Scheinwerferbirne durchgebrannt!

Diskutiere Scheinwerferbirne durchgebrannt! im Instandhaltung, Reparaturen & Pflege Forum im Bereich Technik; Hi all, ich habe seit kurzem einen SLK günstig gebraucht erworben, leider ist mir auch direkt die Scheinwerferbirne vorne rechts durchgebrannt,...

  1. gorbit

    gorbit Frischling

    Dabei seit:
    05.11.2002
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLk
    Hi all,

    ich habe seit kurzem einen SLK günstig gebraucht erworben, leider ist mir auch direkt die Scheinwerferbirne vorne rechts durchgebrannt, bisher habe ich an allen Autos die Glühbirnen selbst austauschen können. Beim SLK war ich aber verwundert als ich die Motorhaube aufmachte, da war kaum Platz um rein zu fassen, kann mir jemand sagen, wie man das angeht? Danke schon mal im vorraus:)
     
  2. Tommi

    Tommi Crack

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB C 220 CDI
    Birne wechseln

    Vielleicht ein kleiner Tipp, nimm doch mal das Handbuch! ;)

    Aber im Ernst, ich weiß nur bei der A-Klasse ist auch kein Platz im Motorraum. Da muß je nachdem welche Seite es ist, der Wischwasserbehälter abgehängt werden und dann über eine kleine Klappe im Radkasten in den Motorraum gefaßt werden. Ich fand es eine nervige Fummelei. Aber vieleicht ist es im SLK genau so.

    Viel Spaß,
    Tommi
     
  3. #3 Markus C220CDIT, 07.11.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    @gorbit

    versuchs mal im Forum bei http://www.mbslk.de

    Gruss Markus
     
  4. MichaB

    MichaB Frischling

    Dabei seit:
    21.01.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda CRX
    licht

    hallo, das rad ganz einschlagen und in der plastikverkleidung im radlauf die kleine klappe öffnen dann kommt man hin
    viel spass micha
     
Thema:

Scheinwerferbirne durchgebrannt!