Soll Tankwart wieder euer Auto betanken?

Diskutiere Soll Tankwart wieder euer Auto betanken? im Umfragen Forum im Bereich Allgemeines; Was hieltet ihr davon, wenn ihr euch nicht mehr selbst die Haende schmutzig machen muesstet und ein Tankwart euer Auto betanken und ggf. noch die...

?

Soll der Tankwert euer Auto betanken?

  1. Bitte keine Tankwarts wieder einfuehren!

    15 Stimme(n)
    24,2%
  2. Habe nichts gegen Tankwart, aber meins soll er nicht betanken.

    36 Stimme(n)
    58,1%
  3. Ja, ware mir 50 Cent wert.

    6 Stimme(n)
    9,7%
  4. Ja, ware mir 1 Euro wert.

    2 Stimme(n)
    3,2%
  5. Ja, ware mir 2 Euro wert.

    2 Stimme(n)
    3,2%
  6. Ja, ware mir mehr als 2 Euro wert.

    1 Stimme(n)
    1,6%
  1. #1 erwinlottemann, 25.11.2005
    erwinlottemann

    erwinlottemann Lottogewinner

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 240T (S210), 03/2001
    Was hieltet ihr davon, wenn ihr euch nicht mehr selbst die Haende schmutzig machen muesstet und ein Tankwart euer Auto betanken und ggf. noch die Scheiben putzen wuerde?
    Der Service wird entweder a) ueber den erhoehten Literpreis abgegolten oder b) durch Trinkgeld direkt an den Tankwart.

    Bei Variante b) muesste der Tankstellenbetreiber gar niemanden einstellen. Ein Ich-AGler kommt einfach hin und bietet diesen Service an. Die Autofahrer freuen sich und geben Trinkgeld. Die Fahrer, die es nicht nutzen wollen, tanken selbst. Der Tankstellenbetreiber freut sich ueber groesseren Zuspruch seiner Tankstelle.
     
  2. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo,

    mir macht Selbststanken nichts aus, meine Scheiben putze ich am liebsten selbst, da ich stets darauf achte sauberes Wasser zu verwenden und somit die Gefahr von Kratzer vermeide.

    Aber wenn es wirklich Arbeitsplätze schafft, hätte ich nichts dagegen....

    Gruß

    Tobias
     
  3. #3 E320W124, 25.11.2005
    E320W124

    E320W124 Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W124 320
    Hallo,
    Ich habe nichts gegen diese Idee einzuwenden, in HH an einigen größeren Shell Stationen laufen solche Leute rum, die mich jedesmal zwanzig mal fragen, ob sie irgendwas machen können und ich ihnen jedes Mal "Nein" sage, und davon auch noch ein schlechtes Gewissen bekomme. Ich tanke lieber selbst, ich wasche meine Scheiben auch lieber selbst und Öl/Wasser sollte man sowieso selbst machen.

    Aber wenn manche diesen Service wünschen, so kann man ja versuchen diesen einzuführen.
     
  4. #4 erwinlottemann, 13.12.2005
    erwinlottemann

    erwinlottemann Lottogewinner

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 240T (S210), 03/2001
  5. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo,

    wenn ich den Artikel richt verstanden habe, dann könnte man ja beispielsweise in Zehlendorf oder Harlaching einen Versuchballon starten.

    Gruß

    Tobias
     
  6. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo,

    gibt es eigentlich eine Liste an welchen Shell-Tankstellen dieser Service angeboten wird? Ich hab auf die Schnelle lleider nichts gefunden.

    Gruß

    Tobias
     
  7. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
  8. #8 milanhorst, 18.03.2009
    milanhorst

    milanhorst Crack

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S204K T-Modell
    KIA Picanto
    Hallo,
    bei uns in Potsdam hatte eine Shell Station vor 2 Jahren solchen Service.
    Naja, um den € gings mir dabei nicht, nur nerfte es dann langsam, daß ständig jemand am Auto rumtanzte. Tanken, das mache ich lieber selber, und die Scheibenputzerei ist ja auch nicht ständig notwendig.
    Dieser Versuch hielt sich dann auch nur kurze Zeit.
    Für Arbeitslose eine Möglichkeit etwas dazu zu verdienen.....vielleicht sind wir deutschen solchen Service einfach nicht gewohnt?
    Man stelle sich vor, man rollt zur Tanke, gibt das Wägelchen einem Tankwart, und der macht alles notwendige, und ich schlabbere dabei nen Kaffee. Wie lang wird dann die Schlange an der Tanke werden?
    Wie früher in der DDR, da mußte man warten, bis der Tankwart zum Kassieren kam, und das dauerte...
    Gruß!
    Peer
     
  9. #9 X-R230-X, 18.03.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Ich weiß gar nicht was ich damals abgestimmt habe.
    Mittlerweile nervt es mich eigentlich nur noch.
    Man möchte nicht unhöflich sein, also läßt man ihn. Dann drückt der einem neuerdings auch nur noch eine Trinkgeldkarte in die Hand (die man an der Kasse bezahlt) anstatt das man ihm direkt Geld geben kann.
    Das dauert alles drei mal so lang wie wenn ich selbst tanke ... naja ... ich versuche dem Ganzen mittlerweile aus dem Weg zu gehen.

    Für meine Partnerin allerdings ... ist das eine tolle Sache *lach ... die hat ja Zeit ...
     
  10. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Das müßte eigentlich kursiv angezeigt werden. :)
     
  11. #11 X-R230-X, 18.03.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Ah - wusste ich gar nicht!

    Ich habs geahnt ... war damals wohl geistig umnachtet :)
     
  12. #12 Dedes-Fan, 18.03.2009
    Dedes-Fan

    Dedes-Fan immer gut drauf

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 320 CDI
    Was ist der Hintergedanke bei der ganzen Geschichte ?

    Der "Tankwart" prüft den Ölstand...

    Und mindestens einen halben Liter kann er den meist Ahnungslosen immer verkaufen...!!!

    Also steigt der Ölumsatz. Und das lohnt sich... :oh_yeah:
     
  13. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Nö, denn ich habs auch nur durch Zufall entdeckt. :)
     
  14. trippy

    trippy Crack

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 320 CDI
    203.220
    ja ich war auch an einer tanke in Stuttgart, und der Tankwart fragte :
    Soll ich tanken? Nein danke.

    soll ich den Ölstand kontrollieren? Ich sagte ja und freute mich : denn mein Auto hat keinen Ölmessstab:D:D:D.
    aber bevor er zu suchen begann klärte ich die Sache auf:D

    mfg
     
  15. #15 Dedes-Fan, 20.03.2009
    Dedes-Fan

    Dedes-Fan immer gut drauf

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 320 CDI
    Ich kann nur warnen, sich irgendein Öl einfüllen zu lassen...

    Die Sache ist nicht ganz unproblematisch...

    Woher soll der Hartz IV-Mann, der in einer halben Stunde zum Tankwart mutieren musste, wissen welches Öl er bei einem CDI mit RPF verwenden soll...?

    Er nimmt mit Sicherheit das falsche...

    An mein Heilixblechle kommt der nicht dran... :verwarn:


    OT:

    Da ich vergessen hatte, für den Urlaub genügend Zweitaktöl für meinen CDI mitzuführen, kaufte ich eben an der Tankstelle eine Literdose. Als der Kassierer sah, wie ich die Flasche an meinem Tankstutzen angesetzt habe, stürzte er aus seinem Häuschen heraus und war entsetzt, was ich da tat. Er meinte, ich müßte das in den Motor füllen und er würde mir das gerne zeigen... :D

    Soviel zum Fachwissen des Tankstellenpersonals...:coolio3:
     
  16. #16 Sternbetrachter, 20.03.2009
    Sternbetrachter

    Sternbetrachter Crack

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1x 245Mopf (B160 BE)
    1x S211 Mopf (211.208)
    kindgerechter MB-Fuhrpark
    Ich weiss gar nicht, wo hier das Problem liegt. Ich sage einmal
    freundlich aber bestimmt "Nein, danke!" und dann war es das!

    P.S.: Ich finde es gut, wenn es Leute gibt, die nicht nur zu Hause
    auf der Couch liegen und den nächsten Monatsanfang abwarten.
    Dann doch lieber "zu Tankwarten mutierte Hartz-IV Menschen",
    welche sich ihre Kippen und ihr Feierabendbier selber verdienen, anstatt
    das ich/wir diese mit unseren Steuergeldern subventionieren.
     
  17. #17 Dedes-Fan, 20.03.2009
    Dedes-Fan

    Dedes-Fan immer gut drauf

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 320 CDI
    Hallo Sterni...

    Hast schon Recht, ich sehe das genauso.

    Ich wollte damit auch niemand verunglimpfen.

    Aber die Flexibilität dieser Leute wird oft auf harte Proben gestellt...
     
  18. #18 Sternbetrachter, 20.03.2009
    Sternbetrachter

    Sternbetrachter Crack

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1x 245Mopf (B160 BE)
    1x S211 Mopf (211.208)
    kindgerechter MB-Fuhrpark

    :D Das hast Du allerdings sehr gut formuliert.....:p
     
  19. #19 Langsamfahrer, 20.03.2009
    Langsamfahrer

    Langsamfahrer Crack

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI T Mopf
    Ich bin inzwischen auch so weit, dass ich Shell meide. Gerade wenn man mit einem Mercedes vorfährt, hat man das Gefühl, dass der Tankwart meint, dass man sich selbst zu fein zum Tanken ist. Mir ist es fast peinlich, dass ich noch selbst tanke. Auch habe ich das Gefühl, dass dies shell nicht macht um einen besseren Service zu bieten, sondern der Verkauf von Zusatzprodukten im Vordergrund steht.

    Wenn man das Servicepersonal beobachtet, dann wird sehr oft Scheinbenfrostschutz oder Öl nach gefüllt. Daher ist es eine Frechheit, dass man noch extra für diesen Service zahlen muss. Man zahlt einen Euro, damit der nette Herr oder die nette Dame einem einen Liter Öl zusätzlich verkauft.

    Als sehr positiv habe ich jedoch bisher die Freundlichkeit und Höflichkeit empfunden. Noch nie habe ich ein unfreundliches Wort gehört.

    Zu den Menschen:
    Ich habe eher den Eindruck, dass der eine oder andere sich in diesem Job einen Euro dazu verdient. Dazu bin ich der Meinung, dass jeder Mensch, der einer Tätigkeit nachgeht, den gleichen Stellenwert hat, egal ob er Chefarzt oder Hilfsarbeiter ist. Damit meine ich nicht, dass ein Mensch der aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten kann weniger Wert ist. Es ist absolut furchtbar, wenn jemand meint, dass er etwas besseres ist. Es hat leider nicht jeder die Möglichkeit und auch Fähigkeit, dass er einen gut bezahlten Job hat.
     
  20. mirkom

    mirkom Rußpartikel-Inhalierer

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211, E 320 T CDI (R6)
    Porsche Boxster S (987 FL)
    VW New Beetle
    Hehe, das erinnert mich an die Zeit, als ich einen Studentenjob an der Tankstellenkasse hatte. Als da ein Mercedes mit verbogenem Mercedes-Stern aus der Waschanlage kam, dachte ich zuerst "oh je, jetzt hat die Waschanlage den Stern kaputt gemacht" - bis ich dann gesehen habe, wie er den Stern wieder seelenruhig nach oben klappte. :)

    Naja, zumindest konnte ich damals aber einmal verhindern, dass einer Scheibenklar in den Öleinfüllstutzen kippen wollte.
     
Thema:

Soll Tankwart wieder euer Auto betanken?

Die Seite wird geladen...

Soll Tankwart wieder euer Auto betanken? - Ähnliche Themen

  1. Smart 450 - Gänge springen - Auto geht aus

    Smart 450 - Gänge springen - Auto geht aus: Hallo Forum-Gemeinde, ich habe an meinem Smart (450) Fortwo Coupe folgendes Problem. Ich starte normal und fahre eine ne Zeit lang auf Automatik...
  2. Hilfe! Fehlermeldungen und Auto startet nicht

    Hilfe! Fehlermeldungen und Auto startet nicht: Als ich heute gefahren bin, fing zuerst das Kombiinstrument an zu Flackern. Anschließend kamen sämltliche Fehlermeldungen wie ESP ABS SRS und...
  3. Die unendliche Odyssee: Unlösbares Problem im Railsystem? Auto springt manchmal an, manchmal nicht

    Die unendliche Odyssee: Unlösbares Problem im Railsystem? Auto springt manchmal an, manchmal nicht: Liebe Mercedesfreunde, zunächst einmal von meiner Seite ein ganz herzliches Hallo in die Runde. Ich wende mich an das Schwarmwissen in...
  4. Stopp! Auto zu tief ! Anzeige bei Frost (S211)

    Stopp! Auto zu tief ! Anzeige bei Frost (S211): Brauche professionelle Hilfe. Mein Mercedes hat seit zwei Winter sporadisch bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes Probleme mit der...
  5. Auto springt nicht an und Wahrleuchten ABS, ETS, Bremsenverschleiss Leuchte leuchten.

    Auto springt nicht an und Wahrleuchten ABS, ETS, Bremsenverschleiss Leuchte leuchten.: W210, 220d, Baujahr 1996 Möchte Euch über mein gelöstes Problem informieren. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Fehler Auto springt nicht mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden