Service mit Stern...

Diskutiere Service mit Stern... im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, seitdem an der A-Klasse meines Vaters die Bremsscheiben + -beläge gewechselt wurden, hörte er in Kurvenfahrten immer wieder einmal ein...

  1. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170CDI L, Bj. 04/02
    Hallo,
    seitdem an der A-Klasse meines Vaters die Bremsscheiben + -beläge gewechselt wurden, hörte er in Kurvenfahrten immer wieder einmal ein schleifendes bzw. sägendes Geräusch. Ich dachte mir nur, dass er, nachdem die alten Bremsscheiben "zirpten", jetzt schon das Gras wachsen hört.
    Aber als ich heute an seinem Auto die Reifen von vorne nach hinten tauschte, mußte ich folgende erschreckende Feststellung machen: das Kabel des "Bemsbelag-Kontaktes" ist durch den Reifen abgesägt und baumelt im Radkasten herum...
    Grund: Das Kabel wurde offenbar beim Bremsentausch nicht wieder in die Klammer eingerastet - es war also nur eine Frage der Zeit, bis es ab war :mad:
    "Service mit Stern" sag ich da nur, der Kunde ist König, doch eine pünkliche Kaffeepause ist noch wichtiger...
    Da werd´ ich doch glatt mal morgen in meiner Werkstatt vorbeischauen und den Meister zur Rede stellen.

    Grüße
    Pitti
     
  2. edge

    edge Crack

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170CDI, S210 E 200 K T
    Der Service "mit Stern" hat bei mir eine Notlandung auf der rechten Autobahnseite verursacht: dank dem dringenden Bedürfnis nach einer intensiven Kaffeepause hat der zuständige Mitarbeiter den Ölflter nicht richtig festgedreht und -noch penlicher- dem Meister ist nach einer Probefahrt (hat er die überhaupt gemacht?????????????), die ein Motorcheck nach sich ziehen muß, auch nichts aufgefallen. So durfte ich also die Autobahn und meinen Elch von unten deftig eins..en und mich abschleppen lassen. Zum Glück ist nichts mit dem Motor passiert, war noch genügend Restoöl (minimum) drin.

    Bei meinem anderen Fahrzeug, 260E, wurde das Scheinwerferglas ausgetauscht - leider wurde der Scheinwerfer nicht eingestellt und strahlte alles andere an als die Straße. Kann man ja ob der Menge an Arbeitsschritten bei dieser Reparatur auch schon mal vergessen......


    Und immer wieder heißt es: Bringen sie den Wagen vorbei, lassen sie ihn hier.... und immer wieder hin und her... man hat ja sonst nichts zu tun.

    Ölfilter war aber meeeeeeeeegapeinlich und hat bei der anderen DB-Werkstatt, die mich abgeschleppt hat, für Heiterkeit gesorgt ("Die Kollegen aus....hihihi")

    "Stern-Service" - find ich nicht grade beruhigend
     
  3. Tosti

    Tosti alter Hase

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190 Elegance Bj. 06/00
    Hi Pitti,

    da du ja aus meiner Gegend kommst, wüßte ich gerne, bei welcher Werkstatt du warst. Will mir als Neu-Elchfahrer die Werkstätten noch ein bißchen anschauen. Sehr gutes habe ich aus der VT in Gauting gehört, und bei der NL Arnulfstr. soll es sinnvoll sein, den Kostenvoranschlag schriftlich zu fixieren, da schon öfters die Endsumme 50% höher war! Auf den Hinweis "Der Herr Soundso hat aber das hier gesagt" wurde der neue Preis gleich vergessen!!!

    Gruß
    Tosti
     
  4. #4 Katharina, 14.06.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    aus diesem Bereich gibt es viele Anekdoten. Besonders schön finde ich, wenn ein „Meister" einem Kunden erzählt, bei dessen M 102 der Motor nur auf 3 Zylinder läuft, der Motorlauf wäre normal, Ölablaßschraube vergessen etc. etc......
     
  5. #5 Damogles, 16.06.2002
    Damogles

    Damogles alter Hase

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Avantgarde 01/01
    Service mit Stern auch im Norden Deutschland

    Hallo,
    Ich war letzte woch noch Norddeuitschland gefahrfen für ein bisschen Urlaub an der Ostsee mit familie. Leider hat mir ein Marder noch kurz voher eine Achsmanschette Verbissen. Ich bemerkt es daran das nach der Langen Autobahn fahrt die rechte felge viel stärker verschmutzt war als die Linke. Nun gut ab in die Werkstatt. Als der Mechaniker das Rad wieder montieren wollte fragte ich ihn ob er die Felge nicht auch noch sauber machen könne. Ja klar kein problem. Ich habe gewartet - da kommt er, haben sie gesehen die Felge ist hier völlig zerkratzt...das sei aber schon gewesen. Ich habe aber vor dem Urlaub mein wagen gründlich gereinigt und wusste genau das da alles i.o war. Es gab dann Disskusionnen hin und her..bis schliesslich der meister kam und auch geschaut hat.Da sprach man dann immer sehr diskriminierend vom "Schweizer" des Meisters schluss wort war dann wir können dem "Schweizer "nicht das gegenteil beweisen und müssen die Felge tauschen. Als sie fertig waren wurde mir ton und wortlos der schlüssel in die Finger gedrückt kein Entschuldigung keine Erklärung. Als ich dann zu meinem Wagen lief hätte ich schreien können. Klemm gewicht an die Felge geschlagen und den Reifen anderst herum montiert wie Ursprünglich. Ich habe auf die Zähne gebissen und bin gegangen..


    Gruss
    Olli der sich sehr geärgert hat
     
  6. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
    Re: Service mit Stern auch im Norden Deutschland

    Welche Niederlassung war das denn? Lübeck??
     
  7. #7 Damogles, 16.06.2002
    Damogles

    Damogles alter Hase

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Avantgarde 01/01
    Sternservice

    Hallo,

    nein das war in Neustad das Autohaus Lange. Ich war doch nicht zu kleinlich ??
    ach da fällt mir noch ein das der Mechaniker beim anziehen der Zentralmutter noch ein Stück über das Drehmoment angezogen hat. Und das mit einem Ziemlich grossem Drehmoment schlüssel. Das Muss doch auch nicht sein ...

    Olli
     
Thema:

Service mit Stern...

Die Seite wird geladen...

Service mit Stern... - Ähnliche Themen

  1. #zukunftmitstern: Nachwuchssuche 4.0 für die Mercedes-Benz Autohäuser und Servicebetr

    #zukunftmitstern: Nachwuchssuche 4.0 für die Mercedes-Benz Autohäuser und Servicebetr: Neue Wege geht der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) zusammen mit den Verbänden bei der Suche nach qualifiziertem Nachwuchs. Im Zeitalter...
  2. Mercedes-Benz Service bestätigt erneut Spitzenleistung: Der Stern glänzt

    Mercedes-Benz Service bestätigt erneut Spitzenleistung: Der Stern glänzt: Der Mercedes-Benz Service glänzt erneut in einem unabhängigen, deutschlandweiten Test. Im aktuellen auto motor und sport Werkstättentest...
  3. MB Europagarantie/servicevertrag heute - "gestern"?

    MB Europagarantie/servicevertrag heute - "gestern"?: Hallo beim stöbern bzgl. europagarantie und servicevertrag im forum bin ich bisschen ins schlingern gekommen. In viele älteren beiträgen...
  4. Ersatzteile-Service

    Ersatzteile-Service: Wie ist eure Erfahrung mit dem Mercedes-Benz-Ersatzteil-Servive und der Qualität. Wir haben schon den zweiten W177. Der erste wurde nach 16...
  5. A oder B-Service Ohne Meisterkontakt

    A oder B-Service Ohne Meisterkontakt: Hallo. Ist es eigendlich normal, das man in einer Mercedes-Niederlassung bei der Abgabe seines Fahrzeuges zum A oder B-Service noch nichtmal mit...