Sender/Frequenzsuche im KI

Diskutiere Sender/Frequenzsuche im KI im Forum E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz - Meine mal gelesen zu haben das einige hier Probleme haben über das Lenkrad die Sender bzw. die Frequenz zu steuern. Habt ihr euer KI dafür...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

ravens1488

********* a.D.
Beiträge
11.780
Fahrzeug
E220CDI-T & Vito 111CDI
Meine mal gelesen zu haben das einige hier Probleme haben über das Lenkrad die Sender bzw. die Frequenz zu steuern. Habt ihr euer KI dafür freischalten lassen?

Chris
 
KI

Muss/kann man das beim 210/211er extra freischalten lassen, häh, das wäre aber komisch? Beim 203er geht das auch so, muss nur im KI umgestellt werden.

"It's not a bug it's a feature" kommt mir da in den Sinn! :D


Ciao,
 
Ki freischalten...?

Hallo,

bei meinem S210 mit Comand ist Sendersuche über KI und Lenkrad auch von Beginn an möglich.

Viele Grüße Dirk
 
Mein Vater ha bei seinem E270 mit Audio 20 auch das Problem, dass man nur Sendersuchlauf über das Lenkrad vornehmen kann, nicht aber zwischen den gespeicherten Sendern wechseln kann. Gibts da vielleicht ein Update für das Radio? Vor 3 Monaten konnte Mercedes da noch nicht weiterhelfen. Hat sich da was geändert? Es gibt ja jetzt das Audio 20CD.

N.Patrick
 
Ich bin mir nicht sicher werds nächste Woche mal probieren, da ich aber heute Patrick (cobraeins) sein Auto fertig gemacht habe, hatte ich den Punkt übers KI freigeschaltet (per DAS) und siehe da: Es geht jetzt auch bei ihm!

Chris
 
Also bei meinem S210 ist beides möglich (Sendersuchlauf oder Speicherabruf), aber nur jeweils eines von beiden, je nach Einstellung im Setup-Menü.
 
Bei mir kann ich zwar im KI einstellen, ob ich Frequenz oder Speiche
per Lenkrad durchschalten will, aber bei jeder Einstellung geht nur der Sender
suchlauf.
Muß ich das wirklich in der Werkstatt erst freischalten lassen ?

Gruß


Carsten
 
Hallo,

ja es gab mal einen Thread dazu, richtig.
Im W211 hat es keiner geschafft das Audio 20 (CD) per MFL dazu zu bringen die Speicherplätze durchzublättern.

Ich glaube, das wird sich auch nicht freischalten lassen. Der Grund dafür dürfte daran liegen, dass man am Radio selber keinen "auf" und "ab" Knopf hat, um die Speicher anzuwählen (wie beim Audio 10). Dafür hat man ja die Zahlenknöpfe....

Ich denke das die Entwickler über einen "workaround" nachgedacht haben, nach dem Motto: "wenn im KI, Speicherwahl ausgesucht, dann nehme Senderspeicher plus/minus 1" .... Aber wahrscheinlich hat sich das in der Programierung zu schwierig gestalltet, sa dass sie lieber darauf verzichtet haben. Schade...

gruss

Longmorn

PS.: Bei mir w211, EZ April 2003, mit Audio 20CD... Hat man im KI definitiv keine wahlmöglichkeit zwischen Sendersuchlauf und Speicher "blättern"
 
kann mich der Aussage von Longmorn nur anschließen.
-Kein Blättern der gespeicherten Sender übers Lenkrad möglich-

Wäre toll, wenn man das tatsächlich in den Einstellungen ändern könnte, schließlich speichert
man ja die Sender i.d.R nur einmal - während man die gespeicherten ja aber ständig benutzt!
 
Geht bei meinem S211 (Command) und ging bei bei meinem W211 (APS 50) auch nicht. Ich schaffe es gerade noch, die rechte Hand vom Lenkrad zu nehmen und die gespeicherten Sender per 10er-Tastatur anzuwählen.

Ihr habt vielleicht Probleme .......... (wenn man sonst keine hat .......)
 
Hallo Hennes,

natürlich geht das auch so, wenn auch erwiesenermassen gefährlicher.

Aber es gibt nun einmal diese Funktion bei anderen Radios und das MFL ist ja auch so aufgebaut. Übermässig Beschwert hat sich hier keiner darüber, man würde es halt nur gut finden, wenn es möglich wäre. Und das ist, glaube ich, kein Verbrechen, oder?

Longmorn
 
KI

So ist es! In meinem "Ersatzauto", einem neuen E 240 (der übrigens fürchterlich geklappert hat) war das Menü auch nicht mehr zu finden, in meinem neuen KI (= Künstliche Intelligenz :D) ist es drin, hehe! :D


Ciao,
 
Jaja, Danke !
Immer schön auf die g´pfernzte Art !!
:D :D
 
Hehe

Komm schon, ein Spässchen unter CDI-Kollegen darf doch sein, oder? :D

P.S. Dein Ö-Hüpfer macht einen ganz durcheinander, ist der immer so unruhig??? :D :D :D
 
Das zu den kleinen Späßen !!

http://mysmilies.no-ip.com/mysmilies/3dbiggrin.gif


Bin da heute eben auf diese "Smilie"-HP gestossen und mass sagen, taugt mir echt voll das Zeugs. Hab den kleinen Ösi-Hüpfer auch da gefunden und hab mir einfach gedacht: Mei, is der lieb, der muss gleich in meine Signatur rein !

Vielleicht macht er ja über Nacht dann Pause wenn ich mich jetzt ins Bett schmeiße? Werd ich aber wahrscheinlich nicht überprüfen können, denn sonst wär ich ja wieder auf. Vielleicht kannst Du das mal empierisch prüfen und mir dann Bescheid geben.

http://mysmilies.no-ip.com/mysmilies/31.gif
 
Guten Abend Mr. Patrick,

Kunststück - Du fährst ja auch einen 203er :rolleyes: ...

Ich finde es nur etwas schade, daß man die Funktion des Speicherumstellens per Lenkradtasten nicht verwirklicht (oder nachträglich ausprogrammiert? -> s. erste Benutzerhandbuch-Versionen) hat. Das wäre nämlich eine nützliche und praktische Sache gewesen.
 
Hallo,

vermutlich ab den Mopf-Fahrzeugen kann man wieder die Sender über die Lenkradtasten wechseln. :)

Gruß

Tobias
 

Anhänge

  • Suchlauffunktion KI E Mopf.jpg
    Suchlauffunktion KI E Mopf.jpg
    26,6 KB · Aufrufe: 140
Tob schrieb:
vermutlich ab den Mopf-Fahrzeugen kann man wieder die Sender über die Lenkradtasten wechseln.

Wenigstens eine Sache, die beim MOPF ggü. meinem aktuellen verbessert wurde :rolleyes:

S.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sender/Frequenzsuche im KI
Zurück
Oben