Scheibenfrostschutz mit Polycarbonate für Xenon Scheinwerfer ?!

Diskutiere Scheibenfrostschutz mit Polycarbonate für Xenon Scheinwerfer ?! im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; Schönen guten Abend zusammen, Heute bin ich durch den Obi gestiefelt, als mir ein ganzes Regal unterschiedlichster Scheibenfrostschutzmittel...

  1. #1 StephanCDI, 20.12.2005
    StephanCDI

    StephanCDI Crack

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    S202 MOD2000
    Schönen guten Abend zusammen,

    Heute bin ich durch den Obi gestiefelt, als mir ein ganzes Regal unterschiedlichster Scheibenfrostschutzmittel aufgefallen ist.

    Dort gabs die 5 Liter von 3,49Euro bis 10,99Euro.

    Der große Unterschied der (sau-)teuren Variante bestand laut Aufdruck in der besonderen Verträglichkeitmit Xenonlichtern.
    Es wurde extra darauf hingewiesen, dass dieses Mittel speziell für die "großen" Mercedes, Audi, BMW etc. gedacht ist.

    Der Einsatzzweck ist klar: je teurer das Auto, desto kostspieliger der Frostschutz, oder?! :confused: :rolleyes:

    Aber jetzt mal im Ernst, kann man da wirklich was falsch machen? Soweit ich das einschätze, unterscheidet sich ein Scheinwerferglas mit Xenonlampe nicht von einer gewöhnlich H4 oder what ever...

    So blöd das "Problem" klingen mag, es interessiert mich aber trotzdem, ob die Marketingstrategen hier einen auf oberdreist machen und grade mal 3mal so viel für nix und wieder nix verlangen.

    LG Stephan
     
  2. #2 coca-light, 21.12.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Kunststoffscheiben....


    Hallo Stephan :)
    Bei Xenon mit Reflektortechnik sind die Streuscheiben aus Kunststoff, und ich denke dass die Xenon mit Linsentechnik ebenfalls hinter Klarglas aus Kunststoffscheiben sind.

    Dass diese allerdings nur mit "extra" verträglichem Scheibenfrostschutz bespritzt werden dürfen, wäre mir neu :)

    Ich kenne keine Probleme mit den Kunststoffscheiben bzgl. Scheibenfrostschutz und/oder Scheibenreiniger, zumal die Scheiben auch noch mit ganz anderen Belastungen fertig werden.

    Was mir zu den Baumarkt-Mittelchen einfällt ist lediglich, dass sie i.d.R. nicht gerade hoch konzentriert sind.
    Man kann sie also oft max. 1:1 verdünnen, wenn überhaupt, um noch einen brauchbaren Frostschutz zu erhalten.
    Folglich sind sie auch nicht so ergiebig wie ein gutes Konzentrat
    Vergleich einfach Mal auf die Angaben dazu auf den Kanistern/Flaschen...

    Viele Grüße
    Peter :hello:
     
  3. chembo

    chembo Crack

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200 K Sportcoupe
    Bj 2001
    Hi,

    die Beleuchtungstechnik hat damit natürlich nichts zu tun, sondern nur ob Kunststoff Scheiben verwendet werden.

    Aber der Hinweis auf Xenon hat schon seine Berechtigung, da dort ja eine Reinigungsanlage vorgeschrieben ist.

    Bei Verwendung von ungeeigneten Mitteln bilden sich Risse, teilweise schlagartig oder nach einiger Zeit. Somit sollte die Frostschutzmischung schon dafür geeignet sein. Mich würde wundern, wenn es noch Mittel am Markt gäbe, die nicht geeignet sind. Das wäre sicherlich ein Fall von Produkthaftung.

    Aber man sollte schon darauf achten.

    Gruss
     
  4. #4 StephanCDI, 22.12.2005
    StephanCDI

    StephanCDI Crack

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    S202 MOD2000
    Also gut. Das heißt nun, dass es höchswahrscheinlich, wenn nichts extra drauf steht, für alle Typen geeignet ist, wenn aber drauf steht, dass es nur für "Normale" ist, dann aber nicht verwendet werden soll, seh ich das richtig?

    Ich finds schon extrem, dass das Frostschutzmittel meine Lampen sprengen kann! :eek:

    Ist jemandem sowas schon mal passiert? Oder besteht nur rein hypothetisch die Möglichkeit, dass eine Chance der Unverträglichkeit im Einzelfall zu der Situation der Beleuchtungsanlagenrissigkeit führen kann...

    Ich weiß nicht, ob ich das Risiko eingehen will, schließlich handelt es sich bei den Xenons um sauteure Ersatzteilfraktionen.

    Aber wenn ich nicht zufällig im Baumarkt (!!) darüber gestolpert wäre, hätte ich bestimmt kein einziges graues Haar bekommen.

    Oder wie seht Ihr das?

    LG Stephan
     
  5. #5 E200NGT, 22.12.2005
    E200NGT

    E200NGT ...der mit dem Gas fährt

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200NGT
    Hallo an alle,

    wenn euer Fahrzeug Kunstoff- Scheinwerferaugen hat, sollt ihr auch das etws teurere Mittel in die Scheibenwaschanlage geben (da ja von dort aus auch die Scheinwerfer- Reinigung mitversorgt wird).

    Hintergrund ist: der Weichmacher in den Kunststoff- Gläsern wird von ungeeigneten Mitteln herausgelöst/ aufgelöst. Dann können die Scheiben Spannungsrisse bekommen oder aber bei einer geringen Belastung ganz wegplatzen. Durch Zusätze in den etwas teureren Mitteln wird dies verhindert.

    Es gibt auch preiswerte Mittel (z.B. im OBI Baumarkt), die Polycarbonat verträglich sind - ich habe letztens für 5 Liter nur 3,99 Teuros bezahlt. Dieses "Gebräu" soll angeblich bis -60°C flüssig bleiben. Mir bleibt also noch genügend Spielraum, es den Witterungsverhältnissen entsprechend zu verdünnen.

    Gruß
    Winfried
     
  6. #6 StephanCDI, 22.12.2005
    StephanCDI

    StephanCDI Crack

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    S202 MOD2000
    Hallo Winfried,

    das ist es ja gerade, warum ich auf das Thema überhaupt gestoßen bin. Nämlich dass genau im OBI das Carbonat-Zeugs mit der gleichen Konzentration schlappe 10,90 Euro kostet.

    Und die Scheinwerferreinigungsanlage im 202 geht mit dem Mittel nicht wirklich sparsam um, im Gegenteil, tumal sie immer automatisch mit an geht, wenn die Lichter eingeschaltet sind. (Kann man die nicht irgendwie extra schalten?)

    Aber naja, Grundfrage war ja nach dem Sinn, und nur sukundär nach dem Preis.

    LG Stephan
     
  7. #7 obsidianblck, 22.12.2005
    obsidianblck

    obsidianblck Crack

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 & W126
    http://w210_horst.repage5.de/
    http://www.youtube.com/watch?v=A-MHhQOCOSk
    Auch bei der Reinigung der Kunststoffstreuscheiben nur geeinete Mittel verwenden

    Nach Betriebsanleitung darf für die Reinigung der Kunststoffstreuscheiben nicht verwendet werden:

    MB-Autoglasreiniger intensiv
    MB-Fensterreinigungsmittel

    geeignet:

    MB-Autoglasreiniger
    MB-Autoglasreiniger mit Antibeschlag

    außerdem keine Mückenschwämme, keine Lösungsmittel verwenden.
    beim Reinigen nicht scheuern oder kratzen, keinen Druck ausüben.

    E-Klasse Betriebsanleitung S. 377 (W210, Bj. 2001)
     
  8. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo,

    ich kann den zum Motoröl passenden Frostschutz für die Scheibenwaschanlage empfehlen. :) Manche lokale Discounter haben ihn im Angebot. Mit viel Glück auch unter 1 EUR/Liter.

    Gruß

    Tobias
     

    Anhänge:

Thema:

Scheibenfrostschutz mit Polycarbonate für Xenon Scheinwerfer ?!

Die Seite wird geladen...

Scheibenfrostschutz mit Polycarbonate für Xenon Scheinwerfer ?! - Ähnliche Themen

  1. CL500 C215 BJ02 MOPF Scheinwerfer nachrüsten

    CL500 C215 BJ02 MOPF Scheinwerfer nachrüsten: Hallo zusammen, ich stehe momentan vor dem Problem, das meine nachgerüsteten Mopf Scheinwerfer leider nicht vollständig funktionieren. Die...
  2. Xenon-Scheinwerfer funktionier (meistens) nicht

    Xenon-Scheinwerfer funktionier (meistens) nicht: Hallo, der ML 270 CDI (W163) einer Freundin macht Probleme mit den Xenon-Scheinwerfern. Zuerst funktionierten beide Scheinwerfer nicht. Daraufhin...
  3. W209 CLK Xenon flattert trotz Austausch vom Zündgerät und Steuergerät

    W209 CLK Xenon flattert trotz Austausch vom Zündgerät und Steuergerät: Hallo, unswar fahr ich ein CLK 220 W209 (2006/10) und mein rechter Xenon flattert nach dem ich das auto starte und nach paar sekunden gehts dann...
  4. Scheinwerfer

    Scheinwerfer: Hallo, ich fahre einen W212 BJ: 2009 mit ILS Xenon. Ich habe ein Problem mit meinem rechten Frontscheinwerfer. Kurz nach Beginn der Fahrt geht...
  5. Scheinwerfer defekt W212 mit ILS Xenon

    Scheinwerfer defekt W212 mit ILS Xenon: Hallo, ich fahre einen W212 BJ: 2009 mit ILS Xenon. Ich habe ein Problem mit meinem rechten Frontscheinwerfer. Kurz nach Beginn der Fahrt geht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden