Standheizung für Viano 2.2 CDI?

Diskutiere Standheizung für Viano 2.2 CDI? im Grossraumlimousinen & Nutzfahrzeuge Forum im Bereich Andere Daimler-Marken; Hallo Leute, ich habe einen Viano 2.2 CDI Funktion Baujahr 2009. Nachdem wir dieses Jahr Nachwuchs bekommen haben, habe ich mir überlegt...

  1. haasf

    haasf Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Viano 2.2 CDI
    Hallo Leute,

    ich habe einen Viano 2.2 CDI Funktion Baujahr 2009.

    Nachdem wir dieses Jahr Nachwuchs bekommen haben, habe ich mir überlegt eine Art "Standheizung" einzubauen. Somit könnten wir die Kleine in den Bus zum Schlafen legen, wenn wir irgendwo eingeladen sind, da hätte Sie Ihre Ruhe.
    Nachdem es aber im Winter zu kalt werden würden die Standheizung.

    Ich weiß aber nicht ob eine Standheizung hier das richtige ist, ich will z.B. 15 Grad einstellen, und die werden über 3 Stunden oder so gehalten.
    Kann das eine Standheizung oder ist hier etwas anderes erforderlich? Geht das überhaupt?

    Habt Ihr hier Erfahrungen?

    Danke!

    Flo
     
  2. #2 coca-light, 06.12.2009
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.595
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    210.072
    Standheizung im Viano 2.2CDI - 639

    Hallo Flo,...
    ... die niedrigste, einstellbare Temperaturstufe ist 18°C, das wäre aber m.M.n. für Dein Vorhaben eh der richtige Bereich.

    Die max. Heizdauer ist bei der Original-STH auf 1h begrenzt, ich meine dass sie auch bei einer Zubehör-Nachrüstung auf 1h begrenzt ist.
    Du müsstest also 2x nachstarten, entweder per Zeitschaltprogramm oder per Fernbedienung.


    Weil die STH auch Strom verbraucht (Umwälzpumpe, Innenraumgebläse...) würde ich Dir (bei Kurzstrecken-Fahrzeugen) raten (wenn Du die Möglichkeit dazu hast) die Starterbatterie dann immer gut in Schuss zu halten, sprich der Ladezustand sollte möglichst immer "voll" sein - ansonsten kann es nach 3h Heizbetrieb gut sein, dass die Energie nicht mehr für den Motor-Start reicht.
    Zwar wird die Original-STH abgeschaltet bevor Unterspannung erreicht wird, aber das ist nicht immer eine Garantie, dass das Fahrzeug dann noch anspringt.

    Batterie-Pflege lässt sich bei Garagen-Fahrzeugen leicht einrichten z.B. mit einer guten Ladeerhaltung oder zumindest einem normalen (guten) Ladegerät (am Vortag/Vorabend laden...).


    Soll es eine Original- oder Zubehör-Nachrüstung werden?


    Gruß
    Peter
     
  3. haasf

    haasf Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Viano 2.2 CDI
    Danke mal für die Antwort.

    Ob Original oder nicht, ist eigentlich egal, aber ich werde es auf jedenfall bei meiner MB-Werkstatt einbauen lassen. Da wir einige Fahrzeuge mit dem Stern haben, habe ich einen ganz guten Draht zu der Werkstatt.

    Das mit dem Strom ist natürlich nicht von der Hand zu weisen, nicht dass ich dann nicht mehr nach Hause komme.

    Wie wird das in einem Wohnmobil gemacht? Gibt es nichts Thermostat gesteuertes oder so?

    Flo
     
  4. #4 coca-light, 06.12.2009
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.595
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    210.072
    Standheizung im Viano 2.2CDI - 639

    In Wohnmobilen ist z.B. eine (oder auch mehrere) separate Bordbatterie(n) (Laden im Fahrbetrieb) verbaut, 230V Aussensteckdose (Camping-Platz), Solarzellen, Brennstoffzelle etc. und / oder einen Stromgenerator an Bord der mit Gas oder Diesel betrieben wird.
    Wohnmobile werden an sich meistens mit Gasheizung betrieben und manche unterstützend mit einer elektrischen Heizung...


    Was verstehst Du unter"Thermostat-gesteuertes oder so"?
    Was wäre Deiner Idee nach der Unterschied zur Standheizung?


    Gruß
    Peter
     
  5. haasf

    haasf Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Viano 2.2 CDI
    Unter Thermostatgesteuert verstehe ich, dass ich an einem Display oder einem Regler die Temperatur einstelle. Diese Temperatur wird dann gehalten, das Heizgerät schält ein aus je nach Bedarf.

    Am Sinnvollsten ist es wohl einen 230 V Anschluss nachzurüsten, und eine weitere Batterie, damit ich das Stromproblem nicht habe.

    Ist das Denkbar oder Unsinn?

    Was würdest du an meiner Stelle machen?

    Danke!

    Flo
     
  6. haasf

    haasf Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Viano 2.2 CDI
    Hallo,

    ich war soeben bei meiner Mercedes Werkstatt.

    Die haben mir folgendes Vorgschlagen, normale Standheizung von Eberspächer ist die. Und ein Ladegerät was fest eingebaut wird mit Anschluss, so kann ich bevor ich fahre Voll laden, oder am Standort ein Kabel ziehen.

    Aber teuer ist das ganze.
    Alles Komplett 1700 €.

    Flo
     
  7. #7 manfred1974, 07.12.2009
    manfred1974

    manfred1974 Frischling

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viano 2.2 CDI Fun kompakt AUT 4-matic (W639)
    Hi Flo, Peter,

    ähnliches Problem - würde gerne selbser im Auto durchschlafen wie ein baby.
    Hab die original Eberspächer von MB drin - aber das abschalten ist furchtbar lästig und mit 3 programmierbaren Zeiten schafft man es nicht das die Heizung eine Nacht durchläuft.
    Wenn es wirklich ein Strom-Problem ist (glaubs fast nicht), würde ich mir eventuell auch eine 2. Batterie einbauen - das laden übern Motor reicht in meinem Fall jedenfalls aus - da ich ständig lange Strecken fahre.

    Bei einem neuen Auto würde ich mir eine separate SH ohne Verbindung zum Bordnetz einbauen - spart Geld und Ärger.

    @Thermostat, bei MB-Einbau wird die Temperatur über die normale Heizung/ Klimaanlage eingestellt.

    Kennt jemand eine Lösung wie man das lästige abschalten der SH weg bekommt?

    vielen vielen dank.

    m.
     
  8. #8 Thomas H, 07.12.2009
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.457
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Bei den Anforderungen beider Frager würde ich mal in Richtung Wohnmobil/Campingbus gehen und z.B.mal die dort verbauten Gas-Heizsysteme ansehen!

    Z.B. so eins hier: Link

    Ist etwas aufwendiger zu Installieren, denn man braucht Öffnungen für Zu und Abluft, sowie ne Halterung für die Gasflasche, aber läuft lange und ist für Dauerbetrieb ausgelegt.
    Nachteil ist allerdings daß der Motor nicht mirgewärmt wird und es evtl.wegen der Gasflasche ner regelmäßigen Gasprüfung bedarf.

    Einbauen tut sowas der Camping oder Wohnmobilausrüster.
     
  9. #9 manfred1974, 07.12.2009
    manfred1974

    manfred1974 Frischling

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viano 2.2 CDI Fun kompakt AUT 4-matic (W639)
    ...klingt gut aber ich glaub ich weil kein Gas in meinem Auto abfackeln und schon gar nicht wenn ich selber drin schlafe...noch weniger würde ich da ein Baby drin allein lassen. Und die Gasflasche muss ich dann auch mitführen - im Auto?.

    Es ist bereits eine supertolle Eberspächer verbaut... die nun den 3. Winter anstandslos funktioniert - kann ich weiterempfehlen.
    Es kann doch nicht sein das man für jeden Zweck eine andere zusätzliche Heizung einbauen muss wegen ein wenig Stromverbrauch eines Lüfters und einer kleinen Pumpe. (ein fetter Zweitbleiakku kostet gerade mal 100 Euronen, jedoch habe ich festgestellt das die Batteriekapazität ausreicht für eine Nacht ist und ich in der früh auch noch problemlos den Motor starten kann).

    Offensicht gibt es unterschiedliche Abschaltzeiten, 20min und 1h - vermute MB kann diesen Wert codieren.

    vG
    manfred
     
  10. haasf

    haasf Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Viano 2.2 CDI
    Was meinst du damit für ein Sytem?

    So ne Gasheizung will ich auch nicht, allein schon wegen der TÜVprüfungen.

    Was ich mir noch angeschut hatt ist eine reine Luftheizung, allerdings ist die noch teurer wie die Wasserheizung.

    Soweit ich weiß kann man bis 120 min am Stück heizen.

    Flo
     
  11. #11 Thomas H, 07.12.2009
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.457
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Wie lange die Benzin bzw.Dieselheizungen am Stück laufen dürfen, da würde ich mal die entspr. Hersteller fragen!
    Denn die geben in ihren Daten auch nur Zeiten von 30 bzw.60Minuten an!!

    Und wenn an Zeiten einer drehen kann, dann nur der Hersteller der entspr.Standheizung!
     
  12. haasf

    haasf Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Viano 2.2 CDI
    Bei der Eberspächer von Mercedes max. 60 min.
     
  13. Stin

    Stin Crack

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C230 T Avantgarde
    A150
    Hallo
    würde mir auf jeden Fall eine Luftheizung einbauen-heizt wesentlich schneller und braucht auch nicht so viel Strom da keine Wasserpumpe nötig ist
    Gruß
    Stin
     
  14. haasf

    haasf Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Viano 2.2 CDI
    Ist aber auch um einiges teurer.....
     
  15. haasf

    haasf Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Viano 2.2 CDI
    Hallo,

    habe jetzt nochmal beim Bosch Car Service nachgefragt.

    Der hat mir ebenfalls eine Eberspächer Standheizung angeboten mit 5 KW Leistung und der Fernbediehnung Easy StartR+ mit Display.

    Das Ganze soll 1415 € kosten.

    Bei Mercedes war es ebenfalls eine Eberspächer allerdings für 1715,05, zuzüglich Fernbedienumg für 260 € aber ohne Display.
    Also Gesamt 1975,05 €.

    Einziger Unterschied wird wohl sein, dass ich die vom Bosch Car Service nicht übers Kombiinstrument und einem festen Schalter im Farzeuginneren aktivieren kann. Der Preisunterschied ist aber schon deutlich.

    Was sagt Ihr zu dem Angebot, hat die Heizung bzw. Fernbedienung jemand, ist das was?

    Danke!

    Flo
     
  16. #16 manfred1974, 14.12.2009
    manfred1974

    manfred1974 Frischling

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viano 2.2 CDI Fun kompakt AUT 4-matic (W639)
    Flo,

    hab ich jetzt oben was überlesen...in Deinem Auto müsste doch ein Zuheizer drin sein den man als Standheizung umfunktionieren kann.
    > Suchfunktion hier im Forum benützen.

    m-
     
  17. haasf

    haasf Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Viano 2.2 CDI
    Nein leider nein. Habs bei Mercedes erfragt.

    Flo
     
  18. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Ja, im Sprinter kann die von MB angebotene Luftheizung bis zu 120 min. am Stück heizen.
     
  19. haasf

    haasf Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Viano 2.2 CDI
    Hallo Zusammen,

    vielen Dank erstmal für die Ratschläge und Tips.
    Meine Standheizung ist seit Freitag eingebaut, und läuft soweit ganz gut, es ist echt ne geile Sache.

    Verbaut ist eine Eberspächer Hydronic 5 mit EasyStart R+

    Ein Problem habe ich aber, die Programmierte Zeiten. In der Anleitung steht, dass die eingegebenen Zeiten immer Abfahrtszeiten sind, die Heizbeginn wird vom Heizmanagement errechnet.
    Genau das tu Sie nicht.
    Die Heizung springt erst zum programmierten Zeitpunkt an, und endet nach 2-3 Minuten.

    Die Einbauwerkstatt hat keine Ahnung.

    Hatte dieses Problem auch jemand? kann mir einer helfen?

    Flo
     
  20. haasf

    haasf Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 CDI
    Viano 2.2 CDI
    Hallo Leute,

    also das Problem mit dem errechnen der Einschaltzeiten der Standheizung hat sich geklärt. Es war nicht der richtige Hubraum eingestellt.

    Der Bosch Car Service war nicht in der Lage dazu, so ein Saftladen, das musste ich selber mit der Hotline von Eberspächer machen.
    Ich sag es euch der Bosch Car Service ist so was von schlecht, meit Auto sah aus wie Sau innen. Der ganze Fussraum verdreckt, die Amaturen voller dreck usw. Das Auto hat nach Diesel und Abgas gestuncken usw. Von Mercedes bin ich anderes gewohnt, da bekomm ich das Auto immer säuberer zurück als ich es hinbringe.

    Jetzt das nächste Problem, meine Standheizung ging auf Error, ich fragte mich warum. Der Fehlercode hat gesgat es liegt an der Spritzufuhr. Na toll.
    Nachdem ich heute eh ein Ladegerät bei Mercedes einbau hab lassen, hab ich gesagt die sollen mal danach schauen. Ein kurzer Blick des Meisters, und er sagte mir, dass da ja gar kein Pumpenpaket verbaut sei. Laut seiner Aussage, bilden sich Blasen wenn der Tank leerer wird, und dann bekommt dei Standheitung Luft und geht aus.
    Wenn Mercedes das einbaut sei das Standart.

    Jetzt muss ich mal den Bosch Car Service zusammen scheißen und schauen was da geht.

    So ein ärger, nächstes mal gleich wied zu Mercedes.

    Flo
     
Thema:

Standheizung für Viano 2.2 CDI?

Die Seite wird geladen...

Standheizung für Viano 2.2 CDI? - Ähnliche Themen

  1. 320 CDI nur 5 Zylinder, Glühwendel an aber kein Fehler

    320 CDI nur 5 Zylinder, Glühwendel an aber kein Fehler: Hi Leute, ich weiß, dass ich neu bin und es unhöflich ist, einfach mit der Türe ins Haus zu platzen. Vorstellen werde ich mich aber ich hab...
  2. ML 400 w163 CDI Unterdruck Pumpe

    ML 400 w163 CDI Unterdruck Pumpe: Hallo Liebe Leute Ich bin stolzer Besitzer von meinem ML 400 CDI seit kurzen und habe jetzt ein Problem !!!! Die Unterdruck Pumpe wurde neu...
  3. Tempomat W202 220 Cdi

    Tempomat W202 220 Cdi: Hallo zusammen, bin mal richtig am verzweifeln was mein Tempomat betrifft! Nun, zwei neue Bremslichtschalter eingebaut ( mit betätigtem...
  4. Kompression - Sprinter 211 CDI

    Kompression - Sprinter 211 CDI: Hallo liebe Leute, fahre einen Sprinter 211 CDI und bin ganz zufrieden damit, ich würde gerne wissen was die Motoren neu für eine Kompression...
  5. G400 CDI Felgen - HSN Nummer

    G400 CDI Felgen - HSN Nummer: Moin zusammen, Egal wo im Internet ich schaue, ich finde nichts mit der HSN Nummer für meinen G400 CDI aus 2001. Welche Felgen passen noch? Jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden