Standheizung ist doch beim E320CDI schon irgendwie mit drin...?!

Diskutiere Standheizung ist doch beim E320CDI schon irgendwie mit drin...?! im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo an alle im Forum :)) bin neu hier, habe mich erst diese Woche von meinem geliebten 190er getrennt und die "Erbschaft" eines E 320CDI...

  1. #1 Thiemo78, 10.04.2010
    Thiemo78

    Thiemo78 Frischling

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 MOPF
    Hallo an alle im Forum :))

    bin neu hier, habe mich erst diese Woche von meinem geliebten 190er getrennt und die "Erbschaft" eines E 320CDI Modelljahr 2000 angetreten. Das Teil tröstet ja doch etwas über den Verlust der 190ers hinweg... :rolleyes:

    Habe mal etwas gesucht, aber nichts dergleichen gefunden:
    Der 320CDI hat ja auf der einen Seite einen Zusatzheizer (Dieselbefeuert), der in der Warmlaufphase genutzt wird.
    Andererseits hat er eine Restwärmenutzung, die das Kühlwasser bei abgestelltem Motor umwälzt, das Gebläse ansteuert und so die Heizung des Innenraums ermöglicht.

    Eine Standheizung nachzurüsten würde auf jeden Fall ein paar hundert Euro kosten, das ist mir ehrlich gesagt eine Standheizung nicht unbedingt wert...(zumindest erstmal nicht im Sommer, so er noch kommt :D).

    Wenn ich mir das so überlege, HAT er doch eigentlich alles Equipment für eine Standheizung, nur die passende Ansteuerung fehlt?
    Er kann das Kühlwasser umwälzen, die Lüftung aktivieren und hat einen Zusatzheizer, der mit Dieselkraftstoff funktioniert.

    Wenn man also die Restwärmeausnutzung und den Zusatzheizer "manuell" gleichzeitig ansteuern könnte, würde ich das mal blauäugig als Standheizung bezeichnen...
    Hat sich da jemand schonmal Gedanken gemacht? Gibt es ein Softwareupdate oder eine andere Möglichkeit, diese Systeme zusammen zu starten? Wär ein Gag :cool:

    Vielen Dank für jegliche Einblicke :)

    Lieben Gruß
    Thiemo
     
  2. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Hey Thiemo,

    eben doch nicht. Denn so pfiffig wie du waren schon ein paar andere mit Namen MB, Webasto und Eberspächer ;)

    Frag mal bei allen dreien die Preise für eine Aufrüstung (es gibt hier richtige Bausätze) ab, dann schau weiter. Aber ich denke, n knappen Tausi wird auch das kosten. Bei dem Elektriker um die Ecke, der sich damit auskennt, sicherlich weitaus weniger...

    MfG Paule
     
  3. #3 Diesel*Olli, 10.04.2010
    Diesel*Olli

    Diesel*Olli Crack
    Moderator

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    W222
    Hallo,

    da liegt wohl der Denkfehler - der Zuheizer funktioniert rein
    elektrisch. Ohne Stromerzeugung ist die Batterie dann sehr
    sehr schnell leer.
     
  4. #4 Thiemo78, 10.04.2010
    Thiemo78

    Thiemo78 Frischling

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 MOPF
    Sorry, den Denkfehler muss ich gleich wieder zurückgeben :rolleyes:

    Der Zuheizer ist bei meinem garantiert mit Diesel betrieben. Hört man auch bei kalten Temperaturen nach dem Abstellen, wenn der Motor noch nicht warm geworden ist. Bollert noch nach wie ne Ölheizung ;)

    Steht auch in der Anleitung, daß es dadurch zu Geruchsbelästigung kommen kann.

    Der gute alte 320CDI heizt eben noch brav mit Öl zu ^_^

    Also immernoch die Frage, ob man die Elektronik nicht austricksen kann und das Teil auch im Stand aktivieren kann...
     
  5. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Wie schon bemerkt: Webasto und Mercedes bieten hier für kleines Geld komplette Nachrüstsetzs, also Schalter, Zeitschaltuhr und Fernbedienung an. Damit ist sie dann auch richtig in die Boardelektronik integriert u.s.w.
    Mercedes hat meinem Vater mal beim OM611 die Nachrüstung für 500,- EUR angeboten

    Gruß Dirk
     
  6. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Und immernoch die Antwort, dass du dafür bitte mal die o.g. Ansprechpartner kontaktieren möchtest. Auch wenn du 3mal nachfragst, kann man immernoch nicht tricksen :rolleyes:

    MfG Paule
     
  7. #7 Diesel*Olli, 10.04.2010
    Diesel*Olli

    Diesel*Olli Crack
    Moderator

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    W222
    Ups,

    ich war beim W211 :o: - mit dem Vorgänger kenn' ich mich
    nicht aus :p
     
  8. #8 Austro-Diesel, 11.04.2010
    Austro-Diesel

    Austro-Diesel alter Hase

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E 320 T CDI
    S210 Bj 2000
    Modelljahr 2000 hat noch beide Zuheizer, den elektrisch und den kraftstoffbetrieben. Aufrüsätze git es, hab nur mal wo gelesen dass es inzwischen an den Kabelbäumen mangelt. Die Schaltpläne sind aber bekannt, kann man nachbauen.

    Einfach so mit Software (wie es bei Volvo ging) wird aus dem Zuheizer aber keine Heizung. Es fehlt an wesentlichen Bauteilen (weiß jetzt aber selber nicht, was) und "unwesentlichen" (Schalldämpfer wegen der Betriebserlaubnis!).

    Bei mir hat der Spaß vor 7 Jahren inklusive Einbau einer T70-Fernbedienung über 1.000 Euro gekostet.
     
  9. #9 Thiemo78, 12.04.2010
    Thiemo78

    Thiemo78 Frischling

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 MOPF
    Danke :)

    Schalldämpfer o.O
    Da ist wohl mal wieder die deutsche Bürokratie am Werke ;)
    Lauter als der laufende Motor ist das Ding ja eh nicht, und laut ist der Motor nun wirklich nicht ^_^

    Mehr fehlende Bauteile kann ich mir jetzt ohne die Schaltpläne gesehen zu haben erstmal nicht vorstellen...
    Aber da könnte ich ja fragen was so ein Nachrüstsatz enthält.

    Aber dann also gleich dir Folgefrage: wo würde ich denn die entsprechenden Schaltpläne finden? :D

    Nachtrag: Denn 500 Euronen nur im zwei ohnehin vorhandene Funktionen zeitgleich zu aktivieren scheint mir schon sehr profitabel für benannte 3 Anbieter :p
     
Thema:

Standheizung ist doch beim E320CDI schon irgendwie mit drin...?!

Die Seite wird geladen...

Standheizung ist doch beim E320CDI schon irgendwie mit drin...?! - Ähnliche Themen

  1. Standheizung Viano W639, EZ 08-2013 - Fernbedienung

    Standheizung Viano W639, EZ 08-2013 - Fernbedienung: Über die Fernbedienung kann ich die serienmäßige Standheizung nicht mehr ansteuern. Drücke ich auf der Fernbedienung den Knopf "On" blinkt die...
  2. Standheizung ohne Funktion Batterie schwach

    Standheizung ohne Funktion Batterie schwach: meine Standheizung läuft zu 90% nicht weil der Fehler " ohne Funktion Batterie schwach" kommt. Wenn das Auto läuft geht die Standheizung ohne...
  3. w166 Bj 2014 Standheizung Fernbedienung anlernen

    w166 Bj 2014 Standheizung Fernbedienung anlernen: Hallo liebe Mercedes-Freunde, bin seid kurzem Besitzer eines w166 Baujahr März 2014. Dieser hat eine Standheizung verbaut aber leider gab es...
  4. Standheizung Fernbedienung codieren / anlernen - CLA 220d BJ.2017

    Standheizung Fernbedienung codieren / anlernen - CLA 220d BJ.2017: Hallo, ich grüße euch, bin neu hier. Ich fahre einen CLA 220d BJ.2017. Mein Problem: Lizenz für Me-App ist abgelaufen. Habe mit eine...
  5. Viano 2.2cdi 2013 Standheizung

    Viano 2.2cdi 2013 Standheizung: Hallo! Ich möchte für meinen Viano 2.2 CDI 4matic BJ 2013 eine Luftstandheizung nachrüsten. Z.b eine Planar oder ähnliches. kennt jemand eine...