Standplatten und Unwucht

Diskutiere Standplatten und Unwucht im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, Es ist ja schon viel über Standplatten und Unwucht in den Reifen geschrieben worden die vibrationen im Lenkrad auslösen. Aber...

  1. W203

    W203 Crack

    Dabei seit:
    28.10.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203
    Hallo Leute,


    Es ist ja schon viel über Standplatten und Unwucht in den Reifen geschrieben worden die vibrationen im Lenkrad auslösen.

    Aber warum treten diese Vibrationen immer nur in bestimmten Geschwindigkeiten auf?

    Ich glaube Unwucht VA um die 60 Km/h

    Unwucht HA um die 130 KM/h.

    Und der Standplatten???Also Unrunder lauf.

    Der hat glaube ich die selben Erscheinungen.

    In einigen Threads habe ich gelesen das der Standplatten nach einer dauer ausgefahren wurde und wieder ok war.Andere mußten sich neue Reifen kaufen.

    Ich bin selbst leidtragen was ich auch schon mal geschrieben habe.Manchmal denke ich auch wenn es ein Standplatten ist,habe ich noch nicht messen lassen,ist er jetzt rausgefahren weil keine vibratiionen mehr das sind,doch kurzer Zeit später sind wieder vibratien bei ca.65 KM/h im lenkrad zu spüren.

    Dieses wechselhafte,mal vibrationen mal nicht haben mich noch nicht zum schluß kommen lassen was der grund ist.Ich hoffe es sind wirklich "nur" die Reifen.
     
  2. Buzz

    Buzz Frischling

    Dabei seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C270 CDI
    schon mal an die Bremsen gedacht?

    Oft sind es die Bremsscheiben, die sich verziehen können.
    Habe das bei meinem "alten" Auto (war ein BMW) des öfteren gehabt.

    Die Bremsscheiben waren nicht optimal für das Gewicht des Autos ausgelegt.
    V.A. wenn man neue Scheiben am Anfang sehr belastet können die sich schnell verziehen.
    Oder auch durch rasante Fahrweise, da kann es auch mit älteren Scheiben passieren, da die einfach zu heiß werden.

    Wenn durch neue Reifen immer noch ein vibrieren besteht, würd ich mal die Scheiben (und natürlich auch die Klötze) tauschen. Vorne _und_ hinten!

    CU

    Buzz
     
  3. W203

    W203 Crack

    Dabei seit:
    28.10.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203
    HI,

    die sind schon neu.Aber ich dachte verzogene Bremsscheiben verursachen beim Bremsen die vibrationen und nicht bei der Fahrt.

    Deswegen wurden die scheiben bei mir getauscht weil ich auch beim bremsen vibrationen hatte,aber egal aus welcher geschwindigkeit.
     
  4. Buzz

    Buzz Frischling

    Dabei seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C270 CDI
    also bei mir waren es definitiv die Scheiben. aber nicht nur beim Bremsen, sondern auch beim Fahren.
    und zwar bei ca. 110-120 km/h.
    Komplett neue Bremsen vorne und hinten hat geholfen.

    Hab aber zuvor auch alles andere gemacht: auswuchten, Reifen von hinten nach vorne etc.
    Bis meine Werkstatt mal mit der Karre auf den Bremsenprüfstand ist und vorsichtig (leicht) gebremst hat.
    dann wurde hinten links eirige Scheibe festgestellt (Zeiger am Bremsenprüfstand hat leicht hin und hergeschlagen, aber deutlich sichtbar).

    Vielleicht das mal probieren (hat bei mir nix gekostet und ist ne Sache von 10 Minuten).
    Bei mir hats zumindest geholfen.

    Das ganze war vor 2 Wochen, jetzt hab ich die Mühle verkauft und nen Daimler gekauft. Der läuft noch runder und noch leiser :-)))

    cu.

    Buzz
     
  5. #5 tobic200t, 19.10.2003
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    ich hatte fast die gleichen Probleme mal mit einem Satz Reifen.
    Er vibrierte bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten und unterschiedlichen Fahrsituationen. Da ich allerdings mit dem alten Satz Reifen zuvor 500km mit einem gehörigen Bremsplatten fahren mußte hatte ich das halbe Auto erneuert (incl. Felgen) bis ich den Reifenhändler dazu vergewaltigen konnte mir einen Reifengutachter zu schicken. Der stellte nach 2 Kilometer fahrt fest, dass es ein schlechter Reifensatz ist und ich einen neuen Satz bekomme. Aber gleich das nächst bessere Model, da diese Größe nicht sehr gängig war und die Gefahr bestand, ich wieder einen Satz aus der gleichen Serie zu bekommen (ich glaube der hatte dieses Problem nicht zum ersten mal).

    MFG Tobias
     
  6. reifri

    reifri Frischling

    Dabei seit:
    06.04.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-160
    Die Vibration bei 65 kommt mir leider sehr bekannt vor, hab hierzu auch schon richtig Streß mit DC gehabt und als die dann nicht mehr weiter wußten, waren die Reifen dran schult. Leider haben aber auch neue Reifen keine Verbesserung gebracht, aber Hauptsache ist DC hat kein Verantwortung daran! Mal einen Tip, bei mir liegt die Intensität der Vibration an der Art wie der Wagen zuvor geparkt wurde. Wenn der Wagen (leicht) bergab geparkt wird und länger wie drei Stunden steht, vibriert er sehr stark. Diese Schwingung verschwindet dann langsam und ist nach ca. 15Km Fahrstrecke nicht mehr zu spüren. Parke ich, wenn möglich, immer mit der Schnauze bergauf, vibriert es selbst nach einer Standzeit von 2 Wochen nicht????!!!!
    Vielleicht mal testen ob hier auch ein Zusammenhang besteht.
    Anmerkung: Sachverhalt ist von DC bestätigt, aber da es ja die Reifen sind, können sie nichts mehr für mich tun. Der Aufforderung dann doch andere Reifen zu besorgen, wurde mit dem Hinweis entgegnet, das würde nichts bringen, da es an dem Zusammenspiel Reifen/Auto liegt und andere Reifen nichts ändern!!??
    (2Liter/Kompressor mit Automatikgetriebe)
    :confused:
    MFG. Reifri
     
Thema:

Standplatten und Unwucht

Die Seite wird geladen...

Standplatten und Unwucht - Ähnliche Themen

  1. W211 320CDI V6 Kurbelwellenriemenscheibe leichte unwucht

    W211 320CDI V6 Kurbelwellenriemenscheibe leichte unwucht: Hallo, ist es normal das bei einem W211 320CDi V6 die Kurbelwellenriemenscheibe leichte unwucht hat? danke
  2. reifenprobleme

    reifenprobleme: habe unwucht probleme mit neuen reifen michelin primacy hp 215/55 R16 Y. kann dies an der überdimensionierung (y statt w) liegen? oder am...
  3. Garantie auf Bremsscheiben

    Garantie auf Bremsscheiben: Hallo liebes Forum, kann mir jemand bei folgendem Sachverhalt helfen: 1.) Meine Bremsen rubbeln und Werkstatt hat festgestellt, daß die vorderen...
  4. E280 BJ 2007 Unwucht Antriebswelle

    E280 BJ 2007 Unwucht Antriebswelle: Ursache gesucht für "Wummern" (leise Unwuchtgeräusche) bei meinem E280, BJ 2007. Exakt bei Tempo 35-37 km/h ist auf glatter Strasse ein...
  5. Unwucht möglich?

    Unwucht möglich?: Hallo, habe gestern meine Winterreifen wieder aufgeschraubt. Da ich u.a. die von MB als Zubehör angebotenen "Radsicherungen" verwende, kam...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden