Standheizung

Diskutiere Standheizung im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi Leute Hat von euch zufällig jemand schon mal eine Standheizung in einem sportcoupe nachgerüstet? Ist dies überhaupt möglich wenn ja was...

  1. Graule

    Graule alter Hase

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sportcoupe 200Kompressor
    Hi Leute

    Hat von euch zufällig jemand schon mal eine Standheizung in einem sportcoupe nachgerüstet? Ist dies überhaupt möglich wenn ja was brauch ich dafür alles?
    Weil ab werk ist die ziemlich teuer und bei MBATC.de Kostet die Standheizung nur die hälfte oder fehlt da dann was?

    Gruss Graule
     
  2. #2 Otfried, 27.05.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Graule,

    Grundsätzlich ist es möglich bei dem CL 203 {bis auf den CL 203.765 ("C 32 Kompressor Sportcoupé)} eine Webasto Standheizung nachzurüsten. Wie Volker schon beschrieben hat, besteht die Anlage aus einem Heizungsbrenner, Auspuff, Treibstoffpumpe, Treibstoffleitung, elektrische Kühlmittelpumpe, schaltbare Winkelstücke und Bedienungselement.
    Ich bastele gerade an meinem W 124.031 Code 956 an der Standheizung herum, weil die zusätzliche Kühlmittelpumpe leckt. Hier ist die Anlage noch "konventionell" mit der Klimaautomatik verkabelt.

    Ich gehe ebenfalls davon aus, das die bei MBATC angebotene Standheizung nicht komplett ist. Bei den neueren Modellen von DCX wie Deinem CL 203 ??? erfolgt die Ansteuerung der Standheizung jedoch über den CAN Bus. Wegen der eventuellen Kulanz würde ich die Nachrüstung jedoch nur bei DCX vornehmen lassen, da eventuelle Elektronikprobleme am Fahrzeug nicht vom Webasto Händler behoben werden können, jedoch "gerne" ;) auf von "Dritten" nachgerüstete Bauteile geschoben werden.
     
  3. Graule

    Graule alter Hase

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sportcoupe 200Kompressor
    Hallo zusammen

    Aha dann danke Ich mal für eure Infos. Scheind wohl doch etwas komplizierter zu sein das ganze. Werde es wohl dann im nachsten Winter in einer DC Werkstatt machen lassen. Kann mir dann bitte jemand sagen was sowas dann kostet?

    Mfg.Graule
     
  4. #4 webcaruso, 29.09.2002
    webcaruso

    webcaruso Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL203.706
    Hallo.

    Habe letzte Tage nachgefragt weil ich mir auch eine nachrüsten möchte. Die Standheizung beim MBATC umfasst lediglich den Brenner, weil sie nur als Ersatzteil für bereits eingebaute Heizungen dienen soll. Laut Werkstatt ist es angeblich nicht möglich die restlichen Teile (Auspuff, Pumpe, Kabelsatz etc.) günstiger zu bekommen als die Heizung neu komplett kosten würde. Ob das stimmt ?!
    Der nachträgliche Einbau würde bei der Werkstatt ungefähr 2200€ kosten. Davon sind allein etwas über 700€ Lohnkosten.

    MfG

    Jan :rolleyes:
     
  5. Gabs

    Gabs Crack

    Dabei seit:
    13.02.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sportcoupe C200 K
    vorher 2 C220CDI
    vorher 2 A170CDI
    habe eine drin in meinem Sportcoupe.
    Da die Standheizung das Kühlwasser erwärmt braucht diese ca.
    45 Minuten um das Wageninnere schön warm zu machen.
    Auch ne lange Zeit...

    Grüße Gabs
     
  6. Graule

    Graule alter Hase

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sportcoupe 200Kompressor
    Hallo Gabs

    Aha , ja das ist schon eine lange Zeit aber sind ja auch einige Liter Kühlwasser die es da zu erwärmen gibt. es schont ja auch den Motor wenn das Kühlwasser schon erwärmt ist.
    Ich hatte beim Zivildienst ein Golf der hatte eine Webasto Standheizung nachgerüstet bekommen die nur für den Innenraum war die hat 1,5Std. gebraucht um das Auto aufzuheizen. Da kannst du dann mit dein 45min. glaub ich ganz zufrieden sein.

    Gruss Graule
     
  7. #7 webcaruso, 29.09.2002
    webcaruso

    webcaruso Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL203.706
    Hallo.

    Wie kommt denn das? Wir hatten mal einen Golf3 mit Webasto ThermoTop T. Wenn man nicht die Innentemperatur auf Maximum sondern nur ca auf 1/2 stellte war der Wagen innerhalb von 20 min. warm (90°). War die Innenraumheizung komplett aus, dauerte es nur ca 10 min. Und das auch bei -10° Außentemperatur.

    MfG

    Jan
     
Thema:

Standheizung

Die Seite wird geladen...

Standheizung - Ähnliche Themen

  1. w166 Bj 2014 Standheizung Fernbedienung anlernen

    w166 Bj 2014 Standheizung Fernbedienung anlernen: Hallo liebe Mercedes-Freunde, bin seid kurzem Besitzer eines w166 Baujahr März 2014. Dieser hat eine Standheizung verbaut aber leider gab es...
  2. Standheizung Fernbedienung codieren / anlernen - CLA 220d BJ.2017

    Standheizung Fernbedienung codieren / anlernen - CLA 220d BJ.2017: Hallo, ich grüße euch, bin neu hier. Ich fahre einen CLA 220d BJ.2017. Mein Problem: Lizenz für Me-App ist abgelaufen. Habe mit eine...
  3. Viano 2.2cdi 2013 Standheizung

    Viano 2.2cdi 2013 Standheizung: Hallo! Ich möchte für meinen Viano 2.2 CDI 4matic BJ 2013 eine Luftstandheizung nachrüsten. Z.b eine Planar oder ähnliches. kennt jemand eine...
  4. Standheizung Webasto geht nicht

    Standheizung Webasto geht nicht: Fehlermeldung Temperatursicherung defekt
  5. Handsender für Standheizung

    Handsender für Standheizung: Hallo , ich möchte den passenden handsender nachkaufen weil er beim Kauf nicht dabei war. W211 E500 bj. 5/2003 Webasto. In der Bedienungsanleitung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden