, dass die Heizung plötzlich...
  5. Klima stinkt / Scheiben beschlagen nach 1. Service

    Klima stinkt / Scheiben beschlagen nach 1. Service: Vor der ersten Inspektion war alles in Ordnung, mit 4 Personen konnte man im Wagen fahren und ohne Klima beschlugen die Scheiben so gut wie gar...