T Ü V - es ist geschafft...

Diskutiere T Ü V - es ist geschafft... im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Die erste Hauptuntersuchung ist geschafft. Mit mulmigem Magengrummeln hab' ich den ersten "TüV"-Termin herbeigesehnt. Jetzt - hinterher - ist...

  1. hatewe

    hatewe Guest

    Die erste Hauptuntersuchung ist geschafft.

    Mit mulmigem Magengrummeln hab' ich den ersten "TüV"-Termin herbeigesehnt. Jetzt - hinterher - ist mir wohler (auch ohne Brohler).

    Der Prüfingenieur der DEKRA fing schon recht demotivierend an.
    "Wieviel hat der gelaufen - 48.000 km,; und - haben Sie schon neue Hinterachslager drin ? Was NEIN, na dann schaun 'mer mal, ob der zu den 95 % oder zu den 5 % gehört...?!"

    Und er gehört zu den 5 %, die o h n e Mangel an der HA
    durchgekommen ist ! ! Null Fehler

    Nachdem ich dann 78,- Eurodollar abgedrückt hatte, bin ich erleichtert heimgezockelt.

    Ich hoffe, noch mehr Elchtreibern geht das so...!:confused:

    Gruß an alle ! :D
     
  2. #2 Perseus, 12.04.2002
    Perseus

    Perseus Crack

    Dabei seit:
    25.10.2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 // Smart
    Hallo hatewe !

    Herzlichen Glückwunsch !

    Ich kann deine feelings verstehen, ging mir letztes Jahr November auch so bei meinem Smart :)

    Na dann Happy driving !:D


    Ciao Sascha
     
  3. #3 maul335, 12.04.2002
    maul335

    maul335 alter Hase

    Dabei seit:
    06.02.2002
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes A 170 CDI Elegance
    Hallo!

    Ist schon sehr peinlich wenn ein Wagen mit dem Stern vorne drauf, sogar bei Tüv bzw. Dekra schon den ruf einer Dekfektkiste hat.

    Und das schon beim ERSTEN Tüv!!

    Mit dem Ford Focus hätten sie dich w*****einlich gleich durchgewunken ;-)

    Normalerweise mußten sich nur Opel und Fiatfahrer Sorgen beim Tüv (sogar beim ersten) machen.

    Nicht so ernst nehmen, ich find das nur schade mit den vielen Probl. der Elche

    Gruß
     
  4. #4 Otfried, 13.04.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo hatewe,

    mein Elchi muß im September zum TÜV. Bin gespannt wie er es durchsteht.....

    Aber im Juni kommt noch größere Freude auf micht zu ;)
     
  5. #5 Adrian Newey, 13.04.2002
    Adrian Newey

    Adrian Newey Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    280SE
    Hallo Otfried,

    was meinst Du denn damit? Muss dein E60 etwa zum TÜV???
    Oder welches "Ungetüm" :D darfst Du dann dahin steuern?


    MfG
    Adrian
     
  6. #6 Otfried, 14.04.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Adrian,

    nein, im Juni ist für den „E 32" TÜV - hier gibt es mehrere Probleme.
    Der „E 60" folgt im Oktober - vielleicht paßt den Prüfern die Reifengröße ja wieder nicht ;)
     
  7. #7 Gunther, 14.04.2002
    Gunther

    Gunther Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 160 CDI
    TÜV - Hinterachslager

    Uuups.
    Ich bin im Mai dran zum ersten TÜV. Elchi hat 52400 km. Gibt es da wirklich Probleme mit den Hinterachslagern? Wo sitzen die überhaupt? Sind das die sogenannten "Silentblöcke" (die wurden bei meinem Golf 2 erst bei 220000 km bemeckert, obwohl nach Aussage der Werkstatt noch brauchbar). Warum sind die ein Elchi-Problem? Ich denke, nur die Stabis sind problematisch.
    Elchi war im Dezember zum Assyst A - wären da schon etwaige Probleme aufgefallen ?
     
  8. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Einspruch, Euer Ehren :D

    Fahre seit 16 Jahren diverse Opel(Corsa und Astra) und hatte noch nie Probleme mit der Technischen Überwachung gehabt. Selbst einene Bescheinigung mit "geringen Mängeln" fehlt mir in meiner Sammlung. Da stand bisher immer "keine Mängel" drauf.

    Allerdings muß ich zugeben, nie selbst die Fahrzeuge vorgeführt zu haben, sondern dies immer im Rahmen der Jahresionspektion durchgeführen lassen.

    Merke : Wer sein Fahrzeug regelmäßig warten lässt, braucht auch keine Angst vorm TÜV zu haben.

    Ach ja, in Hessen hast Du nie Probleme mit dem TÜV. Hier legt der TÜH und die Dekra Hand an.

    Gruß Dirk
     
  9. #9 Gunther, 15.04.2002
    Gunther

    Gunther Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 160 CDI
    TÜV in der Werkstatt

    Hallo,
    weiß einer wieviel Aufschlag die DCX Werkstatt für "ihren" Service nimmt, die HU zu übernehmen?
    Mein Golf2 hat beim TÜV ("dem Original") für HU und Diesel-AU 75 Euros verschlungen.
     
  10. #10 Otfried, 15.04.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Gunther,

    der W 168 hat eine Hinterachskontruktion, bei welcher Längslenker die Räder halten, welche an einem Ende – in Fahrtrichtung vorne – im Chassis gelagert sind. Haben diese Lager nun Spiel, bewegen sich die Hinterräder ganz leicht von links nach rechts und der Wagen fährt instabil geradeaus.
     
  11. #11 Gunther, 20.04.2002
    Gunther

    Gunther Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 160 CDI
    "Haben diese Lager nun Spiel, bewegen sich die Hinterräder ganz leicht von links nach rechts und der Wagen fährt instabil geradeaus."

    Puuh,
    dann sollte es keine diesbezüglichen Probleme geben - Elchi fährt wie auf Schienen, was mich immer wieder begeistert.
     
  12. hatewe

    hatewe Guest

    TUEVPreis

    Wir waren bei der DEKRA,

    HU + AU (Benziner) für € 78,-.

    CU
     
  13. lennon

    lennon www.mbslk.de

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex-A140, SLK 200K special editon
    Hallo zusammen,

    mein Elch (A 140, 10/98, bei der Prüfung ca. 56000km) war beim Prüfzentrum Kohl (www.pruefzentrum-kohl.de). Die erste Frage nach dem Einfahren in die Prüfhalle drehte sich auch hier um die Hinterachse. Nach dem ich dem Ingenieur die bisherigen Nachbesserungen an meinem Auto aufgezählt hatte (Stabis, Federn, HA-Lager, VA-Bremse, ...), war er eigentlich schon zufrieden. Die weiteren Überprüfungen ergaben "ohne Mängel" mit einem Hinweis auf die grenzwertigen Bremsscheiben vorne. Auch die Abgaswerte waren o.k. .
    Wir hatten dann noch ein lockeres Gespräch über den Elch seines Schwagers und nach 20 Minuten konnte ich erleichtert vom Hof fahren.

    Fazit: freundlicher Empfang, fast keine Wartezeit und Kosten vergleichbar mit TÜV und DEKRA => empfehlenswerte Alternative. :)

    Ciao

    Lennon
     
  14. #14 Otfried, 17.06.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Wie schon hier geschrieben, ist es nächste Woche, am 25. Juni mit der „ersten Stunde der Wahrheit" soweit.
    Der „Schwarze" trifft den TÜV – Prüfer. Schon jetzt kommt Freude auf. Werde über das Ergebnis berichten.

    {„Schwarze" = http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=2735}
     
  15. #15 Otfried, 26.06.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    TÜV überstanden.

    Wie schon beschrieben, „durfte" mein „Schwarzer" {W 124.030/M 103.980 3.2} gestern zum TÜV. Erstaunlicherweise wurde diesmal nicht beanstandet, lediglich das Abgas wurde von dem Beamten gemessen.
    Jetzt ist er wieder für 2 Jahre auf die „Menschheit" losgelassen.
     
  16. #16 Perseus, 26.06.2002
    Perseus

    Perseus Crack

    Dabei seit:
    25.10.2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 // Smart
    Herzlichen Glückwunsch Otfried ! :)

    Na dann wünsche ich Dir weiterhin gute Fahrt!

    Kannst ja mal ein Bild von dem Schmuckstück hier einstellen. ;)

    Ciao Sascha
     
  17. #17 Thomas II, 27.06.2002
    Thomas II

    Thomas II Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 CDI
    Auch TÜV bestanden !!!!!!

    Habe gestern mit meinen 160 CDI (80.000 km 6/99), noch original Stabis und Hinterachslager, den Tüv bestanden. (Ohne Mängel)
    Die Prüfer haben zu zweit ca. 5 Minuten an der Hinterachse herumgefummelt. Aber alles für in Ordnung befunden.

    Die Diesel ASU tat mir weh. Kann mir nicht vorstellen das die vollgas Orgien im Leerlauf für den Motor gut sind.
    Hat mir in den Ohren weh getan.

    Gruß Thomas
     
  18. Tim

    Tim Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 (W168)
    Was haben denn bei Euch die Messungen für die Stossdämpfer ergeben?
    Tschau, Tim.

    PS: Elchi ist auch gut durch den TÜV gekommen. Der Prüfer hat aber gar nicht lange oder besonders auf die HA gesehen. War dem wohl gar nicht bekannt. Die meisten MB`s werden wohl bei uns über die NL laufen.
     
  19. Steffi

    Steffi Stammgast

    Dabei seit:
    20.11.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200 K Avantgarde Bj. 05.04
    Hallo Thomas,

    wie teuer war die HU und AU ?

    Gruß Steffi
     
  20. #20 Otfried, 27.06.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Sascha,

    Danke Dir für die guten Wünsche.
    Hier ein Bild:
    [​IMG]

    {Ich hatte es auch schon hier einmal eingestellt: http://www.db-forum.de/showthread.php?s=&threadid=2001&perpage=15&pagenumber=1}

    @ Thomas, Gratulation zum bestanden TÜV. An Deinem W 168.006 zeigt sich, das die Stabilisatorenlager und Längslenkerlager auch über lange Strecken halten. Mein Elchi geht im übrigen im September zum TÜV.
     
Thema:

T Ü V - es ist geschafft...

Die Seite wird geladen...

T Ü V - es ist geschafft... - Ähnliche Themen

  1. Intelligent Light System ohne Funktion 320 CDI T-Modell

    Intelligent Light System ohne Funktion 320 CDI T-Modell: Moin zusammen. Ich habe mir vor kurzem meinen ersten Benz zugelegt. Folgende Problematik: Intelligent Light System ohne Funktion kommt als,...
  2. Seitenschweller u. Unterbodenschutz abbauen

    Seitenschweller u. Unterbodenschutz abbauen: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Infos und Tips hier gelandet. Ich habe seit kurzem eine R-Klasse 320 CDI bj. 4/ 2009 Ich brauchte ein...
  3. Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse

    Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse: Hallo, ich werde bald wahnsinnig. Ich habe eine C-Klasse T-Modell mit automatischer Heckklappe. Irgendwann habe ich die Öffnungs- und...
  4. Motorproblem CDI Ruckelt/ Läuft unruhig im Standgas MB E-Klasse 250 CDI T Model BJ 2014

    Motorproblem CDI Ruckelt/ Läuft unruhig im Standgas MB E-Klasse 250 CDI T Model BJ 2014: Hallo ich habe Problem mit mein Auto was ich seit 4 Monate besitze er fangt an zum ruckelt/läuft unruhig in Standgas.Es ist eine MB 250 CDI (S212)...
  5. Motorschaden durch Steuerkette S211 E200 T Kompr. Autom.

    Motorschaden durch Steuerkette S211 E200 T Kompr. Autom.: Hallo liebe Gemeinde, folgendes negative Ereignis im noch jungem Jahr.... Seit vorgestern fährt mein 13 Jahre alter Stern nicht mehr richtig....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden