Tachoangleichung

Diskutiere Tachoangleichung im Anbauteile Forum im Bereich Technik; Hallo, ich möchte auf meinem W203 17" Räder montieren (im Moment sind 15 " drauf). Muß man hinterher den Tacho angleichen oder hat dies keine...

  1. Jabber

    Jabber alter Hase

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 200 K
    Hallo,

    ich möchte auf meinem W203 17" Räder montieren (im Moment sind 15 " drauf). Muß man hinterher den Tacho angleichen oder hat dies keine Auswirkung ???

    Gruß

    Jabber
     
  2. #2 Sternenhimmel, 19.08.2002
    Sternenhimmel

    Sternenhimmel Stammgast

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CA 124
    Querschnitt

    @jabber, kukuck,
    dadurch das die felge grösser wird veringert sich die höhe des reifens, also die angabe 65 in der reifen bezeichnung verringert sich zum beispiel auf 45, der aussendurchmesser des rades bleibt der alte. also ganz langsam:::
    195= breite des reifens in mm
    65 = die prozentuale höhe des reifens zur breite
    15 = der durchmesser in zoll( 2,54cm) der felge
    t,h,v= geschwindigkeitsangabe de reifens

    oder auf deitsch, nix angleichen
     
  3. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jabber,

    es kommt auf die Größe der 17" Bereifung an, an was hast Du gedacht und bei welchem Modell soll diese Reifengröße montiert werden.
     
  4. davtho

    davtho alter Hase

    Dabei seit:
    16.09.2001
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2000 A 160 CDI
  5. Jabber

    Jabber alter Hase

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 200 K
    @ Horst

    ich habe mich noch nicht festgelegt. Dachte an 205er oder 225er.
    Das Modell ist ein W 203.

    Gruß
    Jabber
     
  6. Graule

    Graule alter Hase

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sportcoupe 200Kompressor
    Hallo Jabber

    Mein Sportcoupe wird mit der Reifengrösse 225/45 17 ausgeliefert und die Winterreifen haben die Grösse 195/65 15
    und wenn ich die Räder wechsle dann muss ich keinen Tacho angleichen also müsste es bei dir ja mit dieser Reifen kombination auch ohne Angleichung möglich sein.

    Gruss Graule
     
  7. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jabber,

    Deine jetzigen 195/65 R 15 reifen haben einen Abrollumfang von 1937 mm. Wenn Du auf die DCX Größe 225/45 R 17 umstellst, gibt es keine Probleme, da sie einen Abrollumfang von 1934 mm aufweisen. {Felgen 7.5 J x 17 ET 37 auf VA 8.5 J x 17 ET 30 auf HA}
     
  8. Jabber

    Jabber alter Hase

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 200 K
    @ Horst

    Herzlichen Dank für Deine Tipps. Hab aber noch eine Frage.

    Haben die Reifengrößen einen Einfluß auf Leistung und Geschwindigkeit des Fahrzeugs ??

    Gruß
    Jabber
     
  9. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jabber,

    bei den von Dir geplanten Änderungen ist von keinem Einfluß auf Endgeschwindigkeit und Leistung des Fahrzeuges auszugehen. Voraussetzung ist, das Du Reifen mit ähnlichem Rollwiederstand wählst.
    Der Abrollumfang beider Reifengrößen ist in der Praxis identisch.
     
  10. #10 Patrick, 29.08.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
  11. #11 Otfried, 29.08.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Jabber,

    zu dem Thema möchte ich noch Anmerken: Auf einem DCX von Mir {245 PS} kann ich 205/55 ZR 16 MO – 205/55 ZR 16 MO {VA} & 225/50 ZR 16 MO {HA} oder 235/45 ZR 17 fahren. {Ausgelegt ist das Fahrzeug für die Mischbereifung}. Der Abrollumfang beträgt 1928 mm; 1928 mm oder 1964 mm.
    In der Praxis ergibt sich hier kein Unterschied in der Endgeschwindigkeit.
     
Thema:

Tachoangleichung

Die Seite wird geladen...

Tachoangleichung - Ähnliche Themen

  1. Mech.Tachoangleichung für den G

    Mech.Tachoangleichung für den G: Hallo Insider, mein Schwager möchte sich 235er Reifen auf seinen 290 GD Typ 461 ziehen. Wo gibt es den Vorsatz (eine Art kleines Getriebe) um...