Sportcoupe - Gut oder nicht?

Diskutiere Sportcoupe - Gut oder nicht? im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich moechte in naechster Zeit mal meinen inzwischen 7 Jahre alten (Abi-) Hyundai durch einen Geschäftswagen fuer meine Firma abloesen....

  1. #1 msascha, 24.03.2002
    msascha

    msascha CL203 Fahrer und happy

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI SC
    Hallo,

    ich moechte in naechster Zeit mal meinen inzwischen 7 Jahre alten (Abi-) Hyundai durch
    einen Geschäftswagen fuer meine Firma abloesen.

    Nachdem ich jetzt schon Google ein Loch in den
    Buch gefragt haben (dabei bin ich dann auch auf dieses Forum hier gestossen) bietet sich fuer mich eher ein durchgewachsenes Bild vom C-Coupe.

    Da sich ja meistens nur die Leute aeussern, die auf Probleme gestossen sind, kann dieses Bild natuerlich auch vollkommen unrealistisch sein.

    Ich wuerde deshalb mal alle Besitzer von C Klasse Sportcoupe's hier mal bitten ganz kurz 'nen Abriss ihrer bisherigen Erfahrungen (gut und schlecht) mit dem Wagen zu posten.

    Meine derzeitige "Traum"-konfiguration:

    C 220 CDI SC
    + Evolution
    + COMAND
    + sonstige Spielereien ;)

    mit manueller Schaltung (was ich bisher ueber die
    Sequentronic gelesen habe, hat mich nicht gerade ueberzeugt), CD Wechsler und Bose Soundsystem.
     
  2. #2 andithoeni, 24.03.2002
    andithoeni

    andithoeni Frischling

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C203 Sportcoupe CDI 220
    Besitze ein Sportcoupe CDI EVO mit Handschaltung bisher gekauft mit 15000 km jetzt 18000 km hatte bis jetzt keine Probleme mit dem Auto, Verbrauch im Schnitt 6.6 Liter, habe
    eine Spurverbreitung von HR vorgenommen. Chip Tuning von Koch +Carlson ausprobiert und wieder ausgebaut. Bin mit dem Kauf bis jetzt immer noch sehr zufrieden.
     
  3. Garrat

    Garrat Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W209 200 CGI
    Habe einen C180 Evo mit Handschaltung. Empfehlen kann ich auf jeden Fall das Panorama-Dach. Das ist echt gigantisch. Command ist ebenfalls sehr schön, ich würde dir aber einen Wechsler dazu empfehlen, sonst jonglierst du immer zwischen Navi- und Musik-CD.

    Ansonsten bin ich mit dem Auto echt zufrieden.

    Bye,
    Garrat
     
  4. mzi

    mzi Crack

    Dabei seit:
    22.10.2001
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c180 sportcoupe
    moin msascha,

    wenn du das forum als qualitätsanalystool heranziehst solltest du folgendes berücksichtigen :
    a) wieviele c-coupes gibt es im verhältnis zu forenteilnehmern?
    b) schreibt jeder forenteilnehmer einen kommentar, auch wenn er keine probleme hat?

    ich denke, daß das forum ein ort ist, an dem man probleme oder überlegungen bespricht, dementsprechend wird das "abschreckende" überwiegen. Ursprünglich hatte ich mich mit der A-klasse beschäftigt, aber die scheint wirklich unter dauerhaften massen- mängeln zu leiden (stabis,klappern u.s.w.) während im c-klasse forum eigentlich eher einzelfälle besprochen werden.
    Ich habe seit dem 18.03. mein C-180 sportcoupe mit automatik und command (und einigen anderen leckerlis) und 1.100 km auf der uhr. ich bin total begeistert. kein klappern, keinen zug, es schnurrt und läuft und... *schmelz* - ich bin heilfroh, daß ich von BMW weg bin. Ein riesen qualitätsunterschied!!

    Die automatik ist suupergut - schaltet butterweich !
    command - ja, nimm aber den CD-wechsler dazu
    scheibenwischersensor - funktioniert erstaunlich gut
    standheizung - bei 0 grad draußen reichen eigentlich 15 minuten vorheizen. habe keine probleme - weder mit FB noch mit dem timer (da wurde hier mal ein problem gepostet, daß sie nach 2 minuten abschaltet)
    automatischer innenspiegel ist in sofern klasse, da bei DCX auch der linke aussenspiegel mit ablendet
    thermatic - schafft bei mir ein sehr ausgeglichenes klima (weder gebratene haxen noch zugluft an den ohren)
    einziges manko : die tasche mit anleitung u.s.w passt nicht ins handschuhfach.. aber das sollte dich nicht abhalten ;-)

    also : nur mut und ran an den stern !!

    gruß
    martin
     
  5. #5 -|MegaMan|-, 25.03.2002
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)
    sportcoupe

    moin msascha!

    ich fahre seit 4 monaten ein 230 k evo sportcoupe und bin hellauf begeistert! das fahrwerk ist vom allerfeinsten, der sitzkomfort trotz meiner 1,92 m wunderbar und das durchzugsvermoegen macht richtig freude. noch ein tip: wenn du eine lederausstattung anpeilst, dann waege genau ab ob quarz oder schwarz. ich habe mich fuer quarz entschieden, was um potenzen besser aussieht, da dann der komplette innnenraum ohne schwarze teile auskommt und sehr edel aussieht. aber ohne nachteile gibt es sowas natuerlich nicht: da auch die fussmatten sehr hell gehalten sind, ist der ganze wagen sehr schmutzanfaellig. da muss man dann etwas aufpassen, aber in meinen augen wiegt die optik das alles wieder auf.

    cu l8er
     
  6. #6 Katharina, 25.03.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo msascha,

    Du mußt den CL 203.706 {"C-Klasse-Sportcoupé"} technisch mit den Modellen der W 203 {Limousinen} Baureihe gleichsetzen. Es handelt sich um ein gekürztes Modell mit eigenständigen Karosserieformen. Der OM 611 DE 22 LA und die jeweilige Getriebevariante sind mit den Limousinen/T-Modellen als auch anderen Modellen identisch.
    Technisch-mechanisch sehe ich am CL 203.### keine Schwierigkeiten, mit einem vollausgestatten Originalfahrzeug hast Du immer die geringsten Probleme bei Kulanzfragen.

    @ andithoeni - Warum hast Du das Chiptuning von Koch und Carlsson wieder ausgebaut, wenn man Fragen darf?
     
  7. #7 msascha, 25.03.2002
    msascha

    msascha CL203 Fahrer und happy

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI SC
    Vergleich Sportcoupe <-> CLK

    Danke schon mal fuer alle bisherigen
    Aeusserungen zu dem Thema. Es war ja schon
    meine Vermutung, dass im Forum bisher
    hauptsaechlich die negativen Erfahrungen
    aufgetaucht sind.

    Was mich jetzt noch interessiert ist der
    Vergleich von Sportcoupe und CLK. Preislich
    ist ja der Sprung von einem besser ausgestatteten
    Sportcoupe zu einem CLK nicht sooo gross.

    Wie sieht es denn mit im Vergleich mit der
    Grundausstattung / Platzangebot aus?
     
  8. Selti

    Selti Stammgast

    Dabei seit:
    29.01.2002
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 230 K CK23
    Erfahrungen C230 Sportcoupe

    Hi msascha!

    Hier meine Konfiguration, mit der ich seit August 2001 ca. 15000 km gefahren bin:

    C 230 Kompressor Sportcoupe, jaspisblau-metallic mit Leder Anthrazit

    Zusatzausstattung:

    Evolution AMG-Paket
    Batterie gr. Kapazität
    Innen/Außenspiegel aut. abblendbar
    Thermotronic
    Metallic
    Panoramadach
    Parktronic
    Leder
    Comand
    Cd-Wechsler
    Bose
    Linguatronic
    Vorrüstung Nokia
    Parameterlenkung
    Regensensor
    Sitzmemory Fahrerseite
    Sitzheizung
    Standheizung
    Sonnenblenden beleuchteter Spiegel

    Außerdem habe ich ein Carlsson CK23 Kompressor-Tuningkit einbauen lassen (für 4.640 DM), das als Resultat 230 PS, 340 Nm(!!) und eine Vmax von 251 km/h (gestoppt) brachte.

    Gesamtpreis des Fahrzeugs mit Mwst.: 98.000 DM inkl. Carlsson.

    Meine Gründe für den Kauf meines ersten Mercedes (statt eines weiteren BMW):

    Sehr gute Optik (ein Traum im Vergleich zu den aktuellen BMW-Modellen, Chris Bangle ist m.E. der beste Verkäufer, den Daimler-Chrysler und Audi je hatten :-)

    Maximale Ausstattungsmöglichkeiten bei geringster Fahrzeuggröße

    Sehr gute Langstreckentauglichkeit trotz geringem Platzbedarf in der Stadt

    Variabler Innenraum dank Heckklappe und 3/2-Rücksitzbank
    Panorama-Glasdach gibt's nur in diesem Auto.

    Meine Erfahrungen mit dem Auto bis jetzt:
    Sehr gute Fahreigenschaften, extreme Kurvengeschwindigkeiten möglich (dank 225v-245h-Mischbereifung), tolles Handling, stabil auch bei Tempo 250

    Fahrleistungen ohne Tuning mittelmäßig (das Auto ist mit 1500 kg (ohne Sonderausstattung) einfach zu schwer!), mit Tuning aufgrund des jetzt sehr hohen Drehmoments hervorragend (z.B. 80-120 km/h im 6. Gang unter 10 Sek.)

    Guter Fahrkomfort, Geräuschniveau akzeptabel

    Sound und Laufkultur des 4-Zyl-Kompressormotors weitaus schlechter als bei meinen letzten Wagen (BMW 328 i Cabrio), gut dass man weingstens auf Grund der guten Geräuschdämmung wenig von dem besch...eidenen Motorgeräusch hört.

    Der V6 320er passt zwar auch rein, wird aber von DC nicht angeboten, wahrscheinlich weil sonst gar niemand mehr den alten CLK kaufen würde, außerdem ist der V6 von DC auch kein Renner gegenüber einem schönen Reihen-6-Zylinder

    Benzinverbrauch mit und ohne Tuning gleich schlecht: über 11 Liter im Langzeitdurchschnitt, in der Stadt um die 14 Liter

    Vorbildliche Bedienung und Integration von Radio, Navi, Telefon,
    Bordcomputer, Sprachsteuerung, Licht, Tempomat, Verriegelung, Heizung, Standheizung, Sitz- und Spiegelmemory etc.

    6-Gang-Schaltgetriebe sehr hakelig, bei weitem nicht auf BMW-Niveau, aber immer noch besser als das von mir auch probegefahrene Sequentronic-Getriebe mit den viel zu langen Zwangs-Schaltpausen

    Qualitätseindruck allgemein deutlich schlechter als bei BMW, ich habe z.B. immer Angst, die wackeligen Türinnengriffe abzureißen, wenn ich die riesigen Türen zuziehe. Wenn die Türen über die letzte Sperre bis zum Anschlag aufschwingen, verzieht sich die A-Säule in der Nähe der Türscharniere sichtbar! Das eine oder andere Knistergeräusch gibt's auch noch, aber da hatte ich bei Mercedes auch nichts besseres erwartet (man liest ja Autozeitschriften) und als Cabrio-Fahrer ist man da eh abgehärtet.

    Die Endkontrolle im Werk Sindelfingen könnte auch besser sein, mein Fahrzeug wurde mit defekter Benzinpumpe an der Standheizung ausgeliefert, musste wegen nicht funktionierender Heizung gleich in die Werkstatt :-(

    Als aktuelle Mängel haben sich jetz noch Klappergeräusche am Panoramadach und eine in 50% der Fälle nicht funktionirende Freisprecheinrichtung im Comand-System hinzugesellt. Aber nächsten Monat kommt er ja zur ersten Inspektion, und die Mannen in der NL wollen ja auch was zu tun haben :-)

    Zugang zur Rückbank unzumutbar, Platzverhältnisse hinten aber Ok.

    Übersicht gleich null, ohne Parktronic wäre Einparken schlicht unmöglich

    Bose-Soundsystem klingt hervorragend neutral und trocken, echter Pluspunkt Das Panoramadach bringt nur den Fondpassagieren wirklich was (die sind ansonsten eh durch den Einstieg gestraft), weil das Dach erst hinter dem Kopf der Vornesitzenden anfängt.

    Mein Fazit:

    Mercedes baut mit dem Sportcoupe ein gutes Autos mit serienmäßig miserablen (Benzin)-Motoren und Getrieben (die Wandler-Automatik kommt aus Fahrdynamikgründen für mich nicht in Frage, soll aber besser sein als beim Wettbewerb).

    Alles ist sehr durchdacht und abgesichert, die Qualität ist etwas enttäuschend, die Optik und die Fahreigenschaften (zumindest mit AMG-Paket) entschädigen jedoch für vieles, ohne Tuning wäre des Auto allerdings für ein Sportcoupe schwer untermotorisiert. Der Benzinverbrauch ist nicht mehr zeitgemäß.

    Der Preis ist, wenn man die Ausstattungsoptionen nutzt, recht hoch. Außerdem sollte Mercedes von der Betonung des günstigeren Preises gegenüber der Limousine Abstand nehmen, die ca. 1.000 EUR Unterschied reißen's bei 50.000 EUR für einen gut ausgestatteten Vierzylinder in Golf-Größe auch nicht gerade
    raus.


    So, das wär's fürs erste, ich hoffe, Du willst Dir immer noch ein Sportcoupe kaufen, ich würd's auf jeden Falls wieder tun - zumindest bis BMW sich wieder auf seine Design-Stärken besinnt und den 'Bengel' wieder zurück zu Fiat schickt, wo er das nächste misslungene Coupe designen kann (ja, ja ,das letzte Fiat Coupe war auch von dem).

    Grüßle aus Benztown... Uwe!

    P.S.: Schade, wieder das 10000-Zeichen-Limit nicht geschafft, sind nur 5397:-(
     
  9. #9 Julian-JES, 26.03.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    HI Uwe,

    die Panoramadächer von DC sind echt super!
    Wir haben das Lamellendach im W169, das ist auch einsame Spitze.

    Bist du die DC-Automatik schonmal gefahren? Finde schon das sie sehr schnell und sehr gut schaltet. (Schaltet vor Kurven einen Gang runter)

    Design ist klar das das BMW keine Chance hat: Guck dir doch den 3er Compact mal an! Warum werden wohl so viele CL203 verkauft? ;-)

    Aber würde mir nie BMW kaufen: Auch das Innenraumdesign, welches bestimmt schon seit 20 Jahren nit verändert wurde finde ich öde.

    Zu Deinem Powerdefizit: Wenn Du noch Lust hast: Ruf in Affalterbach mal an, die bauen dir auf Wunschen den M112 E 32 Ml mit 354 PS und 450 NM ein !
     
  10. #10 Katharina, 26.03.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Uwe,

    jetzt gibt es den CL 203.474 auch mit dem M 112 E 32 ML. Mit 354 PS sind die Fahrleistungen recht ansprechend.
    Wie Du erwähnst finde ich die Bezeichnung „Sportcoupé" etwas übertrieben, wenn ich an einen CL 203.735 {„C 180 Sportcoupé"} denke, welchem jeder W 168.032 davonfährt.
    Anzumerken bleibt noch, das die Produktion der Motoren aus der M 111 Serie in absehbarer Zeit ausläuft.

    Re.: msascha
    Beim „CLK" muß man differenzieren. Den W 208 gibt es nicht mehr neu, der W 209 ist von meinen bisherigen Eindrücken mit dem CL 203 überhaupt nicht zu vergleichen. Hier kommt es natürlich immer darauf an, mit wie vielen Personen und Gepäck man unterwegs ist und was man sucht.
    Für den CL 203 spricht das Sitzangebot auf den Vordersitzen und die Zulademöglichkeit hinten. Bei der Parkplatzsuche ist der Raumbedarf geringer. Handling ist gut, als Getriebe würde ich jedoch die Fünfstufenautomatik in Verbindung mit dem M 111 E 23 ML {„C Sportcoupé 230 Kompressor"} oder den OM 611 DE 22 LA {„C Sportcoupé 220 CDI"} wählen.
    Wenn ich ein Auto mit besserem Abrollkomfort suche, ist der W 209 nicht verkehrt. Für viel Autobahnstrecken ist der Wagen auf jeden Fall komfortabler, bietet jedoch wegen des Kofferraums differenzierte Zuladungsmöglichkeiten. Die Motorsierung ist im moment unterschiedlich zum CL 203. Der „beste" Motor welcher momentan angeboten wird, stellt der M 113.960 {„CLK 500"} dar. Über den M 112 E 26 {„CLK 240"} wurde ja bereits genügend geschrieben - Grundsätzlich unterscheiden sich die Motoren nicht, ob sie im W 203 W 210 oder eben W 209 arbeiten.
    Der M 271 DE 18 LA {„CLK 200 CGI"}, der einzige wirklich moderne Motor, völlig ohne Wertung stellt sich die Frage ob man ihn haben muß - wird nur mit manuellem Schaltgetriebe in wenigen Ländern angeboten werden.

    Persönlich würde ich den W 209 dem CL 203 vorziehen - dann jedoch mit einem „richtigen" Motor. Ein leistungsschwacher Motor in der Karosserie verlangt nach meiner Meinung seinen Zuschlag beim Verbrauch.
     
  11. #11 msascha, 10.04.2002
    msascha

    msascha CL203 Fahrer und happy

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI SC
    Nun doch C220CDI SC

    Hallo,

    ich hab' gestern nun endlich mein C-Klasse
    Sportcoupe geordert. Obsidianschwarz und
    mit allen nuetzlichen Extras (sprich mit
    fast allem ausser der Sprachbedienung und
    dem AMG Sportpaket).

    Danke nochmal fuer Eure Kommentare...
     
  12. Garrat

    Garrat Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W209 200 CGI
    Dann fahre damit blos nicht durch eine bürstenwaschanlage...anosnten ist der lack in der sonne absolut unansehnlich (feine kratzer). mein letztes auto war eine C-Klasse in obsidianschwarz-metallic.
    jetzt fahre ich ein C180 Sportcoupé in brilliantsilber-metallic. Ich habe den farbwechsel nicht bereut. schwarz kommt mir nicht mehr vor die tür.....sieht nachts aber genial aus :-)

    Gye,
    Garrat
     
  13. #13 Julian-JES, 10.04.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hi,

    wer fährt schon in eine Waschanlage ;-)

    Unsere Schätze werden nur von Hand gewaschen!
     
  14. Garrat

    Garrat Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W209 200 CGI
    Dann musst du aber auch bei jeder Inspektion nen grossen Zettel dranhängen "NICHT WASCHEN". Bei uns in der Umgebung wird der Wagen bei jeder Inspektion gewaschen.....da freuen sich immer die, die ihr lebe lang von Hand waschen auf einen Polier-Samstag :D :D :D
     
  15. #15 Julian-JES, 10.04.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Jo, denn musste aber dann die NL polieren, war aber nur einmal.

    Danach haben wir wirklich denen gesagt nit WASCHEN !!!!
     
  16. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo,

    schwarz oder silber das ist die Frage.
    Wir, in der Familie, überlegen auch noch welche Farbe wir wählen sollen.
    Silberfarbene gibt es doch wie Sand am Meer sind diese Fahrzeuge überhaupt zu verkaufen?

    Gruß

    Tobias

    PS: Die Bestellung lautet im Moment noch auf "silber".
     
  17. #17 webcaruso, 12.04.2002
    webcaruso

    webcaruso Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL203.706
    Hey Tob.

    Ich habe den CL203.706 in silber und ich würde jedem dazu raten. Erstens sieht es meiner Meinung nach besser aus (das schwarze passt irgendwie nicht zu dem Wagen und wenn es nur deswegen ist weil sich der Spoiler nicht farblich absetzt) und zweitens ist silber einfach nur pflegeleicht. Wenn du ihn wäschst (natürlich nur Handwäsche!! :)) mußt du nicht penibel auf jede kleine Ecke achten, weil du eventuelle Wasserflecken eh nicht siehst und dann kannst du auch mal einen Monat herumfahren ohne dein Auto zu waschen. Es ist dann zwar dreckig wie sau aber man sieht es kaum.
    Ich persönlich rate dir, hol dir auf jeden Fall den Wagen in silber!
    Außerdem hast du dann einen Metallic-Lack, das hat auch Vorteile!

    MfG

    Jan:cool:
     
  18. dede

    dede Frischling

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 270 CDI - demnächst
    Hallo,
    Farbe ist sicher Geschmacksache, aber bzgl. Schmutzempfindlichkeit (optisch sichtbar) und Aufheizung des Innenraumes haben hellere Lacke Vorteile.

    Wer für eine dezente und doch elegante Erscheinung etwas übrig hat, sollte einmal die Ausführung Avantgard, Tektidgrau metallic beäugen.

    Gruß dede
     
  19. #19 -|MegaMan|-, 12.04.2002
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)
    lackierung

    moin!

    dazu kannich nur eines sagen: obsidianschwarz! in silber sieht das sportcoupe aus wie der typische opa-mercedes. in schwarz hingegen wirkt er wunderbar aggressiv und schneidig. und zum thema von hand waschen: das is eh in deutschland verboten (zumindest auf privatgrund ohne ordentliche schmutzwasserentsorgung).
    zum aufheizen: meine beiden a-klassen waren uni-schwarz und mit hilfe der klimaanlage wars schnell ertraeglich.

    fazit: ein mercedes, besonders ein sportcoupe muss schwarz sein!

    es gruesst ein "schwarzer":D
     
  20. Garrat

    Garrat Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W209 200 CGI
    Und es muss doch silber sein!

    Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten und somit ist silber natürlich DIE Farbe für das Sportcoupé schlechthin. Wunderbar der Kontrast zwischen silber, dem dunklen Panoramadach und der schwarzen Umrandung des Spoilers hinten. Einfach göttlich. Komplett schwarz würde mich immer in Versuchung führen, auf dem Spoiler hinten einen Zapfhahn anzubringen und ein Bierglas drauf festzukleben:D :D :D

    Außerdem ist es eine grosse Freude mal in die Waschanlage fahren zu können ohne das ein Poliertag angesagt ist. Und wenn man dann mal Zeit hat gönnt man dem kleinen eine Handwäsche. Dafür hat der liebe Gott extra die Waschboxen erfunden.

    Viele Grüsse vom Ex-Schwarzfahrer und nun Silber-Begeistertem.

    P.S.
    Alle Schwarz-Fanatiker können aber sicher sein, das jeder mal in einem schwarzen Auto fährt...nur ist das dann ein umgebauter E-Kombi mit verdunkelten Scheiben und Palmwedel-Aufklebern. :D :D :D

    In diesem Sinne allen ein schönes Wochenende!

    Bye,
    Garrat
     
Thema:

Sportcoupe - Gut oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Sportcoupe - Gut oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Gute Werkstatt in Frankfurt a.M.

    Gute Werkstatt in Frankfurt a.M.: Hallo, ich bin erst seit kurzem Mitglied hier und möchte gerne wissen, ob Ihr mir einen Tipp geben könnt für eine gute Werkstatt in Frankfurt a.M....
  2. Gute freie Werkstatt gesucht PLZ 51

    Gute freie Werkstatt gesucht PLZ 51: Hallo an die Gemeinde :-) Bin seit gestern stolzer Besitzer eines C180 CGI Bj 2010. Wenn Ihr Tipps habt für eine gute freie Werkstatt, die sich...
  3. C203 Sportcoupe Bj. 10/2005 Kunststoffstreuscheibe wird blind

    C203 Sportcoupe Bj. 10/2005 Kunststoffstreuscheibe wird blind: Guten Abend, ich fahre seit 13 Jahren ein C203 Sportcoupe. Leider mußte ich nun feststellen, dass die Streuscheiben blinde Stellen bekommen. Die...
  4. Suche gute und qualitäte Autofolie?

    Suche gute und qualitäte Autofolie?: Hallo an alle Bin auf der Suche nach eine gute und Qualitäte Autofolie, mit die ich Außenspiegel meines Autos ankleben kann. Mein bester Freund...
  5. Guten Morgen und Griaßdi

    Guten Morgen und Griaßdi: bin seit einen Monat S210 290TD 3/1998 momentan 210tkm Besitzer und extrem happy - kurz zu meinen Transporter Modell Elegance Blau/Grau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden