Thomas Weber wird neuer Forschungsvorstand bei DaimlerChrysler

Diskutiere Thomas Weber wird neuer Forschungsvorstand bei DaimlerChrysler im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Stuttgart/Auburn Hills, 19. Sep - Der bisherige Leiter des Mercedes-Benz-Werks in Rastatt und Sprecher der Geschäftsleitung A-Klasse, Thomas...

  1. Elch

    Elch Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 119 D
    Stuttgart/Auburn Hills, 19. Sep - Der bisherige Leiter des Mercedes-Benz-Werks in Rastatt und Sprecher der Geschäftsleitung A-Klasse, Thomas Weber, wird neuer Forschungsvorstand bei DaimlerChrysler<DCXGn.DE>.

    Weber (48) werde mit Wirkung vom 1. Januar 2003 neuer Vorstand für Forschung & Technologie als stellvertretendes Vorstandsmitglied, teilte der Automobilhersteller am Donnerstag im Anschluss an eine Aufsichtsratssitzung in Auburn Hills mit. Der bisher für Forschung & Entwicklung im Vorstand verantwortliche Klaus-Dieter Vöhringer (61) scheide Ende 2002 nach 35 Jahren im Unternehmen aus. Weber sei ehemals ein enger Mitarbeiter von Vöhringer gewesen.

    Ferner hieß es, Wolgang Bernhard (42) und Rüdiger Grube (51) seien mit Wirkung vom 20. September dieses Jahres zu ordentlichen Vorstandsmitgliedern bestellt worden. Bernhard bleibe weiterhin Chief Operating Officer der Chrysler Group, Grube weiterhin verantwortlich für das Vorstandsressort Corporate Development.
     
Thema:

Thomas Weber wird neuer Forschungsvorstand bei DaimlerChrysler