Start / Stop funktion über OBD2 deaktivieren

Diskutiere Start / Stop funktion über OBD2 deaktivieren im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; Hallo, wie die Überschrift schon sagt, hat jemand soetwas schonmal selber probiert ? Vorweg gesagt, das diese Funktion im SUPER PLUS-Profil...

  1. vs30

    vs30 Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-180T W205
    Hallo,
    wie die Überschrift schon sagt, hat jemand soetwas schonmal selber probiert ?
    Vorweg gesagt, das diese Funktion im SUPER PLUS-Profil generell deaktiviert ist, weiss ich !!!
    Habe da so einige OBD2 Adapter im Netz gesehen, bei denen das wohl laut Beschreibung funktionieren soll.
    Oder besser die Finger davon lassen ?
     
  2. #2 Dieselwiesel, 02.07.2019
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.288
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Dieter,

    mit dem ICarsoft i980 der schon recht viel kann, läßt sich Start/Stop nicht deaktivieren zumindest nicht beim R172.

    Gruß Christian
     
  3. #3 Thomas H, 05.07.2019
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Ich glaube das geht mit normalen OBD Geräten gar nicht.
    Ich vermute sogar, dass es selbst mit STAR Diagnose, oder Xentry nicht gehen wird.
    Start/Stop ist eine Vorgabe des KBA, wenn das dauerhaft deaktiviert wird, verliert der Wagen vermutlich seine Bauart Zulassung und darf so nicht mehr auf die Straße.
    ich selber habe da ein ähnliches Problem.
    Bei mir im W247 ist nach Zündung an dieser Spurhalteassistent automatisch aktiv.
    Und das Geruckel und Gezappel am Lenkrad stört mich bzw. nervt mich.
    Also muss ich jetzt vor jedem Motorstart den Käse manuell abschalten.
    Leider ist dieser Spurhalteassistent Bestandteil des Mietumfangs, den konnte ich nicht abwählen.
    Nicht dass ich immer neben der Spur fahre, aber bei uns ist Baustelle, wo sich z.B. alte und neue Leitlinien überschneiden, kreuzen etc. und da wird es dann sehr lästig.
    Und über MBUX ist das während der Fahrt eben nicht einfach da im Menü rumzufummeln.
     
  4. vs30

    vs30 Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-180T W205
    OK, werd mir mal das STAR Diagnose bzw. Xentry genauer ansehen. Wenns natürlich damit auch nicht geht, was ich auch vermute, werd ich hal jedesmal Start/Stop manuell deaktivieren oder halt eben im SUPER PLUS Fahren. Aber Spurhalte und Totwinkel-Assi ist bei mir ab (ich glaube 60 KM/h) automatisch an. Das find ich wiederum Super.
    Auch Danke an Christian für die Antwort. Weiterhin viel Spaß mit dem "Stern" bei dem ich selber 34 Jahre gearbeitet habe.
     
Thema:

Start / Stop funktion über OBD2 deaktivieren

Die Seite wird geladen...

Start / Stop funktion über OBD2 deaktivieren - Ähnliche Themen

  1. Kombiinstrument ohn Funktion

    Kombiinstrument ohn Funktion: Ich habe einen Mercedes CLK 200 1.8i K 16V (209) Cabrio Plötzlich ging das Steuergerät nicht mehr. Parksensoren, Verriegelung Handschuhfach und...
  2. Pre Safe ohne Funktion

    Pre Safe ohne Funktion: Guten Morgen liebe Gemeinde, ich hab mich hier angemeldet in d4er Hoffnung das ihr mir evtl. weiter helfen könnt. Und zwar geht es um meinen CLS...
  3. Comand Radio ohne Funktion und weitere Probleme ! ! !

    Comand Radio ohne Funktion und weitere Probleme ! ! !: Moin Moin erstmal ! Folgende Situation zu meinem Radio/ Fahrzeug: Es handelt sich um ein E 240T Baureihe 211.261 aus 03/2003. Verbaut ist ein...
  4. C320 W203 Beim Starten ABS BAS und ESP Lampe an

    C320 W203 Beim Starten ABS BAS und ESP Lampe an: Bei meinem C 320, W203, Baujahr 01-2000 gehen beim Starten die Lampen ABS BAS und ESP an. Ausserdem Meldung: Bremsbelagverschleiss, Werkstatt...
  5. W203 C200CDI - BAS - Fehler beim starten

    W203 C200CDI - BAS - Fehler beim starten: Hallo zusammen, seit einige Monaten (ca. 6 oder mehr) habe ich bei meinem 203 K /C200CDI /T-Model/ BJ 2001 ein Problem mit BAS und zwar, wenn ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden