SL 500 - R230 - Erfahrungsbericht

Diskutiere SL 500 - R230 - Erfahrungsbericht im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Forum, nach reiflicher Ueberlegung und 5 monatiger autoloser Zeit habe ich mich entschieden einen SL 500 (R230) zu kaufen. Schlussendlich...

  1. #1 Gertschi, 30.03.2005
    Gertschi

    Gertschi Stammgast

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 500 (R230)
    Hallo Forum,

    nach reiflicher Ueberlegung und 5 monatiger autoloser Zeit habe ich mich entschieden einen SL 500 (R230) zu kaufen. Schlussendlich habe ich am

    15. Maerz zugeschlagen. Allerdings habe ich mich schon seit Anfang des Jahres mit dem Gedanken gespielt, mir wieder ein Auto zuzulegen. Ich hatte

    folgende Muss-Kriterien:

    1.) Es muss Spass machen
    2.) Das Auto sollte ein Cabrio sein
    3.) Das Auto muss alltags- und ganzjahres tauglich sein
    4.) Mindestens 300 PS ;-)
    5.) Nicht mehr als 40.000 km am Tacho
    6.) Und es muss leistbar sein (moechte ja nicht nur fuer das Auto arbeiten gehen)
    7.) Kauf nur bei Haendler mit Garantie

    Da ich vorher einen vollausgestatteten BMW E38 730d gefahren bin, legte ich noch Wert auf folgendes:

    1.) Navigationssystem, Bi-Xenon, gutes Soundsystem, CD-Wechsler
    2.) Komfortsitze, Telefon, Distronic

    Da ich Frau- und Kinderlos bin, wollte ich jetzt ein Spass-Gefaehrt haben und muss daher keine Ruecksicht auf Raumangebot nehmen ;-)

    So, das wars auch schon wieder. In die engere Wahl kamen Porsche 911 Cabrio und Mercedes SL 500. Ich habe mich fuer den SL entschieden, da der

    Kofferraum groesser ist, das Dach eine geniale Konstruktion ist und mein Vater bereits mit Mercedes sehr gute Erfahrung machte - ausserdem Stand

    einer, der meinen Anforderungen enstprach, ganz in der Naehe bei einer Mercedes Niederlassung... Das ganze war Mitte Jaenner. Ich habe dann bei

    der Niederlassung angerufen und mir die Ausstattungsliste faxen lassen... Wirklich sehr ueberzeugend! Da ich beruflich dann sehr unter Druck

    stand, habe ich erst wieder das Thema "Autokauf" am 14. Maerz in Angriff genommen. Nach Recherche habe ich dann mit Verwunderung festegestellt,

    dass das Objekt der Begierde noch am Hof der Mercedes NL stand. Ich habe mir gleich fuer 15. Maerz einen Termin fuer eine Probefahrt ausgemacht,

    denn ich ohne Probleme bekam...

    Ich bin mit dem Wagen ca. 1 Stunde gefahren (Stadt, Landstrasse, Autobahn) und war restlos ueberzeugt. Das merkte auch der Verkaeufer, als er

    mich mit einem Laecheln auf den Lippen sah. Wir gingen in das Geschaeftslokal und nach einer fairen aber harten 1-Stuendign-Diskussion ueber den

    Preis und weiteren Rabatten, habe ich noch am gleichen Tag den Kaufvertrag unterschrieben... Seit 15. Maerz bin ich also stolzer Besitzer eines

    SLs...

    Den Wagen habe ich dann am Freitag abgeholt (Anmelden, Versicherung, nachtraeglicher Einbau des Universal-Rueckspiegels kostet halt einfach

    Zeit)... obwohl die Zeit zwischen Autokauf und Abholung schon sehr lange dauerte...

    Also, Wagen abgeholt, gruendlich Einschulung (ca. 2 Stunden) und ab zur Tankstelle und volltanken... Ich bin dann das Wochenende ganz enstpannt

    herumgecruist - das machte eine Menge Spass.

    Ich muss sagen, dass ist wirklich das Beste Auto, das ich je gefahren habe (ist aber auch erst mein 3. ;-)). Der Wagen liegt auf der Strasse wie

    ein Brett - keine noch so schnell gefahrenen Kurve bringt ihn - Dank ESP - zum ausbrechen (die Grenzen der Physik koennen natuerlich nicht

    ausgeschalten werden!). Die Beschleunigung ist jenseits von gut und boese! Der Wagen geht ab wie Schmidts-Katze und beschleunigt unter 6,5

    Sekunden aus dem Stand auf die magischen 100 km/h. Doch so richtig Spass macht es erst beim Ueberholen auf der Landstrase. Die Beschleunigung von

    80 auf 140 km/h macht wirklich Spass - mein Ruecken wird von den 460 NM in die Komfortsitze gepresst, dass es die Haelfte auch tun wuerde. Dabei

    kreischt der V8 Motor auf, dass einem Hoeren und sehen vergeht. Appropos Komfortsitze: Die besten Sitze, in denen ich je gesessen bin: Man kann

    sie in wirklich jede Position bringen und die Massagefunktion ist sehr angenehm - allerdings stoert mich, dass sie nach ca. 8 Minuten automatisch

    abschaltet.

    Bemerksenswert ist auch die Hoechstgeschwindigkeit, die laut Tacho bei ca. 265 (Tacho geht "nur" bis 260) liegt. Dazu eine ganz kurze Story, die

    mir am Wochenende auf der Strecke von Muenchen nach Deggendorf passiert ist: Wetterbedingungen perfekt, sehr wenig Verkehr, Auto geschlossen. Der

    Blick auf die Tankuhr verriet mir, dass ich locker bis zur naechsten Tankstelle komme - also: Kickdown und das erste Testen der v-max! Der V8

    bruellt auf und beschleunigt muehelos auf 245km/h der Tourenzaehler ist nahe der 6.000 Umdrehungsmarke (da fanegt der rote Bereich an!). Ich

    denke mir, das wars und der Wagen stoesst an seine Grenzen... doch dann: ein kurzer Ruck und der Wagen schaltet in den 5. Gang - faellt runter

    auf 4.700 Umdrehungen und beschleunigt problemlos auf 265 km/h - jetzt duerfte die elektronisch Abregelung greifen und der Tourenzaehler steht

    bei ca. 4.950 Umdrehungen pro Minute... Geil! Ueber den Verbrauch moechte ich jetzt lieber nicht nachdenken... ich habe auf einer Strecke (nur

    Autobahn - von 150 km/h bis Vollgasfahrten) ca. 250 EUR getankt - aber der Spass wars mir Wert! Ich bin mir aber sicher, wenn ich anstaendig

    fahre, dass ich mit 150 EUR auch auskommen wuerde... aber Hand aufs Herz: wer bringt das bei einem SL zusammen, noch dazu wo ich ihn erst 10 Tage

    habe, zusammen?

    Tut mir leid, wenn das ganze ein wenig emotional rueberkommt - aber der Wagen begeistert mich wirklich!

    Nun ein wenig zu den anderen netten Ausstattungen:

    Die Distronic:
    Ist wirklich genial - ich bin von Passau bis Wien gefahren, ohne auf die Bremse bzw. auf das Gaspedal zu steigen. Ich habe die Distronic auf 145

    eingestellt und das Ding funktioniert wirklich problemlos: Wird ein Fahrzeug erkannt, wird abgebremst und ist der Weg frei, wird wieder auf die

    eingestellte Geschwindigkeit beschleunigt. Um ehrlich zu sein, hat es mich doch einige Ueberwindung gekostet, dem System zu vertrauen - aber es

    hat wirklich ausnahmslos jedes vorausfahrende Fahrzeug erkannt! Also ein Goodie, dass ich wirklich empfehlen kann. Ein kleiner Nachteil, den die

    Distronic hat: sie funktioniert nur bis Tempo 180 km/h also schnelle Autobahnfahreten muessen manuell absolviert werden - was auch fuer die

    Sicherheit nicht sooo schlecht ist.

    Das Soundystem:
    Ich habe dieses BOSE-Ding mit einem CD-Wechsler verbaut. Dazu kann ich eigentlich sehr wenig sagen: Der Klang ist sehr gut - auch bei offenen

    Verdeck.Ich habe bis jetzt nur CD's aus dem Wechsler gehoert. Er liest problemlos selbstgebrannte CDs und wechselt verhaeltnismaessig schnell die

    CDs. Leider kann er keine CDText-Informationen anzeigen und begnuegt sich damit, die akutelle Position des Liedes in mm:ss Format anzuzeigen. Es

    besteht die Moeglichkeit, eine CD zu benennen. Diese Info wird dann auch im COMAND angezeigt. Das Radio hat angeblich 2 Tuner verbaut, sodass im

    Hintergrund immer der staerkste Sender gesucht wird... habe aber wie gesagt nur CDs gehoert. Es gibt noch eine AUX-IN Buchse (duerfte ein 3,5mm

    Klinkenstecker sein) im Handschuhfach, die ich noch nicht ausprobiert habe... spiele mich mit dem Gedanken, einen MP3-Player zu verbauen.

    Allerdings muesste es dann schon ein perfekt Loesung werden (Steuerung ueber Multifunktionslenkrad und COMAND - wenn schon, denn schon ;-))

    Das Multifunktionslenkrad:
    Liegt wirklich sehr gut in der Hand (ich habe diese Holz/Leder-Komibnation) und es lassen sich sehr viele Funktionen steuern. Was mir auch sehr

    positiv aufgefallen ist: ICH kann Komfortfunktionen einstellen (Nachleuchtzeit bei Verriegeln bzw. Oeffnen, Verriegeln des Fahrzeugs bei

    Anfahrt,...) welche ich bei meinem BMW nicht machen konnte - dazu musste der Wagen zum Freundlichen und an das DIS angeschlossen werden.

    Das Telefon:
    Ja, ist vorhanden und funktioniert (aber nicht immer). Ich habe ein Nokia 6130i (? hiesst das so, welches Tag und Nacht im Auto bleibt.) Machmal

    wird das Telefon nicht erkannt... ist muehsam, liegt aber wahrscheinlich an einem alten SW-Satnd des Telefons. Auch SMSen koennen gelesen und

    geschrieben werden. Die Freisprecheinrichtung ist sehr gut... Bravo Mercedes. Nachteil der verbauten Freisprecheinrichtung: ich MUSS ein Nokia

    6130i verwenden - mir waere es um einiges lieber, wenn JEDES bluetooth Geraet verwendet werden koennte... Ist aber nicht so!

    Das Navigationssystem:
    Liest Navi-CD (noch keine DVDs) und frisst auch AUDIo CDs. Die CDs werden im Inneraum geladen und nicht im Kofferraum. Der Navirechner

    (Unterschied zum MK2i im BMW) ist verdammt schnell und erkennt auch bei der richitgen Daten-CD TMC Meldungen. Einen Nachteil hat dieses Ding

    leider auch (oder liegt es in meiner Unwissenheit): Ich kann die Naviagtionsmodus nicht auf Mute schalten - also sodass nur die Karte bzw. die

    Symbole angezeigt werden, ohne das Frau Uschi (so heisst meine Navi-Frau) mit mir spricht.

    Die Linguatronic:
    Nettes Spielzeug aber nicht wirklich notwendig

    Keyless-Go:
    Grenzgenial - aber um ehrlich zu sein auch nur ein Spielzeug, welches nicht unbedingt notwendig ist. Aber es macht sehr viel spass, den Wagen

    ohne Schluessel zu betreten und mit Druck auf den Startknopf (welcher im Schalthebel untergebracht ist) zu starten.

    Das Dach:
    Es stimt, dass es in 16 Sekunden zu oeffnen bzw. zu schliessen ist (kann also bei einer roten Ampel verwendet werden). Ist 100% dicht und geht

    nur bei absoluten Stillstand des Fahrzeuges. Und: Eine Show fuer alle Zuschauer!

    So... ich werde diesen Teil einmal online stellen - wenn es Fragen gibt: nur her damit!

    Schoenen Tag,
    Gertschi
     
  2. #2 tobic200t, 30.03.2005
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Hallo Gertschi,

    willkommen im Forum und Glückwunsch zu Deinem Wagen :)

    Mal wieder ein netter Beitrag zu einem tollen Wagen.
    Es wäre allerdings schöner zu lesen, wenn Du mit der Return-Taste etwas bedachter umgegangen wärst ;)

    Grüße
    Tobias
    (der auch gern 250€ durchblasen würde, keinen so hohen Verbrauch beim W202.080 schafft :Lol1: )
     
  3. #3 Vision A, 30.03.2005
    Vision A

    Vision A Crack

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W168 A170 CDI
    Hallo Gertschi,

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Kauf ;-), und willkommen bei uns im Forum.

    Was dir Probleme mit deinem eingebauten Handy, betreffen würde ich mal tippen das da eventuell eine neue Handy-Firmware hilft.
    Ein Bekannter hatte das gleiche Problem bei seinem Bora.

    Ansonsten stell doch mal ein paar Bilder rein. :hello:

    Bye
     
  4. #4 Maybach, 30.03.2005
    Maybach

    Maybach Mercedes Forever!

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E350 4m Avantgarde (w211 / MoPf) // BMW 1602 (Original; Bj. 73)
    Hallo Gertschi!

    Sehr netter Beitrag!
    So schön ist es Mercedes zu fahren und einen Mercedes zu haben!
    Der Stern glänzt!
     
  5. #5 Gertschi, 30.03.2005
    Gertschi

    Gertschi Stammgast

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 500 (R230)
    Hallo,

    tut mir leid wegen der RETURN-Taste - habe den Text in Notepad geschrieben und dann einfach reinkopiert...

    Schoenen Tag,
    Gertschi
     
  6. #6 Gertschi, 30.03.2005
    Gertschi

    Gertschi Stammgast

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 500 (R230)
    Hallo,

    wegen den Bildern: Habe leider keinen WebSpace - vielleicht kann mir jemand seine e-mail adresse geben und die Bilder fuer mich online stellen. Danke!

    Schoenen Tag,
    Gertschi
     
  7. #7 Katharina, 30.03.2005
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gertschi,

    herzlich willkommen im Forum
    und allzeit eine gute Fahrt mit Deinem R 230.474.

    Mein Mann hat auf die Felgen unseres R 230 heute die neuen Reifen aufgezogen.
     
  8. gaert

    gaert Guest

    Hallo Gertschi,

    zunächst einmal herzlichen Glückwunsch! :)

    Ein Bekannter von mir hat gestern seinen SL350 bekommen und dabei folgendes Problem:

    Der Heckdeckel (Kofferaum) öffnet und schließt NICHT automatisch (also vollständig). Er geht nur einen Spalt weit auf und muß dann von Hand geöffnet werden. Schließen geht auch nur manuell. Ist das bei Dir auch so?! Muß er irgendwas einstellen oder so? In der Anleitung steht, dass der Kofferaum automatisch öffnet und schließt...
     
  9. #9 Gertschi, 14.04.2005
    Gertschi

    Gertschi Stammgast

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 500 (R230)
    Hallo Gaert,

    Genauso wie Du das beschreibst ist es auch bei mir: Ich druecke bei geschlossenen Kofferaum entweder auf die Fernbedienung (am Schluessel) oder betaetige die Taste auf der Fahrerseite (bei den Fensteroeffnern) und der Kofferraum macht "klack" und geht ca. 1/2 cm auf. Um den Kofferraum ganz zu offenen, muss ich schon selber Hand anlegen.

    Beim Schliessen druecke ich den Kofferraum zu und die letzten paar Millimeter "saugt" er sich automatisch zu.

    Ich denke, dass dieses Verhalten als NORMAL einzustufen ist.

    lg,
    Gertschi
     
Thema:

SL 500 - R230 - Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

SL 500 - R230 - Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Cl 500 2008 ABC

    Cl 500 2008 ABC: Moin Leute ich bin neu hier und habe ein paar Fragen. Senkt sich das Fahrzeug in der normalen bzw tiefen Stellung bei höheren Geschwindigkeiten...
  2. SL55AMG (R230) Sitzlehnen-Schalter ausbauen

    SL55AMG (R230) Sitzlehnen-Schalter ausbauen: Hi, kann mir jemand helfen, wie ich den Schalter an der Sitzlehen - oberhalb der Gurtführung - demontieren kann? Der scheint einen...
  3. R230 Command-Umbau Instrumentenbeleuchtung dunkel

    R230 Command-Umbau Instrumentenbeleuchtung dunkel: Hi, habe schon eine Weile gesucht, aber leider keine validierbare Aussage gefunden. Daher folgende Frage: Wenn man den R230 (SL55AMG aus 2003)...
  4. 500 er Nockenwellen gleich mit 560er Wellen

    500 er Nockenwellen gleich mit 560er Wellen: Hallo, ist es möglich um die Nockenwellen van einen W126 500 (nr 10 und 11) auf einen 560 zu montieren. Im 560 sind die Nockenwellen nummer 16 und...
  5. ABC Geräusch-Jaulen [C215,W220,R230] *gelöst

    ABC Geräusch-Jaulen [C215,W220,R230] *gelöst: Hallo Leute, das hier ist eigentlich keine Frage mehr, da das Problem bereits gelöst wurde. Ich denke jedoch, dass dies vielleicht anderen mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden