Steuerung Abbiegelicht

Diskutiere Steuerung Abbiegelicht im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo, dem Animationsfilmchen zum Thema Licht auf der B-Klasse-Website könnte man entnehmen, dass das Prinzip des Abbiegelichts darauf basiert,...

  1. #1 Aklassa, 23.09.2005
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dem Animationsfilmchen zum Thema Licht auf der B-Klasse-Website könnte man entnehmen, dass das Prinzip des Abbiegelichts darauf basiert, dass der Fahrer vor dem eigentlichen Abbiegevorgang den entsprechenden Blinker betätigt. Für »Blink-Muffel« wäre das Ganze dann ja eher witzlos ... :D

    Gruß
     
  2. #2 dieselelch, 23.09.2005
    dieselelch

    dieselelch alter Hase

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W169
    Das Abbiegelicht schaltet sich auch ab einem bestimmten Lenkwinkel ohne Blinker ein.
    Also sollte dies kein Problem für Blink-Muffel darstellen.
     
  3. #3 Aklassa, 23.09.2005
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist die Animation auf der Website irreführend. Sie zeigt nämlich, wie der Lichtkegel bereits gewissermaßen abbiegt, während das Fahrzeug noch weiter geradeaus fährt. Gleichzeitig sieht man die Blinkleuchten blinzeln.

    Gruß
     
  4. #4 dieselelch, 23.09.2005
    dieselelch

    dieselelch alter Hase

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W169
    Das Filmchen ist schon so richtig, es stellt nur den Vorgang beim abbiegen mit Blinker dar. Der Vorgang den ich genannt habe wird im Film nicht dargestellt.
    Wenn ich abbiegen möchte schalte ich ja meistens zuerst den Blinker ein und fahre dann meist noch ein kurzes Stück geradeaus bis ich z.B. in eine Straße einbiege. Das Abbiegelicht schaltet sich im Moment des Blinkers mit ein und erleuchtet den Bereich neben dem Auto auf der Seite des Blinkers. So wird der Bereich kurz vor dem Abbiegen schon mit erleuchtet. Nun biege ich ab und das Abbiegelicht bleibt so lange an bis der Blinker wieder aus ist. Es leuchtet mir also während des Kompletten abbiegens den Seitenbereich aus.
    Die andere Situation ist wenn ich durch eine Kurve fahre ohne den Blinker zu betätigen, das ab einem gewissen Lenkeinschlag das Abbiegelicht auf der Seite des Kurveninnerenrades an geht und wenn ich die Lenkung wieder gerade stelle es wieder aus geht.
    Beim Rückwärtsfahren leuchtet übrigens immer das Kurvenäußere Rad bzw. immer die Gegenseite des eingeschalteten Blinkers.
    Wie du sicher weißst funktioniert das Abbiegelicht nur unterhalb von
    40 km/h und leuchtet maximal 3 Minuten auf der jeweiligen Seite.
    Zusätzlich hat die B-Klasse im Vergleich zur A-Klasse ja dann noch Kurvenlicht welches zwischen 40 und 70 km/h aktiv ist und den Lichtkegel je nach Lenkeinschlag mit lenkt.
     
  5. #5 Aklassa, 24.09.2005
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ich spreche hier nur vom Abbiegelicht - nicht vom Kurvenlicht.

    Wie kommt das? Reiner Zufall? Oder ist es doch so, dass durch das Aktivieren des Blinkers auch das Abbiegelicht aktiviert wird (unterhalb einer gewissen Maximalgeschwindigkeit) - man also den Blinker betätigen muss, wenn man beim Abbiegen in den Genuss des Abbiegelichts kommen will?

    Gruß
     
  6. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    gruss
     
  7. #7 Aklassa, 24.09.2005
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hier was »Offizielles« zu dem Thema:
    Aus dem DC-Glossar
    Demnach würde, wer brav rechtzeitig vor dem Abbiegen blinkt, schon bei Annäherung an die Abbiegestelle den rechtsliegenden Bereich verstärkt ausleuchten (prima, um Jogger oder Radfahrer auf Gehweg bzw. Radweg eindeutig und früh wahrnehmen zu können), während die Blink-Muffel das Abbiegelicht erst dann ins Spiel kommen lassen, wenn der Abbiegevorgang bereits eingeleitet wurde - durch Lenkradeinschlagen.

    Gruß
     
  8. #8 elch_udo, 24.09.2005
    elch_udo

    elch_udo Crack

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 Coupè;
    CLK350
    Na bitte.
    Genau das, was dieselelch geschrieben hat.
     
  9. #9 Aklassa, 24.09.2005
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Allerdings bin ich nach wie vor der Meinung, dass das Ganze für »Blink-Muffel« witzlos ist. Die »Idee« des Abbiegelichts geht davon aus, dass der Fahrer lange vor Erreichen des Abbiegepunktes den Blinker setzt - warum sonst hätten die Entwickler dies als einen Auslöser des Abbiegelichts definiert? Dann - und nur dann - funktioniert das Ganze so optimal, wie offensichtlich geplant ist.

    Die Blink-Muffel reduzieren den Praxiswert des Abbiegelichts durch ihr Nicht-Blinken auf einen Bruchteil. Sie könnten so gesehen auch darauf verzichten.

    Gruß
     
  10. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Es hat bzw. wird hier niemand bestreiten, dass das Abbiegelicht für Blinkmuffel lange nicht so viel bringt, wie für welche die den Blinker benutzen. Dass man es sich jedoch sparen könnte kann ich so nicht bestätigen. Wenn man so an die Sache rangeht kann man auch sagen, dass man sich das Abbigelicht auch gleich ganz sparen kann (wirklich viel bringt es nämlich wirklich nicht). Denn das Abbiegelicht leuchtet um wirklich was zu bringen viel zu kurz und zu tief. Also bei der Ausleuchteweite bringt es aus meiner Sicht eh nur was wenn man sehr langsam fährt.

    gruss
     
  11. #11 Mad-Max, 24.09.2005
    Mad-Max

    Mad-Max Crack

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 280 CDI
    seit Jan 05
    Wie ist der Eindruck von Fahrern,die das Abbiegelicht in Ihrem Fahrzeug haben ???
    Gute Sache oder eher Schnick-Schnack .
    Ich persönlich stehe zur Zeit eher skeptisch diesem Abbiegelicht gegenüber.

    Was meint Ihr ???
     
  12. #12 termi0815, 24.09.2005
    termi0815

    termi0815 Crack

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI W211.008 OM646.821 (EZ01/09)
    Und das ist gut so!

    Und der Gesetzgeber geht ebenfalls davon aus!

    -Kopfschüttel- Oder sie könnten einfach blinken! :eek:

    Warum sollte auch ein nichtblinkendes Sicherheitsrisiko für sein rechtswidriges und verkehrsgefährdendes Verhalten mit besserer Sicht belohnt werden?

    by termi0815
     
  13. #13 Aklassa, 25.09.2005
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Es geht mir hier nicht darum, Blink-Muffel zu bekehren (ich bin sicher, es gibt hier gar keine ... :D).

    Ob die Blink-Muffel belohnt werden oder nicht ist mir in diesem Zusammenhang völlig egal. Aus meiner Sicht ist das Abbiegelicht nichts, was in erster Linie dem Fahrer zugute kommt, sondern den anderen Verkehrsteilnehmern - in diesem Fall besonders den Fußgängern, Joggern, Fahrradfahrern etc. Das Abbiegelicht ist so gesehen ein Extra, das einen Sicherheitszugewinn vor allem für andere darstellt - es zu ordern, kennzeichnet also tendenziell jemanden, der im Straßenverkehr auch an andere denkt. Und damit bin ich wieder bei den Blink-Muffeln angelangt - die bei mir eher den Anschein erwecken, dass ihnen alle übrigen Verkehrsteilnehmer scheißegal sind. Und deren »Leck-mich«- und »Nach-mir-die-Sintflut«-Einstellung kann das brave Konzept des Abbiegelichts natürlich nicht kompensieren - weil es halt im wesentlichen darauf fußt, dass der Fahrer »mitspielt«. (Wie sollte es auch anders funktionieren?)

    Gruß
     
  14. #14 elch_udo, 25.09.2005
    elch_udo

    elch_udo Crack

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 Coupè;
    CLK350
    Ich persönlich bin angenehm überrascht davon.
    Jetzt wo ich es habe, möchte ich es (wie viele Zubehörsachen) nicht mehr missen.
    Ich finde es sehr Vorteilhaft, Beim Abbiegen sowieso, aber auch beim rechtwinkligen Einparken Nachts bspw.
    Und ich bin nicht der Meinung von Jupp, das es zuwenig bringt.
    Ich hatte vorher viel weniger erwartet und war erstaunt, wie groß doch der Bereich der zusätzlichen Ausleuchtung ist.
     
  15. #15 termi0815, 25.09.2005
    termi0815

    termi0815 Crack

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI W211.008 OM646.821 (EZ01/09)
    OK, da fällt mir ein Stein vom Herzen, denn dein vorheriges Posting kam bei mir wirklich anders an. :coolio3:

    cu termi0815
     
  16. #16 dieselelch, 25.09.2005
    dieselelch

    dieselelch alter Hase

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W169
    Kann elch_udo nur zustimmen, auch ich möchte das Abbiegelicht nicht mehr missen. Ich finde man merkt schon einen klaren Unterschied betreff der seitlichen Ausleuchtung mit und ohne Abbiegelicht.
     
  17. #17 Aklassa, 25.09.2005
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Falls da Zweifel aufgekommen sein sollten (und falls es überhaupt jemanden interessiert): Ich verachte die Blink-Muffel aus tiefstem Herzen. Aber das ist OT.

    Gruß
     
  18. #18 9000pro, 26.09.2005
    9000pro

    9000pro Stammgast

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 200 T Kompressor
    Abbiegelicht

    Hallo zusammen

    Ob es ein wirklich großer Gewinn ist, darüber läßt sich streiten, meine Frau hats garnicht gemerkt, bis ich sie drauf hinwies. Ich finds nicht schlecht, besonders an dunklen Stellen. Wir nutzen die Nebellampen (bei C-Klasse sind die auch gleich Abbiegelicht) wirklich nur bei Nebel, also selten, dann können die als Kurvenlicht wenigstens ein bißchen arbeiten, nur schade, daß mans nicht umsonst bekommt.

    Ich frage mich, wie ein Auto wissen soll, dass es demnächst um die Kurve fährt, wenn weder Blinker gesetzt noch die Lenkung eingeschlagen ist, ein Blinkmuffel wird sicher keinen extra Hebel für Abbiegelicht betätigen, der ja auch erst integriert werden müsste. Man könnte es bestenfalls mit GPS/Navi verbinden (was in Zukunft auch kommen soll, Straßenkurven werden dann ideal ausgeleuchtet), hoffentlich fährt man dann auch dahin, wohin das Navi will. Vermutlich sind Blinkmuffel auch Lichtmuffel, ohne Licht geht dann sowieso kein Kurvenlicht.

    Gruß
    Ditwald
     
Thema:

Steuerung Abbiegelicht

Die Seite wird geladen...

Steuerung Abbiegelicht - Ähnliche Themen

  1. Versuchsfahrzeug auf SL Basis mit Sidestick Steuerung

    Versuchsfahrzeug auf SL Basis mit Sidestick Steuerung: Im Jahre 1998 zeigte Mercedes-Benz eine realitätsnahe Vision zum Zukunft des Autofahrens, die im Cockpit dabei ganz ohne Lenkrad und Pedale...
  2. W202, C220, FENSTER FAHRERSEITE lässt sich NUR NOCH ÖFFNEN, sonst alle Fenster okay

    W202, C220, FENSTER FAHRERSEITE lässt sich NUR NOCH ÖFFNEN, sonst alle Fenster okay: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier, und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. (Die Suchfunktion hat mir nicht weitergeholfen.) Auto: W202, C220...
  3. Suche jemanden mit Stardiagnose im Raum Karlsruhe (Freischaltung von Abbiegelicht und

    Suche jemanden mit Stardiagnose im Raum Karlsruhe (Freischaltung von Abbiegelicht und: Hallo Sternfreunde, Ich habe einen C320 Bj 2000 und habe mir vorne das SAM vom Mopf eingebaut und würde mir gerne das Kurvenlicht/Abbiegelicht...
  4. Abbiegelicht beim Vor-Mopf mit Code 806

    Abbiegelicht beim Vor-Mopf mit Code 806: Achtung - an alle "Star-Diagnostiker" :drink: N'Abend Leuts, ich habe heute im Rahmen eines Assysts beim :) das Abbiegelicht (über die...
  5. Abbiegelicht bei B Klasse freischalten ?

    Abbiegelicht bei B Klasse freischalten ?: Hallo, lese immerwieder , das man Abbiegelicht über Stardiagnose freischalten kann. Dann würden die Nebelscheinwerfer diese Funktion übernehmen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden