Temperaturanzeige geht hoch und runter - das ist nicht normal, oder?

Diskutiere Temperaturanzeige geht hoch und runter - das ist nicht normal, oder? im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Guten Tag in die Runde, ich bin brandneu bei Mercdes Benz, habe mir gerade den ersten meines Lebens gekauft. Einen E 270 CDI Kombi...

  1. #1 Flyer017, 25.03.2015
    Flyer017

    Flyer017 Frischling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI Kombi Diesel Automatik
    Guten Tag in die Runde,

    ich bin brandneu bei Mercdes Benz, habe mir gerade den ersten meines Lebens gekauft.

    Einen E 270 CDI Kombi Automatrikgetriebe, Bj 2001, 142.000 km gelaufen.

    Nach der allerersten ausgiebigen Fahrt nach der Übernahme habe ich gleich eine - sehr besorgte - Frage: Die Temperaturanzeige zeigt während der Fahrt wechselnd knapp über 40° bis knapp an die 60° an. Ein Mal war sie sogar kurz vor 80°, dann ging sie wieder runter.
    Das schwankt während der Fahrt.

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass das NICHT normal und auch kein sonderlich gutes Zeichen ist???
    Worauf / auf welches Problem kann das hinweisen? Stand Öl und Kühlflüssigkeit sind in Ordnung.

    Ich fahre seit 30 Jahren Auto und habe noch keinen Wagen erlebt, bei dem die Temperaturanzeige sich während der Fahrt bewegt, wenn er erstmal Betriebstemperatur erreicht hat.
    Normal ist ja, dass der Motor warmläuft und irgendwann seine Temperatur erreicht hat, auf der er dann konstant bleibt.
    Wenn bei früheren Autos die Temperatur hoch- oder runterging, hieß das eigentlich immer gleich sowas Unschönes wie Zylinderkopfdichtung inkl. kostenintensiver Reparatur.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar - unschön, wenn gleich die allerste Fahrt so beunruhigend ist und auf ein Problem hinweist. :(
    Ansonsten fährt er sich super, ein echtes Schiff, die Kupplung schaltet wie Butter.

    Lieben Gruß

    Flyer
     
  2. #2 Thomas H, 25.03.2015
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    B200 W246
    40° 60° ist nicht normal, 80° schon eher.
    Schwanken ist ebenfalls anormal.

    Da dürfte der Thermostateinsatz hinüber sein.

    Normalerweise müssten da so 80-95° angezeigt werden und zwar rel. konstant.

    Wenns ganz dumm läuft ist auch noch der Zuheizer hinüber!
    Der müsste bei dem Modell schon Elektrisch sein.
    Das ist so eine Art elektr. Tauchsieder, der dafür sorgt das das Wasser im Heizkreislauf heiss ist.
    Denn CDI-Motore produzieren in gewissen Fahrsituationen sehr wenig Abwärme, zu wenig zum Heizen.
    Deshalb auch die 40 und 60°.

    Da würde ich eine Mercedeswerkstatt drüber sehen lassen.
    Die sollen Thermostateinsatz und Zuheizer Prüfen.
    Dann reklamierst die Fehler beim Händler bzw. Vorbesitzer.

    PS. So ein Termostateinsatz kann nach der Zeit schon mal Defekt werden, das ist Normal.
    Ist auch keine allzugroße Sache den zu Wechseln.
     
  3. #3 Flyer017, 25.03.2015
    Flyer017

    Flyer017 Frischling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI Kombi Diesel Automatik
    Hallo Thomas,

    vielen Dank für die Infos!

    Dann werde ich mich mal bei dem Händler melden.

    Kann ich etwas kaputt machen, wenn ich ihn so noch fahre? / Sollte ich ihn möglichst stehen lassen außer Fahrt zur Werkstatt bzw. dem Händler (die haben eine angeschlossene Werkstatt, er wird sicherlich erst selber sehen wollen).

    Viele Grüße

    Flyer
     
  4. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Hallo Flyer
    Nein, außer erhöhten Kraftstoffverbrauch wird nichts passieren. Meine Frau ist drei Jahre einen Opel Zafira A mit defektem Thermostat gefahren.

    Ich gehe wie Thomas aus, dass das Thermostat nicht schließt. Beboachte mal wann die Temperatur hoch und wann sie runter geht.
    - Geht sie im Stand hoch?
    - Geht sie im Schub/unter Schubabschaltung runter?
    - Mach auch mal die Motorhaube auf nachdem Du den Wagen abgestellt hast. War die Temperatur unter 80° gewesen, dann darf der Kühler nicht warm sein.

    Wenn der Zuheizer defekt oder aus ist, dann sollte der Wagen die Betriebstemperatur über 85° nicht erreichen. Zudem überprüfe mal die Schalterposition des Zuheizers (Beim W210 neben dem Aschenbecher) Wie er stehen muss, weis ich nicht, aber schau mal in der Bedienungsanleitung nach.

    Gruß Dirk
     
  5. #5 Flyer017, 25.03.2015
    Flyer017

    Flyer017 Frischling

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI Kombi Diesel Automatik
    Hallo Dirk,

    auch Dir vielen Dank für Deine Antwort!

    Im Stadtverkehr geht er hoch (bis auf 80), auf der Landstraße und Autobahn geht er bei höheren Geschwindigkeiten (140-160) auf unter 60 bis an 40 runter.
    Habe jetzt mit dem Verkäufer gesprochen. Er ist der Meinung, dass das Thermostat klemmt und man es evtl. schon beheben kann, in dem man einmal dagegen haut.
    Oder er baut ein neues ein. Meinte auch, dass das nicht so wild (und nicht teuer und auch nicht gefährlich für den Motor, sofern er nicht zu heiß anzeigt) ist.

    Na Gottseidank. Mein vorheriger Wagen ist mir nämlich gerade mit demselben Problem Temperaturanstieg/-absinken endgültig in die Binsen gegangen.
    Da zuckt man natürlich gewaltig zusammen, wenn der neu gekaufte gleich auf der ersten Fahrt dasselbe macht.

    Ansonsten fährt er sich super - auch wenn man sich an die Abmaße erstmal gewöhnen muss. Hab heute 20 Minuten gebraucht, um das Schiff in eine Parklücke im Parkhaus zu hieven. :300 (159):
    Aber das Fahrgefühl und Motorgebrummele ist großartig.

    Grüße

    Flyer
     
Thema:

Temperaturanzeige geht hoch und runter - das ist nicht normal, oder?

Die Seite wird geladen...

Temperaturanzeige geht hoch und runter - das ist nicht normal, oder? - Ähnliche Themen

  1. Cl500 Temperaturanzeige schwankt

    Cl500 Temperaturanzeige schwankt: Hallo bei meinem Mercedes cl500 w216 geht die grad Anzeige manchmal bis 120 und dann wieder auf 90 kann mir jemand helfen danke
  2. W108 280 SE 3.5 geht bei 130 km/h in Drehzahlbegrenzer

    W108 280 SE 3.5 geht bei 130 km/h in Drehzahlbegrenzer: Mein W108 280 SE 3.5 Bj. 72 geht bei 130 km/h in den Drehzahlbegrenzer. Vermutlich bin ich da noch im 3. Gang (Lenkradautomatik). Das...
  3. W203 - Motortemperatur zu hoch

    W203 - Motortemperatur zu hoch: Hallo zusammen, mein C230, Bj. 2006, erst 58tkm, hat Probleme mit der Kühltemperatur. Fehlerablauf: -Temperatur kommt nicht über 60 Grad....
  4. 320cdi 4Matic/ OM642 dreht schwer und geht nach Start wieder aus ?

    320cdi 4Matic/ OM642 dreht schwer und geht nach Start wieder aus ?: habe hier einen OM642 - er tut sich beim Anlassen sehr schwer (Anlasser dreht die ersten 1-3 Umdrehungen teils sehr langsam und schwer) als ob...
  5. cls 320 airmatik fährt nicht mehr hoch

    cls 320 airmatik fährt nicht mehr hoch: zuerst mal ein hallo in die runde ich bin fred, nicht mehr der jüngste und auch nicht ganz doof was auto betrifft will heissen-ich kann mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden