Spureinstellung nach Winterreifenmontage

Diskutiere Spureinstellung nach Winterreifenmontage im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Nach Abholung meines W211 220 cdi aus Sindelfingen, war die Spur total verstellt.(zog immer nach rechts) Nach mehrmaligen Versuchen dies zu...

  1. arni

    arni Stammgast

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w211 220 cdi
    Nach Abholung meines W211 220 cdi aus Sindelfingen, war die Spur total verstellt.(zog immer nach rechts) Nach mehrmaligen Versuchen dies zu ändern, gelang es der Wertkstatt dann endlich im 3. Anlauf.
    Inzwischen bin ich ca. 9000 km ohne große Ärgernisse gefahren.Klappern an allen möglichen Ecken mal ausgenommen und auch auf das merkwürdige Verhalten des APS 50 will ich nicht weiter eingehen.

    Nach Montage der Winterräder habe ich nun eine Tendenz entdeckt, die mir gar nicht gefällt....der Wagen zieht nun nach links.Nur gering aber stetig.

    Meine Fragen:

    Kann diese Erscheinung mit der Montage der Winterräder zusammen hängen?
    Wenn ja, was muss man ändern?

    Auf Grund welcher Dinge verstellt sich die Spur sonst?

    Kann sie sich überhaupt selbst verstellen?

    Dies sind sicherlich blöde Fragen, über eine aussagekräftige Rückantwort würde ich mich aber dennoch freuen.

    MFG
     
  2. #2 ravens1488, 26.10.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Dann wird es wohl an den Rädern liegen, denn die Spur verstellt sich von selber nicht, ausser die Klemmuttern sind nicht fest! Oder du hattest evtl. Bordsteinkontakt?

    Chris
     
  3. #3 Dieselwiesel, 26.10.2002
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo,

    nur durch wechseln auf Winterräder(gehe davon aus, daß du neue Reifen montiert hast) kann sich die Spur ja eigentlich nicht verstellen.

    Meist verstellt sich die Spur durch Bordsteinkontakt oder durch grobe Schlaglöcher sonst eigentlich nicht.

    Finde es traurig das dein W-211 schon ab Werk nach rechts zog, wo blieb da die Endkontrolle????

    Was meinst du mit Klappern an allen Ecken und Kanten?


    Gruß Christian
     
  4. #4 Martin-Michael, 26.10.2002
    Martin-Michael

    Martin-Michael Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2002
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 T CDI Bj.99
    Hallo,

    kontrolliere doch mal den Luftdruck deiner Winterräder. Wenn der ungleichmäßig ist, zieht der Wagen nach einer Seite (größerer Rollwiderstand bei geringerem Luftdruck).

    Grüße

    Martin
     
  5. arni

    arni Stammgast

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w211 220 cdi
    Vielen Dank für die Tipps.

    das mit dem Luftdruck werde ich mal überprüfen, ich bin natürlich davon ausgegangen, daß dieser bei der Montage richtig und vor allem gleichmäßig eingestellt wurde.(Es sind neue Dunlop Reifen.)

    Aber Fehler treten ja überall auf.

    Ravens: Was meinst Du mit Klemmmuttern?

    Dieselwiesel:Mit Klappern meine ich Gräusche vor allem aus dem Armaturenbereich.(Knacken)Einige geräusche hat DC in den Griff bekommen.Andere sind nur ab und zu und natürlich gerade dann nicht zu hören, wenn man in der Werkstatt ist.
    Es ist oft ein leises Scheppern, als wenn man lauter losse Plastik Teile in einen Sack steckt und schüttelt.ich kann es verbal nicht beschreiben.

    Ich muss schon sagen, bei meinem Audi A6 hatte ich solche Probelem nie und der war beim Verkauf schon 5 Jahre alt.

    Ich bin mir echt noch nicht sicher, ob das nächste Auto wieder ein Mercedes wird......abwarten wie sich das in der nächsten Zeit entwickelt.
     
  6. #6 ravens1488, 27.10.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    An den Spurstangen sind Klemmuttern die ein verstellen der Spur sichern, wenn die nicht fest sind, hätte es sich aber schon mehr verstellt meine ich.

    Chris
     
  7. Ajy26

    Ajy26 Crack

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w211 e350
    hallo
    nanu , scheint bei DC öfters zu sein : unser w211 zieht auch leicht nach rechts bei gerader fahrt wenn man das lenkrad loslässt!
    schade das sows bei neuwagen vorkommt ! unser alter c 180 war da ja besser der fuhr egal welche strasse schnur straks gerade aus !!!


    MFG
    Ajy26
     
Thema:

Spureinstellung nach Winterreifenmontage

Die Seite wird geladen...

Spureinstellung nach Winterreifenmontage - Ähnliche Themen

  1. Spureinstellung für SL 55 R230

    Spureinstellung für SL 55 R230: Moin, hab eine 20 Jahre alte Baustelle. Problem 1 ist die Spureinstellung. Nach wenigen 100km die die Pellen innen runter. Weiß einer woher ich...
  2. E Klasse Sturz und Spureinstellung

    E Klasse Sturz und Spureinstellung: Hallo liebes Forum, ich hatte Probleme mit der Einstellung des Sturzes von meiner Eklasse W213. Der linke reifen hat sich außen extrem abgefahren...
  3. Spureinstellung hat nichts gebracht!

    Spureinstellung hat nichts gebracht!: hallo leute, ich war gestern beim Spureinstellen, und jetzt nach 10km fällt mir auf, dass das auto schon wieder nach links zieht. kann es an den...
  4. S320CDI WER HAT DA RECHT?..in Sachen Spureinstellung??

    S320CDI WER HAT DA RECHT?..in Sachen Spureinstellung??: Hallo Sternfahrer, den ersten Satz Winterreifen und den ersten Satz Sommerreifen habe ich nun mit meinem "Dicken" abgefahren. An der...
  5. Spureinstellung beim Sportfahrwerk

    Spureinstellung beim Sportfahrwerk: Hallo zusammen, ende letzten Jahres habe ich die Spur an meinem Wagen erneut nachstellen lassen, da die Vorderreifen an der Innenseite stark...