Startprobleme bei W 107, 280 SL im halbwarmen

Diskutiere Startprobleme bei W 107, 280 SL im halbwarmen im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo miteinander, ich habe folgendes Problem bei dem ich nicht so recht weiterkomme. Mein 280 SL W 107, Motor M 110 mit K-Jetronic, springt im...

  1. 280SL

    280SL Frischling

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    280 SL W 107 und 190 E 2,3 W 201
    Hallo miteinander,

    ich habe folgendes Problem bei dem ich nicht so recht weiterkomme.
    Mein 280 SL W 107, Motor M 110 mit K-Jetronic, springt im halbwarmen
    Zustand,(Wassertemperatur 60- 70 Grad) nur nach längerem Orgeln an.
    Folgende Bauteile sind bereits ersetzt worden: Benzinpumpe, Druckspeicher und Einspritzdüsen. Leider ohne Besserung. Hat jemand
    eine Idee ???

    LG Frank
     
  2. CeeJay

    CeeJay Guest

    ... klar: Vekauf die unsaegliche Opa-Schaukel. R107 und W201 ... ist Nekrophilie nicht gesetzlich verboten?

    Ansonsten gehe ich mal davon aus, dass das Ding weder einen nachger. KAT noch einen ebensolchen Warmlaufregler hat, oder?

    Wenn er bei 60-70 grad schlecht und darunter (also kalt) und darueber (also warm) gut anspringt, koennen es eigentlich nur noch der Thermozeitschalter oder der Warmlaufregler sein (das Kaltstartventil an sich scheint ja zu funktionieren) ... oder es ist genau der Uebergang, an dem die Kaltstartanreicherung nicht mehr wirksam ist, aber sich der Kraftstoff noch am kalten Ansaugrohr oder sonstwo niederschlaegt: 60 Grad Kuehlwasser heissen ja noch lange nicht, dass der Block samt aller Anbauteile auch wirklich warm ist.

    Keine AHnung, wie sich die Dinger testen lassen - klingt nach einem Fall fuer den Bosch-Dienst. Wild austauschen ist jedenfalls der falsche Ansatz.

    Carsten
     
  3. #3 Wilfried, 01.09.2010
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank,

    bei den von Dir beschriebenen Kaltstartproblemen an einer mechanischen K-Jetronik ist es ratsam, die Einspritzventile zu prüfen. Hier würde ich beginnen.
     
  4. CeeJay

    CeeJay Guest

    :drink:

    Carsten
     
  5. #5 Wilfried, 01.09.2010
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carsten,

    in der heutigen Zeit ist es ratsam zu hinterfragen wo die Einspritzdüsen getauscht wurden und welche neuen Düsen eingebaut wurden.......
    Rechnungen nehmen alles an.
     
Thema:

Startprobleme bei W 107, 280 SL im halbwarmen

Die Seite wird geladen...

Startprobleme bei W 107, 280 SL im halbwarmen - Ähnliche Themen

  1. W 208 Verdeck Reseten

    W 208 Verdeck Reseten: Hallo zusammen habe wiedermal ein Problem mit dem Verdek. Beim öffnen des Daches gehen alle Scheiben runter, das war es dann aber auch. Dieses...
  2. Mercedes Benz 350 SL - Rost entfernen

    Mercedes Benz 350 SL - Rost entfernen: Hallo ich bin Jan, und habe einen 350 Sl. Was haltet ihr von Sandstrahlen, um Rost wegzumachen?
  3. W108 280 SE 3.5 geht bei 130 km/h in Drehzahlbegrenzer

    W108 280 SE 3.5 geht bei 130 km/h in Drehzahlbegrenzer: Mein W108 280 SE 3.5 Bj. 72 geht bei 130 km/h in den Drehzahlbegrenzer. Vermutlich bin ich da noch im 3. Gang (Lenkradautomatik). Das...
  4. W 202 C 180 1999 Klimaanlage defekt?

    W 202 C 180 1999 Klimaanlage defekt?: Hallo zusammen, bei meinem alten Daimler ( 120 000 km) funktioniert die Klimaanlage nicht. Was könnte die Ursache dafür sein? Lohnt sich eine...
  5. W 202 startet nicht

    W 202 startet nicht: Hallo mb Freunde, Bin ein stolzer Besitzer eines w 202 Bj.1994 Folgendes Problem ist aufgetreten. Zündschlüssel lässt sich nich bis zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden