SL-600/R129 mit leichtem Ölverlust - kaufen, oder Finger weg?

Diskutiere SL-600/R129 mit leichtem Ölverlust - kaufen, oder Finger weg? im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Bin gerade an einem 95er SL (R129) V12 (M120) mit garantierten 28'000Km "dran". Das Auto ist innen/aussen, oben/unten nahezu im Neuzustand, fährt...

  1. #1 Hans Peter, 18.06.2009
    Hans Peter

    Hans Peter Frischling

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C218 CLS500 4Matic (2015)
    Bin gerade an einem 95er SL (R129) V12 (M120) mit garantierten 28'000Km "dran". Das Auto ist innen/aussen, oben/unten nahezu im Neuzustand, fährt sich auch so (alles 100% funktional, original und unverbastelt), wurde lediglich im Sommer gefahren, stammt aus 1. Hand und steht noch auf der 14-jährigen Erstbereifung (!) – nicht dass Letzteres ein Plus wäre, aber doch erstaunlich :D.

    Wollte heute eigentlich den Deal machen, hab dann aber beim letzten Check leider eine Undichtigkeit (Öl) unten am Motor festgestellt, deren Ursprung ich im vollgepackten Motorraum nicht lokalisieren konnte, vermute jedoch irgendwo an der Stirnseite, oberhalb Lichtmaschine. Das Auto war sonst 1-2 cm ab Vorderkante Ölwanne bis ans Ende knochentrocken, wurde allerdings seit der letzen MFK Prüfung vor 10 Monaten (in D der TÜV) nur noch selten bewegt.

    Es sieht zwar insgesamt nach wenig Öl aus, trotzdem störe ich mich daran und möchte das mittelfristig sicher beseitigen. Das FZ würde vor Ablieferung erneut geprüft und es wohl (unten etwas gesäubert) auch diesmal schaffen, womit ich zumindest für 2 Jahre wieder "amtliche Ruhe" hätte, sofern sich die Situation nicht drastisch verschlimmert.

    Nachdem ich jedoch las, was zur Beseitigung von Undichtigkeiten an einem M120 vorne alles abgebaut werden muss, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ein Kauf dieses FZ's eine gute Idee ist, zumal ja bei diesen Jahrgängen auch noch mit zerbröselnden Kabelbäumen (Motorraum), lahmenden Federspeichern, sündhaft teuren defekten Ventilblöcken (ADS Fahrwerk), etc., gerechnet werden muss. Der Vorteil wäre höchstens, dass bei einer solchen Demontage auch gleich noch "präventiv" einige Dinge getauscht werden könnten (Zündkabel, Kabelbäume, etc.), der Nachteil, dass ich dann im Endeffekt wohl bei ca. € 8-10'000 bzw. 40% "Aufpreis" landen werde.

    Ein weiteres Problem könnte ferner das Suchen/Finden eines kompetenten MB Betriebes in CH sein, welcher sich mit der komplexen Technik dieses Autos noch auskennt, über die Eigenheiten des Musters/Motors bestens Bescheid weiss und entsprechend sorgfältig und sauber daran arbeitet.

    Wie sind Eure Meinungen und evtl. Erfahrungen? Ist der M120 schwer "trocken" zu kriegen, oder ist obiges Exemplar eher eine Ausnahme? Besser Finger weg, weil "Fass ohne Boden", weitersuchen (evtl. neueres Baujahr), oder im Endeffekt doch eine lohnende Investition? Das Auto würde ich ebenfalls nur gelegentlich im Sommer fahren.

    Besten Dank & Grüsse
    Hans Peter
     
  2. #2 coca-light, 18.06.2009
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    SL600 - 129.076

    Hallo Hans Peter,

    hast Du ein gutes Foto von der Stelle?
    Deiner Beschreibung nach ist der Ölverlust nicht weiter schlimm,
    aber ein Bild sagt mehr als jede Beschreibung.

    Hört sich nach einem schönen Fahrzeug an!
    Die Schweizer Fraktion hier wird sich sicher noch melden
    und Dir eine gute Werkstatt empfehlen.


    Gruß
    Peter
     
  3. #3 Hans Peter, 18.06.2009
    Hans Peter

    Hans Peter Frischling

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C218 CLS500 4Matic (2015)
    Hallo Peter

    Leider nein :(, von anderen Details am FZ sonst jede Menge ;). Es hätte auch nicht viel gebracht, weil der vordere Querträger und dessen "Umgebung", inkl. teilweise die Ölwanne, mit einer gelblichen, wachsähnlichen Substanz vollgespritzt war, welche stellenweise ebenfalls glänzte und aussah, als würde gleich was abtropfen, aber das Zeug war keinesfalls Öl. Unterscheiden konnte man es lediglich durch "ertasten" der Konsistenz.

    Ob das im Werk (oder nachträglich zur Konservierung) gemacht wurde, kann ich leider nicht beurteilen. Es gab am ganzen Auto eigentlich nur eine Stelle mit ansatzweise etwas Korrosion und das war der Flansch am Endschalldämpfer. Der Rest sah aus wie gerade eben im Werk montiert, zuzüglich etwas Strassenstaub der verg. 28TKm ;).

    Einzig der Schlauch (vermutlich ADS Hydraulik), welcher U-förmig an der Vorderkante der Ölwanne anstösst, war (nebst Wachs) etwas "nass", ferner die Vorderkante der Ölwanne selbst und an der Unterseite der (ansonsten blitzblanken) Lichtmaschine war ebenfalls ein "dunkler" Tropfen.
    Es ist auch nicht so, dass man (nach der Probefahrt bei heissem Motor) etwa von abtropfendem Öl wäre "getroffen" worden wäre, dazu war die Menge natürlich zu gering.

    Vielleicht bin ich ja in diesem Fall auch nur etwas "übervorsichtig". Meine früheren US V8 waren auch kaum trockenzukriegen, nur konnte das mit relativ geringem Aufwand beseitigt werden, bei einem zugebauten V12 wohl eher nicht.

    Grüsse
    Hans Peter
     
  4. #4 Otfried, 18.06.2009
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Hans Peter,

    die “Erstbereifung” finde ich Positiv, da sie zusätzlich die Laufleistung belegt. Nach m.E. weist der Wagen typische Standschäden auf, wo ich auf eine Undichtigkeit der Stirndeckeldichtung tippen würde. Wenn der Preis „stimmt“, würde ich den Wagen erwerben, vor der Fahrzeugkontrolle das Fahrzeug gut trocknen und eventuell mit nicht ganz „konformen“ 10 W-60 Öl betrieben. Bei meinem M 103 E 32 haben sich die „Undichtigkeiten“ erledigt.

    Ich weis nicht, aus welchem Kanton Du stammst, empfehlen würde ich unseren Clubpartner, die Garage Gut in Maienfeld oder die Niederlassung Stäfa, wo unser V 221.177 sowie der C 209.377 Code 98 & R 171.473 Code 98 erworben wurden und gewartet werden.
     
  5. #5 swissSL, 25.07.2009
    swissSL

    swissSL Frischling

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL600; 450SL
    SL600 - Probleme absolut überbewertet

    Hallo Hans-Peter,

    mein SL600 BJ98 hat mittlerweile knapp 75.000 km hinter sich. Bevor ich ihn vor 3 Jahren mit 40.000 km kaufte, wurde mir überall abgeraten. Die Aufstellung der möglichen Mängel war ähnlich deiner Liste. Natürlich erfordert der V12 einen etwas höheren Aufwand als ein V8, aber alles nicht wirklich so dramatisch, wie überall geschildert. Die Laufkultur ist unerreicht und die Besonderheit einen V12 zu fahren ist einzigartig.

    Für die Revidierung des ADS mit Austausch aller Druckspeicher (ist meist nach 10-12 Jahren fällig), Wartung der Klimaanlage und des Austausches des Ölstandsgebers (scheint meist ein Schuldiger bei Undichtigkeiten zu sein) habe ich zusammen mit dem Assyst (incl. Austausch aller Flüssigkeiten) keine CHF 5000 (ca. EUR 3500) in 3 Jahren als Zusatzinvestition ausgegeben. Dafür habe ich einen absoluten Topwagen aus dem Luxussegment bekommen, der völlig problemlos läuft. Wenn ich die Wartungskosten in Relation zu meinen BMW 530i stelle, ist auch der oft erwähnte "SL-Zuschlag" bei Mercedes nicht wirklich ein Thema.

    Auch habe ich nicht die Erfahrung gemacht, dass es schwierig ist eine gute Werkstatt mit Spezialisten für den SL600 zu finden (gilt für CH, wie auch für DE).

    Mein Rat: den Wagen in einer Fachwerkstatt prüfen lassen, die Wartungshistorie auf Vollständigkeit prüfen und dann entscheiden.

    Gruss
    Michael
     
  6. #6 Hans Peter, 21.09.2009
    Hans Peter

    Hans Peter Frischling

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C218 CLS500 4Matic (2015)
    Alles klar, besten Dank! Die Entscheidung ist gefallen ;). Es ist ein SL600 Modelljahr 2000 mit "Sport" Paket (AMG Styling Kit und Felgen) geworden, Schwarz mit Java Leder Exklusiv, Selbstimport aus USA direkt vom MB Händler mit garantiert erst 25TKm. In wenigen Stunden wird er in Bremerhaven "anlegen" und per LKW weiter nach CH transportiert, wo ich ihn dann in einigen Tagen bei der Spedition abholen werde.

    Grüsse
    Hans Peter
     

    Anhänge:

    • img11.jpg
      img11.jpg
      Dateigröße:
      48,6 KB
      Aufrufe:
      230
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      48,5 KB
      Aufrufe:
      368
    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      49,8 KB
      Aufrufe:
      202
    • img3.jpg
      img3.jpg
      Dateigröße:
      49,3 KB
      Aufrufe:
      195
    • 17.jpg
      17.jpg
      Dateigröße:
      41,7 KB
      Aufrufe:
      180
  7. #7 X-R230-X, 21.09.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Hallo Hans-Peter,

    glückwunsch! Sieht wirklich klasse aus das Auto!

    Bin gespannt auf Deinen Erfahrungsbericht!

    Olli
     
  8. #8 coca-light, 21.09.2009
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    SL600 - 129.076

    Hallo Hans-Peter,

    seeehr schön!
    Dito Glückwunsch!


    Gruß
    Peter
     
  9. andyrx

    andyrx Frischling

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-190 Automatik Elegance
    ein echter Traumwagen,wunderschön und ein Klassiker von morgen;)

    mfg Andy:drink:
     
  10. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Auch von mir Daumen hoch....
    Ein Traum !! Sowas schönes gibts heute gar nicht mehr.
     
  11. #11 Mercedesoldie, 12.10.2009
    Mercedesoldie

    Mercedesoldie Crack

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E320/210
    ex. E55, C43,105,111,114,116,
    121,123,124,126,129, 191 & 210 540iA,730, uvam.
    Schönes Auto, aber wie kann ein 2000-er auf 14 Jahren alten Reifen stehen??? Oder was heisst 95-er Modell 2000??
    Gruss
    Hubi
     
  12. Tisa68

    Tisa68 Stammgast

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203 K
    ...er hat nicht den ölenden gekauft...
     
  13. #13 Hans Peter, 16.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2009
    Hans Peter

    Hans Peter Frischling

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C218 CLS500 4Matic (2015)
    So ist es, wobei auch der 2000er noch auf den Originalreifen (produziert in KW36/1999) stand. Die sind aber schon gewechselt, denn das Auto steht mittlerweile bei mir in der Garage :cool:. Soweit wurden alle meine Erwartungen erfüllt, oder übertroffen, denn das FZ ist innen und aussen wirklich fast wie neu und fährt sich auch entsprechend. Auch das ADS Fahrwerk überzeugt, da muss sich die Airmatic im 9 Jahre jüngere CLS schon ordentlich anstrengen ;).

    Momentan mach ich gerade den Umbau auf "CH-Norm" (Licht und Einbau der orig. Scheinwerfer-Waschanlage > Pflicht bei Xenon) und eine Herstellerbestätigung mit Fahrzeugdaten, Abgas- und Lärmwerten ist von Daimler SiFi auch schon eingetroffen. Somit steht einer baldigen und (hoffentlich) erfolgreichen Zulassung kaum mehr was im Wege.

    Anbei noch ein paar aktuelle Bilder:
    Bild 1 Bild 2 Bild 3
    Bild 4 Bild 5 Bild 6

    Grüsse
    HP
     
Thema:

SL-600/R129 mit leichtem Ölverlust - kaufen, oder Finger weg?

Die Seite wird geladen...

SL-600/R129 mit leichtem Ölverlust - kaufen, oder Finger weg? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Benz 350 SL - Rost entfernen

    Mercedes Benz 350 SL - Rost entfernen: Hallo ich bin Jan, und habe einen 350 Sl. Was haltet ihr von Sandstrahlen, um Rost wegzumachen?
  2. Zündschloss reparieren, 300 sl r129

    Zündschloss reparieren, 300 sl r129: habe das zündschloss ausgebaut von meinem 300 sl r129 um an den zylinder zu kommen ,aber die schwarze kappe kann ich nicht abnehmen denn es sind...
  3. TV im SL

    TV im SL: Hallo zusammen, wie bekomme ich den TV Modus zum laufen. Ich glaube, man braucht ein Zusatzgerät oder? LG
  4. Telefon im SL

    Telefon im SL: Guten Tag, ich habe einen 350 SL von 2003. Das Problem was ich habe ist, ich bekomme mein Handy nicht gekoppelt mit dem Radio. Habe in der...
  5. leichtes Rasseln beim OM651

    leichtes Rasseln beim OM651: Hallo Zusammen, als ich heute mein Motor startete habe ich gemerkt dass mein Motor ein leichtes rasseln von sich gibt. Das ging so etwa 20-30...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden