Scheibenwischerwasserbehälter beheitzt oder nicht ?

Diskutiere Scheibenwischerwasserbehälter beheitzt oder nicht ? im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Bei meinem damaligen alten 190 2,5 D Bj 86 war es glaube ich so, merkte man dadurch dass das Wasser nach "Scheibenbespritzen" beim Frost Dampf von...

  1. Xandy

    Xandy Crack

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 250TD
    Bei meinem damaligen alten 190 2,5 D Bj 86 war es glaube ich so, merkte man dadurch dass das Wasser nach "Scheibenbespritzen" beim Frost Dampf von sich gab.
    Bei meiner jetzigen Kiste C 250TD EZ 98, Esprit habe ich trotz Antifrostmittel die Schieben nicht reinigen können das Ding war zugefroren und zwa sogar nach 2 Stunden Autobahnfahrt.

    Ist die Scheibenwischerheizung etwa kaputt bei mir oder gibt es da keine mehr weil DC sparen wollte ? Wenns dem so ist, muß ich wohl so was preisgünstig nachrüsten können oder ?

    Danke

    Xandy
     
  2. #2 tobic200t, 14.12.2002
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Hallo Xandy,

    bei meinem 89er 190er war leider keine Waschwasserbeheizung drin. Die SW-Düsen sind allerdings meines Wissens bei jedem Benz beheizt.
    An meinem 97er C ist sowohl die Düse (elektrisch) als auch der Waschwasserbehälter (mit Kühlwasser) beheizt. Das ist auch ganz leicht daran zu erkennen, daß zwei ca. 10mm dicke Röhrchen in den Behälter gehen. Die Schläuche vom Behälter zur Düse sind nur isoliert.
    Wenn Dein Auto also eine Nacht in der Kälte stand werden diese halt gefroren sein. Der Rest müßte schon warm sein.

    MFG TobiC200T
     
  3. #3 Markus C220CDIT, 14.12.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    @Xandy

    Das Rätsel, Scheibenwaschanlage beheizt oder nicht, kannst Du durch einen Blick in den entspr. Behälter lösen (wie tobi ja schon beschrieben hat)
    :D
    Der Code 875 sollte dann bei vorhandener Heizung auch in Deinen Fzg-Papieren zu finden sein.;)

    Gruss Markus
     
  4. #4 Patrick, 14.12.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.975
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Verstehe nicht ganz?!

    Eines verstehe ich hier nicht ganz an der Diskussion. Das einzige Mal ist mir mein Scheibenwaschbehälter samt Pumpe in meinem uralten VW Polo eingefroren. Da musste ich dann eine neue Pumpe berappen. War ich aber selber schuld, da ich vergessen hatte, Frostschutzzusatz einzufüllen.

    Beim Benz sind die Waschbehälte relativ gross, da sollte man unbedingt im Oktober oder spätestens im November die Restfüllung vom Sommer entleeren und dann z.B. Aral Frostschutzzusatz zum Wasser hinzugeben. So eine Mischung mit -25 °C Gefrierpunkt ist wohl für Westeuropa ausreichend. Selbst wenn es mal -25 °C werden, friert der Behälter noch nicht durch, das braucht etwas länger (> 1 Tag), da der Motorraum die Wärme etwas hält.

    Serienmässig sind bei den MB's seit Jahren die Scheibenwaschdüsen beheizt, und eine beheizte Scheibenwaschanlage gibt es gegen Aufpreis (z.B. für Laternenparker). In der Schweiz ist diese ab sofort bei der C-Klasse sogar serienmässig drin.

    @Xandy

    Eine Scheibenwischerheizung hat MB glaube ich noch nicht, oder?! :D :D :D


    Ciao,
     
  5. #5 ravens1488, 14.12.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Passt zwar nicht ganz dazu, was ich aber auch gut finde ist die Frontscheibenheizung wie z.B. bei FORD.

    Chris
     
  6. #6 Matthias, 14.12.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die ist ÜBEL, da man sichtbare Heizdrähte in der Frontscheibe drin hat. Audi soll angeblich eine haben, die ohne Drähte auskommt, weil sie eine spezielle Folie entwickelt haben, die die Heizfunktion übernimmt :confused: .
    Also beim W203 muß man für einen beheizbaren Waschwasserbehälter Aufpreis bezahlen.
     
  7. #7 Patrick, 14.12.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.975
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Aufpreis

    @Matthias

    Ja in Deutschland schon, aber hier ... :D (siehe oben).

    Tschüss,
     
  8. #8 ravens1488, 14.12.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Hmm, hab die beim Ford nur einmal gesehen, fallen aber nicht großartig auf finde ich. Andere haben haufenweise kleine Steinschläge in der Scheibe die stören sie auch nicht! :D :D

    Chris
     
  9. #9 Matthias, 14.12.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    So gesehen ist das auch wieder wahr, wobei mir die drahtlose Lösung denoch beser gefällt :D

    @Patrick:

    Der W220 hat beheizte Scheibenwischer oder besser gesagt, die „Stellfläche“, wo die Wischer in Ruhestellung sind, wird elektrisch ziemlich heiß gemacht :D . Die Temperatur geht sicher auf mehr als 40-50 °C, da man sich die Hände sehr gut daran wärmen kann und subjektiv auch viel Wärme „rauskommt“ :D :D .
     
  10. #10 ravens1488, 14.12.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Jo jo, das hatter der W220!

    Chris

    P.S. Am besten ist natürlich ne beheizte Faltgarage dann fällt die Frontscheibenheizung ganz weg :D
     
  11. #11 Patrick, 14.12.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.975
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Mmmm, Hände reib!

    Mmmm, Hände reib, reib, da kenne ich doch schon jemand, der das am liebsten in seinen W203 und W211 verpflanzen würde, oder, hähä?

    Nein im Ernst, so etwas wäre natürlich der Hit im Winter! Warum hat der 211er das eigentlich nicht, oder etwa doch?
     
  12. #12 ravens1488, 14.12.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Hmmm, gute Frage! Ist eigentlich kein grosses Ding! Könnte man beim nächsten Windschutzscheibenwechsel mit einbauen und am besten an die Heckscheibenheizung mit anschliessen.

    Chris
     
  13. Blubb

    Blubb Crack

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    110
    Zum Thema heizbare Windschutzscheibe:
    Ich habe 7 Jahre lang einen Ford mit heizbarer Windschutzscheibe gefahren (*schäm* :) ) und bin absolut davon überzeugt.
    Die heizbaren Drähte (welche sehr viel dünner sind, als bei heizbaren Heckscheiben) fallen dem Beifahrer mehr auf, als dem Fahrer, da man als Fahrer seinen Blick im allgemeinen ;) sowieso mehr in die Ferne fokussiert.
    Mich persönlich hat es nie gestört.
    Wenn ich ehrlich bin, vermisse ich diese wirkliche gute Funktion bei meinem W202.
     
  14. #14 AtzeC280, 15.12.2002
    AtzeC280

    AtzeC280 Crack

    Dabei seit:
    11.07.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202 C280 W168 A140 W163 ML350
    Wie wird sowas gemacht:confused:
    Werden da nachträglich die Drähte auf die Scheibe gegossen:confused:
    Hab mal einen FORD ORION gesehen, der hatte ringsrum diese Drähte auf der Frontscheibe und einen in der Mitte (Senkrecht).
     
  15. #15 ravens1488, 15.12.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Nein, da was ich meinte bezog sich auf Patriks Frage ob man nicht die "Wischerheizung" wie aus dem W220 bauen könnte! Diese heizt die Windschutzscheibe im unteren Bereich auf so das die Wischer nicht festfrieren können bzw. abtauen!

    Chris
     
  16. #16 Matthias, 15.12.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    warum es diese Frontscheibenheizung bei MB nicht gibt frage ich mich auch schon seit Jahren, seitdem ich das mit der eingelegten Heizfolie gelesen habe. Aber die wirklich unnützesten Dinge wie Solarzellen im Dach, die absolut nichts bringen, werden angeboten. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, ordne die „Erfindung“ mit der drahtlosen Heizfrontscheibe aber Audi zu. Wo ich mir aber ganz sicher bin, ist, daß es sie schon seit einigen Jahren gibt.
    Im Winter wäre sie schon nützlich, nicht nur zum Abtauen der Scheibe, sondern auch, weil sie manchmal innen an den oberen Ecken beschlägt (trotz Klimaautomatik) und man dann die Düsen immer nur nach oben stellen „darf“ :confused: . War ein W220-Problem. Mal sehen, wie sich der W211 im Winter schlägt :D .
    Die Drahtlösung dagegen gefällt mir nicht so gut, da ich sehr empfindlich bin, was Kratzer, Steinschläge, Fliegendreck oder Schlieren auf der Scheibe anbelangt.

    @Patrick: Ob der W211 die heizbare Wischerablage hat muß ich erst noch testen (Hand auflegen :D ).
     
  17. Blubb

    Blubb Crack

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    110
    Bei Ford verlaufen über die gesamte Scheibenbreite im Abstand von ca 5 mm sehr dünne (fast wie Fädeldraht) gewellte Drähte senkrecht von oben nach unten.
    Lediglich in den Ecken links und rechts unten sind keine Drähte vorhanden, da die Scheibe unten breiter ist.
    In welcher Tiefe sich die Drähte genau befinden, kann ich nicht genau sagen, allerdings hat ein Autobahn-Steinschlag, welchen ich damals habe ausbessern lassen, die Funktionstüchtigkeit nicht beeinträchtigt.
    In der obersten Schicht der Scheibe scheinen die Drähte jedenfalls nicht zu liegen.
    Die Heizung macht Sinn bei beschlagenen Scheiben, leichter Vereisung und Nieselregen oder Nebel(!).
    Allerdings wird auch ordentlich Leistung verbraten: Die Frontscheibenheizung ist bei Ford mit 60A abgesichert... :D
     
  18. #18 Emanuel Drebber, 16.12.2002
    Emanuel Drebber

    Emanuel Drebber Crack

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W450.331 & W202.018
    Mooooment! Mercedes bietet eine beheizte Forntscheibe an, und zwar im W463, dem G nämlich. Zumindest gab es das mal als eine überteuerte Option, da ich aber seit längerem keine Preislisten mehr sammle bin ich momentan nicht auf dem neuesten Stand.


    Grüße

    Emanuel
     
  19. #19 tobic200t, 16.12.2002
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Klar gibt´s bei Mercedes Frontscheibenheizung!
    Unser Unimog hat´s und man kann´s immer noch bestellen:D

    Aber mal Spaß bei Seite, im PKW wär´s sicherlich nicht schlecht.
     
Thema:

Scheibenwischerwasserbehälter beheitzt oder nicht ?

Die Seite wird geladen...

Scheibenwischerwasserbehälter beheitzt oder nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Beheitzte Lambdasonden 320 CDI -W203

    Beheitzte Lambdasonden 320 CDI -W203: Hallo MB-Freunde, Mein letzes Thema hatte ja bereits einige Zuschauer....